Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17
Profil für Yvonne Holthaus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Yvonne Holthaus
Top-Rezensenten Rang: 93.287
Hilfreiche Bewertungen: 106

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Yvonne Holthaus (Obernzell, Bayern)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Den Stress im Griff: Machen Sie den Stress zu Ihrem besten Helfer (praxiskompakt)
Den Stress im Griff: Machen Sie den Stress zu Ihrem besten Helfer (praxiskompakt)
von Markus Frey
  Taschenbuch
Preis: EUR 21,80

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Ausreden mehr, den Stress NICHT im Griff zu haben!, 15. November 2016
Vorweg: dieser Rezension liegt kein "Verifizierter Kauf" zugrunde, weil ich das Buch direkt beim Autor mit Signierung geordert habe. Dies beeinflusst in keinster Weise meine Objektivität.

Über den Inhalt lasse ich mich hier nicht mehr aus. Das kann man an anderer Stelle nachlesen.
Meine Bewertungskriterien sind vielmehr bei einem Sachbuch/Ratgeber:
- ist es im realen Leben umsetzbar?
- ist es leicht verständlich oder zu fachchinesich-gespickt?
- birgt es Neues oder ist es ein aufgewärmtes Potpourri?

Zur Umsetzbarkeit sei gesagt: anhand der thematisch breit gestreuten 43 Stress-im-Griff-Tipps macht es der Autor dem Leser leicht, die für sich passenden (ob zeitlich oder persönlich) Stress-Reduktions-Rosinen rauszupicken. Ausreden, die man sich selbst eventuell vor der Lektüre dieses Buches zugestanden hat, um eben NICHT ins aktive Tun zu kommen, werden dadurch quasi ad absurdum geführt.
Dickes Plus dafür!

Die Verständlichkeit hat trotz der fundierten Ausführungen dabei aber in keinster Weise gelitten. Und sowas mag ich generell. Ich kann es nämlich überhaupt nicht leiden, wenn ich am Ende eines Satzes schon nicht mehr weiß, was genau am Satzanfang stand. Herr Frey löst dies mit einer wirklich sehr erfrischenden Erzählweise.

Ich gebe zu, dass es mich jedes Mal abschreckt, wenn ich im Literaturverzeichnis mehrere Seiten an Fremdliteratur aufgeführt finde. Sofort stellt sich mir die Frage, inwieweit der Autor hier noch eigene Gedanken mit einbringt, und wie viel ich woanders schon einmal gelesen habe oder lesen könnte. Und trotz dessen, dass ich mich in der Stress-Thematik bereits als gut bis sehr gut vorinformiert empfinde, gab es immer wieder Teile, in denen ich noch einen weiteren, mir bisher in der Form so nicht bekannten Denkanstoß entdeckte. Sei es die Kontroverse, inwiefern der Begriff "Work-Life-Balance" als solcher überhaupt daseinsberechtigt ist. Oder auch dass bewusst der Terminus Stress-MANAGEMENT, statt Stress-BEWÄLTIGUNG verwendet wurde.
Alles einleutend, alles erleuchtend.

Kurzum: ich kann dieses Buch aus vollem Herzen denen empfehlen, die sich in die Stressthematik nicht nur einlesen, sondern auch aktiv dagegen vorgehen wollen. 5 völlig berechtigte Sterne!


Rubine im Schnee
Rubine im Schnee
von Thomas Staufenbiel
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein verträumter Roman in sprachlicher Höchstqualität, 9. Oktober 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rubine im Schnee (Taschenbuch)
Auf der Buchmesse 2015 stieß ich das erste Mal auf einen Hinweis auf den baldig erscheinenden Roman "Rubine im Schnee". Direkt nach Erscheinen besorgte ich mir die Ebook-Fassung und erhielt auch ein vom Autor persönlich signiertes Exemplar.

Das Cover allein ist schon wirklich sehenswert. Absolut hochwertig, gleichzeitg geheimnisvoll, und dennoch in direktem Bezug zur Handlung (was man natürlich erst beim Lesen erfährt).

