Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More TDZ naehmaschinen Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Profil für Sanchia > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sanchia
Top-Rezensenten Rang: 1.333
Hilfreiche Bewertungen: 588

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sanchia

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Gesunde Psyche, gesundes Immunsystem: Wie Psychoneuroimmunologie gegen Stress hilft
Gesunde Psyche, gesundes Immunsystem: Wie Psychoneuroimmunologie gegen Stress hilft
von Dr. med. Lutz Bannasch
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt lesen!, 16. Dezember 2015
Dieses Buch ist eines der Besten, die ich 2015 gelesen habe! Ich empfehle es jedem, der an seiner eigenen Gesundheit und am feinen Zusammenspiel zwischen Körper, Psyche und Immunsystem interessiert ist. Es ist ist einem sehr angenehmen und einfachen Schreibstil verfasst aber bringt dennoch eine geballte Menge an Wissen und aktueller Forschungsergebnisse zusammen, die leserfreundlich und vor allem nutzbringend aufbereitet wurden. Als Laie werden Sie viele neue Kenntnisse gewinnen und ihren zukünftigen Arztbesuch mit anderen Augen sehen und vor allem anders angehen. Ich würde mir wünschen, dass jeder Arzt dieses Buch in der Praxis stehen haben würde und seinen Patienten mit der gleichen Menschenfreundlichkeit und Offenheit begegnen würde wie die Autoren.
Einfach brilliant! Ich wünsche diesem fantastischen Buch viele Leser.


Order of Darkness - Schatzwächter
Order of Darkness - Schatzwächter
von Philippa Gregory
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schlechter Abschluss der Trilogie, 16. Dezember 2015
Von Ravenna geht es nach Venedig weiter, wo die Freunde getarnt als reiche Kaufmannsfamilie vom Orden der Finsternis den Auftrag erhalten haben, die Herkunft mysteriöser und wertvoller Goldmünzen aufzuklären. Die Autorin schildert Venedig sowie die Karnevalszeit sehr sinnlich und auch Luca und Isobel geben sich ihren stärker werdenden Gefühlen hin. Ishraq nutzt die Möglichkeit verkleidet Venedig zu erkunden und geniesst ihre neu gewonnene Freiheit. Luca bekommt die Möglichkeit seinen Vater aus der Sklaverei zu befreien. Wird es ihm gelingen? Es wird natürlich wieder kräftig intrigiert und nichts scheint so, wie es ist. Bei diesem Band hatte ich leider das Gefühl, das Buch musste schnell zu Ende geschrieben werden und ich empfand es stellenweise als sehr langweilig und zäh, obwohl die Handlung teilweise an den Haaren herbei gezogen schien. Die Idee mit der Alchemie fand ich zunächst gut, aber sie wurde zu unrealistisch respektive fortschrittlich für damalige Verhältnisse dargestellt. Das offene Ende fand ich persönlich ebenfalls unbefriedigend und auch die Lösung des vermeintlichen Rätsels. Die Darsteller entwickelten sich nicht weiter und obwohl so viel geschah in ihrem Leben, machten sie am Ende weiter wie bis anhin und hinterfragten nichts obwohl sich herausstellte, dass sie ihrem geheimnisvollen Auftraggeber nicht vertrauen können! Ich vermute mal, Frau Gregory hat das Ende bewusst so gestaltet um die Buchreihe zu einem späteren Zeitpunkt beliebig weiter zu führen, falls sich die Gelegenheit dazu ergibt. Ich fand das Ende leider sehr enttäuschend und bin mir von der Autorin einfach besseres gewohnt. Ich gebe drei Sterne für die schöne Darstellung des alten Venedigs und da doch für einige Überraschungsmomente gesorgt wird.


