Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
Profil für Martin H. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Martin H.
Top-Rezensenten Rang: 3.583.724
Hilfreiche Bewertungen: 7

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Martin H.

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Call Your Friends
Call Your Friends
Preis: EUR 12,99

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hat man irgendwie alles schonmal..., 20. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Call Your Friends (Audio CD)
gehört, oder nicht?
Also ich habe mit realtiv großen Erwartungen das Album gekauft und muss sagen, dass sie nicht ganz erreicht wurden. Zebrahead bleiben zwar ihrem Stil treu mit solidem Pop-Punk, Super Gitarrensoli, beeindruckenden Rap-Einlagen und eingängigen Texten, aber eine Sache, die schon bei Get Nice! auffälig war, ist wieder zu hören.

Denn alle Lieder verfolgen das gleiche Schema:
Erstmal eine meist ziemlich geile Intro, dann die 1. Strophe, es folgt der Refrain, dann die 2. Strophe, dann der Refrain, dann ein Solo, dann noch einmal der Refrain in ruhig und dann das Outro. Bei vielen Liedern ist nach knapp einer Minute der gesamte Text gesungen und das fällt schon (negativ) auf!

Musikalisch ist das Album wie bereits gesat sehr solide. Der neue Gitarrist macht seine Sache gut und alle Songs haben Power und machen sehr viel Spaß (zumindest noch bei den ersten drei Hördurchgängen).

Anspieltipps sind die Lieder Sirens (erstes Lied des Albums lädt mit sehr hohen Gitarren und eingängigem Text zum Tanzen ein - Ziemlich gut!!), I'm just here for the free beer (ein poppiges und sehr eingängiges Lied.. schon live gehört, war Party pur!), With friends like these, who needs herpes, Call your friends, Born to lose (schnelle gerappte Strophen und ein Refrain zum Springen!), Don't believe the hype, Until the sun comes up und Last call (härtestes Lied des Albums! Agressiver Rap und schnelle Gitarren - Sehr gutes Lied)

Ihr seht, mehr als die Hälfte ist auf jeden Fall sehr geil und der Rest ist deswegen auch nicht scheiße!
Ich spreche hiermit für alle Fans eine Kaufempfehlung aus. Wenn eure Erwartungen nicht zu hoch sind, dann werdet ihr euren Spaß haben.

Man sieht sich dann aufm nächsten Konzert im Herbst.


Seite: 1