Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16
Profil für A. Halupka > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von A. Halupka
Top-Rezensenten Rang: 34.775
Hilfreiche Bewertungen: 101

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
A. Halupka "HappyHippo" (Nordhorn)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Grotesk
Grotesk
DVD

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Einstieg in die nächste Runde, 22. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Guter Einstieg in die 2te Runde der 2ten Staffel. Ich fand es sehr spannend anzusehen wie Nick auf eigene Faust so durchschlägt. Die ganze Episode hat sein Alleingang dominiert. Es schaut sich immer mehr wie the walking dead und das ist sehr angenehm. Ich freue mich auf weitere Folgen.


Mirror's Edge: Catalyst - Collector's Edition (exklusiv bei Amazon.de) - [PlayStation 4]
Mirror's Edge: Catalyst - Collector's Edition (exklusiv bei Amazon.de) - [PlayStation 4]
Wird angeboten von BIG-FOOT Europe GmbH, Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 139,90

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faith rennt!, 13. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also wie bin jetzt ich damals auf Mirrors Edge gestoßen? Nun ich habe mir das erste Spiel für die PS3 damals auf dem Grabbeltisch gekauft und bin zunächst nicht warm geworden mit dem Titel. Das Parcoursystem aus der Egoperspektive war zum damaligen Zeitpunkt einfach nicht mein Ding. Dann Jaaaaahre später wurde CATALYST für die PS4 angekündigt und ich habe nur gedacht, nun muss ich es nochmal mit Mirrors Edge 1 versuchen und war dann Feuer und Flamme und habe es durchgespielt. Das grundlegende Setting hat mir damals bereits sehr gut gefallen und am Ende des Tages war ich umso erfreuter, dass MEC einen 2ten Teil spendiert bekommt. Nun hatte ich bereits im August letzten Jahres diese Edition vorbestellt und habe Monat um Monat mich immer mehr gefreut. Trotz des horenden Preises war mir klar, diese Edition muss ich haben. Und dann war sie endlich da und es war wie Weihnachten uns Geburtstag zusammen. Die Box ist sehr ansehnlich designt undsehr stabil. Das Steelbook ist sehr hübsch gestaltet, wenngleich es sehr minimalistisch ist, passt es zum Design von Mirrors Edge. Die Karten, Artworkts/ Ilustrationen sind sehr schick und in einem separaten Kuvert mit Mirrors Edge Prägedruckdesign enthalten. Das Spiel ist selbstverständlich in einem normalem Case enthalten und das Hilight stellt ganz klar die Figur dar; welche von der Verarbeitung mit zu dem besten gehört was ich bisher gesehen habe. Diese ist wirklich eine der schönsten Figuren welche sich in meinem Besitz befinden. Alleine nur die Figur ist schon ihr Geld wert. 100€+ sehe ich da schon als gerechtfertigt. Positiv anzumerken wäre noch wie viel liebe im Detail bei der ganzen Gesichte steckt, wenn z.b selbst das Styropor den Mirrors Edge Prägedruckdesign besitzt, oder der Umkarton dir schon in dein Gesicht sagt: ich bins Mirrors Edge, No. 763 von 1000. Ja zu dem Game selbst kann ich abschließend nur sagen, dass ich in vielen Dingen rundum zufrieden bin. Das Gamedesign ist verbessert worden und zugänglicher als sein Vorgänger, Glasscity sieht schöner aus dennje, die Open World gefällt mir sehr gut, vor allem die vielen Aufgaben und Nebenmissionen gefallen mir gut. Zur eigentlichen Story kann ich noch nicht viel sagen, da ich mich noch im ersten Drittel des Spiels befinde. Ich ertappe mich immer wieder selbst dabei, dass ich mich mit Nebenaufgaben ablenken lasse oder einfach durch Glass laufe um diese ausgiebig auszukundschaften..."wo geht es denn hier lang? Komme ich da hoch?" Und das meinte ich im positivem Sinne. Viele Kritiker bemängeln an dem Spiel die Open World, das freischaltbare Talentsystem, die Grafik, die Story. Ich kann dem nur bedingt etwas abgewinnen. Den Talentbaum hätte es nun wirklich nicht unbedingt gebraucht, stört aber auch nicht weiter. Die Story...lässt auf eine bessere hoffen als im Vorgänger. Die Grafik ist gelungen, wenngleich auch nicht zu vergleichen mit einem Uncharted 4. Aufgefallen sind mir als Dorn im Auge Faith's Hände wenn sie sich an einer Wand abstößt, sehen diese mit unter wirklich hässlich aus, oder einige NPCs zeigen eine strak verwaschene Textur auf; das ist wirklich nicht mehr zeitgemäß. Der Stil der Serie ist seinen Wurzeln treu geblieben und hat Schwächen verbessert, aber auch nicht ganz ausgemerzt. Das ist okay für mich, denn ich kann aufgrund einiger Mängel dieses Produkt nicht als schlecht bewerten, denn es macht einfach umso vieles besser. Es gibt wirklich nichts vergleichbares auf dem Markt, was an Mirrors Edge erinnert, schon das ist ein Alleinstellungsmerkmal der Serie. Ich hoffe wirklich das es mit der Serie weitergeht, ob nun als Comic, Serie, Kinofilm, oder im besten Falle als Spiel. Was ich am Ende wirklich schade finde ist, dass bei dem Preis der Edition der ExtraComic zur Vorgeschichte zu Faith nicht mit enthalten ist und ein schickes Artbook wäre eine schönere Alternative als zu den Karten gewesen, denn beides müsste man separat noch erwerben. Sehr schade... Das temporäre Tattoo ist schick anzusehen, jedoch nicht wirklich essentiell. Wer trägt heut zu Tage noch Klebetattoos!? :-) Also sumasumarum ein Super Spiel mit vielen Stärken und kleinen Schwächen. Tolle Edition wo die Figur und die Box wirklich einen Blickfang darstellen.


