Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17
Profil für Sternfahrerin > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sternfahrerin
Top-Rezensenten Rang: 1.395
Hilfreiche Bewertungen: 1800

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sternfahrerin

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Ravensburger Spiele 27243 - Level 8 - Das Brettspiel
Ravensburger Spiele 27243 - Level 8 - Das Brettspiel
Preis: EUR 22,99

4.0 von 5 Sternen Spielbrett bringt Abwechslung, 29. April 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Verpackung:
> Die Löcher der Karten, mit denen man immer das aktuelle Level markiert, sind noch nicht ausgeschnitten (auch nicht vorperforiert, nur angemalt) und man müsste mit einem Kuttermesser diese herausschneiden. Wenn einem sowas nicht liegt, wird es schief - ich hätte es gerne schon herausgetrennt bekommen.
> Die Kartenboxen sind in der Verpackung vorhanden, so dass die Karten gut verstaut sind und nicht durcheinander fliegen. das ist wichtig. Es gibt zwei Kartenauslasse, was für die Menge der karten gut passt. Als kleinen Kritikpunkt kann ich noch ansprechen, dass man so die Karten nicht thematisch aufteilen kann. Wenn ich alle Joker, Levelkarten etc. in eine Box packe und alle Spielkarten (Mit Zahlen) in die andere, passt es nicht, da die zweite dann zu voll ist.
> Der Karton ist stabil
> Auslassungen für die Würfel - das gefällt mir. Und eine Schale für die Spielsteine.
> Das Spielbrett passt genau in die Umrahmung.
Spielmaterial:
> Wenn ich mich nicht total irre, sind Würfel und Spielsteine aus bemaltem Holz. das ist toll, denn ich mag das aus Plastik nicht so.
> Die Spielanleitung ist verständlich und zeigt gute Beispiele

Spielspaß allgemein:
Schön finde ich, dass das Spiel auch mit 2 Spielern spielbar ist. Wobei die Spannung und das Spielgeschehen dann etwas stringenter sind. Man hat weniger Ziehstapel (Ablagestapel der Mitspieler) zur Auswahl und man hat weniger Stellen zum Anlegen.
Insgesamt finde ich, dass es dauert, bis man die Karten auf der Hand zum auslegen zusammen hat, aber dann wenig zum Anlegen braucht. Also der zweite Schritt nach dem Sammeln - das Anlegen - geht bei uns sehr schnell. Irgendwie ist das sinnig, da man ja noch weitere Level vor sich hat, aber mir ist der Aspekt etwas zu kurz gekommen.
Die Sammelregeln sind ziemlich einfach gehalten. Man kann z.B. bei einer "Folge" (1-2-3-4; 8-9-10) die Farben gänzlich ignorieren. Für Erwachsene, die Romme-Variationen gewohnt sind, erschien uns das etwas zu leicht - man kann aber natürlich ggf. solche Regeln auch individuel anpassen. Für Kinder, die mitspielen ist es so einfacher.

Die Zusatzaktionen durch das Spielbrett:
Man kann nach Würfeln (Glück) zwischen 2 Feldern mit Aktionen wählen. Die Aktionen lockern den Spielverlauf auf - ich finde sie gut. Man sammelt so nicht nur "vor sich hin" sondern kann eben Aktionen ausführen. z.B. Lege 1-3 Karten auf den Ablagestapel und nehme eine Karte mehr auf die Hand, als du gerade abgelegt hast/ einen Joker ziehen/Frage die Mitspieler nach einer Karte - der erste, der sie hat muss sie abgeben. Die Ausführung einer Aktion ist ein Muss.
Die Aktionen sind verständlich beschrieben und die Abbildungen geben sie auch recht gut wieder, so dass man mit etwas Übung auch auswendig weiß, was welches Feld bedeutet. Es ist aber auch nicht weiter schlimm, nebenbei in die Anleitung zu schauen um die Bedeutung nochmal nachzulesen.
Ich habe auch das Gefühl, dass das Spielbrett und die Aktionen mehr Zeit einnehmen als das reine Aus- und Anlegen.
Für die jeweiligen Ablagestapel hat man auch Felder auf dem Spielbrett.