Der Königsfluch (Die Rosenkriege, Band 6)
Der Königsfluch (Die Rosenkriege, Band 6)
von Philippa Gregory
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Fortsetzung der Rosenkriege, brilliant recherchiert!, 6. November 2015
Lange habe ich auf diesen Band gewartet, nur um ihn sofort zu verschlingen. Das Buch ist eine packende Fortsetzung von Band fünf der Rosenkriege (das Erbe der weissen Rose) und fährt handlungstechnisch genau dort fort, wo es geendet hat, mit dem Tag nach Margarets Bruders Hinrichtung. Er wurde von Heinrich dem VII hingerichtet weil er als möglicher Thronanwärter (direkt aus der alten Königslinie abstammend) die neue Herrscherlinie Tudor bedrohte. Es wurde ihm eine dubiose Beteiligung an einer Verschwörung angedichtet. Ich habe mit ihr mitgelitten über ihre zahlreichen Verluste ihrer Familie, und gestaunt über ihren unbändigen und ungebrochenen Lebenswillen, mit der sie ihr schweres Leben ertrug und immer versuchte, das Beste daraus zu machen. Eine sehr starke und loyale Frau, die von klein an gelernt hat was es heisst eine Nachfahrin Yorks zu sein, nämlich Vollwaise mit fünf Jahren. Dieser Band ist viel besser als der fünfte, in welchem Elisabeth of York in meinen Augen viel zu blass und brav beschrieben wurde. Margaret Pole ist als Hofdame und engste Vertraute von Königin Katharina von Aragon hautnah am Geschehen dran und sieht viele Königsgetreuen kommen und gehen. Die vielen Totgeburten der Königin und Heinrichs zahlreiche Mätressen werden auch beschrieben. König Heinrich der VIII wird als junger beliebter Prinz bis zu seinem Verfall hin realistisch und gekonnt charakterisiert geschildert. Ich persönlich teile Philippa Gregory Meinung, dass er im Laufe seines Lebens verrückt wurde und fast schon als Serienkiller betrachtet werden kann der seine Frauen und Feinde grausam im Tower zugrunde gehen oder hinrichten liess. Margaret Countess of Salissbury wurde am 28. Mai 1541 im Tower Green stümperhaft hingerichtet ohne Prozess. Im Nachwort beschreibt Philipp nochmals ihre Sichtweise und welche Quellen sie zu Rate gezogen hat. Die ausführliche Literaturliste lädt zu eigenen Nachforschungen ein, falls Interesse besteht. Sie schreibt auch über eine neue spannende medizinische Theorie die Heinrichts gesundheitlichen Zustand und die vielen Fehl-/Totgeburten erklärt. Brilliant, kompakt und hervorragend recherchiert. Ich empfehle allen interessierten Lesern, unbedingt die Reihenfolge einzuhalten und mit der Mutter der Königin anzufangen. Immerhin schildert die Autorin Englands bewegte und spannende Geschichte von 1430 bis 1541. Im Anschluss lese ich jetzt die Tudorserie welche mit Katharinas Geschichte beginnt und "Die ewige Prinzessin" heisst. Ich lese die Bände nicht nach dem Erscheinungsdatum sondern chronologisch von der Geschichte her. Ist die Rosenkriegserie nun zu Ende? Ich hoffe immer noch, Phillipa widmet sich noch Cecily Neville, Duchess of York, Mutter von König Edward dem IV und Richard III , geboren am 3.5.1415 und gestorben am 31.5.1495 im stolzen Alten von 80 Jahren. Was sie alles erlebt und gesehen haben muss...


Ich spüre was, was du nicht spürst: Wie Hochsensible ihre Kraftquellen entdecken (GU Der kleine Coach)
Ich spüre was, was du nicht spürst: Wie Hochsensible ihre Kraftquellen entdecken (GU Der kleine Coach)
von Anne Heintze
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,99

