Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Lego City Bestseller 2016 Cloud Drive Photos TP-Link All-in-One-BOX Learn More naehmaschinen Hier klicken Mehr dazu Fire Mehr dazu AmazonMusicUnlimitedFamily GC HW16
Profil für Nic_Me_KT > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Nic_Me_KT
Top-Rezensenten Rang: 351.751
Hilfreiche Bewertungen: 53

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Nic_Me_KT

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Leben und Sterben: Buddhistische Inspirationen für unseren Weg zwischen Geburt und Tod
Leben und Sterben: Buddhistische Inspirationen für unseren Weg zwischen Geburt und Tod
von Matthias Ennenbach
  Taschenbuch
Preis: EUR 18,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewusstsein kultivieren mit realistischem Ansatz, 6. April 2015
Matthias Ennenbachs 'Leben und Sterben' trägt den Untertitel 'Buddhistische Inspirationen für unseren Weg zwischen Geburt und Tod', und das beschreibt dieses fantastische Buch wirklich perfekt.
Auf jeder Seite finden sich Einladungen (weit über rein linkshirnige "Denkanstöße" hinausgehend) das eigene Leben zu betrachten, mit Achtsamkeit Schwerpunkte zu verlagern, eingeschlichene Automatismen zu hinterfragen und abzulegen. Aber ist das -an sich- so neu? Das vielleicht nicht, aber die Art und Weise, wie der Autor die Leser dazu motiviert, ist aus meiner Sicht besonders wertvoll. Warum? Zugegeben, sich ändern, sich reflektieren ...das ist noch nicht per se motivierend. Es sei denn, es werden die Ressourcen, die jeder Mensch hat, zunächst einmal gewertschätzt und die Anregung für Neuerungen im Leben werden im Rundumblick erklärt, so dass man realistisch einschätzen kann, "worauf man sich da einlässt". Dazu werden gut verständlich Zusammenhänge und Entwicklungs-Prozesse auf dem Weg zu Verändetungen (hin zu achtsamerem Leben) erklärt, so dass die Leser nicht blind glauben, sondern sehend üben können.
Ein -absolut- inspirierendes Buch - wärmstens empfohlen!


Dein erleuchtetes Ego: Ohne Selbstaufgabe in die Befreiung
Dein erleuchtetes Ego: Ohne Selbstaufgabe in die Befreiung
von Matthias Ennenbach
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und klar, 9. Oktober 2014
Bücher des Autors Matthias Ennenbach zu lesen ist für mich nicht nur informativ und inspirierend, sondern konkret auch ein Akt der Selbstfürsorge. Die Das bereits vorneweg. Und "Dein erleuchtetes Ego" ist da zu nennen , das allein vom Titel her sehr zum Nachdenken und zur Selbstreflektion anregt...und bestimmt bei jedem Menschen andere Assoziationen auslöst.
Was damit gemeint ist, das Ego als solches zu erkennen, wie Erleuchtung in den verschiedensten Kontexten zu verstehen und auch zu spüren ist beschreibt der Autor auf zugleich anspruchsvolle und alltagsrelevante Art und Weise. Erstaunlich, wie er es schafft, so kompakt und gleichzeitig so differenziert und mit der für ihn typischen Haltung von Weisheit und Mitgefühl mit den Themen des Lebens umzugehen, so dass sich eine große Bandbreite an Menschen angesprochen fühlen dürfte. An einigen Stellen finden die Leser eine achtsame Erinnerung, dass Erleuchtung ein innerer Zustand ist, so dass wir beruhigt und interessiert auf dem Teppich bleiben können.
Fünf Sterne für dieses tiefgründige und spannende Buch. Absolute Empfehlung.


Der leichte Weg: Buddhistische Strategien, die in unserem Alltag funktionieren
Der leichte Weg: Buddhistische Strategien, die in unserem Alltag funktionieren
von Matthias Ennenbach
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,95

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 'Der leichte Weg' - inmitten unseres Lebens. Ein besonders wertvolles Buch., 26. April 2014
"Der leichte Weg" ist ein absolut herausragendes Buch des Autors Matthias Ennenbach.
Es ist ihm gelungen, seinen Ansatz vom leichten Weg unglaublich sensibel, differenziert, mit Weisheit, Mitgefühl und auch Humor für das Leben hier und jetzt des jeweiligen Lesers zu schreiben. Da schreibt jemand, der weiß wovon er spricht und immer wieder hatte ich den Eindruck, dass dieses Buch mit einer ordentlichen Portion Herzblut geschrieben ist.

