Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für ct > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ct
Top-Rezensenten Rang: 1.591
Hilfreiche Bewertungen: 2288

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ct

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-18
pixel
ALCLEAR 10820901M Trockenwunder, 80 x 55 cm, Anthrazit ,10er Set
ALCLEAR 10820901M Trockenwunder, 80 x 55 cm, Anthrazit ,10er Set
Preis: EUR 120,58

1.0 von 5 Sternen Gelieferte Tücher entsprechen nicht der Abbildung, 5. Mai 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tücher, die bei mir ankamen, hatten "runde" Ecken und bestanden aus anderem Stoff als das Tuch, das ich schon besitze.
Kein Allclear-Label, kein Aufhänger, keine Pflegeanleitung und die 10 Tücher ungefaltet als Stapel übereinandergelegt, dann insgesamt 2x gefaltet. Wenn der Versender nicht Amazon wäre, könnte man auf die Idee kommen, hier will jemand preisgünstigere Noname-Ware teuer verkaufen.... ;)

Sie ahnen es schon: die Tücher gingen zurück


Macom 823 R Pizza Liebe
Macom 823 R Pizza Liebe
Preis: EUR 72,41

1.0 von 5 Sternen Für deutsche Steckdosen ungeeignet, 12. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Macom 823 R Pizza Liebe (Haushaltswaren)
Beim ersten Pizzaofen habe ich es noch für ein Versehen gehalten. Ich vermutete, daß sich es sich um ein für den italienischen Markt vorgesehenens Exemplar handele, daß versehentlich den Weg ins deutsche Amazon-Lager gefunden habe. Aber nein, auch die Ersatzlieferung zeigte einen 3-poligen Anschluß. Man kann zwar einen für deutsche Steckdosen geeigneten Stecker anbauen, leider verliert man dann aber die Garantie. Auch das zweite Gerät ging also zurück.

Schade, denn das Gerät macht einen solideren Eindruck als der Ferrari-Ofen.


Kenwood Teigwareneinsatz Pappardelle A 910007
Kenwood Teigwareneinsatz Pappardelle A 910007
Preis: EUR 31,02

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Optisch sind gewalzte und geschnittene Bandnudeln schöner, 20. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit ich Hartweizenmehl für den Krümelteig nehme, gefallen mir die meisten Nudeln, die der Kenwood-Extruder produziert, sehr viel besser. Ausnahmen sind die Nudelformen, die mir persönlich zu dick sind, beispielsweise Rigatoni, die die mit dem Aufsatz mitgelieferte Matrize produziert.

Weil der Extruder Nudeln deutlich schneller produziert als die Nudelwalze, entstand bei mir der Wunsch, auch Bandnudeln 'mal' schnell zu machen. Also habe ich mir vor kurzem diesen Einsatz für Bandnudeln geleistet.

Ich kann die Begeisterung, die in den vorangegangenen Rezensionen zu spüren ist, nicht wirklich teilen. Zwar ist die Nudelstärke für die Nudelbreite ausreichend dünn und der Geschmack -dank Hartweizen- sehr gut, aber die Nudeln reißen/brechen zu leicht, was unterschiedlich lange Bänder und auch kurze Bruchstücke zur Folge hat. Auch wellen sich die Nudelränder manchmal oder reißen sogar ein. Das macht sich auf dem Teller später dann nicht so gut. Der optische Eindruck gewalzter und geschnittener Nudeln ist wesentlich gleichmäßiger und appetitlicher.

Erwähnenswert ist auch, daß bei der Matrize oben und unten 2 Schlitze übereinander angeordnet sind. Das führt dazu, daß man pro abgeschnittener Bandnudelportion 2 x die Nudellagen voneinander trennen muß. Auch wenn man sehr trockenen Nudelteig genommen hat, ist dieser Vorgang ein wenig fummelig. Dies muß recht vorsichtig geschehen, sonst dehnt man die Nudeln oder produziert Bruchstücke.

Fazit:
Für die Herstellung von Bandnudeln werde ich reumütig zur Walze zurückkehren. Bei mir ißt auch das Auge mit ;). Ich könnte mir aber gut vorstellen, diese breiten Bandnudeln als Nudellagen für Lasagne zu verwenden, wenn es mal schneller als mit der Walze gehen soll.

____________________________________________
3 Sterne = nicht schlecht


UBENA Jalapeno-Paprika Relish, 3er Pack (3 x 0.345 kg)
UBENA Jalapeno-Paprika Relish, 3er Pack (3 x 0.345 kg)
Preis: EUR 13,02

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr, sehr lecker, 8. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Relish mit schönem Paprikaaroma mit einer sehr fruchtigen Komponente. Teuflisch scharf ist der Dip nach unserem Geschmack allerdings nicht. Er hat eher eine nur leichte Schärfe im Abgang. Erfreulich aus unserer Sicht ist auch der Verzicht auf jodiertes Speisesalz - bei Ubena nicht selbstverständlich ;).

