Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für See Adler > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von See Adler
Top-Rezensenten Rang: 4.389.470
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
See Adler

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Wildfire
Wildfire
Preis: EUR 16,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das ist...., 8. März 2016
Rezension bezieht sich auf: Wildfire (Audio CD)
....so ein geniales Album!!!! Definitiv das beste Werk von Destroyer!! Zwar derselbe Stil seit "Unchain the Wolves", aber in bestmöglichster, in frischer Form!! Bissig, melodisch, mitreißend! Einfach....umwerfend! :-)


Ravenheart
Ravenheart
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 0,89

4.0 von 5 Sternen Ravenheart...., 18. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ravenheart (Audio CD)
....enthält mit dem Titelstück den Hit mit dem legendären Video, welches, zumindest für mich, wohl das Aushängeschild von Xandria ist. Aber das ganze Album ist sehr gut und kann hin und wieder einmal aufgelegt werden.


India
India
Preis: EUR 17,99

4.0 von 5 Sternen Das Album...., 18. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: India (Audio CD)
....scheint in der Xandria-Graphie nicht so weit oben zu stehen, aber ich mag es mit seinen wirklich indisch angehauchten Melodiebögen. Sehr gefühlvoller Gothicmetal, sehr ergreifend.


THERION, Les fleurs du Mal - CD
THERION, Les fleurs du Mal - CD
Preis: EUR 7,98

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Na klar...., 18. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: THERION, Les fleurs du Mal - CD (Audio CD)
....bin ich zufrieden mit dem Produkt. Mal was rein französisches, klassisch und das auf dezentem Metal.... Therion halt.... das ist schon ein Leckerbissen.


Tagebuch eines Heroinsüchtigen: 365 höllische Tage im Leben eines Rockstars
Tagebuch eines Heroinsüchtigen: 365 höllische Tage im Leben eines Rockstars
von Ian Gittins
  Gebundene Ausgabe

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Dieser Schinken...., 25. Mai 2015
.... ist meiner Überzeugung nach blanke Lüge, eben reines Entertainment. Nicht nur, dass man sich bei diesem düsteren Abgrund permanent wundert, dass und wie der Sixx das überlebt hat.... Man braucht sich auch nur Liveaufzeichnungen aus dieser Zeit auf youtube anzuschauen. Die Distanz zu den anderen Musikern, das üble fertige Aussehen von Nikki und die Unlust zu arbeiten.... existiert schlicht nicht. Er beschrieb, dass seine Arme derart von den Heroinspritzen zerstört waren, dass er kaum noch Platz zum Einstechen fand - dummerweise trägt er aber Muscleshirts, wo man völlig unversehrte Arme sieht. Sportlich und fit wird auf der Bühne agiert, so munter, wie es die Jugend nur so hergeben kann. Die Krönung ist, als Sixx sich auf den Boden wirft, Vince Neil mit einer Jack Daniels-Flasche ankommt, Sixx flott und sicher aufspringt, die J.D.-Flasche greift und ohne mit der Wimper zu zucken über dem Publikum ausgießt, ohne auch nur einen einzigen Schluck davon zu nehmen. Sieht so ein Alkoholproblem aus?!? Desweiteren findet man ein Interview aus Japan von Weihnachten 1987, aus den Tagen, als Nikki angeblich total durch war und schließlich bei einer Überdosis landete - sorry, es ist unmöglich, was er in dem Buch schreibt. Nikki sieht dort blendend aus. Nicht einmal eine blinde Japanerin kann ihm den Tod prophezeiht haben. Er war gesund, munter und glücklich. Das Buch ist typisch amerikanischer Bulls***. Clame-to-Fame-Gehabe. Und noch etwas: Welches Management würde zulassen, wenn sich deren Goldesel, in diesem Falle diese 4 Musiker, derart der Selbstzerstörung hingeben würden, Probleme und finanzielle Verluste verursachen? Würden Pamala Anderson und Heather Locklear tatsächlich solche Typen heiraten? Wie bei Guns'n' Roses (und deren ebenfalls arg trainierte Oberkörpern) muss man leider sagen, dass solche Geschichten eben einfach Aufmerksamkeit erregen, hart kommen und dass es am Ende wahnsinnig sympatisch wirkt, wenn solche Leute, die dann auch noch gute Musik machen, ihre angeblichen Probleme überlebt und in den Griff bekommen haben. Vor allem dann, wenn man ihnen das auch nicht einmal ansieht.
Das Buch selbst ist meiner Meinung nach gutes Lehrmaterial als Warnung vor solcherlei Suchtmitteln, da Sixx und Management sich offenbar sehr sehr gut darüber informiert haben, wie sich so etwas zusammensetzt und abläuft. Allerdings ist die Story auch sehr finster und deprimierend - "Spaß" sieht definitiv anders aus, auch beim Lesen.


