Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für bj > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von bj
Top-Rezensenten Rang: 107.737
Hilfreiche Bewertungen: 106

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
bj

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Gärten für Senioren: Bequem und pflegeleicht
Gärten für Senioren: Bequem und pflegeleicht
von Brigitte Kleinod
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,90

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Geschenktipp, 22. November 2011
Wer noch nicht weiß, was er den Großeltern, Eltern, der Tante oder anderen lieben in die Jahre gekommenen Menschen schenken soll, der ist mit diesem Buch aus dem Ulmer Verlag sehr gut beraten. "Gärten für Senioren" zeigt auf, mit welcher Freude und mit etwas weniger körperlichem Einsatz man auch im Alter noch gärtnern kann.

Die einzelnen Themenbereiche sind sehr gut aufeinander aufgebaut, dabei werden alle für Senioren relevanten Gebiete angesprochen und bildlich sehr gut umgesetzt, so dass man gleich loslegen möchte, den eigenen Garten altersgerecht umzugestalten.

Der Schwerpunkt wird auf pflegeleichtes Gärtnern gelegt, ohne jedoch langweilig zu wirken. Auch Sicherheit- und Gesundheitsaspekte fehlen nicht.

Hervorzuheben ist auch der Serviceteil des Buches mit wertvollen Tipps und Adressen.


Sonnentor. Leben und genießen mit Kräuter und Gewürzen
Sonnentor. Leben und genießen mit Kräuter und Gewürzen
von Johannes Gutmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

4.0 von 5 Sternen Für Sonnentor-Liebhaber, 21. November 2011
Das insgesamt 222 seitige Buch erzählt in erster Linie die Geschichte von Johannes Gutmann und seinem Kräuter- und Gewürzhandel Sonnentor. Sie liest sich sehr angenehm und ist auf ca. 60 Seiten spannend geschrieben.

Der zweite Teil der Sonnentor-Biographie widmet sich einer eher allgemeinen Kräuter- und Gewürzkunde. Hier wird kurz die Geschichte der Gewürze und Heilkräuter angerissen und ein "Plädoyer für den würzigen Genuss" ausgesprochen. Im Anschluss werden verschiedene "magische" (Heil-) Kräuter insbesondere deren Wirkungen und Wissenswertes zum "Sinnlichen Teegenuss" beschrieben. Einige Kräuter sind durch einseitige, großformatige und sehr ansprechende Fotos veranschaulicht. Dieser Teil wird ergänzt durch die Kräutermischungen von Sonnentor, die knapp erläutert werden.

Im folgenden Kapitel dreht sich alles um "Erlesene Gewürze". Neben einer kurzen allgemeinen Beschreibung folgen wieder zum Teil bebilderte Portraits von Gewürzpflanzen bzw. Kräutern sowie deren Wirkungen und Tipps zu Verwendung und Harmonisierung mit anderen Kräutern. Wie auch bereits im vorherigen Abschnitt werden im Anschluss die Sonnentor-Gewürzmischungen beschrieben.

Wie der Tee zum wahren Teegenuss wird, darüber berichtet das vorletzte Kapitel. Die verschiedenen Teesorten und ihre Zubereitung (wie z.B. grüner, schwarzer, weißer oder Früchtetee) stehen hier im Vordergrund. Die Wirkung und Anwendung von "Tee"kräutern werden abschließend kurz und knapp zusammengefasst. Dieser Teil doppelt sich etwas mit dem Abschnitt über die magischen Kräuter und hätte vielleicht besser in einem Kapitel dargestellt werden können.

Auf ca. 25 Seiten werden leckere Rezepte vorgestellt. Diese sind durch sehr ansprechende Fotos bebildert. Die Sonnentor-Gewürz- und Kräutermischungen spielen in fast jedem Rezept eine Rolle.

Insgesamt handelt es sich um ein sehr schön gestaltetes Buch mit sehr ästhetischen Fotos. Die Firma Sonnentor steht aber eindeutig im Vordergrund. Wer ein ausführliches Kräuter- und Gewürzbuch mit vielen Rezepten erwartet, der wird wahrscheinlich enttäuscht werden. Für den Sonnentor-Liebhaber kann ich dieses Buch aber trotzdem sehr empfehlen. Ansonsten finde ich den Preis recht hoch, da es sich hauptsächlich ja auch um ein Werbebuch für die Firma Sonnentor handelt.