Wie wir es schaffen können unsere heilsamen Anteile zu aktivieren und dies aufrecht erhalten, wird sehr strukturiert, fundiert und motivierend dargestellt. Besonders gut fand ich, wie Matthias Ennenbach die Grundlagen, die Bedeutung und die Perspektiven einer stabilen Meditationspraxis erklärt und wie wichtig die Verwirklichung der 'auf dem Kissen' eingeübten Fähigkeiten im Alltag ist.
Der Autor macht ganz klar, dass es erforderlich ist, aktiv zu werden, um den "leichten Weg" zu gehen, und bietet dafür die Orientierung mit Bezug auf wichtige buddhistische Lehren, konkreten Übungen/Meditationen sowie gut erklärten Erkenntnissen aus den Neurowissenschaften. "Der leichte Weg" bedeutet (kurz zusammengefasst und nach meinem Empfinden):
Durch das achtsame Wahrnehmen dessen, was hier und jetzt ist, aus dem Hamsterrad auszusteigen, sich NICHT in den üblichen Alltags-Verhaltens-Automatismen zu verheddern, sondern sein Verhalten mit Bewusstheit zu steuern. Sehr motivierende Perspektive, finde ich.
Es gibt viele Stellen, an denen es Möglichkeiten gibt seine eigenen Einstellungen achtsam zu reflektieren, die bereits beim Lesen das Interesse wecken sich mit den jeweiligen Fragestellungen (vertieft) auseinander zu setzen. Konsequent wird der Aspekt der Achtsamkeit behandelt, immer wieder werden die wichtigen Stufen des Innehaltens, des Überprüfens der Körperspannung, der gezielten Wahrnehmung/Ergründung der eigenen Gefühle und Gedanken konkret empfohlen.

Ein Buch, das ich mit Sicherheit ganz und in Abschnitten einige Male lesen werde. Irgendwie ist "Lesen" bei diesem Buch fast zu kurz ausgedrückt, da es z.B. zum Handeln, zum Reflektieren genauso wie zum Meditieren so überzeugend einlädt, dass ich den Begriff "Auseinandersetzung mit..." eigentlich viel passender finde.
Daher: meine von Herzen kommende Empfehlung.
Und ein großes Kompliment an den Autor für dieses wunderbare Buch !


Buddhistische Lebenskunst: Mit dem B-Prinzip zu innerer Befreiung
Buddhistische Lebenskunst: Mit dem B-Prinzip zu innerer Befreiung
von Matthias Ennenbach
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lebenskunst - lebensnah, 14. Juni 2013
In seinem neuen Buch 'Buddhistische Lebenskunst' gelingt es Matthias Ennenbach (wieder einmal) herausragend gut die grundlegenden Aspekte des Buddhismus in einen realistischen Zusammenhang mit unserem westlichen Lebensalltag zu stellen.
Der Autor macht zentrale Begriffe der buddhistischen Lehre unter Verzicht auf lange Sanskrit-Litaneien verständlich und zeigt, in welcher Form wir konkret von diesen Lehren profitieren können. Dies läuft über mehrere Schritte, nämlich über das "Erkennen und Verstehen" (Schritt 1), das "Vertiefen und Verinnerlichen" (Schritt 2) und schließlich das "Umsetzen und verwirklichen" (Schritt 3).
Durch das Buch fädeln sich kurze Anregungen, wie etwa auf Seite 40: "'B powerful' bedeutet, dass wir jede Energie in uns, auch die vermeintlich problematische, positiv umwandeln und nutzen können." oder (ebenfalls S.40) "B aware meint, dass wir uns unserer bisherigen Kreisläufe bewusst werden sollen." Diese Anregungen finde ich sehr ansprechend und einprägsam, regelrecht "hosentaschenzettelgeeignet".
An vielen Stellen wird den Lesern differenziert und sehr praxisnah die Rolle der Achtsamkeit und auch die Potentiale einer stabilen Meditationspraxis vermittelt. Vorausgegangene Bücher von Matthias Ennenbach haben mich persönlich - mit großem Erfolg und spürbaren Resultaten - sehr motiviert, solch eine Meditationspraxis zu entwickeln...und dieses Buch birgt genau diese Möglichkeit für Interessierte.
'Buddhistische Lebenskunst' ist ein Buch, das spürbar aus Lebenserfahrung und tiefgründiger, reflektierter Praxis heraus entstanden ist. Bereits beim Lesen entsteht ein besonders positives Grundgefühl. Daher: Von Herzen empfohlen!