FIND Damen Pullover Cold Shoulder Schwarz (Black), 40 (Herstellergröße: Large)
FIND Damen Pullover Cold Shoulder Schwarz (Black), 40 (Herstellergröße: Large)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen figurbetont stretch, Ärmel etwas eng, 29. April 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Größe und Sitz:
ich trage bei Oberteilen S-M, jenachdem wie es ausfällt. Die hier vorliegende Größe L ist ein wenig locker, sitzt aber gut. Der Stoff hat sehr viel stretch, so dass es kaum auf die passende Größe ankommt. Nur an den Ärmeln finde ich, dass sie etwas schmal geschnitten sind.
In der Größe ist es auch schön lang - ich mag das.

Schnitt und Farbe:
Die Schulterauslassungen sind gerade "in". Ich mochte diese Auslassungen zuvor schon gerne :). Der Stoff ist für meinen Geschmack genau richtig. Nicht zu warm und nicht zu kalt. Die Farbe Schwarz ist zum kombinieren immer schön neutral.
Durch den Stretch schmiegt es sich an den Körper an und ist so hübsch figurbetont.

Stoff:
Mein Oberteil ist gut verarbeitet.
Der Stoff ist angenehm weich auf der Haut.


1 Zimmer, Küche, Bett
1 Zimmer, Küche, Bett
von Kai Asou
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 3 Storys und Poster, 29. April 2017
Rezension bezieht sich auf: 1 Zimmer, Küche, Bett (Taschenbuch)
kleines Poster in der Erstauflage:
Auf dem Bild des beiliegenden kleinen Posters ist das Paar der dritten Geschichte zu sehen. Sie sind in einer ähnlichen Position wie das Paar (der Titelgeschichte) auf dem Cover. Dazu ist unten der Name des Mangas abgedruckt. Und es ist, wie gesagt wirklich nicht groß. Etwas größer als ein afgeklappter Manga.

3 Storys:
Wie in one-shots nicht ungewöhnlich, finden sich hier drei Geschichten. Die Hauptgeschichte um "1 Zimmer, Küche, Bett" ist dabei natürlich am längsten. Ich finde sie ziemlich süß, an 1-2 Stellen auch romantisch. So richtig super-Herzflackern, wie ich es bei anderen Shonen-Ai habe, kommt hier nicht auf. Aber für einen One-shot doch schon schön Gefühl.
In der zweiten und dritten, jeweils kürzeren Geschichte finde ich weniger Gefühl und ich persönlich finde sie auch nicht romantisch oder wirklich zum Mitfühlen. Das ist natürlich Geschmackssache.
In allen Geschichten spielt in irgendeiner Form das Thema Fremdgehen/ Betrogenwerden eine Rolle.

Was ich schade finde ist die Tatsache, dass man als Leser manche Dinge sozusagen ins Japanische zurückübersetzen muss. Denn für die typischen Japanischen Dinge werden Übersetzungen des Deutschen gewählt, die nicht immer noch sinngemäß passen. Wir treuen Leser kennen doch die Bergriffe, sprechen uns vielleicht sogar selbst mit den Suffixen wie "-chan" an. Letztere fehlen hier gänzlich, was auch irritiert. Und neuen Lesern kann man die Begriffe ja mit kleinen Sternchen versehen erklären.
Das beste Beispiel:
Text: "Wir gehen dann ins Spa"
Ich: "Wo gehen die wirklich hin? Ach so, warscheinlich ins Sento."

Der Zeichenstil gefällt mir. Wobei die Charaktere der 3 Geschichten sich schon ziemlich ähneln jeweils. Ich hatte das Paar vom Poster erst für das Paar vom Cover gehalten. Dennoch sind die Charaktere schön anzusehen und sie sind emtoional und attraktiv gezeichnet.


