Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Autorip Summer Sale 16
Profil für wadelix > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von wadelix
Top-Rezensenten Rang: 94.362
Hilfreiche Bewertungen: 30

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
wadelix "Storchentante" (Beckum,Westfalen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Die Bücherfreundinnen
Die Bücherfreundinnen
von Jo Platt
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Ein Leseclub der es in sich hat, 13. Juni 2016
Rezension bezieht sich auf: Die Bücherfreundinnen (Taschenbuch)
"Die Bücherfreundinnen" ist das erste Buch, das ich von der Autorin Jo Platt gelesen habe.
Ich finde ihre Sprache aussagekräftig und ihren Schreibstil erfrischend. Ab und zu blitzt auch der englische Humor durch und man schmunzelt so vor sich hin.

Fünf Damen und ein Herr, treffen sich einmal im Monat zu einem Leseabend. Natürlich wird das gelesene Buch besprochen, doch geht es auch um die Erlebnisse der Clubmitglieder und um das Quäntchen Tratsch, dass allen wichtig ist.

Alice, zum Beispiel, versuchen die Freundinnen mit Macht zu verkuppeln. Sicher nicht verwunderlich, dass da über lustige, aber auch unschöne Erlebnisse zu berichten ist.
Natürlich geht es um die Liebe, um Missverständisse und deren Auflösung. Es geht um sechs verschiedene Menschen, deren Partner und all die Abenteuer, die das Leben so aufregend machen.

Jo Platt versteht es, uns die Schicksale ihrer Protagonisten nahe zu bringen und so ist man ganz im Geschehen.
Leider fand ich die Vielzahl der Personen in manchen Szenen etwas verwirrend.

Dieses Buch ist für die Ferien, oder für einen verregneten Tag auf dem Sofa. Unterhaltsam, aber ohne Tiefgründigkeit. Schnell zu lesen und zur leichten Unterhaltung.

Ich vergebe dafür vier von fünf Sternen.


Mein iPhone - iOS 9 - für iPhone SE, 6s und 6s Plus + 3D Touch Anleitung (für alle iPhone-Modelle wie iPhone 6, iPhone 5S, iPhone 5 etc)
Mein iPhone - iOS 9 - für iPhone SE, 6s und 6s Plus + 3D Touch Anleitung (für alle iPhone-Modelle wie iPhone 6, iPhone 5S, iPhone 5 etc)
von Krimmer Michael
  Broschiert
Preis: EUR 19,95

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein iPhon - mein Vergnügen!, 11. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Und wieder konnte ich Neues über mein iPhon lesen!
Michael Krimmer hat ein sehr gutes Händchen, um einem Laien in seinen Büchern auf die Sprünge zu helfen!
Wie schon in den vorangegangenen Werken, wird technisches sehr gut erklärt und der Gebrauch des neuen Smartphons wird zum Vergnügen!
Ich vergebe fünf von fünf Sternen.


ADAC Reiseführer plus Israel und Palästina: mit Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen
ADAC Reiseführer plus Israel und Palästina: mit Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen
von Michael Studemund-Halévy
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Israel im sehr guten Überblick, 11. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ausgewogen, vielseitig und sehr gut zu gebrauchen!
Michael Studemund-Halévy ist Israelkenner! Das merkt man sehr schnell und kann sich dann gut auf das Beschriebene verlassen.
Die Kapitel sind gut gegliedert, es gibt schöne Fotos und letztendlich findet man sich sehr gut im Reiseführer zurecht.
Ich bin froh, dass ich mich für diesen entschieden habe!
Ich vergebe fünf von fünf Sternen


Septemberschuld: Ein Lappland-Krimi (Die Lappland-Krimis)
Septemberschuld: Ein Lappland-Krimi (Die Lappland-Krimis)
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Septemberschuld - ein Krimi aus Lappland, 11. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Klara Nordin
Rezension vom 11.12.2015 (0)