Ich muss jetzt direkt vorweg schieben, dass ich nicht die typische "Groschenroman-Leserin" oder "Chick-Lit"-Verschlingerin bin. Das bedeutet, dass ich nicht unbedingt die richtige Zielgruppe für eine derart blumige und hochtrabend emotionale Sprachgestaltung bin. Soll heißen: mir erschienen einige Beschreibungen von Situationen zu kitschig-überzogen - eine ganz persönliche Meinung.
Wer darauf steht, dem kann ich aber aus vollem Herzen sagen: ich denke, dass es nicht viele Autoren gibt, die sich derart ausgefeilt und poetisch auszudrücken vermögen. Handwerklich gesehen eine absolute Höchstleistung, quasi eine 1 mit Sternchen.

Der Autor versteht es, der gesamten Story einen logischen roten Faden zu verpassen, trotz der Zeitsprünge. Das allein gelingt nicht vielen Autoren und ist super gelöst.
Die Geschichte als solche hätte ich mir etwas überraschender im Verlauf gewünscht. Zu oft waren Dinge für mich vorhersehbar und auch die schlussendliche Auflösung mit der geheimnisvollen Protagonistin verlief für mich nicht vollends befriedigend. Da hätte ich mir noch einen Aha-Effekt mehr gewünscht.

Rubine im Schnee hat sprachlich-handwerklich sowie bei der Cover-Gestaltung fünf Punkte verdient. Absolute Anerkennung dafür!
Die Geschichte hat mich persönlich nicht so angesprochen, wie ich es mir gewünscht hätte. Hier würde ich 3 Punkte vergeben.
Im Durchschnitt ergibt das also souveräne 4 Punkte, die sich dieser Roman redlich verdient hat.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 19, 2016 10:11 AM MEST


Natur-Volieren im Selbstbau: Artgerechte Vogelhaltung für Sittiche und Prachtfinken
Natur-Volieren im Selbstbau: Artgerechte Vogelhaltung für Sittiche und Prachtfinken
von Andreas Wilbrand
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, das gefehlt hat, 9. Oktober 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Autor selbst beschreibt es im Buch treffend: auf seiner Suche nach einem Buch über Volierenbau, fand er - nichts! DAS änderte er dann ganz einfach, indem er selbst eines veröffentlichte.
"Natur-Volieren im Selbstbau" ist ein Buch, dass unglaublich viele Impulse, Anregungen und Wissen beinhaltet.

Ich bin aufrichtig begeistert und würde noch mehr Sterne vergeben, wenn dies möglich wäre. Mir persönlich hat es (und wird es noch!) immens geholfen, meine eigene Volierenwelt in Ruhe zu planen und phantasievoll einzurichten.

Danke, Herr Wilbrand!


Pet Cuisine Hundesnacks Hundeleckerli Kausnacks, Rind & Schwein Rohleder Kausrollen, 340g
Pet Cuisine Hundesnacks Hundeleckerli Kausnacks, Rind & Schwein Rohleder Kausrollen, 340g
Wird angeboten von Pet Cuisine
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Prima für die Urlaubsreise, 9. Oktober 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Klasse verpackt, kleine Portionen, die man locker als Belohnung geben kann! Für mich eine klare Kaufempfehlung - unsere Hunde werden es nun regelmäßig ins Urlaubspaket gepackt bekommen.


Anjou und die Burg der Spiegel: Spiritueller Roman
Anjou und die Burg der Spiegel: Spiritueller Roman
von Susanne Hoffmann
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,90

5.0 von 5 Sternen Inspirierende Gratwanderung zwischen Roman, Märchen und Spiritualität, 9. Oktober 2016
Ich gebe zu: es hat eine zeitlang gedauert, bis ich es geschafft habe, das Buch zu beginnen. Allerdings hatte ich es dann innerhalb von 2 Tagen fertiggelesen, da es 1. seeehr flüssig zu lesen und 2. eine phantasievolle, schöne Geschichte ist.
Gerade der Punkt des "flüssig zu lesen" ist mir äußerst wichtig. Denn nichts nervt mich mehr, als wenn ich am Ende des Satzes nicht mehr weiß, was am Anfang stand. Sei es aus Gründen von zu verschachtelten Sätzen. Oder - noch viel schlimmer - aufgrund von Fehlern in Satzbau, Grammatik und Rechtschreibung.
Was die Geschichte selbst betrifft, so mag ich es, wenn Stories nicht vorhersehbar sind. Und bei Anjou war es das für mich zu keiner Zeit. Wundervoll entspannend und prima, um sich ganz in die Geschichte fallen zu lassen.

