Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Amazon Kunde > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Kunde
Top-Rezensenten Rang: 1.274.269
Hilfreiche Bewertungen: 18

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Kunde "martin_zueri"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Teufelskanzel: Kaltenbachs erster Fall (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
Teufelskanzel: Kaltenbachs erster Fall (Kriminalromane im GMEINER-Verlag)
von Thomas Erle
  Broschiert
Preis: EUR 9,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Papier- und Zeitverschwendung, 21. August 2014
"Keltische Mystik im Schwarzwald -packend erzählt und mit Gänsehautfaktor" verspricht der Klappentext. Leider wird davon nichts eingehalten. Auf 270 Seiten, die mit uninteressanten Details gefüllt werden entsteht genau drei mal Spannung. Immerhin sind diese Spannungspunkte gut gewählt, da sie genau in den Momenten auftauchen, in denen der Leser kurz davor ist das Buch zum Altpapier zu geben. Ansonsten ist der Inhalt so dünn, dass er wohl besser in eine Kurzgeschichte gepasst hätte, für welche der Autor ja auch schon einmal ausgezeichnet wurde. Das Romanformat scheint Thomas Erle aber zu überfordern, so dass man an vielen Stellen das Gefühl hat, man habe die Tagebuchaufzeichnungen von einem unbegabten Mitglied eines Autorenkurses der lokalen Volkshochschule vor sich, in denen ein trister Tagesablauf mit begrenzter Phantasie spannend ausgemalt werden soll.


Sigma Sport Fahrradcomputer ROX 10.0 GPS SET, Black, 01000
Sigma Sport Fahrradcomputer ROX 10.0 GPS SET, Black, 01000
Preis: EUR 188,00

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alle Erwartungen erfüllt, 21. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Gerät hält das was es verspricht. Ein sehr guter Fahrradcomputer, der über erstaunlich gute Navigationseigenschaften verfügt. Den Weg von Berlin über Magdeburg und Hannover nach Bielefeld fand ich ohne Blick auf eine Karte und wie gewünscht waren ca. 95% der Strecke absolut Rennradtauglich. Da kann man über kurze Empfangslücken unter Autobahnbrücken gerne hinweg sehen.
Besonderes plus: Bei der Installation des DataCenters gab es Probleme die ich mit Hilfe der Hotline von SIGMA lösen wollte. Die Dame am Telefon vertröstete mich, dass der Ansprechpartner gerade besetzt sei, mich aber zurückrufen würde. Zu meiner grossen Überraschung, klingelte nach etwa 10 Minuten mein Telefon und mir wurde sehr kompetent geholfen. In Zeiten indischer Callcenter ist es schon ein Luxus, wenn sich ein Unternehmen einen solchen Service leistet, der eigentlich einen sechsten Stern verdient hätte.


Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything
Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything
von Stephen Levitt
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 23,08

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Langatmiges Lernen, 14. Juli 2005
Man fängt an dieses Buch zu lesen und ist gefesselt. Die von den Autoren aufgestellten Thesen sind provokant, dem wissenschaftlichen Mainstream völlig entgegengesetz, und man brennt darauf die Belege für diese Thesen zu erfahren. Doch bald setzt Ernüchterung ein. Obwohl an Hand vieler Daten die eigenen Thesen bestätigt werden und andere Theorien wiederlegt werden, das Lesevergnügen klingt doch relativ schnell ab. Die Erklärungen sind leider viel zu langatmig geschrieben. Teilweise weiss man schon nach wenigen Sätzen auf welche Punkte sich die folgende Argumentationskette stüzen wird und kann ab diesem Moment die nächsten 10 Seiten ohne grossen Informationsverlust überblättern.
Die grosse Stärke dieses Buches liegt allerdings darin, dem Leser klar zu machen, dass sich einfache und logische Erklärungen sozialer Phänomene meist nicht durch Daten belegen lassen. Es ermutigt den Leser eine eigene Sichtweise zu entwickeln und Erklärungen auch hinter, auf den ersten Blick wohlmöglich, sehr abwegig erscheinenden Ereignissen zu suchen.


Seite: 1