Als Dip pur oder auch als Alternative mit griechischem Joghurt vermischt ist dieser Relish sehr lecker.

Wenn Sie es gern preisgünstiger hätten, auf das sehr deutliche Paprikaaroma verzichten können und kein Problem mit jodiertem Salz haben, können Sie auch Texicana Salsa von Magg* mit Mangochutney verrühren. Dann erhalten Sie ein Tomaten-Jalapeno-Relish von ungefähr ähnlicher Schärfe und Fruchtigkeit.

Fazit:
Aus unserer Sicht sehr empfehlenswert, der Geschmack allein verdient 5 Sterne. 1 Stern Abzug wegen des doch recht hohen Preises.
_______________
4 Sterne = gefällt uns


Kenwood AWAT910005 Teigwareneinsatz Spaccatelli
Kenwood AWAT910005 Teigwareneinsatz Spaccatelli
Preis: EUR 32,70

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit dem richtigen Mehl werden es tolle Nudeln, 26. Juni 2015
Seit ca. 3 Jahren besitze ich die Pasta fresca.
Anfangs war ich sehr enttäuscht, denn die Nudelqualität ließ stark zu wünschen übrig. Auch nach einer recht langen Zeit des Herumexperimentierens gelang es mir nur, leidlich befriedigende Nudeln herzustellen. Mit italienischem Nudelmehl aus Weichweizen und Trockeneipulver erzielte ich noch das beste Ergebnis. Die Nudeln waren uns im Geschmack zu mehlig. Weil gekaufte Nudeln deutlich dünnwandiger sind, schloß ich, daß hier der Grund dafür hier zu finden ist. Das Experimentierergebnis führte dann auch dazu, daß die Pasta fresca von mir "eingemottet" wurde und ich das Plastikmodell von Kenwood benutzt habe, solle es mal unbedingt Hohlnudeln geben. Nur für Fusilli habe ich weiterhin die Pasta fresca benutzt. Überwiegend gab es bei uns nur gewalzte Nudeln aus Hartweizengrieß, weil die viel, viel leckerer wurden als die Nudeln aus dem Extruder.

Seit ich Hartweizenmehl (Farina de Grano duro) aus Italien mitgebracht habe und für den Teig verwende, ist das allerdings anders. Die Nudeln werden seitdem sehr lecker und reichen unseren Ansprüchen voll und ganz. Sie schmecken wie Nudeln schmecken sollen und nicht wie Mehlköße ;).
Da der Herstellungsprozeß der Extruder-Nudeln deutlich kürzer ist, wird die Pasta fresca - im Gegensatz zu den vergangenen 3 Jahren - recht häufig gebraucht. Besonders der Einsatz "Spaccatelli" hat es uns angetan. Die Nudeln sind relativ dünnwandig und krümmen sich nach dem Kochen zu längsseitig offenen Hohlnudeln. Toll für Salate oder auch Nudelsaucen.

Fazit:
Dieser Einsatz hat die Fusilli von ihrem 1. Platz in meiner Gunst fast verdrängt. Der Fusilli-Einsatz muß sich den Spitzenplatz neuerdings mit Spaccatelli teilen :).

_____________________________________
5 Sterne = gefällt mir sehr

Nudelteig:
50 g Ei
100 g Farina de Grano duro (kein Grieß!)
Im Foodprozessor zu einem sehr feinen Krümelteig mixen. Evtl. noch etwas Farina hinzugeben, wenn der Teig nicht krümelig genug wird.

Update 27.6.15 zum Rezept:
Weil mir mein italienisches Hartweizenmehl ausgegangen ist, habe ich noch einmal einen Versuch mit feinem Grieß gestartet.
Ergebnis:
Feinen deutschen Hartweizengrieß kann man zur Not auch nehmen (gleiches Mischungsverhältnis). Die Herstellung der Nudeln ist insgesamt aber aufwendiger, weil sie viel länger dauert. Der Teig braucht eine lange Quellzeit und 2 Arbeitsgänge bevor er durch den Extruder gejagt werden kann.
Aus Grieß wird der Nudelteig sehr matschig und kann daher mit dem K-Haken in der Schüssel hergestellt werden. Nach ca. 2 Stunden Quellung ist der Teigklumpen steinhart, wird zerbröselt und im Foodprozessor zu feinen Krümeln zerhackt.
Verglichen mit den Nudeln aus Hartweizenmehl sind diese geschmacklich genauso gut (kein Wunder, denn der der "richtige" Nudelgeschmack kommt vom Hartweizen), aber ein wenig gröber im Mundgefühl. Möglicherweise kann man das ändern, indem man den Teig 2x durch den Extruder jagt. Ehrlich gesagt, ist mir persönlich der Aufwand zu hoch. Für Grieß ist mir die Walze 1000x lieber, weil der Zeitaufwand geringer ist und die Nudeln feiner werden.