Alles über Gehölzschnitt: Ziergehölze, Obst und Formschnitt (Steinbachs Naturführer)
Alles über Gehölzschnitt: Ziergehölze, Obst und Formschnitt (Steinbachs Naturführer)
von Helmut Pirc
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr ausführliches und hilfreiches Standardwerk über Gehölzschnitt, 21. November 2011
Das aktualisierte Standardwerk von Helmut Pirc beschreibt sehr ausführlich und verständlich das Thema Gehölzschnitt. Im ersten Abschnitt werden botanische Grundlagen wie Wuchsformen von Pflanzen, Triebformen, Saftdruck behandelt, die zum besseren Verständnis für das Thema wichtig sind. Der anschließende Teil widmet sich den Grundlagen des Gehölzschnitt. Neben dem notwendigen Werkzeug sowie dessen richtigen Handhabung, werden Schnitttechniken, Schnittziele (was mit dem Schnitt erreicht werden soll), Pflanz-, Erhaltungs- oder z.B. Verjüngungsschnitte veranschaulicht und beschrieben.

Der Hauptteil des Buches befasst sich mit der Schnittpraxis. In diesem Abschnitt werden sehr ausführlich und gut gegliedert die verschiedenen Schnitte von Laubbäumen, Sommergrünen und Immergrünen Ziergehölzern (inklusive verschiedener Arten) und von Formhecken anhand von vielen Fotos, Zeichnungen und Positiv- und Negativschnittbeispielen dargestellt. Formschnitt und Schnitt von Schling- und Kletterpflanzen sowie von Rosen und Obstgehölzen werden auch ausgiebig berücksichtigt.

Besonders hervorzuheben sind die vielen Fotos, Abbildungen, Zeichnungen sowie Beispielbilder, die zeigen, wie es richtig geht bzw. falsch ist und äußerst hilfreich sind.

Alles in allem (vor allem aufgrund seiner Ausführlichkeit, Aktualität sowie Verständlichkeit) ein sehr zu empfehlendes Standardwerk für den Laien aber auch für den Profi.


Ziersträucher von A-Z (Katalogbuch)
Ziersträucher von A-Z (Katalogbuch)
von Didier Willery
  Broschiert
Preis: EUR 19,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kompaktes Nachschlagewerk und Entscheidungshilfe, 21. November 2011
Das kompakte Nachschlagewerk in Taschenbuchformat gibt einen informativen und vor allem übersichtlichen Überblick über verschiedene Ziersträucher.

Im ersten Teil werden knapp wissenswerte Informationen zu Ziergehölzen, Tipps zum Einkauf, sowie Pflanztipps gegeben und sechs Schnittmethoden anhand von kleinen Fotos und Zeichnungen vorgestellt. Die wichtigsten Gattungen werden alphabetisch im Anschluss mit Hilfe von Fotos veranschaulicht und ihre Verwendung, Kultur und eine Auswahl der Sorten wird beschrieben.

Besonders praktisch sind die darauf folgenden Teile, die verschiedene Ziersträucher nach unterschiedlichen Aspekten nach der Blütenfarbe, Blütenduft, Blattfarbe (z.B. graues Laub), Immergrüne, Dekorative Früchte oder Zweige, Wuchsformen (z.B: aufrechter Wuchs) und nach Sonderstandorten (z.B. saurer Boden) bzw. besondere Verwendungszwecke (z.B.Formschnitt) sortieren. Es gibt hilfreiche Seitenverweise zu vorgestellten Pflanzen im ersten Abschnitt. Ein kleiner Serviceteil listet Adressen von Baumschulen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz auf.

Zwei übersichtliche Klappdeckel informieren zusätzlich (inkl. Seitenverweise) über 1. Ziersträucher, die keinen Schnitt brauchen und 2. über die Blütezeit der wichtigsten Gartengehölze in Form einer Tabelle.

