Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Beate Mayer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Beate Mayer
Top-Rezensenten Rang: 31.354
Hilfreiche Bewertungen: 123

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Beate Mayer (wien)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Bei Zugabe Mord!: Eine Diva ermittelt im Salzburger Festspielhaus. Kriminalroman (HAYMON TASCHENBUCH)
Bei Zugabe Mord!: Eine Diva ermittelt im Salzburger Festspielhaus. Kriminalroman (HAYMON TASCHENBUCH)
von Tatjana Kruse
  Broschiert
Preis: EUR 9,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen herrliche diva, 21. September 2015
ich hab meine nicht so gute meinung über tatjana kruse revidieren müssen: sie kann witzig schreiben und sie tut das auch! die kapriziöse operndiva, die hier als ich-erzählerin praktisch von einem mordopfer zum nächsten stolpert, wächst einem von anfang an ans herz. die einzelnen anderen charaktere mögen ein wenig überzeichnet sein, aber sind bei aller satire immer noch realistisch genug ... außerdem ist das whodunnit trotz aller "ausfälle" bis zum schluss nicht unspannend, und vor allem durchaus befriedigend (im sinne von nicht an den haaren herbeigezogen) gelöst, dass ich für dieses buch gerne 5 sterne gebe!


Letzter Applaus: Ein Altaussee-Krimi (HAYMON TASCHENBUCH)
Letzter Applaus: Ein Altaussee-Krimi (HAYMON TASCHENBUCH)
von Herbert Dutzler
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen netter krimi - bisschen besser als immer;-), 27. Juli 2015
ich mag ja den gasperlmaier, und was er wann isst, gehört halt zu so einem dutzlerkrimi offensichtlich immer dazu. diesmal fand ich die handlungauch wieder ein wenig besser konstruiert, und dass seine tochter ganz schön verwickelt ist, hat den kleinen dorfgendarmen (gibt's nicht mehr, aber trifft zu;-)) natürlich zu neuen höchstleistungen angespornt. richtig lustig war die erstaunliche entwicklung seines früheren postenkommandanten - und die gute frau doktor aus liezen läuft, seit sie ein baby hat, auch nicht mehr nur in designerschühchen umher ... also - im grunde alles erwartbar, aber nett erzählt!


A schöne Leich: Der Wiener und sein Tod (HAYMON TASCHENBUCH)
A schöne Leich: Der Wiener und sein Tod (HAYMON TASCHENBUCH)
von Hilde Schmölzer
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen ausgezeichnet recherchiert und geschrieben, 27. Juli 2015
hilde schmölzer gelingt es, die wiener "friedhofskultur" äußerst lebendig (sic!) darzustellen - ich hab unzählige details erfahren, die ich auch als gestandene wienerin nicht wusste (und ich hab mich sogar einmal - allerdings eher visuell - mit den vielen, wunderschönen friedhöfen unserer stadt auseinandergesetzt). außerdem schreibt sie mit subtilem witz, gerade das lakonische an ihren ausführungen hat mich auch sehr angesprochen. ein sachbuch, wie es sein soll - unterhaltsam und informativ!


Das Nötigste über das Glück: Roman
Das Nötigste über das Glück: Roman
von Bernhard Aichner
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ganz großartiges buch!!!, 27. Juli 2015
erzählt wird eine liebesgeschichte auf eine art, wie ich es überhaupt noch nie gelesen habe. spannend, temporeich, voller überraschender wendungen. bernhard aichner hat für mich mit diesem roman das schönste, berührendste und am b esten erzählte buch, das ich im letzten jahr gelesen habe, geschrieben. mir als viel- und schnellleserin hat es gefallen, ich war aber so begeistert, dass ich es gleich jemandem, der diese eigenschaften nicht teilt, aufgedrängt habe - und auch der war schwer begeistert. unbedingt lesen! sechs sterne!!!


Turrinis Leber. Kriminalroman
Turrinis Leber. Kriminalroman
von Franz Friedrich Altmann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

3.0 von 5 Sternen ein bisschen zu viel alkohol, 5. Mai 2015
ich hab die guggi wurm durchaus schon schätzen gelernt, aber mir kommt vor, die figur hat sich ein wenig totgelaufen. die handlung ist wie immer: ein bisschen überraschend, aber nicht allzu sehr, ein bisschen gefährlich, aber ohne besondere spannung. die protagonistin stolpert auch wie immer zufällig über den/die täterin, und selbstverständlich in letzter minute ...
diesmal steht am anfang jedes kapitels ein synonym für betrunken sein, und die halbe zeit vergeht auch irgendwie mit den schilderungen des gerade "passenden" alkoholkonsums - wer die entsprechenden österreichischen ausdrücke nicht kennt, wird hier ausführlich belehrt.


Mord unterm Hirschgeweih: Inspektor Ibeles wildester Fall (HAYMON TASCHENBUCH)
Mord unterm Hirschgeweih: Inspektor Ibeles wildester Fall (HAYMON TASCHENBUCH)
von Peter Natter
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,95

5.0 von 5 Sternen Ein Krimi mit Niveau, 9. April 2015
Jetzt ist er mir endgültig ans Herz gewachsen, der III, der Inspektor Isidor Ibele aus Vorarlberg! Der ist ein sympathischer Kriminalist, der gutes Essen zu schätzen weiß, seine Frau innig liebt und "statt einer Umgebung einen Horizont" hat ...

