Hier klicken May May May Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Marteria Autorip SUMMER SS17
Profil für Björn Bensberg > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Björn Bensberg
Top-Rezensenten Rang: 2.503.284
Hilfreiche Bewertungen: 37

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Björn Bensberg (Schermbeck)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Expect the Expected. Stereotype - so entstehen sie, selten gehen sie: Deutsche Stereotypen in den Usa
Expect the Expected. Stereotype - so entstehen sie, selten gehen sie: Deutsche Stereotypen in den Usa
von Kathi Wendt
  Taschenbuch
Preis: EUR 44,99

5.0 von 5 Sternen Der Deutsche in der Schublade..., 21. Juni 2016
von hässlich und maßlos zu ordnungsliebend und fleißig bis hin zum Nazi - die Bilder von "dem Deutschen" haben sich im Laufe der Zeit immer verändert, aber richtig vergessen wurden sie nie.
Frau Wendt hat offenbar die halbe nordamerikanische Literatur durchforstet und erklärt auch historisch, warum der Deutsche nie ganz von seinem Ruf loskommt.
Obwohl der theoretische Teil sehr ausgiebig ist, ist es dennoch sehr interessant zu sehen, wie Stereotypen entstehen und warum sie so hartnäckig sind. Wer sich schon immer gefragt hat, wie der Amerikaner den "Lederhosen-tragenden-Biertrinker" wahrnimmt, sollte unbedingt einen Blick auf dieses tolle Werk werfen.


Die Psychologie des Überzeugens. Ein Lehrbuch für alle, die ihren Mitmenschen und sich selbst auf die Schliche kommen wollen
Die Psychologie des Überzeugens. Ein Lehrbuch für alle, die ihren Mitmenschen und sich selbst auf die Schliche kommen wollen
von Robert B. Cialdini
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich mag Sie! Würden Sie das bitte unterschreiben!, 31. August 2009
Viel wurde bereits über dieses Buch geschrieben und daher versuche ich mich kurz zu fassen.
Erstens, das Buch ist von vorne bis hinten interessant. Es zeigt auf ernüchternde Weise, wie oft wir bewusst und unbewusst, Opfer von Manipulationstechniken werden.
Zweitens, es wird auf Wissenschaftsjargon im weitesten Sinne verzichtet und macht das Lesen daher einfach und flüssig. Der Aufbau ist in jedem Kapitel der Gleiche: Eine abstrakte Theorie wird angeführt und mit Beispielen und Experimenten ausgeschmückt. Am Ende eines jeden Kapitels findet man eine kurze Zusammenfassung der Manipulationstechnik, gekoppelt an eine Abwehrstrategie, die uns zeigen soll, wie man sich vor Einflussnahme schützen kann, wobei diese nicht viel variieren. Robert B. Caldini rät das Gespräch auf eine Metaebene zu heben, um sich der aktuellen Manipulation bewusst zu werden. Auch wenn die Abwehrstrategien etwas fade wirken, ist es jedoch auf jeden Fall Lohnenswert, sich einmal vor Augen zu führen, in wie weit Entscheidungen wirklich aus eigenem Willen getroffen werden und wann wir in die Opferrolle schlüpfen.


Stroh im Kopf? Vom Gehirn-Besitzer zum Gehirn-Benutzer
Stroh im Kopf? Vom Gehirn-Besitzer zum Gehirn-Benutzer
von Vera F. Birkenbihl
  Broschiert

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bilder machen!, 15. Januar 2008
Eine Fähigkeit die viele Menschen bereits wieder verlernt haben. Linke und rechte Gehirnhälfte müssen wieder zusammenarbeiten. Der linke Teil des Hirns kümmert sich um die rationalen Fakten, während der rechte Teil für die Kreativität zuständig ist. Da diese Beiden das Zusammenarbeiten nicht mehr gewohnt sind, fällt es uns schwer Information richtig zu verarbeiten und dadurch auch richtig zu speichern.
Verantwortlich dafür seien diverse Faktoren, die zum Teil im strikten Schulsystem liegen. Grob zusammengefasst besteht das Buch aus drei Teilen: Die Aktivitäten des Gehirns, Lernmethoden und Trainingsübungen.
'Gehirn-Benutzer werden' ist das Ziel dieses Buches.
Stroh im Kopf eignet sich speziell für Leute, die Information besser speichern möchten. Sei es um ein besseres Namensgedächtnis zu erlangen, sich Vokabeln besser merken zu können oder auch zu wissen, wo man mal wieder den Schlüsselbund hingelegt hat. Die Anwendungsgebiete sind breit gefächert, die einzige Voraussetzung ist dabei die Ausübung des dort beschriebenen Trainings. Dieses Buch ist speziell für Einsteiger des Gedächtnistrainings zu empfehlen. Es ist einfach und verständlich geschrieben. Leider kommen die Techniken zum verarbeiten des Gelernten ein wenig zu kurz, aus diesem Grund vier Sterne.


Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden
Wie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden
von Dale Carnegie
  Taschenbuch

30 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abschreckender Titel, genialer Inhalt!, 29. August 2006
Obwohl der Titel dieses Buches den Anschein macht, dass man einsam im sozialen Gefüge rumirrt, verbirgt sich jedoch darin ein Regelwerk, welches grundlegend für das Auskommen mit unseren Mitmenschen ist. Leicht zu lesen und anschauliche Beispiele schmücken den Klassiker von Carnegie. Die Besonderheit in diesem Buch, was es zu anderen Selbsthilfe Büchern abhebt ist, dass es eine Problemlösung auf äußerst freundliche art anbietet.
Die Rückseite verspricht die Entwicklung zu einem besseren Gesellschafter und "angenehmeren" Mitmenschen. Es zeigt auf, wie man mit kleinen Handlungen, die Menschen um sich herum begeistern kann.
Im Großen und Ganzen kann man dieses Buch nur empfehlen. Es ist ein zeitloses Meisterwerk, welches früher wie heute gelesen und verstanden wird. Die angeführten Beispiele wirken etwas überholt, was aber trotzdem nichts von der Anschaulichkeit und der Botschaft des Autors nimmt.


Seite: 1