Tefal L32095 Ingenio Talent Induction Kasserollen-Set, 16 x 18 x 20 cm und abnehmbarer Griff, Induktionseignung
Tefal L32095 Ingenio Talent Induction Kasserollen-Set, 16 x 18 x 20 cm und abnehmbarer Griff, Induktionseignung
Wird angeboten von Springlane
Preis: EUR 96,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Beschichtung nicht sehr haltbar, 9. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich gefällt mir das Prinzip dieser Töpfe und Pfannen sehr gut.
Durch den abnehmbaren Griff sind sie platzsparend verstaubar - ideal für unser Wohnmobil. Nur hat die Beschichtung leider nicht einmal eine Saison ernsthaft überstanden, obwohl ich keine kratzenden Rührwerkzeuge benutze und die Töpfe und Pfannen immer mit polsternden Zwischenschichten lagere. Abgewaschen wird per Hand (nur in Holland gibt es Maschinen auf den Plätzen). Am Boden der Töpfe sind schon einige Kratzer auszumachen. Der abnehmbare Griff sorgt für "blanke" Stellen am Rand.

Fazit:
Die Antihaftwirkung der Beschichtung ist zwar sehr gut, aber wenn ich die Töpfe ersetzen muß, dann nur durch die Ingenio-Edelstahl-Serie. Ich mag nicht mit "blankem" Aluminium kochen und eventuelle Beschichtungsreste im Essen finde ich auch nicht sehr appetitlich ;)


15 cm R?hrsch?ssel "Milano" aus Porzellan in Wei?
15 cm R?hrsch?ssel "Milano" aus Porzellan in Wei?

2.0 von 5 Sternen superschön, aber nicht spülmaschinengeeignet, 9. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man glaubt es kaum, daß es weißes Geschirr gibt, das einen Spülmaschinengang nicht übersteht. Aber es ist so. Und: kein Wort darüber in der Produktbeschreibung.

Diese Kanne (Rührschüssel würde ich das Teil nicht nennen) ist nicht spülmaschinenfest. Das heißt, die Metallapplikation (der Ring am Fuß) ist nur angeklebt (!) und fällt einem nach dem ersten Spülmaschinenaufenthalt entgegen. Der Guß ist zwar immer noch hübsch anzusehen, es fehlt ihm aber irgendwie der Pepp :D.

Fazit:
Diese Kanne ist ihr Geld nicht wert. Für fast 30 € erwarte ich Robusteres.

2 Sterne = gefällt mir nicht


El Puente Getrocknete Butterpilze, Grupo Juvenil Salinas, 1er Pack (1x 50 g Packung) - Bio
El Puente Getrocknete Butterpilze, Grupo Juvenil Salinas, 1er Pack (1x 50 g Packung) - Bio

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Saubere Ware, 9. Juni 2015
Die Pilze machen einen sauberen Eindruck und haben ein intensives Pilzaroma. Ich habe bei meiner Lieferung (5 Packungen) keine Verschmutzungen entdecken können und von Insektenfraß fand ich ebenfalls keine Spur. Das kann bei anderen Lieferungen anders sein. Ich habe die Butterpilze erst einmal abonniert. Falls Qualitätsunterschiede auftreten sollten, werde ich natürlich berichten.

Ich verwende die Butterpilze anstelle getrockneter Steinpilze. Das Aroma ist zwar nicht ganz so intensiv, sie sind aber eine Bereicherung z.B. für Gulasch oder Rouladen.

Fazit:
zu dem Preis ein mehr als guter Steinpilzersatz.

5 Sterne = gefällt mir sehr


Severin SM 9688 Milchaufschäumer, (500 Watt, Induktion, 700 ml, kaltes und warmes Aufschäumen, stufenloses Erwärmen) Edelstahl/schwarz
Severin SM 9688 Milchaufschäumer, (500 Watt, Induktion, 700 ml, kaltes und warmes Aufschäumen, stufenloses Erwärmen) Edelstahl/schwarz
Preis: EUR 69,58

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Herbe Enttäuschung, 8. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zuhause machen wir unseren Milchschaum mit dem Gastroback (Gastroback 42360 Latte Art ). Seitdem wir das Gerät haben, wird unser Vollautomat nicht mehr für die Erzeugung von Milchschaum genutzt. Vorteil: Keine Düsen- und Schlauchreinigung mehr und der Schaum ist stabiler.

