Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17
Profil für I. Schluger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von I. Schluger
Top-Rezensenten Rang: 5.836.199
Hilfreiche Bewertungen: 1

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
I. Schluger "Buchmonster" (Oldenburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Hüter des Lichts (+ Blu-ray + DVD) [Blu-ray 3D]
Die Hüter des Lichts (+ Blu-ray + DVD) [Blu-ray 3D]
DVD ~ Alec Baldwin

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein MUSS für Jung und Alt!!, 22. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Film bereits im Kino gesehen und wusste, dass ich ihn unbedingt kaufen muss. Bei diesem Film stimmt einfach alles! Nicht nur, dass alle Helden der Kindheit in einem Film vereint werden, darüber hinaus gibt es putzige Nebencharaktäre, die vielen Szenen einen zusätzlichen Lacher bescheren. Zusätzlich bietet der Film eine ausgezeichnete Filmmusik. Auch das 3D ist meiner Meinung nach sehr gelungen und lohnt sich durchaus.
Ich kann den Film nur jedem weiterempfehlen.


Der Lustmolch
Der Lustmolch
von Christopher Moore
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Nicht Schlecht, aber nicht perfekt, 17. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Lustmolch (Taschenbuch)
Ich habe mich am Anfang ausführlich über die Bücher von Moore informiert und bin zwar nicht mit großen Erwartungen aber doch voller Vorfreude an das Buch herangegangen. Ich bin zwar nicht enttäuscht worden, aber aus den Socken hat es mich auch nicht gehauen. Ein paar witzige Stellen sich durchaus zu finden und man kann eindeutig Christopher Moore herauslesen aber da haben mir andere Bücher bei weitem besser gefallen. Es wird aus Blickrichtung verschiedener Personen erzählt, was mir sonst sehr gefällt, jetzt fand ich das nur unübersichtlich. Ich würde sagen, das war nicht sein bestes Buch. Die Geschichte wirkt auch etwas abgehackt. Nur ein verschwommener roter Faden.


Seite: 1