Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für vipestyle@aol.com > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von vipestyle@aol.com
Top-Rezensenten Rang: 5.998.472
Hilfreiche Bewertungen: 28

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
vipestyle@aol.com (Würzburg, Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Enlighten the Darkness
Enlighten the Darkness
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 17,47

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen melodien für millionen!, 16. November 2000
Rezension bezieht sich auf: Enlighten the Darkness (Audio CD)
der erste track prallt gleich mit voller härte in des hörers gunst wobei härte wotwörtlich gemeint ist! was dann folgt ist power-melodic-metal wir er sein muss! die lieder wechseln sich immer gut ab, mal etwas ruhiger und dann doch wieder knüppelhart. die texte sind sehr teifgehend und passen sehr gut zu der intrumentalen darstellung. das wichtigste jedoch ist das jedes stück einen kracher darstellt was va. die melodische untermalung meint. zum schluss ist auch die stimmliche darstellung engelsgleich, was für ein wortspiel. es bleibt weiter nichts zu sagen als das was hier geboten wird alles andere als staub ist. genial


Thane to the Throne
Thane to the Throne
Wird angeboten von Videomusiconline
Preis: EUR 17,50

1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen viel trara um nichts!, 12. November 2000
Rezension bezieht sich auf: Thane to the Throne (Audio CD)
ja da is er nun des jags panzer und rollt direkt in mein gehör bleibt aber dort überhaubt nicht stehen um sein metalfeuer zu versprühen sondern scheint blindlings wieder heraus zu tuckern. ich lehne mich vielleicht jetzt etwas zu weit aus dem fenster und die fans dieses grüppchens mögen es mir verzeihen aber ich finde dieses werk im grossen und ganzen langweilig. das intro beginnt sehr vielversprechend doch was dann kommt ist langeweile in reinkultur. es mag ein zwei ganz gute stücke zu geben nun muss man diese auch min. 15 mal höhren um etwas gefallen daran zu finden. desweitern finde ich, es tut mir leid, die stimme auf dauer so unangenehm das man wohl oder übel den pegel hinunter drehen muss. es fehlen einfach erkennbare melodien, abwechslung und von atmosphäre ist hier kein hauch meiner meinung nach zu spüren. und überhaupt ist die konzeptscheibe der krefelder (blind guardian - nightfall in middle-earth) fünf mal geiler als das hier, was auch klar ist denn sie ist ja wohl ohne zweifel ein meisterwerk. ich bin kein verächter dieses genres und ich weiss auch das sie sogar ziemlich weit oben in des käufers gunst liegen doch ich kann das nicht so ganz nachvollziehen. vom technischen gesehen kann man natütlich nichts schlechtes behaupten doch was bringts mir wenns halt net knallt! schade
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 27, 2011 3:39 PM MEST


Clayman
Clayman
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 21,93

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein gewitter des todes!, 10. November 2000
Rezension bezieht sich auf: Clayman (Audio CD)
da legt man nun voller neugier und mit dem wissen das die kritiken für dieses werk im allgemeinen sehr gut ausfiehlen in den cd-player und erwartet nun die ersten klänge die da kommen sollen.. und die vorfreude wird keineswegs geschwächt den nachdem man den ersten track hörte ist man noch viel gespannter wie der rest denn so klingt. ich kann nur sagen das death-metal normalerweise nicht ganz meine welt ist doch ich bin hell auf begeistert. die intrumentale darstellung ist knüppelhart, die stimme schwankt zwischen düsterem flüstern und agressiven geschreie und die melodien sind so eingängig das man sie sogar noch dann vor sich her summt wenn man um 15:00 nachmittags aufsteht um den altag zu bewältigen. es bleibt weiter nichts zu sagen, die líeder sprechen für sich. jeder power, speed, melodic, death, blablabla metalfreak muss zugreifen. heftig


Demons & Wizards (Limited edition)
Demons & Wizards (Limited edition)