Septemberschuld ist Klara Nordins zweiter Krimi und wieder spielt er in der Gegend um Jokkmokk, einer kleinen Stadt in Lappland.
Das Team um Kommissarin Linda Lundin, hat schon in Klara Nordins erstem Krimi "Totenleuchten" ermittelt und auch in diesem Fall bemühen sich Linda Lundin, Margareta Mattson und Bengt Karlsson um eine zügige Aufklärung des Mordes an Ella Vikström, einer jungen Ärztin, die gerade geheiratet hatte.
Sie wurde mit einem Bolzenschußgerät getötet, geradeso wie beim Schlachtfest Rentiere getötet werden.

Das Buch ist in einer klaren, gut lesbaren Sprache geschrieben und entführt den Leser in die bergige Gegend rund um das herbstliche Jokkmokk.
Bräuche der Samen, einem sehr alten Nomadenvolk, das in Nordschweden, Norwegen, Finnland und Russland zu Hause ist und überall gegen Unterdrückung und Ausgrenzung zu kämpfen hat, werden gut in die Handlung eingebunden, erklärt. Auch die privaten Freuden und Leiden der Ermittler kommen nicht zu kurz.
Drei alte Saminen (heißt das so?) aus Jokkmokk, sorgen für ein Schmunzeln und man schließt sie gleich ins Herz.
Das Ende hat mich überrascht, denn so hatte ich es nicht vorausgesehen. Ein guter Schluß!

Mir hat dieser Krimi sehr gut gefallen und ich werde ihn zum Weihnachtsfest auch verschenken.
Ich vergebe fünf Sterne, weil er, wie schon gesagt, nicht so brutal daherkommt und das für mich stimmig ist.
Weniger
Löschen
Ändern
0 Kommentare


Winterapfelgarten: Roman
Winterapfelgarten: Roman
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wadelix, 10. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Winterapfelgarten: Roman (Kindle Edition)
Sehr lesenswert! Ich fand, es regt zum Nachdenken an und trotzdem kommt der Humor nicht zu kurz. Natürlich spielen auch die Gefühle eine große Rolle.


Cottage mit Kater: Roman (insel taschenbuch)
Cottage mit Kater: Roman (insel taschenbuch)
von Hermien Stellmacher
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine menschlich - tierische Geschichte, 27. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Autorin Hermien Stellmacher, kannte ich noch nicht, bin aber froh, dass ich mir, der Leseprobe wegen, dieses Buch gekauft habe.

In einer gut verständlichen, aussagekräftigen Sprache, nimmt Hermien Stellmacher ihre Leser mit auf die Reise in ein Fischerdorf an der Küste Cornwalls. Mit der richtigen Prise Humor stellt sie uns die handelnden Personen vor und so war ich schnell mitten im Geschehen.

Die Schriftstellerin Nora braucht eine Auszeit. Sie begibt sich nach Cadgewith. Dort wartet das hübsche Cottage ihres schwulen Freundes Paul auf sie. Paul weilt in Kanada und hat ihr sein Anwesen für drei Monate überlassen.
Nora fühlt sich sofort heimisch darin und die Arbeit an ihrem, durch die vergangenen Widrigkeiten, immer wieder stockendem Roman, geht ihr vergleichsweise gut von der Feder.
Als Nora einem Kätzchen das Leben rettet, sucht das zutrauliche Tier ihre Nähe und weicht ihr nicht mehr von der Seite. Auch verschlossene Türen halten es nicht auf! Schon bald hat "Smuggler" Noras Herz erobert, wenngleich sie es sich noch nicht eingesteht.
Phil, Noras Nachbar im Dorf, entpuppt sich als guter Freund und auch er hat einen wichtigen Part in der Geschichte.