FIND Damen V-Kragen-Oberteil mit Schnürverschluss Elfenbein (Cream), 36 (Herstellergröße: Small)
FIND Damen V-Kragen-Oberteil mit Schnürverschluss Elfenbein (Cream), 36 (Herstellergröße: Small)

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Retro, sichtdurchlässig, 22. April 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Größe:
Ich trage bei Oberteilen S-M. Dieses S sitzt gut und ist nicht zu eng. Es ist auch recht stretchiges Material und am Bauch etwas weiter geschnitten. Frau kann also ihre gewohnte Größe auswählen.

Schnitt/ Sitz:
Die Ärmel enden auf der Höhe des Saums auf Taillienhöhe. Ich finde längere Ärmel schöner, aber die 3/4-Flügel sind ja anscheinend gerade wieder "in". Flügelärmel mag ich überhaubt sehr gerne. Das Oberteil ist nicht lang und da der Übergang zu den Ärmel nicht ganz unter den Achseln sitzt, sondern tiefer, hebt man den unteren Saum mit Armanheben auch an.
Wenn ich hinten die Schleife/ einen Knoten mit den Bändchen mache, sitzt das Oberteil mit ordentlichem V-Ausschnitt. Ich finde es ohne die Bänder irgendwie schöner, dann ist der Ausschnitt weiter - gerade an den Schultern. Und wenn man noch etwas darunter trägt sieht es so lockerer-verspielter aus.
Wo ich gerade von "etwas darunter tragen" schreibe: das sollte Frau unbedingt tun, denn das Oberteil ist sichtdurchlässig.

Verarbeitung:
Weitestgehend gut. An manchen Stellen sind Fäden (am Kragen) oder doppelt genäht (also Stellen, wo folglich die Naht mehr ins Auge fällt).

Waschen:
Bei 30°C gewaschen, dann einfach aufgehangen - so wird es schön glatt und kann nach dem so-trocknen gleich getragen werden.


FIND Damen Kleid Belted Shift Rot (Sports Red), 42 (Herstellergröße: X-Large)
FIND Damen Kleid Belted Shift Rot (Sports Red), 42 (Herstellergröße: X-Large)
Preis: EUR 40,00

3.0 von 5 Sternen Retro-Look, 22. April 2017
Rezension bezieht sich auf: FIND Damen Midikleid mit Gürtel (Textilien)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Größe:
Ich trage sonst M. Dieses Kleid ist mir mit XL also ein Stück zu weit. Das ist aber garnicht so schlecht, da ich das Gefühl habe, dass es etwas eng ausfällt, bzw. so geschnitten ist, dass man nicht so viel Bewegungsfreiheit hat.

Schnitt/ Sitz:
Ich bin wohl eine der Wenigen, die den Schnitt irgendwie mag. Mich erinnert er irgendwie an die Mode aus "Raumpatroullie Orion" - natürlich nicht genauso, aber der dickere Stoff, die sichtbaren Nähte, der gerade Schnitt lösen irgendwie die Assoziation bei mir aus.
Wichtig ist der Gürtel, da das Kleid so keinen Taillien-Schnitt hat. am besten ist es, wenn der Metallring und die Gürtelbänder vorne sind. (wenn die Bänder hinten sitzen, sieht es seltsam aus, finde ich)
Ambivalent stehe ich den Ärmeln gegenüber. Die Ärmel sind nicht an den Achseln sondern gehen auf Brusthöhe ab. So ist eben kein Stoff direkt unter den Achseln ist nett-luftig und macht so einen gewissen Fledermaus-Look. Das bewirkt aber auch, dass ich kaum meine Arme über Kopf heben kann.
Der Rock ist nicht weit geschnitten und hat ja auch keinen Stretch. Für Treppen hat er aber genug Spielraum.