Fazit: alles in allem ein tolles Buch, mit dem dem Leser ein Abtauchen in eine andere Welt geschenkt wird.


Der Tag, der nie war...: Eine wahre Geschichte von Träumen, die Wirklichkeit wurden
Der Tag, der nie war...: Eine wahre Geschichte von Träumen, die Wirklichkeit wurden
von Aynara Garcia
  Taschenbuch
Preis: EUR 17,80

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von einer die auszog, um anders zu sein, 9. Dezember 2015
Noch bevor ich ihre Biographie gelesen hatte, habe ich Aynara persönlich kennengelernt. Dennoch wusste ich zu diesem Zeitpunkt noch nichts über ihre besondere Art der Wahrnehmung.
Sie ist niemand, der damit hausieren geht oder es jedem sofort auf die Nase bindet.
Vielmehr ist Aynara ein Mensch, der Esoterik-KrimsKrams nicht stillschweigend akzeptiert, sondern vielmehr wissenschaftlich fundierte Erklärungen und Ansatzpunkte sucht. Und auch findet.

Aynaras Schreibstil ist gut und man kann allem gut folgen.
Den einen Punkt ziehe ich jedoch dafür ab, dass man beim Lesen manchmal das Gefühl bekommt, jemand würde sich bei seinen Erklärungen in Rage reden. Und dann zu tief in eine Materie eintauchen, der man nur schwer folgen kann.

Rein von der Geschichte her bleibe ich dabei: faszinierend und für mich die Bestätigung, dass es mehr gibt, als wir uns überhaupt mit unseren kleinen Menschengehirnen vorstellen können.

Klare Kauf- und Lese-Empfehlung für alle, die sich auf Neues außerhalb der bekannten Grenzen einlassen mögen.


Karma und Sue
Karma und Sue
Preis: EUR 2,99

4.0 von 5 Sternen Wenn das Karma geärgert wird..., 9. Dezember 2015
Rezension bezieht sich auf: Karma und Sue (Kindle Edition)
"Das ist ja mal 'ne coole Idee!", schoss mir durch den Kopf, als ich merkte, dass das Karma hier tatsächlich personifiziert wurde. Und damit quasi ein Eigenleben zugeschrieben bekam... das wiederum alles andere als einfach ist. Denn da gibt es Sue Perlmann, die dem Karma in die Quere kommt.

Klare Ansage vorab: wer in diesem Buch spirituelle Erleuchtung sucht, ist hier falsch!
Dieser Roman will locker-leicht unterhalten, was er auch schafft. Absolut sogar, will ich meinen.

Äußerst amüsant und an vielen, vielen Stellen derart detailliert beschrieben, dass vor meinem geistigen Auge praktisch ein Film zum Buch ablief. Das schafft nicht jeder Roman.

Karma & Sue ist wirklich etwas für Zwischendurch, ein nettes Mitbringsel. Vielleicht sogar für Menschen, die meinen, dass im Leben ohnehin alles vorherbestimmt ist.

Ein kleiner Punktabzug dafür, dass ich das Ende etwas arg konstruiert und die weltweite Fitness-Kette als "nicht glaubhaft genug beschrieben" empfand. (Will jetzt nicht sagen unrealistisch, denn alles ist möglich!)

Dennoch: mit 4 Sternen eine klare Lese-Empfehlung!


Die Teufelin und ihr Kuckuck: Ein teuflisch amüsanter Schwarzwald-Roman
Die Teufelin und ihr Kuckuck: Ein teuflisch amüsanter Schwarzwald-Roman
von Luzi van Gisteren
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gott bewahre meinen Sohn vor solche einer Mutter!, 9. Dezember 2015
Ich gebe zu: ich gehöre zu den Exemplaren, die immer so schnell wie möglich versuchen herauszubekommen, WARUM das Buch heißt, wie es heißt.
Nun.
DAS war hier ziemlich schnell klar. Zumindest was den "Teufelin"-Teil betrifft.