Cottage mit Kater ist sowohl ein Roman für gemütliche Lesestunden im Urlaub, wie auch für das Sofa zu Hause. Er erzählt Noras Geschichte, beschreibt aber auch auf eine liebenswerte Art die schöne Landschaft Cornwalls. Außerdem darf man als "Zuseher" erleben, wie ein Roman entsteht. Eine nicht zu unterschätzende Fleißaufgabe, mit großem Arbeitspensum!
Mich hat das spürbare Wissen um die Katzenseele, sehr für diesen Roman eingenommen. Katzen sind besondere Tiere, das weiß ich jetzt.
Leider hat uns Hermien Stellmacher nicht verraten, durch welche Lücke Smuggler ins Cottage kam, doch dieses Geheimnisse sollte wohl gewahrt bleiben!

Ein lesenswertes Buch. Ich vergebe fünf von fünf Sternen.


Kaninchenherz: Kriminalroman (Ein Gesine-Cordes-Krimi 1)
Kaninchenherz: Kriminalroman (Ein Gesine-Cordes-Krimi 1)
Preis: EUR 7,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Krimi mit psychologischem Tiefgang, 20. Juli 2015
Kaninchenherz (Annette Wiener)

Die Friedhofsgärtnerin Gesine Cordes ist geschockt, als sie plötzlich am Grab ihrer eigenen Schwester steht. Seit zehn Jahren haben sich die Beiden nicht gesehen, seitdem Gesines kleiner Sohn Philipp unter mysteriösen Umständen ums Leben kam und jetzt so etwas!

Annette Wieners hat mit diesem Krimi wieder eine spannende Geschichte geschrieben.
Man weiß zuerst nicht, was da vor zehn Jahren geschah, aber in kurzen Rückblicken wird dem Leser mitgeteilt, was und wie sich das Unglück ereignete.
Die Protagonisten verhalten sich so, dass man immer auf der Suche nach der richtigen Spur ist und sie doch nicht sofort findet.
Die Psyche der handelnden Menschen ist eben verschieden und so verschieden agieren sie auch.
Nach all den aufregenden Begebenheiten in "Kaninchenherz", finde ich es versöhnlich, dass Gesine wieder einigermaßen zu sich selbst findet und die ermittelnde Kommissarin, Marina Olbert, an ihren Aufgaben wächst.
Bestatter Hannes, ist Gesines Retter in der Not und Ruhepol. Er ist ein echter Freund!

Dieser Kriminalroman ist spannend zu lesen und beinhaltet schöne Zitate und treffende Beschreibungen von den wichtigsten, heimischen Giftpflanzen. Annette Wieners schreibt in einer eindringlich-bildhaften Sprache, die es mir ermöglicht hat, allen handelnden Personen im Roman, näher zu kommen und sie zu verstehen.
Ein absolut lesenswertes Buch. Ich vergebe fünf Sterne.


Der letzte Sprung: Harz Krimi
Der letzte Sprung: Harz Krimi
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Mord während des Springturniers, 20. Juli 2015
Es geht um die Welt des Pferdehandels und den dunklen Machenschaften drum herum.
Roland Lange führt uns in seinem Krimi "Der letzte Sprung" mitten hinein in dieses Milieu.
In Nörten-Hardenberg steht das große Burgturnier an. Da explodieren auf dem Gelände Molotowcocktails. Hat das mit radikalem Tierschutz zu tun, oder steckt doch etwas ganz anderes dahinter?
Ob der smarte Springreiter Romain Clément, auch in das Geschehen involviert ist?
Hauptkommissar Ingo Behrends und sein Team müssen das schleunigst herausfinden, um auf dem Turnier Schlimmes zu verhindern.

Mit klugen Schachzügen, legt Roland Lange manch falsche Fährte! Es macht Spaß mit zu ermitteln.
Gut recherchiert, stellt uns der Autor den Ablauf eines großen Reitturnieres vor. Auch die präzisen Ortsbeschreibungen sind toll. Wenn man den Harz ein wenig kennt, ist man immer nah am Geschehen.
Das Team um Kommissar Behrends gefällt mir! Ob es sich um Tim Seidel handelt, oder um eine der Kommissarinnen, die Charaktere erscheinen echt, so wie im wahren Leben eben. Ich mag sie, weil auch das Menschliche nicht zu kurz kommt, sie aber im Ernstfall alle professionell handeln.