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen da geht was!, 31. Oktober 2000
Rezension bezieht sich auf: Demons & Wizards (Limited edition) (Audio CD)
was ist hier zu sagen? es ist wohl jedem klar das hier zwei meister am werk sind die den, ebenfalls zwei, geilsten bands des metalolymps angehören! (iced earth, blind guardian)da ist die erwartungshaltung zum reissen gespannt und die messlatte nicht wenig höher. doch das ergebniss kann sich wahrlich sehen lassen. diese synergie verspricht harten, melodischen und gediechenen metal pur. stücke wie "heaven denies", "winter of souls" oder "tear down the wall" reizen jeden einzelnen muskel und jeden einzelnen nerv in eurem gehör, die melodien sind sehr eingängig, die texte recht düster, und die instrumentale darstellung reisst einen gänzlich mit. desweiteren ist die lim. edition auch schön was fürs auge, auch nich schlecht. das level wird zwar nicht immer so genial gehalten und man hätte vielleicht etwas mehr erwarten dürfen doch alles im allen ist dieses werk ziemlich heftig und ich bin schon gespanntg ob es noch mal so eine zusammenarbweit geben wird, ich hoffe es schwer! da geht echt was!!!


Nightfall in Middle-Earth
Nightfall in Middle-Earth
Wird angeboten von renditeplus
Preis: EUR 13,50

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein geniestreich!, 26. Oktober 2000
Rezension bezieht sich auf: Nightfall in Middle-Earth (Audio CD)
da bleibt einem die luft weg. diese scheibe kann man nur als meisterwerk bezeichnen. schon alleine das cover verrät das hier mehr geboten wird als üblicher metal. es fängt mit einem intro an das einem gleich in die ganze atmosphäre hineinzieht und die geschichte geschickt einläutet. die lieder gehen einem sofort ins gehör und fordern direkt einem dazu auf den pegel etwas nach oben zu drehen. man kann nur sagen das dies mit abstand die beste blind guardian ist die ich je erleben durfte. die stücke sind ausgereift und melodisch einzigartig. jedes stellt für sich einen kracher da der mit leichtigkeit überzeugen kann das die band den absoluten höhepungt ihrer bisherigen laufbahn erreicht hat. dieses werk gehört zu den besten überhaubt im ganzen genre. ich bin schon gespannt was diese metalgötter noch so ans tageslicht bringen werden! ein klassiger, herrlich!


Return to Heaven Denied
Return to Heaven Denied
Preis: EUR 12,61

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ja was für ein gewitter!, 25. Oktober 2000
Rezension bezieht sich auf: Return to Heaven Denied (Audio CD)
da drehen die italiener mal wieder so richtig auf. auf dieser scheibe geht es ziemlich "schnell" zu sache wobei ich mich natürlich auf den speed beziehe. desweiteren gehen die sehr melodischen stücke einem sofort ins gehör was meist zur folge hat das die regler um ein vielfaches höher gedreht werden um den vollen genuss der wirklich guten stimme von tyrant und wie eben schon erwähnten melodien zu geniessen. abwechslung wird hier nicht unbedingt gross geschrieben aber das tut auch nicht not. kracher sind natürlich "lady lost in time" oder "heaven denied". das macht lust auf mehr und ich werde mir aufgrund dessen andere silberlinge von dieser band auch mal zu gemüte führen die heutzutage kein unbeschriebens blatt mehr sein dürften! wer auf speed, melodic, power - metal steht findet hier keinen weg dran vorbei. viva la fra.. äh italia! klasse


V the New Mythology Suite
V the New Mythology Suite
Wird angeboten von popshop-wesel
Preis: EUR 19,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein muss für fans!, 25. Oktober 2000
Rezension bezieht sich auf: V the New Mythology Suite (Audio CD)
ich darf mich wohl als fan dieser gruppe outen die meiner meinung nach zur spitze des metals gehört. die vorgänger haben mir alle sehr gut gefallen bis auf "symphony x" was wohl an der stimme lag die da zu "besten" kam. dieses werk ist natürlich unverkennbar symphony x wobei es hier meiner meinung nach an hits fehlt die sich auf anhieb in dein gehirn brennen wie es sie auf den vorgängern zu hauf gab! der ohrwurmfaktor stellt sich nur schwer ein und das finde ich fast a weng schad! deswegen kann ich keine volle punktzahl vergeben, was den meisten wahrscheinlich auch völlig egal ist!? trotzdem bietet die scheibe einiges und wer dieses grüppchen mag sollte blind zu greifen! ausserdem finde ich den vergleich mit "dream theater" schon etwas aus der mode da sie für mich ihren eigenen sound haben!!!!! net schlescht