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schönes Buch mit einigen Mankos, 2. November 2015
Das Buch ist sehr schön, lesefreundlich und übersichtlich gestaltet und liegt gut in der Hand. Den am Anfang beschriebenen Test fand ich nützlich und er hebt sich auch positiv von Elaine Arons Standart-Test ab. Im Buch werden viele Übungen vorgestellt, der Leser muss selbst entscheiden, ob ihm diese zusagen. Das Buch ist in einem angenehmen und freundlichem Stil verfasst und das erste Buch von der Autorin, welches ich zu Ende lesen konnte. Der Ansatz ist positiv und konstruktiv. Für mich selbst konnte ich ein paar neue Erkenntnisse dazu gewinnen obwohl ich bereits viel zum Thema Hochsensibilität gelesen habe.
Ich ziehe von der Bewertung zwei Punkte ab weil die Autorin, welche selbst Mutter ist, sich erstens überhaupt nicht zum Thema Mutterschaft und HSP äussert. Das finde ich sehr schade und finde, sie hätte zugunsten von den vielen Übungen ein paar Worte und Erfahrungen dazu vermitteln können. Was passiert wenn Mutter und Kind überreizt sind, was wenn dazu beide noch hochsensibel sind, wie können diese nervenaufreibenden Situationen klug und ruhig gemeistert werden? Der zweite Punkt ist, dass sie beim Test zwar zwischen hochsensibel und sensitiv unterscheidet, im Buch aber leider nichts mehr dazu schreibt ausser in dem Abschnitt bei der Ermittlung des Resultates, was ich sehr bedauerlich finde. Klar ist das kein einfaches Thema, nicht wissenschaftlich und vermutlich auch für den Verlag eine schmale Gratwanderung zwischen Esoterik und Spiritualität, aber ich hatte schon erwartet dass sie als erfahrener Coach einige Hilfestellungen dazu geben kann. Fazit: Ein schönes Buch mit einigen Mankos, sehr gut als Einstieg in die Materie geeignet.


Erfinde Dich Neu: Verändere deine Verhaltensmuster und werde glücklicher, produktiver und besser als je zuvor
Erfinde Dich Neu: Verändere deine Verhaltensmuster und werde glücklicher, produktiver und besser als je zuvor
von Gretchen Rubin
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessantes und hilfreiches Buch, 28. Oktober 2015
Im neuen Bestseller von Gretchen Rubin geht es um Gewohnheiten und wie wir diese systematisch ändern sowie verbessern können. Sie bietet diverse Hilfestellungen und Lösungsmöglichkeiten an. Es gibt natürlich keine Patentlösungen, weil jeder Mensch anders ist. Dennoch bietet sie einen Test an, in welchem man bereits seinen Typ respektive sein Grundverhalten eingrenzen kann. Man merkt, dass sie intensiv zum Thema geforscht hat und wie sehr es ihr am Herzen liegt. Durch persönliche Fallbeispiele und Anekdoten von Verwandten und Freunden ist gewährleistet, dass das Thema nicht zu trocken vermittelt wird. Das Buch hat mir gut gefallen und hat dazu beigetragen, etwas mehr Selbsterkenntnis zu erlangen. Einige Sachen konnte ich bereits erfolgreich im Alltag umsetzen. Stellenweise war es mir aber doch etwas zu detailliert und kam verbissen, beinahe schon neurotisch, rüber, aber ich denke das ist Geschmacksache. Wer sein Leben oder schlechte Angewohnheiten nachhaltig verändern möchte, könnte hier fündig werden. Wem das Happinness-Projekt gefallen hat, wird an diesem Buch sicher auch seine Freude haben.


Order of Darkness - Sturmbringer
Order of Darkness - Sturmbringer
von Philippa Gregory
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungene und spannende Fortsetzung, 27. Oktober 2015
Band zwei hat mir sogar noch viel besser gefallen als der erste Teil. Bei ihrer Durchreise machen die Abenteurer Halt in einem kleinen Dorf und möchten eine Schiffspassage nach Split buchen, denn ihr nächster Auftrag führt via Split nach Zagreb. Dort sollen sie für den Papst eine Kirche überprüfen. Doch es kommt alles anders als sie denken. Eine Pilgerschar Kinder, angeführt von einem selbsternannten Propheten, der behauptet Gott werde für sie das Meer teile und sie ins heilige Land führen, kreuzt ihren Weg. Luca geht diesem Fall nach und niemand ahnt, welch schreckliches Ereignis bald auf alle zukommen wird. Wir erfahren auch mehr über den geheimnisvollen Auftraggeber des Drachenordens und das Buch endet mit einem spannenden Cliffhanger. Luca und Isa kommen sich näher. Die Charaktere entwickeln sich glaubhaft weiter und kommen auch an ihre Grenzen durch Meinungsverschiedenheiten und abweichende Glaubensansichten. Ein sehr schönes Buch, es vermittelt lebendig und realistisch die Lebensbedingungen der Menschen früher, ihre Ängste und wie wenig Wissen vorhanden war in ungewissen Zeiten. Mir persönlich gefielen die philosophisch angehauchten Dialoge in Bezug auf das Christentum und den Islam. Ich freue mich auf den dritten Teil!