Das Buch eignet sich gut als kompaktes und übersichtliches Nachschlagewerk sowie als Entscheidungshilfe für den Gartenfreund, welche Ziersträucher er in seinem Garten pflanzen kann. Wer mehr Informationen über die einzelnen Gattungen sowie zur Pflanzung und zum Pflanzschnitt sucht, sollte sich (zusätzlich) ein umfassenderes (und dadurch wahrscheinlich nicht mehr kompaktes) Nachschlagewerk bzw. Fachliteratur zum Gehölzschnitt anschaffen.


Unser Garten ist Gold wert: Eine Familie versorgt sich selbst
Unser Garten ist Gold wert: Eine Familie versorgt sich selbst
von Rodolphe Grosléziat
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht Lust aufs Gärtnern!, 21. November 2011
Das Buch von Rudolphe Grosléziat macht Lust aufs Gärtnern. Grosléziat beschreibt mit viel Liebe und Leidenschaft seinen Weg zum biologischen Gärtnern. Durch die persönliche Geschichte wirkt das Buch sehr authentisch und bereitet viel Freude beim Lesen. Seine Begeisterung ist regelrecht ansteckend.

Neben diesem sehr spannenden Erlebnisbericht bietet das Buch wertvolle und ausführliche Informationen zur Planung eines Gemüse- und Obstgarten, liefert Fach- und persönliches Erfahrungswissen zum Anbau von einzelnen Gemüse- und Obstarten, zur Pflege, Samenvermehrung, zur Ansaat und weiteres und zeigt zugleich auf, wie viel Ersparnis ein eigener Nutzgarten bringen kann.

Weitere Themen beschäftigen sich z.B. mit dem Anlegen von Wintervorräten wie Lagern oder Konservieren, dem Gärtnern mit dem Mond, der Vorbereitung der Urlaubszeit oder auch der Bekämpfung von Schädlingen und welche persönlichen Erfahrungen dabei der Autor gemacht hat.

Insgesamt ist das Buch gut gegliedert und durch die vielen schönen Fotos sehr anschaulich. Informative Tabellen geben einen guten Überblick über Ersparnisse, Fläche, Ernte und Rentabilität einzelner Gartenkräuter, Beerenfrüchte oder verschiedener Gemüsegarten sowie zur Bilanz und Arbeitszeit eines Erntejahres. Im letzten Abschnitt des Buches findet sich ein kurzer aber sehr informativer Serviceteil, der weiterführende Literaturangaben zu den einzelnen Themen gibt sowie nützliche Adressen und Onlineshops in Deutschland zu biologischem Saatgut, Baumschulen und Co auflistet.

Für jeden Gartenfreund oder Interessierten absolut zu empfehlen, ob zum Selbstlesen oder zum Verschenken !


Neue Staudenverwendung
Neue Staudenverwendung
von Norbert Kühn
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,90

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wissenswertes und Hilfreiches für eine erfolgreiche Staudenbepflanzung, 9. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Neue Staudenverwendung (Gebundene Ausgabe)
Der Charme eines Gartens, einer Grünanlage oder eine Freifläche entsteht vor allem durch eine Gestaltung mit Stauden. Um eine erfolgreiche Staudenbepflanzung anzulegen, die auch nach Jahren noch ansprechend wirkt, bedarf es umfassender Kenntnisse zum optischen und ästhetischen Erscheinungsbild und zum Wachstums- und Ausbreitungsverhalten von Stauden.

Prof. Dr. Norbert Kühn gibt in seinem Buch sehr ausführlich und anschaulich relevante und aktuelle Informationen, die für eine gelungene Pflanzenkombination und -verwendung in Parks, in öffentlichen Bereichen oder in Privatgärten von Bedeutung sind.

Die ersten drei Kapitel befassen sich mit Hintergründen zur Geschichte, heutigen Situation, zu aktuellen Tendenzen der Staudenverwendungen und beschreiben wesentliche ökologische (z.B. zum Wachstum, Lebensbereichen etc.) und ästhetische Grundlagen, z.B. zur Harmonie, Gruppierung, zum Habitus oder zur Farbgestaltung. Aktuelle Prinzipien der Staudenverwendung werden anhand von vielen Beispielen und Pflanzplänen in Teil IV anschaulich und verständlich dargestellt. Neuartige Lebensgemeinschaften wie z.B. Präriepflanzung, Kiesgärten oder Coppicing sind Thema des Kapitel V. Abschließend fasst ein Glossar die wichtigsten Fachbegriffe zusammen, anhand eines praktischen Bestimmungsschlüssel können Lebensbereich bestimmt werden und weiterführende Informationen werden gegeben.

