Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode longss17
Profil für Markus Plattner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Markus Plattner
Top-Rezensenten Rang: 1.205.783
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Markus Plattner
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
NCIS - Navy CIS: Das Buch zur TV-Serie: DVD Staffel 1 - 9
NCIS - Navy CIS: Das Buch zur TV-Serie: DVD Staffel 1 - 9
von Klaus Hinrichsen
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,90

1.0 von 5 Sternen Setzen! Sechs!!!, 17. Mai 2015
Navy CIS ist meine Lieblingsserie. Ich habe jede Folge mehrfach im Originalton, oder in der deutschsprachigen Synchronisation gesehen.
Meine Frau dachte mir etwas Gutes zu tun, als sie mir dieses Buch schenkte. Leider ist dieses Buch inhaltlich unvollständig und weist sogar noch Fehler auf. Zum Beispiel steht beim Steckbrief von Jimmy Palmer, dass er den Spitznamen "Schwarze Lunge" hat. Das ist absoluter Blödsinn!!! Jimmy Palmer hat den Spitznamen "Autopsie-Gremlin". "Schwarze Lunge" ist ein Deckname, dem ihm Tony in Folge 1 der 4. Staffel gibt (Name der Folge: Schalom). Dieser Deckname wurde nur ein einziges Mal ausgesprochen und war auch nur im Spaß gemeint.
Die Artikel sind überwiegend in schlecht lesbaren Schreibmaschinenbuchstaben geschrieben. Dadurch macht das Lesen noch weniger Spaß.
Wenn Gibbs und sein Team die Fälle so recherieren würden, wie der Autor dieses Buch geschrieben hat, dann würde in so macher Folge der Täter davonkommen.


TomTom Via 135 M Europe Traffic Navigationssystem inkl. FREE Lifetime Maps, 13 cm (5 Zoll) Display, 45 Länder, TMC, Fahrspur- und Parkassistent, Freisprechen per Bluetooth, IQ Routes, Map Share
TomTom Via 135 M Europe Traffic Navigationssystem inkl. FREE Lifetime Maps, 13 cm (5 Zoll) Display, 45 Länder, TMC, Fahrspur- und Parkassistent, Freisprechen per Bluetooth, IQ Routes, Map Share
Preis: EUR 131,99

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ist das wirklich TomToms ernst?, 5. März 2015
Vor ca. 1. Jahr kaufte ich dieses Navi.
Bis gestern hatte ich keinen Spaß damit. Ca. 10 Mal habe ich es in dieser Zeit benutzen müssen. Nicht ein einziges Mal funktionierte es zu meiner Zufriedenheit! Beim ersten Mal wollte ich auf eine Veranstaltung zur Berliner "Waldbühne". Auf dem Weg dahin (hauptsächlich A2), ließ es mich bei Berlin etliche Autobahnabfahrten nehmen, um mich dann auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite wieder zurückzuschicken. Ich fuhr im Kreis. Später bei der Rücktour, ich habe Halt zum Tanken gemacht, schickte es mich erst ca. 10 Kilometer nach Osten, anschließend "bitte wenden Sie", 10 Kilometer nach Westen.
In Dänemark (wo wir uns überhaupt nicht auskennen), wollten wir in unser Strandhäuschen zurück. Das Navi schickte uns immer gerade aus. Das kam uns irgendwann komisch vor. Irgendwann machte ich es aus und startete es neu. Siehe da, wir waren bereits 80 Kilomter zu weit gefahren.
Auf der Rücktour von Dänemark zeigte es an, dass wegen Stau im Elbtunnel, sich die Fahrt um 2 Min.verlängert. Das zeigte es übrigens die gesamten 2 Stunden an, die wir vor dem Elbtunnel im Stau standen. Anschließend "lotzte" es uns an Hannover und Celle vorbei (was ein riesen Umweg war) und schickte uns in einen neuen Stau. Auch hier zeigte es für über eine Stunde an, dass es nur ca. 2 Min dauern wird.
Ich musste nach Oschersleben zu einem Arzttermin. Das Navi schickte mich auf die letzten fünf Kilometer über einen Feldweg, der so matschig war, dass man das Gefühl hatte, man fährt durch hohen Schnee. Nach ca. 2 Kilometern drehte ich um und versuchte selbstständig eine alternative Route zu finden. Leider machte das Navi da nicht mit. Immer wieder bekam ich zu hören, dass ich umdrehen soll. Das Navi wollte partout diese Strecke fahren. Da ich inzwischen Zeitnot hatte, fuhr ich dann tatsächlich diesen Schlammweg. In der Arztpraxis erfuhr ich, dass nur 500 Meter parallel zu diesem Schlammweg die reguläre Bundesstraße verläuft.