Loslassen: Der Weg zu einem befreiten Leben (Achtsam Leben)
Loslassen: Der Weg zu einem befreiten Leben (Achtsam Leben)
von Rosette Poletti
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein toller Ratgeber, 25. Oktober 2015
Loslassen zu können ist einer der wichtigsten Fähigkeiten im Leben, die wir brauchen. Dieser kleine Ratgeber vermittelt neue und hilfsbereite Einsichten, Tipps und liebevolle Impulse. Die sechs kurzen aber nahrhaften Kapitel sind wie folgt aufgeführt: 1. Loslassen, was uns am Loslassen hindert, 2. Unsere Glaubenssätze und Gewohnheiten hinterfragen (mit einem Test welcher Antreiber uns hindert), 3. Loslassen, was uns das Leben schwer macht (inkl. Co-Abhängigkeit), 4. Rituale, die das Loslassen erleichtern, 5. Mithilfe des Visualisierens leichter loslassen, 6. Loslassen und Spiritualität. Der einzige Kritikpunkt ist, dass das Büchlein mit 108 Seiten leider viel zu kurz ist. Dennoch bleibt nichts ungesagt! Eine umfangreiche Literaturliste rundet das Werk ab. Wirklich ein schöner Ratgeber, der zum Nachdenken und Überdenken anregt. Eignet sich auch sehr schön als Geschenk.


Akzeptieren, was ist: Loslassen und inneren Frieden finden (Achtsam leben)
Akzeptieren, was ist: Loslassen und inneren Frieden finden (Achtsam leben)
von Rosette Poletti
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Einladung zu mehr Gelassenheit, 23. Oktober 2015
Ein schöner kleiner Begleiter in Zeiten der Trauer, Unsicherheiten, Lebenskrisen und Umbruchsituationen.
Die Autorinnen vermitteln uns kleine Strategien um leichter loszulassen und zu akzeptieren, was ist.
In neun kurzen und flüssig geschriebenen Kapiteln geht es um Themen wie warum es uns oft so schwer fällt, die Realität zu akzeptieren, falsche Glaubenssätze, Blockaden, darum sein inneres Wachstum zu fördern und um Unterstützung.
Ein Buch, das man immer wieder mal in die Hand nehmen kann, um durchzuatmen, sich zu trösten und inspirieren zu lassen.
Schmerz widerfährt uns allen mal. Aber wir entscheiden, wie wir damit umgehen.


Kraft der Weiblichkeit: Heilsame Impulse für deinen Weg in eine neue Welt - 43 Karten mit Begleitbuch
Kraft der Weiblichkeit: Heilsame Impulse für deinen Weg in eine neue Welt - 43 Karten mit Begleitbuch
von Christine Arana Fader
  Karten
Preis: EUR 19,95