Creative Spark (Re)Igniting Your Creativity with Everyday Wisdom
Creative Spark (Re)Igniting Your Creativity with Everyday Wisdom
von Tara Leaver
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,11

5.0 von 5 Sternen Treasure, 26. Mai 2013
Just about ten days ago I purchased Tara Leaver's book...well, actually more than just a book ...And I did try to read it slowly, just the way you tend to enjoy something very precious very slowly to sort of "stretch the moment" (the good Thing about books is that they don't disappear after being read ...^^)
In "Creative Spark" you are ínvited to "(re-)ignite" your creative inner self.
I did read and like Julia Camerons "The Artist Way", plus some really amazing books about buddhism, psychology, spirituality, self-development and so forth.
"Creative Spark" manages to compose all this into a very harmonious entity and makes you want to ...live differntly, more mindfully, by picking up a pen/brush for example and start making art. Because EVERYONE, really EVERYONE is creative in the one or other way , as Tara Leaver reminds us.
I love how the book combines insights and inspiring ideas (such as writing personal affirmations, finding a form of Meditation, using a "Spark Jar", yes, you will have to check this out for sure)in a personal yet open-minded way - so my copy happens to be full of sticky notes already.
Although I have already started getting into Mixed-Media art and crafting, this book kind of took my motivation to another Level or rather depth, a beautiful reminder of how to go about artmaking (and the art that is life!)
I recommend this book no matter how much or little creativity is in your life SO FAR :) ...you will get a real treaure, a heartopener of sorts and a source of Inspiration you will be able to go to over and over again.
thanks to Tara Leaver for sharing this treasure !


Einführung in die Buddhistische Psychotherapie + CD - Eine Integration buddhistischer und psychotherapeutischer Methoden
Einführung in die Buddhistische Psychotherapie + CD - Eine Integration buddhistischer und psychotherapeutischer Methoden
von Matthias Ennenbach
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,95

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einladung zu Achtsamkeit und dadurch hoher Lebensqualität im Alltag, 16. Januar 2013
In seiner Einführung in die Buddhistische Psychotherapie bietet Matthias Ennenbach vielfältige, sehr praxiserprobte und alltagsnahe Einblicke und Anregungen. Wie auch in den anderen Büchern wird deutlich gemacht, wie vielfältig die Überschneidungen von Buddhismus und Psychotherapie sind, so dass eigentlich Buddhismus als eine tradierte, bewährte, reichhaltige Psychotherapie zu sehen ist.
Die dargestellten buddhistischen Inhalte, im Kernstück die Vier Edlen Wahrheiten, werden sehr fundiert und dennoch ganz verständlich und alltags-brauchbar mit Erkenntnissen aus den Neurowissenschaften in Verbindung gesetzt. In allem, was der Autor schreibt, ist eine tiefe Menschenfreundlichkeit und ein großer Erfahrungsschatz erkennbar.
Weisheit mit Mitgefühl werden an einer Stelle des Buches als sehr wichtige Verbindung gesehen, da eine der beiden Eigenschaften alleine in sozialen Kontexten nicht unbedingt immer heilsam ist... Das Buch vermittelte Mitgefühl und Weisheit bereits implizit durch die Art, wie es geschrieben ist.
Es ist eine Wohltat, das Buch zu lesen und mit der CD zu üben, es lädt ein zur achtsamen, liebevollen Bestandsaufnahme, zum "Für sich und andere gut sorgen", und dem Umgang mit Stress/Konflikten... und zwar durchgehend ganz genau da, wo unser aller Alltagsleben stattfindet.
Konsequent und motivierend macht Matthias Ennenbach deutlich, wie sehr es sich lohnt eine stabile Meditationspraxis zu entwickeln.
Insgesamt haben die Bücher des Autors, nun auch dieses mit der wunderbaren CD (mehrere Tracks bieten sich sogar an zur wiederholten Begleitung/Achtsamkeits-Erinnerung, z.B. die Mikropausen) , zwar nicht den alleinigen, jedoch einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet, dass ich nun von den heilsamen Wirkungen meiner Meditationspraxis täglich profitieren kann. Matthias Ennenbach gibt auch hier in seinem neuen Buch Aufschlüsse darüber, wie es gelingen kann, die eigene Meditationspraxis zu entwickeln/zu festigen..
Die Einführung in die Buddhistische Psychotherapie BPT kann ich jedem Menschen ans Herz legen, der achtsam mit den kleinen und großen Herausforderungen und Glücksmomenten des Lebens umgehen möchte. Eine echte Bereicherung.