Waschen:
Ich habe das Kleid bei 30°C gewaschen. Es war danach nicht verknittert - kam so raus, wie ich es reingetan habe (nur sauberer). Ich denke, dass liegt an der Stoffzusammensetzung.

Sonstiges:
Mein Kleid ist gut verarbeitet. Was mich stört sind die sehr dünnen Bändchen, die den Gürtel halten sollen. Ohne verrutscht der Gürtel, daher sind sie schon wichtig. Aber es sind nur dünne Fäden und ich habe ständig Sorge, dass sie einreißen und vielleicht die Naht öffnen oder ähnliches.
Die Farbe (Rot) sieht so aus wie auf dem Produktbild. Sie ist schön leuchtend.


Die Ernte des Bösen (Die Cormoran-Strike-Reihe, Band 3)
Die Ernte des Bösen (Die Cormoran-Strike-Reihe, Band 3)
von Robert Galbraith
  MP3 CD
Preis: EUR 19,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Band 4 für 2017 angekündigt (die Originalfssung zumindest), 21. April 2017
Autorin:
Rowling schreibt unter einem Pseudonym, damit man sie nicht erkennt. Deshalb hat man neben das Pseudonym (Galbraith) auch den richtigen Namen (Rowling) auf die CD-Hülle gedruckt.

Während die ersten drei Bände recht schnell hintereinander veröffentlicht worden sind, wartet man nun schön länger auf den 4. Band. Und das wo das Ende bezüglich der Charakterbeziehungen relativ offen ist. Der Kriminalfall ist abgeschlossen.

Schreibstil:
Prinzipiell schreibt sie nicht zu gestochen und die Charaktere lebhaft. Allerdings beschreibt sie jedes Haus, jeden Weg und Lage zu genau. Das ist langweilig und insbesondere die Wegbeschreibungen hätte man ohne Probleme weglassen können. Ich habe beim Hörbuch dann jedesmal die Konzentration verloren und bin erst wieder "aufgeweckt" worden, wenn wieder lebhaftere Gespräche kamen. Allerdings muss ich sagen, dass es hier weniger stark ist als bei den beiden Bänden zuvor.

Charaktere:
Ob einem Cormoran Strike und Robin nun sympathisch sind oder nicht, das variiert sicherlich über die Geschmäcker. Ich fand es vielleicht ein wenig zu dick aufgetragen - Cormorans Lebensgeschichte. Auch dass Robin irgendwie alles kann (mit jedem Band kommt immer mehr dazu). Auf der anderen Seite mag ich persönlich die beiden ganz gerne. Robins Beziehung zu ihrem Verlobten wird in diesem Band noch weiter ausgebaut und bekommt mehr Raum - ich kann die Beziehung nicht ganz nachvollziehen. Ehrlich gesagt warte ich eigentlich seit dem ersten Band darauf, dass sie ihn verlässt und mit Cormoran zusammenkommt. Das lässt mich viel mehr weiterlesen als die Kriminalfälle. In diesem Band wird Robin an einigen Stellen eher unlogisch und zickig - warum? Das war sie bisher auch nicht. Sie stört es z.B. wenn Cormaoran sich nicht für die Tasse Tee bedankt. andauernd reitet sie im innerlich wiederholenden Monolog darauf rum, dass sie noch keinen Vertrag als Partnerin hat - das nervt. auch spricht sie bei ihren wiederholten Sorgen, Cormoran könne sie nichtmehr als Partnerin haben wollen (sie interpretiert dauernd übertrieben wild rum), das ganze nie mal einfach an. Viele Monogloge hätten wir uns bei einer klareren Aussprache (von der ehemaligen Psychologiestudentin, wenn auch abgebrochen), sparen können.
Ein paar Szenen zwischen ihr und Corm fand ich sehr schön. Die allerletzte Szene besonders, wenn auch noch nichts so richtig abgeschlossen ist in diesem Band und noch zu fragen bleibt, wie es denn nun weitergeht.