Zum Mord am reichsten Bauern im Ort gerufen, spricht er mit mit den unterschiedlichsten Vertretern "der Provinz", wenn ich das - wohl im Sinne des Autors -mit leichtem Augenzwinkern so sagen darf. Der Pfarrer ist sich selbst der Nächste, der Sohn hat nur seine Freundin im Kopf, der Ökobewegte schießt ein wenig übers Ziel, die Damen aus dem Schulbereich kommen auch nicht gerade gut weg (- den sechsten Stern gibt's von mir für Gemeinheiten wie "gezwängt in schlecht sitzende Designerkleidung" -), und viele andere mehr bekommen die feine Klinge Peter Natters' Humors zu spüren.

Fazit: "Pageturner" ist es keiner, aber wer eine klug erzählte Geschichte mit viel (und nie besserwisserisch) vorgebrachtem Lokalkolorit zu schätzen weiß, dem mag ich's schwer empfehlen!


Hawelka & Schierhuber laufen heiß: Ein Waldviertler Mordbuben-Krimi (HAYMON TASCHENBUCH)
Hawelka & Schierhuber laufen heiß: Ein Waldviertler Mordbuben-Krimi (HAYMON TASCHENBUCH)
von Günther Pfeifer
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,95

4.0 von 5 Sternen mal was anderes, 6. April 2015
zwei sehr sympathische waldviertler, spätberufene kriminalisten in wien, werden quasi zurückgeschickt, um in ihrer heimat einen mord aufzuklären. sie werden zwar bald am stammtisch aufgenommen, gesagt wird ihnen allerdings nicht viel. die recherchen im wirtshaus werden immer anstrengender, sie versuchen unter vielen anderen sehr liebevoll beschriebenen typischen gestalten dem dorfsäufer, einem windigen grafen, einer schrulligen alten und einer sehr verführerischen esoterikerin wenigstens irgendeine brauchbare information zu entreißen. dumm sind die beiden ermittler ganz und gar nicht, aber auf der stelle treten sie schon ein wenig. aber irgendwann kommt doch schwung in die sache ...
solider in schönem deutsch geschriebener krimi, der zwar schon ein bisserl viele klischees strapaziert, dabei aber trotzdem gar nicht so unrealistisch wirkt ...


Mörderwetter: Ein England-Krimi (HAYMON TASCHENBUCH)
Mörderwetter: Ein England-Krimi (HAYMON TASCHENBUCH)
von Eva Gründel
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,95

4.0 von 5 Sternen so unspannend ist das nicht!, 31. März 2015
außerdem schreibt frau gründel teilweise sehr witzig und - für einen krimi leider auch gar nicht mehr so selbstverständlich - sie erfindet eine logische handlung, bei der man trotzdem nicht alles schon vorher absehen kann. mir hat's gefallen - verdiente vier sterne!


Mord heilt alle Wunden: Ein Wien-Krimi (HAYMON TASCHENBUCH)
Mord heilt alle Wunden: Ein Wien-Krimi (HAYMON TASCHENBUCH)
von Peter Wehle
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,95

4.0 von 5 Sternen ein autor hat seinen stil gefunden, 31. März 2015
nachdem ich vom ersten krimi mit hofrat halb nicht gerade begeistert war, freut mich die positive entwicklung beim zweiten: mehr handlung, durchaus witzigere dialoge, und das "wien-flair" natürlich da, aber nicht mehr so aufdringlich serviert (es weiß ja doch nicht jeder, dass dem kaiser das loos-haus schwer missfiel).
wenn es sie denn wirklich noch geben würde - die obersten kriminalisten, die die feinen klinge noch führen können, ein wenig zweifle ich ja daran, aber peter wehle setzt ihnen zumindest ein literarisches denkmal.


Jakob schläft. Eigentlich ein Roman
Jakob schläft. Eigentlich ein Roman
von Klaus Merz
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,90

4.0 von 5 Sternen ein feines, stilles buch, 11. März 2015
szenen aus dem alltag einer schweizer familie, in der auch "das leid" zu hause ist, werden sehr berührend aus der sicht des mittleren sohnes erzählt. der vater hat epilepsie, der jüngere bruder einen wasserkopf und der ältere bruder starb gleich nach der geburt - sein vornamenloses kreuz umrahmt die erzählung, die laut untertitel "eigentlich ein roman" ist. klaus merz verknappt aufs wesentliche - dadurch wird das buch sehr kurz. es steht trotzdem nicht wenig darin, es sind die kleinen dinge, die hier mit sorgfältiger wortwahl, die größte rolle spielen. mir scheint es ein buch zum wiederlesen, eines, das man ein wenig "nachklingen" lassen muss und für das man sich gerade weil es so lapidar erzählt ist, ein wenig mehr zeit nehmen sollte.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10