Es gab von vorne bis hinten über das gesamte Buch verteilt DERART viele Stellen, an denen ich stoßweise die Luft eingesogen und angehalten habe, dass ich es gar nicht aufzählen kann. Ich stand quasi unter Dauerdampf, denn hätte man die Möglichkeit in ein Buch hineinzulangen und die Protagonisten zu schütteln - Frau Stöckle hätte sich warm anziehen können.

Gleichzeitig strotz das Buch vor süffisantem Humor, so dass ich wirklich guten Gewissens sagen kann: Lesen Sie dieses Buch, denn wenn Sie es nicht tun, wissen Sie gar nicht, wie gut es Ihnen mit Ihrer Mutter geht!

Volle Punktzahl, ohne wenn und aber!


Die kleine Insel am Ende der Welt: ein Sommermärchen
Die kleine Insel am Ende der Welt: ein Sommermärchen
Preis: EUR 6,99

4.0 von 5 Sternen Ist das das Ende der Welt?, 9. Dezember 2015
Bereits die ersten beiden Bücher des Autors R. Mackenrodt ("Azahrú - Wer den Weg verliert" und "Mein Leben davor") habe ich gelesen und sie haben mich beide sehr begeistert.
Fast schon logisch mutet da also die Konsequenz an, auch dieses Buch zu lesen - und ehrlich zu bewerten.

Nun muss ich zugeben, dass ich weit, weit ab vom typischen Chick-Lit-Leser anzusiedeln bin. Ich habe es einfach nicht so mit der seichten Unterhaltung. Ist aber was Persönliches. (Bin so ein Exemplar, dass auch auf der Strandliege eher ein Fachbuch in der Hand hat.)
Ich ahnte also schon, dass ich mich auf diesen Roman nicht ganz so würde einlassen können, wie auf die beiden vorherigen.

So war es dann auch.
Die Geschichte um Lisa, Phillip, Chiara, dem mysteriösen Nero Black und alle anderen war tatsächlich nicht mein bevorzugtes Genre. Zu viel "Klischee" für meinen Geschmack.
ABER: die Geschichte und die Handlung entsprechen wieder meinem Anspruch an ein gutes Buch. Gut durchdacht und logisch aufgebaut, konnte ich gut folgen - was nicht zuletzt auch am flüssigen Schreibstil des Autoren lag.
Manches Mal hätte ich mir mehr Tiefgang gewünscht und mich dadurch eventuell nicht so "durchs Buch gehetzt" gefühlt.

Gerade der Schluss kam mir dann doch zu abrupt und wirkte mir zu sehr konstruiert. Da hat mich das Gefühl nicht losgelassen, dass es auch sanfter und authentischer hätte gehen können.

Daher dieses Mal leider "nur" 4 von 5 Sternen.


Mein Leben davor
Mein Leben davor
Preis: EUR 6,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Über vermeintliche Grenzen des Möglichen, 9. Dezember 2015
Rezension bezieht sich auf: Mein Leben davor (Kindle Edition)
Nachdem ich bereits den ersten Roman "Azahrú - Wer den Weg verliert" des Autors gelesen hatte, war ich unglaublich gespannt auf sein zweites Werk.
Denn - so viel hat er vorher über die Social Media-Kanäle durchblicken lassen - es sei komplett anders, als das erste Buch.
"Nun denn, hinein in die Abwechslung", dachte ich mir und ließ mich in die Welt des Teenagers Alex gleiten.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass ich selbst als Therapeutin arbeite. Und zwar auch in dem Bereich, der im Buch aufgezeigt wird. (Aufgrund von Spoiler-Gefahr unterlasse ich hier aber tiefere Erklärungen.)

Es mögen also noch so viele von Esoterik, etc. reden - ich kann mit medizinisch-fachlichem Hintergrund sagen, dass dieses Buch zwar ein Roman ist, jedoch NICHT jeglicher realistischer Grundlage entbehrt.
Im Gegenteil!

Man kann sich mein fast schon kindliches Amüsement vorstellen, als ich beim Lesen merkte, dass es in MEINE Richtung lief. JETZT war ich richtig drin und krabbelte erst wieder aus der Geschichte heraus, als sie zu Ende war.

Mein Fazit: ein tolles Buch, das sich super locker und flüssig liest und viele, viele Leser mit Neugier und Überraschung konfrontieren wird. Neugier auf das, was MÖGLICH ist in unserer Welt.


Seite: 1 | 2 | 3