Nun wollten auf unseren Reisen auch nicht mehr auf Milchschaum verzichten und haben nach einem Zweitgerät für unser Womo Ausschau gehalten. Daß der Severin bei vergleichbarer Gefäßgröße deutlich preisgünstiger ist, hat dann den Ausschlag für den Kauf gegeben.

Der Preisunterschied ist dann aber schon der einzige Vorteil.
Die Schaumentwicklung ist so gering, daß nur Milchkaffee mit einer dünnen, recht schnell vergänglichen Schaumschicht möglich ist. Eine "lahme Ente" ist das Gerät auch noch. Es dauert vergleichsweise lange, bis das Gerät durch 3 Pieptöne den Vollzug meldet. Verglichen mit dem Gastroback ist die Rotationsgeschwindigkeit des magnetischen Scheibchens, das den Schaum erzeugen soll, auch deutlich geringer. Entsprechend "mager" fällt dann das Arbeitsergebnis aus. Für den Vergleich wurde Milch aus derselben Packung verwendet.
Erwähnenswert ist auch, daß der Motorblock im Betrieb leicht stinkt.

Fazit:
Ein Milchaufschäumer soll anständigen Milchschaum machen und nicht nur heiße, schaumige Milch erzeugen. Für einen lahmen Milcherhitzer ist der verlangte Preis dann doch zu hoch.

2 Sterne = gefällt uns nicht


Wüsthof Super Slicer 26 cm
Wüsthof Super Slicer 26 cm
Wird angeboten von Coltelleria Lorenzi Milano
Preis: EUR 112,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Anfangs superscharf, aber leider für Vieles nicht geeignet, 8. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wüsthof Super Slicer 26 cm (Haushaltswaren)
Noch nie hatte ich ein so scharfes Messer in der Hand. Auch meine Japaner waren bei Auslieferung nicht so scharf wie dieser Super Slicer.

Weil die Klinge an der Schneide so sehr dünn ist, ist sie logischerweise auch recht empfindlich. Leider habe ich vorm Brotschneiden nicht darüber nachgedacht. Nachdem ich versucht habe, von meinem frischgebackenen, mit Sonnenblumenkernen bestreuten Schwarzbrot eine Scheibe abzuschneiden, war es leider mit der Schärfe vorbei. Die Wellen des Messers waren nach allen Seiten verbogen und ich mußte sie wieder geraderichten. Nun schneidet das Messer wieder, aber nicht mehr so gut wie vorher. Ich werde wohl einen Profi-Messerschärfer bemühen müssen. Ein Schliff für dieses Messer kostet übrigens ca.15 - 20 Euro (plus Versandkosten, wenn der Schleifer nicht am Ort wohnt).

Ich gebe zu, daß dieser Unfall auf mein Konto geht. Wenn ich ein wenig nachgedacht hätte, hätte ich die Klinge nicht ruiniert. Wünschenswert wäre aber, daß die Produktbeschreibungen für die verschiedenen Modelle des Super Slicers darauf hinweisen könnten, daß diese Messer für Brote mit harten, rauhen Krusten nicht geeignet sind.
Leider werden knusprige Brote in der Beschreibung sogar ausdrücklich erwähnt (das gilt für die Produktbeschreibung hier zum Zeitpunkt der Rezension). Auch im Netz liest man leider ab und an, daß der Slicer durch harte Krusten geht als wären sie aus Butter. Man fragt sich, ob diese Rezensenten jemals Brot mit dem Messer geschnitten haben...

Fazit:
Ein tolles Messer, aber in jeder Hinsicht mit Vorsicht einzusetzen.

Update 10.6.15
=================
Leider habe ich eine weitere Hiobsbotschaft: Gestern habe ich Käse (Passendale) geschnitten, mit dem Ergebnis, daß sich die scharfen Wellen wieder ein wenig verbogen haben. Als Unterlage benutze ich Holz oder Kunststoff, niemals härtere Materialien. Zieht man die Schneide in einem ganz flachen Winkel über ein Holzbrett, sind deutliche Streifen zu erkennen.
Ich frage mich, was man mit einem - wenn es anfangs auch noch so scharf ist - Messer soll, das als Beinahe-Allesschneider deklariert ist, aber nach einem Schneideinsatz wieder von Profi hergerichtet werden muß?

Ich verringere auf 2 Sterne (=gefällt mir nicht), denn das Messer taugt für die Praxis nur bedingt. Für Tortenböden, die waagerecht in Lagen aufgeschnitten werden sollen, ist das Messer sicher super geeignet. Das bekommt man aber auch preisgünstiger hin ;)).


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-18