Dies war der erste Kriminalroman, den ich von Roland Lange gelesen habe, es wird sicher nicht der Letzte sein!
Mir gefällt seine bildhafte, aber auch geradlinige Sprache. Schnell ist man mit der Handlung vertraut und kommt doch der Lösung nicht so schnell auf die Spur. So muss für mich ein Krimi sein.
Ich finde dieses Buch absolut lesenswert und empfehle es weiter.
Ich vergebe fünf von fünf Punkten


Mein iPhone: Für iPhone 5s und 5c und iOS 7
Mein iPhone: Für iPhone 5s und 5c und iOS 7
Preis: EUR 0,49

5.0 von 5 Sternen Auch für Laien verständlich, 6. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Michael Krimmer kennt sein iPhone, wie kein anderer und das ermöglicht ihm, in einer gut verständlichen Sprache und mit vielen Bildbeispielen, das Funktionieren des iPhones, ab 5s und iOS 7, einleuchtend zu erklären.
Seit mir Krimmers Buch "Mein iPhone 5s und iOs 7" zur Verfügung steht, sind mir die Funktionen meines iPhones verständlich und klar erklärt.
Ich habe Spaß mit diesem außergewöhnlichen Teil und freue mich, dass ich es nun wirklich gut nutzen kann.
Sogar mein Großneffe bestätigt mir mein erlerntes Können! Das ist doch was, oder?


Der Glühwürmchensommer: Roman
Der Glühwürmchensommer: Roman
von Gilles Paris
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen Sommermärchen mal etwas anders, 24. Juni 2015
In diesem Roman geht es um einen Jungen, neun Jahre alt, mit Namen Victor.
Er schreibt ein Buch für seine Mutter, über die Erlebnisse, in den letzten Sommerferien an der Côte d'Azur, genauer in einer Ferienresidenz in Roquebrun-Cap Martin bei Nizza. Dabei lernen wir seine Familie und seine Freunde kennen.
Er hat zwei Mütter, Mama und Pilar. Letztere kam zur Familie, nachdem der Papa ausgezogen ist, weil er nicht erwachsen werden will. Er ist selten da, aber Victors Mutter liebt ihn immer noch. Seine Schwester Alicia ist vierzehn und den Jungs zugetan. Sie findet nie den Richtigen und vermisst ihren Vater sehr.
In der Residenz lernt er Gaspard kennen, einen Jungen in seinem Alter. Auch die Baronin und Justine de Vallon-Tonnere, spielen eine wichtige Rolle.
Als dann noch die "Raben" auftauchen, ein mysteriöses Zwillingspärchen, die Victor, Gaspard und Justine einige Villen in der Nachbarschaft zeigen, wird es spannend. Myriaden von Glühwürmchen, die gleichzeitig mit den Zwillingen erscheinen, tauchen die Nächte in geheimnisvolles Licht.
Zum guten Schluss, stellt sich Victors Vater seinem Problem und findet, mit Hilfe der magischen Zwillinge, zur Familie zurück.

Gilles Paris schreibt in einer poetischen, aber doch jugendlichen Sprache. Man kann sich gut in Victor hinein versetzen und ihn und seine Freunde, auf ihren Abenteuern begleiten. Paris vermittelt zart und unaufdringlich die Botschaft von Freundschaft, Liebe und dem Erwachsenwerden.
Die schöne Beschreibung der Landschaft um das Cap Martin verleiht dem Ganzen einen bezaubernden Rahmen.

Ein lesenswertes Buch mit einer liebevollen Botschaft. Es hat mir sehr gut gefallen.

Ich vergebe fünf von fünf Sternen.

Autor: Gilles Paris


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5