Die vielen Bilder, Beispiele, Tabellen, Skizze, Pflanzpläne runden das (Lehr-) Buch ab und tragen zur Verständlichkeit der Inhalte bei.

Insgesamt ein sehr hilfreiches und gelungenes Grundlagenwerk zur Staudenverwendung für den Landschaftsarchitekten, Gartengestalter oder Studenten der entsprechenden Fachrichtungen.


Grünflächen-Pflegemanagement: Dynamische Pflege von Grün (Fachbibliothek Grün)
Grünflächen-Pflegemanagement: Dynamische Pflege von Grün (Fachbibliothek Grün)
von Alfred Niesel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 79,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aktuelles Standardwerk, 8. Juni 2011
Um die Qualität einer Freianlage zu erhalten, muss sie auch nach der Fertigstellung gepflegt und weiterentwickelt werden. Mit dynamischen Unterhaltungs- und Pflegemaßnahmen kann zudem der Wert einer Grünfläche erhalten und auch gesteigert werden. Dieses Thema hat in den letzten Jahren verstärkt an Bedeutung gewonnen.

In der kürzlich aktualisierten Auflage wird das Grünflächen-Pflegemanagement als Teil des Facility Management definiert, beschrieben und rechtliche, technische, ökonomische und organisatorische Instrumente der dynamischen Grünflächenpflege werden ausführlich vorgestellt. Die vielen Tabellen, Bilder, Grafiken und Beispiele runden das Werk ab und tragen zu einer guten Verständlichkeit der Inhalte bei.

Es eignet sich sehr gut als Standardwerk für alle die mit der Grünflächenpflege zu tun haben oder sich dafür interessieren. Das Buch dient sowohl als Nachschlagewerk für einzelne Themen, manche Kapitel lassen sich aber auch gut zwischendurch lesen. Besonders gut haben mir zum Beispiel die ersten Kapitel zum Wert von Grün und zur Planung von Freiflächen unter Berücksichtigung einer dynamischen Grünflächenpflege gefallen. Hier wird spannend und sehr interessant die Veränderung von Grünflächen beschrieben, welchen Wert Grünflächen haben und zeigt die verschiedenen Entwicklungsprozesse von Grünanlagen auf, die bei der Planung berücksichtigt werden sollen. Anhand von vielen Fotos wird beispielsweise verdeutlicht, dass sich hochwertige Materialien, die in der Anschaffungsphase teurer sind, manchmal mehr lohnen als günstigere, da sie über die Jahre hinweg geringere Pflegekosten verursachen.

Weitere Kapitel befassen sich mit Grünflächeninformationssystemen, Grünpflegeplanung öffentliches, gewerbliches oder privates Grün, Vergabe von Leistungen im Grünflächenmanagement, Verkehrssicherung von z.B. Wegen, Bau- und vegetationstechnischen Anforderungen an die Pflege, Maschinen oder Geräten zur Grünflächenpflege, Organisation, Durchführung, Kosten- und Leistungsrechnung in der Grünflächenpflege und mit der Kontrolle, Abnahme, Abrechnung und Mängelansprüche.

Insgesamt ein zu empfehlendes Standardwerk!


Mauern aus Naturstein (Der Gartenprofi)
Mauern aus Naturstein (Der Gartenprofi)
von Volker Friedrich
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 34,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfreiche Anleitung zum Mauern mit Naturstein, 6. Juni 2011
Natursteinmauern sind vielseitig einsetzbar. Sie unterscheiden sich in Gestaltung und Funktionen. Anhand von Aufbauanleitungen und vielen bebilderten Beispielen wird in diesem Buch gezeigt, wie eine Mauer errichtet wird. Der erste Teil des Handbuches setzt sich mit den unterschiedlichen Mauerformen wie z.B. Trockenmauern, Zyklopenmauern, Verblendmauern oder Gabionen auseinander. Anhand von aussagekräftigen Fotos werden viele Beispiele vorgestellt. Ein Abschnitt widmet sich der Böschungs- und Hanggestaltung. Übersichtliche Infokästchen geben Auskunft zur z.B. Errechnung des Materialbedarf an Trockenmauersteinen oder benötigten Materialien.