Krimi:
Diesmal eigentlich weniger ein "Wer war es" als eher ein Thriller. Man hat zwar auch Verdächtige, die das Bein an Robin geschickt haben könnten - und somit ein Serienkiller sind, aber es geht eigentlich weniger um das typische Spurensuchen und Kombinieren. Dabei hat der Leser etwas mehr Wissen, da er sie Schilderungen des Täters kennt. Daher ist der Täter echt früh recht naheliegend. Die Auflösung wird diesmal mehr hergeleitet als es bisher in Büchern von Miss Rowling der Fall war. Cormoran erklärt, warum er so geschlossen hat - allerdings ist das nur ein einziger Hinweis, der dem Leser kaum bekannt sein dürfte.

Hörbuchversion:
Gelesen von Dietmar Wunder (Synchronstimme von Daniel Craig als Bond).
Er liest die Stimmen unterschiedlich und so werden die Sätze zuortenbar und das Hörbuch nicht zu monoton. Ich habe immer erkannt, wenn Cormoran Strike etwas gesagt hat.
18 Stunden ungekürzt finde ich sehr angenehm. So muss man nichts gekürztes vermissen und hat viel zu Hören.


Krähenmutter: Thriller
Krähenmutter: Thriller
von Catherine Shepherd
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen unsympathische und inkompetente Hauptcharaktere, unlogisch, 21. April 2017
Rezension bezieht sich auf: Krähenmutter: Thriller (Taschenbuch)
Vorweg erstmal der Teil den ich ganz gut fand. Ich mochte "Baby" und die Geschichte aus seiner Sicht. Ein Junge, der offensichtlich vernachlässigt und zumindest emotional musshandelt wird. Seine Schilderungen wechseln sich mit den anderen Sichtweisen (Polizistin oder Kindesmutter z.B.) ab.

Das Hörbuch wird ganz angenehm vorgelesen. Beim Hören werden Emotionen recht deutlich. Die Sprecherin betont die Stimmen der Protagonsiten (und Antagonisten) nicht besonders unterschiedlich, aber man kann ihr gut zuhören. Sie hat eine ruhige Stimme.

Die Autorin ist eine Deutsche mit englischem Pseudonym.
Die vielen (schnellen) guten (oft kurzen) Bewertungen machten mich stutzig, aber der Klappentext klang spannend.
Nun, ich wurde enttäuscht.

Die Polizistin um die es geht hat als Kind ein Trauma erlebt (Kindesentführung). Nein, ich bin es so leid, dass die Ermittler(innen) immer ein eigenes Trauma oder Alkoholproblem oder ähnliches haben. Dabei hat sie immernoch Flashbacks (zumindest nachts) sowie Vertrauensschwierigkeiten, was wohl eher gegen eine erfolgreich absolvierte Traumatherapie spricht - und sie als Ermittlerin für Entführungsfälle für mich unzumutbar macht.
Die Entführung selbst ist auch eher so beschrieben, als sei sie viel jünger gewesen und im Grunde verhält sie sich weiterhin unreif. Was soll das Gejammer wegen der paar Narben auf der Schulter? Und das wird ständig wiederholt...

Dann der Kollege, der sich weigert, Beweismerial von der Spurensicherung sichten zu lassen, weil da einer mal was mit seiner Frau hatte... So kann man sich doch bei der Polizei-Arbeit nicht verhalten! Überhaubt, warum war das Material nicht länsgt bei denen und wieso muss man noch überlegen(!) ob das ganze Videomaterial vom Entführungsort (1 Woche) gesichtet werden soll oder nicht... Das nur als Beispiele.

Auch die Kindsmutter des zunächst geschilderten Entführungsfalls - völlig unempathisch ihrem schreienden Baby gegenüber - kommt nicht gut weg. Dann nutzt sie im Geschäft den Probelippenstift auf den Lippen statt auf der Hand. Wie ekelhaft ist das denn? (Gut, es gibt Menschen, die so gerne Infektionskrankheiten austauschen möchten, aber muss das in das Buch?)