Die Erfindung des Lebens. Roman
Die Erfindung des Lebens. Roman
von Hanns-Josef Ortheil
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Erfindung des Lebens - passender Titel für einen ergreifenden Roman, 12. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Erfindung des Lebens. Roman (Taschenbuch)
Der Roman kam zu mir als eine verbindliche Empfehlung einer guten Freundin, die weiß, dass mir Köln sowie Erzählungen ungewöhnlicher Menschenschicksale am Herzen leben.
Johannes, der die ersten Jahre stumm aber mitnichten sprachlos aufwächst, erfindet im Laufe des Romans immer wieder sein Leben neu, entwickelt sich, steht vor Herausforderungen und erlebt vieles durch Musik sowie Streifzüge durch die Natur... und Rom. Wunderschön und zum Reisen verlockende Passagen über Wissen an der Sieg sowie Rom geben dem Roman viel Atmosphäre.
Hanns-Josef Ortheil schreibt originell, menschlich und sehr ehrlich. Die Geschichte bewegt und hat durchaus eine Schwere, die jedoch immer wieder durch hellere Passagen unterbrochen wird.
Empfehlenswert.


Gold Dust (Limited Deluxe Edition inkl. Live-Konzert mit MDR Sinfonieorchester)
Gold Dust (Limited Deluxe Edition inkl. Live-Konzert mit MDR Sinfonieorchester)
Preis: EUR 18,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hörbar gut!, 12. Dezember 2012
Jonathan Jeremiah legt nach! Und wie! Er hat feine neue Songs geschrieben und wie auch schon auf seinem Debütalbum genial instrumentiert. Mit den neuen Liedern bleibt er sich, bis auf wenige Ausnahmen, ziemlich treu. Besonders gut finde ich die Tracks 3 und 8, ersteren wegen der folkigen Gitarre, letzteren, weil das Stück wunderbaren, schweren Balladencharakter hat. Die 6 livetracks sind schlichtweg herausragend. Lohnt sich!!


Der Tod des Dalai Lama
Der Tod des Dalai Lama
von Matthias Ennenbach
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührend erzählt - lädt ein zum wiederholten Lesen, 12. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Tod des Dalai Lama (Taschenbuch)
"Der Tod des Dalai Lama" ist ein Roman, den ich schon direkt zu Weihnachten an mehrere gute Freunde verschenken werde... wunderschön poetisch, gleichzeitig schnörkellos und reich an informativen Passagen. Matthias Ennenbach erzählt in der Tat so, dass ich mir beim Lesen vorkam, als würde ich gleich neben den Personen stehen, dabei lassen die Handlungen bzw. deren Beschreibung den tiefen psychologisch-/psychotherapeutischen Erfahrungsschatz dess Autors durchblicken. Das Leben des XIV.Dalai Lama, sowie mehreren anderen sehr wichtigen und faszinierenden Personen wird in sich allmählich sich verflechtenden Erzählsträngen von Kindheit an über einige Jahrzehnte dargestellt. Dabei gibt es, perfekt mit den Erzählungen verschlliffen, viele Passagen, in denen die Leser Einblicke in grundlegende buddhistische Weisheiten erhalten. Für Interessierte, die sich einen Zugang zu den Grundlagen des Buddhismus wünschen, kann ich das Buch genauso empfehlen wie für Leser, die mit dem buddhistischen Denken&Fühlen schon etwas mehr vertraut sind. Jedes Kapitel beginnt mit einem Zitat, das wirklich sehr gut ausgewählt wurde mit Blick auf das jeweilige Thema. Zusammengefasst: ein sehr berührender, weiser Roman, geschrieben mit hoher Sensibilität und spürbarem Sachverstand - und eins der Bücher, die immer wieder gelesen werden können ! Großartig.


Je schneller ich gehe, desto kleiner bin ich: Roman (Literatur-Literatur)
Je schneller ich gehe, desto kleiner bin ich: Roman (Literatur-Literatur)
von Kjersti A. Skomsvold
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 18,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührende Geschichte, 29. August 2012
Das Buch von Kjersti A. Skomsvold ist eins dieser herausragenden Geschichten, die dazu führten, dass ich mir das kostbare, eher dünne Buch in kleine Abschnitte eingeteilt, ... um möglichst lange davon zu haben.
Absolute Empfehlung für Leser, die Bücher mögen, in denen sich eine außergewöhnliche Handlung und liebevolle sowie originelle Charakterportraits gut miteinander verbinden.


Seite: 1 | 2