Es gibt leider weiteres negatives zu Berichten:
Der Kartenupdate (habe ich regelmäßig gemacht) war oftmals sehr abenteuerlich. Die letzten beiden Male "hang" der Download Fortschrittsbalken. Ich wusste nicht was ich machen sollte. Ich hatte bedenken, dass wenn ich die Verbindung zwischen PC und Navi löse, ich einen Softwareschaden setze, also habe ich es so Stunden laufen lassen und irgendwann zeigte er mir dann, dass der Download abgeschlossen ist.
Man fährt Autobahn, Landstraße, oder Bundesstraße und ist gerade an einer Abfahrt/Abzweigung vorbei gefahren, meldet sich das Navi, man soll die Ausfahrt nehmen.
Es dauert sehr lange, bis das Gerät "hoch gefahren ist" und man es in Betrieb nehmen kann. Noch länger dauert es, bis die Strecke geplant ist. Wenn ich bei uns vor der Haustür das Ziel ins Navi eingegeben habe, war ich lange aus dem Ort raus, ehe das GPS funktionierte.
Es zeigt Autobahnblitzer an, wo gar keine sind. Oder es zeigte keine Blitzer an, wo welche sind.
Die Anzeige der zugelassenen Höchstgeschwindigkeit passt oftmals überhaupt nicht.

Gestern trieb es das Navi nun endgültig auf die Spitze. Ich hatte gestern einen wichtigen Termin. Die Strecke ist mir bekannt und so benötigte ich eigentlich das Navi nicht. Plötzlich war die Landstraße gesperrt. Ich schaltete das Navi ein, gab den Zielort ein und schon vier Minuten später hatte das Navi GPS Empfang. Natürlich bin ich in dieser Zeit weitergefahren. Ich habe schon alleine angefangen die Landstraße zu umfahren. Statt der Alternativroute sagte das Navi für die nächsten 20 Kilometer "bitte wenden". Da ich mich in dieser Gegend nicht auskannte, wendete ich und fuhr tatsächlich die ganzen Kilometer, bis zur gesperrten Landstraße zurück. Danach war ich so "geladen", dass ich den Termin "sausen" ließ und nach Hause fuhr.
Zu Hause angekommen nahm ich das Navi und tat etwas, was ich hätte schon lange machen sollen. Ich terminierte es!
Zum allerersten Mal tat es wirklich das, was ich von ihm verlangt habe, auch wenn das nichts mit seiner Kernaufgabe zu tun hat: Es flog auseinander und verschwand in der Mülltonne!!!
Wie kann es sein, dass ein Navihersteller so einen Plunder verkauft? Lächerlicher Weise soll das sogar ein Testsieger sein!
Ich verstehe nicht, und mittlerweile habe ich mich diesbezüglich belesen, dass es kein Navi gibt, dass zuverlässig navigiert und mit dem die Benutzer zufrieden sind.
Eigentlich sollte ein Navi, wie schon der Name sagt: Navigieren. Wieso gibt es da solche Schwierigkeiten?
Man kauft sich ja auch keine Lampe, die nicht leuchtet; oder ein Auto das nicht fährt, eine Waschmaschine, die nicht schleudert?!
Leider weiß ich aufgrund der vielen schlechten Navi Bewertungen nicht, was ich mir jetzt für ein Navi überhaupt kaufen soll. Scheinbar gibt es ja kein Navi, was zuverlässig navigiert!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 9, 2015 10:40 PM MEST