Dead Heart in a Dead World
Dead Heart in a Dead World
Wird angeboten von Smart-DE
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen je öfter desto besser!, 25. Oktober 2000
Rezension bezieht sich auf: Dead Heart in a Dead World (Audio CD)
die devise auf diesem werk lautet meiner meinung nach: je öfter man sie sich einverleibt desto besser und mitreissender wirkt sie auf das gehör (und den hörer). sie ist nicht umsonst in vielen fachzeitschriften zur scheibe des monats gewählt worden und ich meine zurecht! es gilt hier das gebot der abwechslung und von eindeutigen und klar zu unterscheidenten sounds so das jedes stück wie zb. "we disinteorate", "believe in nothing" oder das geniale "daed heart in a dead world" klar zu erkenne ist. hier herrscht in erster linie natürlich die reinste härte die aber gekonnt mit tiefen texten und eingehende klängen verknüpft wird. es stimmt einfach alles auch die stimmliche leistung muss sich nicht hinter stupiden geschreie verstecken sondern verwöhnt das ohr mit karftvollen tönen die dort hängen bleiben. das ergebniss: ein tonträger der klar in jede gut ausgewählte metalsammlung gehört! Super!


Something Wicked This Way Comes
Something Wicked This Way Comes
Wird angeboten von Music-Finder
Preis: EUR 42,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein feuerwerk des metals!!!, 25. Oktober 2000
Rezension bezieht sich auf: Something Wicked This Way Comes (Audio CD)
ja ich muss sagen das dieses machwerk eindeutig zu den besten gehört die ich je erfahren durfte. die waage von eher balladischen sounds zu beinharten krachern ist sehr ausgewogen. ich finde auch das der band der melodischere touch auf keinen fall schlecht steht, wobei die themen sich direkt einem in das gehör fressen. so zusagen ein "ohrwurmgewitter" wie es im buche steht. auf dieser scheibe steht natürlich die triolgie im mittelpunkt die von "the wicked" handelt und die einem nicht nur klanglich sondern auch im poetischen sinne wahrlich gänsehaut beschehrt! mein absoluter favorit ist "blessed are you" das wahrlich nie langweilig wird. dazu finde ich auch noch das mir der vorgänger "the dark saga" nicht ganz so gelungen erscheint. doch dies liegt wohl daran das ich "something wicked this way comes" zuerst hören durfte. es bleibt dabei: dies ist ein absolutes meisterwerk! danke


Moving Target
Moving Target
Wird angeboten von HOZ-Records
Preis: EUR 19,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erste Sahne!!!, 17. September 2000
Rezension bezieht sich auf: Moving Target (Audio CD)
Ja da bleibt einem das Wurstbrot im halse stecken wenn man sich diesen Kracher einverleibt. Schon der erste Titel "Last Goodbye" erzwingt es automatisch die Anlage um ein vielfaches mehr auf zu drehen. Die erste Begeisterung wird aber nicht enttäuscht: Die folgenden 14 Stücke sorgen für mehr als 70 Minuten göttlichen Genuss der superlative. Mein absoluter Favorit ist "Makin' a Mess" wo der Regler und die Boxen bis auf ihr absolutes Limit getrieben werden (im ernst)und va. die letzten vier Live-Stücke zeigen überdeutlich das sie es auch "on Stage" mit leichtigkeit und Können schaffen die Menge (bei Japanern ist das gar nicht so leicht!!) zu begeistern!! Einziges Mannko ist das es mit der Abwechslung nicht unbedingt weit her ist aber warum auch? Die Texte und die exzellente Stimme von D. C. Cooper tragen den entgültigen Sieg zu den fünf Sternen bei. Wer Melodic/Power Metal nicht grad verschmät sollte an dieser Scheibe nicht vorbei, kann gar nicht anders als zu zu greifen. Irre!!!!!


Seite: 1 | 2