Über all solche Szenen, die sich immer weiter durchziehen, könnte ich mich noch lange aufregen, aber ich denke, die Beispiele machen es deutllich genug.

Zur Auflösung will ich nicht zu viel verraten, aber die hat man eigentlich früh erahnt, da man ja auch entsprechende Hinweise in anderen Erzählperspektiven erhält. Ich dachte dann aber so, nein, das kann ja nicht die Lösung sein, dass wäre ja schon längst aufgeklärt. Gerade Kindesentführungen...

Gut, als Fazit kann ich nur einen Stern vergeben.


Perfect Stay Fabulous Lippenstift, Farbe 700, 1er Pack (1 x 4 g)
Perfect Stay Fabulous Lippenstift, Farbe 700, 1er Pack (1 x 4 g)
Preis: EUR 8,99

3.0 von 5 Sternen hält tatsächlich länger, 14. April 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Farbe:
Ein Rose-Ton, der auf den Lippen noch ein wenig schimmert als wäre er ein metallik-Rose-Ton. Die Farbe ist nicht zu intensiv, aber deutlich erkennbar.

Halt:
Bei mir hält der Lippenstift tatsächlich besser und länger als ein normaler Lippenstift. Schon schlechter als 24-Stunden-Stife, das war aber zu erwarten, war ja auch nicht versprochen. Über die Zeit hinweg bleibt er deutlich sichtbar auf den Lippen. Selbst wenn ich esse und trinke bleibt er auf den Lippen - dünnt aber innen an den Lippen (zu den Zähnen hin) aus.
Ich habe bemerkt, dass ich ihn zunächst noch mit den Lippen aneinander verteilen kann, dann trocknet er nach wenig Zeit und lässt sich nichtmehr so verwischen.

Anwendung:
Das abgeflachte runde finde ich etwas schwieriger aufzutragen als spitze Lippenstifte. Insbesondere an den Oberlippenspitzen. Er ist ja farbintensiver als ein Lippenpflegestift, der auch oft rund ist. Ansonsten ist er weich und so gut zu verteilen.

Inhaltsstoffe:
Echt ein dicker Minuspunkt. Denn es sind mehrere kritische Stoffe enthalten. Über die Schädlichkeit der Stoffe kann man natürlich geteilter Meinung sein, aber es sind insgesamt recht viele. Polyparaben (Hormonell wirksam) und Polyethylene (Mikroplastik) sind nur zwei davon. Hier fänd ich mehr Bewusstsein und Achtsamkeit der Hersteller schön.


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen weiches Haar, intensiver Geruch, 14. April 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Anwendung:
Ich persönlich mag es ja lieber, wenn man besser dosieren kann und nicht mit den Fingern in den Behälter muss - besonders mit langen Fingernägeln ist das irgendwie unangenehm. Danach lässt es sich für eine Kur normal-gut verteilen. Während der Einwirkzeit duftet es schön. Das auswaschen gelingt leicht.

Geruch:
Ich mag den Geruch nicht so sehr - der deutlich nach Kokos und vielleicht nach Camelina duftet. Finde ihn aber auch nicht unangenehm. Er ist wirklich intensiv! Gerade während der Anwendung. Ich kann nicht sagen, ob der Geruch vom Parfum oder dem pflanzlichen Inhalt stammt - das ist ein kritischer Punkt, den ich daran sehe. Nach der Anwendung duften meine Haare noch den ganzen Tag (bis zu zwei Tage - bis zur nächsten Haarwäsche) weiter.

Wirkung:
Meine Haare werden ganz weich und leicht kämmbar. Sie riechen weiter nach Kokos (oder Camelina). Die Haare werden dabei nicht beschwert und fetten so auch nicht schnell nach. Sie wirken dabei aber auch weiter voluminös.

Inhaltsstoffe:
es handelt sich zwar nicht um ein BIO-Produkt, was die Optik schon ein wenig suggeriert, aber die Inhaltsstoffe sind weitestgehend ok. Ich habe auf jeden Fall keinerlei Reizungen gehabt.