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schöne Karten, 15. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Karten sind sehr ansprechend, schön und handlich gestaltet. Sie liegen gut in der Hand und sind stabil, so dass sie auch nach mehrmaligem Benutzen sicher schön bleiben. Sie sind in zarten und kraftvollen Farben gehalten und sprechen mich visuell sehr an. Das Deck ist eher keltisch orientiert, es finden sich aber auch griechische Göttinnen wie Hekate und Artemis darin. Positiv überrascht und sehr berührt hat es mich, dass Hypatia von Alexandria, die eine viel geachtete Philosophin und Lehrerin war und brutal umgebracht wurde, endlich mal berücksichtigt wird. Viele kennen diese begabte Mathematikerin und Naturwissenschaftlerin nicht. Das Deck möchte uns mit unserer Weiblichkeit und Intuition in Verbindung bringen sowie heilsame Impulse für unseren Weg mitgeben. So weit so gut.
Das Begleitbuch finde ich hingegen überhaupt nicht gelungen. Die meisten Deutungen resp. Impulse sind in meinen Augen nicht brauchbar, beziehen sich nicht auf die Gottheit / Botschaft der Karte und sind ein einziges esoterisches wirres Gebrabbel. Man hat das Gefühl die Autorin hat gechannelt anstatt geschrieben oder recherchiert. Ich möchte dies an einem Beispiel verdeutlichen bei der Karte Venus. Als heilsamer Weg wird beschrieben: "Schreibe den Ton der Venus (Venus - Ton A = 221.23 Hz) auf vier Pflaster. Eins klebst du auf deine Herzgegend, zwei auf dein zweites Chakra, vorne und hinten am Körper - lasse die Pflaster Tag und Nacht am Körper. Ein weiteres kommt in der Nacht auf dein drittes Auge, das Auge der Erkenntnis. Mache dies für mindestens 21 Tage." Oder so wird die Göttin Brigid mit Partnerschaft assoziiert. Dies ist für mich überhaupt nicht stimmig, für mich symbolisiert Brigid Inspiration, Heilung und Dichtkunst. Fairerweise muss ich sagen, dass ich vielleicht falsche Erwartungen an das Deck hegte. Es ist kein Orakelset im klassischen Sinne. Trotzdem denke ich, man hätte durchaus auch benutzerfreundlichere Botschaften, bei Venus zum Beispiel mal in Bezug zur Selbstliebe anstatt Partnerschaft, unters Volk bringen können. Ich beschäftige mich viel und schon lange mit dem alten Weg und den Göttinnen. Auch das Keltentum zieht mich an. Diese wunderschönen Karten werde ich oft nutzen, einfach ohne das zugehörige Deutungsbuch. Wäre das Buch praxisorientierter und stimmiger gewesen, wären es fünf Sterne geworden.


Maggies Magischer Kalender 2016: Astromagische Zeitqualität für jeden Tag! Mit Schwerpunkt: Magische Wildkräuter.
Maggies Magischer Kalender 2016: Astromagische Zeitqualität für jeden Tag! Mit Schwerpunkt: Magische Wildkräuter.
von http://www.rittbergerknapp.com
  Kalender

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder da!, 30. September 2015
Seit 2011 war der Kalender leider nur noch auf Maggie Website (hexentruhe.at) kostenlos zur Ansicht erhältlich. Gemäss meinen Erfahrungen und Austausch mit Gleichgesinnten besteht auch im deutschen Sprachraum ein grosses Interesse an magischen (Hexen)Kalendern. Warum diese immer wieder aus dem Verlagsprogramm genommen werden, obwohl die Nachfrage da ist, ist mir ein Rätsel. Nun gut. Aufgrund diverser Nachfragen von Kunden entschied sich Maggie zum Glück, diesen jetzt wieder heraus zu geben. Ich bin begeistert und ihr sehr dankbar. Der Kalender sieht frischer und jünger aus als früher, ist dezent in grau und lila gehalten. Im Vergleich zu früher gibt es mehr Platz für Notizen resp. tägliche Termine und die Astro-Voraussagen kommen kurz und knackig daher wie gewohnt. Er gibt Tipps zu magischen Tätigkeiten, wann welche Arbeit geeignet ist aufgrund der vorherrschenden Energien und Konstellationen. Natürlich sind auch alle Feste erwähnt.
Dieser Kalender eignet sich für alle Hexen und Magier. Er ist in einem handlichen Format und kann überallhin mitgenommen werden. Ich würde ihn auch für alle Astrologie-Interessierten empfehlen.
Herzlichen Dank liebe Maggie und ich hoffe, 2017 kommt ein weiteres zauberhaftes Werk von Dir!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9