Symbol of Life
Symbol of Life
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Hits...., 15. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Symbol of Life (Audio CD)
.... können Paradise Lost definitiv schreiben. Das ist auf dieser Scheibe auch wieder sehr deutlich zu hören. Weit weg vom Gothic-/Doomdeath der Anfangstage und auch ohne dem Sound des Metallica-Fahrwassers der Alben 3 bis 5 wird hier 90er Gothicrock aufgefahren, der noch deutlich die Handschrift des soeben abflauenden Electronic-Ausflugs der Band trägt. Allmählich braten die Gitarren also wieder härter.... wenn auch lange noch nicht so wie auf den Platten 10/11/12. Auf "Symbol of Life" bleibt das Poppige vom 6. und 7. Album noch erhalten, vermengt sich aber mit deutlich mehr Rock statt dieser Depeche Mode-Tendenz.


Pride & Glory
Pride & Glory
Wird angeboten von westworld-
Preis: EUR 26,43

5.0 von 5 Sternen Zakk Wylde...., 15. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pride & Glory (Audio CD)
.... war ja einige Jahre bei Ozzy, bis er sich daran machte, sein eigenes Projekt aufzubauen. Ein guter Ruf war erobert; unabhängigere Ideen wollten umgesetzt und verewigt werden. Und genau das hat Zakk hier getan. Dieses Album ist scheinbar eine großartige Jamsession. Hier werden in wilder Form wilde Ideen verbraten, es klingt frisch und frei und mutig, die Soli nehmen manchmal fast kein Ende mehr.... Unkommerziell und packend. Da hört man Rock, Blues, Southernvibes, Doom, heavy Stuff - einfach phantastisch. Was mir auch ganz stark aufgefallen ist: So unähnlich zu "Use your Illusion" von Guns 'n' Roses ist das Zeug auch nicht. Passt ja auch in die Zeit. Nur.... Zakk macht es besser. Und bissiger. Und spontaner. Und glaubhafter. Lockerer. Auch sein heutiges Zeug ist ja noch in diesem Fahrwasser, aber es fällt nun nicht mehr ganz so auf und ist auch etwas gestutzter und polierter. Pride & Glory jedoch - das ist der Urknall des Schaffens von Black Label.... eine wundervolle Jamsession ohne Punkt und Komma.


Order of the Black (Ltd. Edition Digi Pack)
Order of the Black (Ltd. Edition Digi Pack)

5.0 von 5 Sternen Von all den Black Label - Scheiben...., 15. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
.... könnte dies das Highlight sein. Nun ja, vielleicht deswegen, weil sich hier alle Elemente, schroffe Härte und rohe Balladen, gut bündeln. Die Produktion ist fett, die Soli klirren, die Riffs sitzen, Zakk's Stimme thront wohlig.... Aber das ist relativ. Das Zeug von Zakk ist grundsätzlich herrlich und auch die ruhigeren Alben haben ihren Reiz. Hier gibt es eben mehr den Schredderstoff, das fällt schon auf, aber auf die Balladen wird eben auch nicht verzichtet. Klar, das Album ist jetzt nicht so viel anders als die anderen Scheiben von Zakk.... Aber irgendwie sind die neueren Scheiben etwas besser. Wie diese hier.


Music for the Masses
Music for the Masses
Wird angeboten von Music-Finder
Preis: EUR 27,94

5.0 von 5 Sternen Das vielleicht beste Depeche Mode Album, 15. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Music for the Masses (Audio CD)
Nur Hits. Der Kitsch der Frühwerke war hier vorbei; es beginnt, allmählich düsterer zu klingen. Aber das muss die erfolgreichste und überzeugenste Phase gewesen sein.


Faith Divides Us, Death Unites Us
Faith Divides Us, Death Unites Us
Preis: EUR 6,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine clevere Kombination...., 15. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Faith Divides Us, Death Unites Us (Audio CD)
....aller Elemente des Paradise Lost-Sounds. Man kratzt so ein bisschen an der Härte der ersten 2 Platten und vermischt sie in traumwandlerischer Sicherheit mit den tragischen Melodien von "Icon" und "Draconian Times". Auch hier übernehme ich gern die Formulierung aus dem Rockhard: Vollprofis, wesentlich abgebrühter als früher, die Produktion ist Weltklasse, wir hören Riffs, Riffs, Riffs.


Seite: 1 | 2 | 3