Im zweiten Teil wird der Aufbau von Mauern Schritt für Schritt erklärt. Einzelne Prozessschritte der verschiedenen Mauerformen werden mit Hilfe von Fotos veranschaulicht. Mögliche Fehlerquellen werden genannt und mit Fotobeispielen veranschaulicht. Die Begrünung von Natursteinmauern spielt für das Erscheinungsbild aber auch als Lebensraum für Flora und Fauna eine wichtige Rolle. Fotos, Tabellen zu verschiedene Stauden für Trockenmauern und hilfreiche Informationstexte liefern Beispiele und vermitteln Praxiswissen.

Die Aufbauanleitung wird mit einem dritten Teil abgerundet, der Grundlagen, die bei der Arbeit mit Natursteinen zu beachten sind, gibt. Wichtige Natursteine und -qualitäten werden beispielsweise vorgestellt. Alle relevanten Normen und Regeln sind aufgelistet. Werkzeuge, Materialen und Messgeräte, die zum Bearbeiten und Errichten von Natursteinmauern benötigt werden, werden vorgestellt.

Insgesamt eine hilfreiche und empfehlenswerte Aufbauanleitung, die neben fundiertem Wissen auch Praxiswissen vermittelt.


Allain Provost - Landscape Architect / Paysagiste. Invented Landscapes / Paysages Inventes - '64 - '04
Allain Provost - Landscape Architect / Paysagiste. Invented Landscapes / Paysages Inventes - '64 - '04
von Michel Racine
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Schöne Veranschaulichung guter Landschaftsarchitektur, 6. Juni 2011
Als Paris- und Gartenliebhaberin bin ich auf den beindruckenden und vielseitigen von Allain Provost gestalteten Park André-Citroen in Paris aufmerksam geworden. Weitere Arbeiten und die Formensprache eines wichtigen, französischen Landschaftsarchitekten der 90er Jahre werden in dem Buch vom Ulmer Verlag anhand von großformatigen Fotos, Entwurfskizzen und -bildern anschaulich und ansprechend dargestellt. Begleitende Texte sind in Englisch und in Französisch.

Das Buch dient als Inspirationsquelle oder als eine Art Anleitung für den Entwurfsprozess eines Landschaftsarchitekten, Studenten oder an Landschaftsarchitektur Interessierten.

Alles in allem kann ich das schön gestaltete Buch mit abnehmbarem Papp-Umschlag voll und ganz empfehlen. Ich hoffe, dass die Serie vom Ulmer Verlag fortgeführt wird und noch viele weitere Landschaftsarchitekten vorgestellt werden.


Pasta (Trendkochbuch (20))
Pasta (Trendkochbuch (20))
von Kathrin Ullerich
  Broschiert

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leckere Rezepte, super Preis-Leistungsverhältnis, 4. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Pasta (Trendkochbuch (20)) (Broschiert)
Klassische aber auch ausgefallenere Rezepte werden in diesem Pasta-Buch vorgestellt. Das Kochbuch unterscheidet zwischen Pasta-Salaten, Pasta mit Gemüse & Käse, Pasta mit Fisch & Fleisch und Pasta gefüllt & aus dem Ofen. Bis jetzt waren alle Rezepte sehr leicht nachzukochen und sehr schmackhaft. Die zum Teil einseitigen Fotos sind sehr appetitanregend.

Meine Lieblingsrezepte sind:

Rigatoni mit Auberginen
Strozzapreti mit Lachs-Sahne-Sauce
Spaghett mit Zitronen-Lamm-Ragout
Canneloni mit Gemüsefüllung

Von mir bekommt das Pasta-Kochbuch die volle Punktzahl und ich kann es uneingeschränkt empfehlen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5