Beaphar 75424 Ungezieferhalsband für Katzen reflektierend, 35 cm
Beaphar 75424 Ungezieferhalsband für Katzen reflektierend, 35 cm
Preis: EUR 4,79

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bloß nicht kaufen!!!, 10. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Aktuell bestellte ich sechs von diesen Halsbändern. Wir haben fünf Hauskatzen, die aber auch mal gelegentlich rausgehen. Heute Morgen machte eine unserer Katzen einen ziemlichen Tumult, in einem unerer Zimmer. Als wir nachschauten erschraken wir. Unser Kater war im Gesicht und an den Vorderpfoten voller Blut. Die Wände und der Fußboden waren voller Blutspritzer. Wir stellten fest, dass sich das Halsband um Nacken und geöffnetem Mund unseres Katers gelegt hat (wie das passierte, ist uns schleierhaft). Er konnte seinen Mund nicht mehr schließen. Dadurch kam er in Panik. Bei seinem Kampf das Halsband los zu werden, riß er sich einen Zahn aus und das Halsband schnitt in sein Zahnfleisch seines Unterkiefers. Wir versuchten auf die Schnelle, das Halsband aus seinem Mund zu entfernen und über seinen Kopf zu ziehen, doch es gab nicht ausreichend nach. Da unser Kater in Panik war, war es nicht möglich das Halsband zu öffnen. Wir mussten es losschneiden. Wir haben sofort alle Halsbänder bei unseren Katzen entfernt. Wir haben sonst immer Frontline genommen, doch die Wirkungsintervalle wurden immer kürzer und wir mussten immer öfter unseren Katzen das Präparat in den Nacken träufeln (das mögen sie gar nicht). Wir dachten wir tun unseren Katzen mit den Halsbändern etwas Gutes.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 28, 2013 2:59 PM CET


Kammerflimmern
Kammerflimmern
DVD ~ Matthias Schweighöfer
Preis: EUR 4,99

22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterstück!, 5. Juni 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kammerflimmern (DVD)
Schade, dass der Film von einigen Kollegen so negativ dargestellt wurde! Ich bin mir sicher, dass dieser Film von den Machern nicht als Lehrfilm gemacht wurde! Ich finde, es ist okay das Passagen gibt, die nicht unbedingt auf die Realität des Rettungsdienstes übertragbar sind!

Zu meiner Person: Unter anderem bin ich Rettungsassistent und Fachkrankenpfleger für Psychiatrie! Insgesamt fand ich den Film super! Mittlerweile habe ich ihn bestimmt zehn Mal gesehen und ich bekomme immer noch feuchte Augen bei der Schlußszene!

Beim ersten Mal wirkte der Film nicht so ganz auf mich, aber nach und nach, nachdem ich die Tiefsinnigkeit des Films begriffs, entdeckte ich, was für ein Meisterwerk dieser Film ist!

Dieser Film ist voller Emotionen und Wahrheiten! Ich finde keinesfalls, dass dieser Film unserem Ruf (RD) schadet! Eher sind es einige Kritiker dieses Films, die sogenannten "Rettungs-Rambos", die sich selbst grenzenlos überschätzen! Diese sind es, die stets und ständig keine Gelegenheit auslassen, medizinische Aktivitäten zu diskriditieren, um sich dadurch aufzuwerten! Die sind es, die unseren Ruf kaputt machen!

Abschließend bleibt mir nur zu danken, für so einen tollen Film, der nicht nur von den starken schauspielerischen Leistungen lebt,

sondern auch von einem grandiosen Soundtrack! M. Plattner


Seite: 1