Der Seidenspinner (Die Cormoran-Strike-Reihe, Band 2)
Der Seidenspinner (Die Cormoran-Strike-Reihe, Band 2)
von Robert Galbraith
  MP3 CD
Wird angeboten von reisebuch24
Preis: EUR 4,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen schwächer als "Der Ruf des Kukucks", 9. April 2017
Autorin:
Rowling schreibt unter einem Pseudonym, damit man sie nicht erkennt. Deshalb hat man neben das Pseudonym (Galbraith) auch den richtigen Namen (Rowling) auf die CD-Hülle gedruckt. ;)

Schreibstil:
Prinzipiell schreibt sie nicht zu gestochen und die Charaktere lebhaft. Allerdings beschreibt sie jedes Haus, jeden Weg und Lage viel zu genau. Das ist langweilig und insbesondere die Wegbeschreibungen hätte man ohne Probleme weglassen können. Ich habe beim Hörbuch dann jedesmal die Konzentration verloren und bin erst wieder "aufgeweckt" worden, wenn wieder lebhaftere Gespräche kamen.

Charaktere:
Ob einem Cormoran Strike und Robin nun sympathisch sind oder nicht, das variiert sicherlich über die Geschmäcker. Ich fand es vielleicht ein wenig zu dick aufgetragen - Cormorans Lebensgeschichte. Auch dass Robin irgendwie alles kann (mit jedem Band kommt immer mehr dazu). Auf der anderen Seite mag ich persönlich die beiden ganz gerne. Robins Beziehung zu ihrem Verlobten wird in diesem Band noch weiter ausgebaut und bekommt mehr Raum - ich kann die Beziehung nicht ganz nachvollziehen, aber vielleicht wird das in späteren Bänden deutlicher. (ehrlich gesagt warte ich nur darauf, dass sie ihn verlässt...)

Krimi:
Man kann mitraten und bekommt auch eine halbwegs logische Lösung geboten. Was mir allerdings gänzlich fehlt, ist, dass Herleiten der Lösung. Also welcher Hinweis zu welcher Idee geführt hat. Was die Hinweise für uns Leser waren etc.. Man bekommt ganz viele Verhöre und dann die Auflösung - aber ohne Verknüpfung. Es ist so, als würde einem einfach eine Lösung von vielen Präsentiert. Ein entscheidender Beweis wird dem Leser z.B. auch bis zur Auflösung vorenthalten.
Im Gegensatz zu "Der Ruf des Kuckuks" gehen auch irgendwie die sozialen Beziehungen mehr in den Hintergrund - wenn auch nicht gänzlich natürlich. Am spannendsten fand ich noch die Tochter des Toten und 2 mit ihm befreundete Frauen, die dachten, sie würden positiver im Buch vorkommen. Da kommt noch am ehesten Gefühl rüber. Viele andere Chraktere verschwimmen zu einem Brei. Insbesondere die im Verlagswesen Tätigen konnte ich diesmal deutlich schlechter auseinanderhalten, was den Lesespaß trübte. Das mag realistisch sein, ist aber nicht spannend beim Zuhören. Das Buch "Bombyx Mori" wird sehr genau auseinandergepflückt - das ist für die Suche nach den Parallelen zu den Personen im Leben des autirs wichtig, aber das Buch ist schon sehr schräg und nimmt so ziemlich viel Raum ein, wo ich lieber etwas anderes gehört hätte.

Hörbuchversion:
Gelesen von Dietmar Wunder (Synchronstimme von Daniel Craig als Bond).
Er liest die Stimmen unterschiedlich und so werden die Sätze zuortenbar und das Hörbuch nicht zu monoton. Ich habe immer erkannt, wenn Cormoran Strike etwas gesagt hat.
16 Stunden ungekürzt finde ich sehr angenehm. So muss man nichts gekürztes vermissen und hat viel zu Hören.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20