The Evil Within (100 % Uncut) - [PlayStation 4]
The Evil Within (100 % Uncut) - [PlayStation 4]
Wird angeboten von Laservideo24-Preise inkl. Mwst
Preis: EUR 17,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Resi!? Nein The Evil Within!!!, 30. März 2016
- Gamplay ähnlich wie Resident Evil 4
- Technik: etwas altbacken, aber immernoch Sehenswerte Optik.
- Sounddesign sehr gut und atmosphärisch.
- Charakter Sebastian Castellianos, kein Leon S. Kennedy, aber mir gefällt er trotzdem. Etwas mehr tiefe wäre wünschenswert gewesen.
- Grafikfilter ist mit der Körnung im Bild passend.
- Story durchgehend spannend, wenn auch verwirrend und Ungereimtheiten am Ende vorhanden sind.
- viel besser als viele andere Horrorgames der letzten Jahre.
Besser als sein Ruf.
- Erstaunlich lange Spielzeit.
- Schwarze dicke Balken im Bild sehr nervig, aber man kann sich daran gewöhnen.
- Schwierigkeitsgrad teilweise auf Einfach, an manchen Stellen schon ziemlich knackig.
Alles in allem hatte ich viel Spaß mit dem Spiel und habe mich doch einige male ordentlich gegruselt. Szenen wie die Anfangssequenz, Kopfüber bei der Fleischereifachverkäuferin oder die (Spinnenfrau), dieses alte Herrenhaus, sowie die Szene mit den Sonnenblumenfeld, bleiben in Erinnerung.
Ich hoffe auf eine Fortsetzung! The Evil Wirhin ist ein eigenständiges Spiel, eine eigene IP, im Geiste aber auch ein guter Resident Evil Nachfolger!


Batman v Superman: Dawn of Justice - Ultimate Edition [Blu-ray]
Batman v Superman: Dawn of Justice - Ultimate Edition [Blu-ray]
DVD ~ Henry Cavill
Preis: EUR 16,99

17 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Batman v Supermann der Blockbuster des Jahres, für mich!!!, 29. März 2016
Mega Film! Ich liebte schön Man of Steel und nun diesen "2ten" Teil. Egal was alle negativen Rezensisten hier geschrieben haben. Die Wertungen sind alle sybjektiv und an die eigene Erwartung geknüpft. Ich habe mich bestens Unterhalten gefühlt. Mir gefällt der Stil, die Dramatik, die Optik, die Schauspieler, die Ernsthaftigkeit! So viel anders als Marvel und das ist auch gut so!


Heavenly Sword [Blu-ray]
Heavenly Sword [Blu-ray]
DVD ~ Gun Ho Jang
Preis: EUR 9,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hommage an das Game aus dem Jahre 2007, 25. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heavenly Sword [Blu-ray] (Blu-ray)
Als ich erfahren habe, dass der Film zu dem Spiel endlich auch bei uns erscheint, habe ich mich sehr darüber gefreut; auch wenn der Film nicht mehr zeitgemäßer Optik daher kommt, da die Grafik auf das Spiel, welches zum Beginn der PS3 erschien, basiert.
Nun habe ich mir den Film angeschaut und ich muss sagen, ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt, doch das lag wohl weniger an dem Film selbst, denn uneingeschränkt zu empfehlen ist dieser Streifen nämlich nicht. Es gibt doch einige ausschlaggebende Minuspunkte und doch fällt dieser Film bei mir nicht durch, und das aus folgenden Gründen:
Fangen wir mit den Minuspunkten an: - die Optik des Film ist wirklich nicht mehr zeitgemäß, die Animationen wirken detailarm (Umgebungen) und hölzern (Bewegungen der Figuren). Sobald Nariko läuft, sieht es fasst so aus, als wäre da ein Kamel am rennen. Die Gesichter sehen teil noch sehr gut gemacht aus (Narikos Vater, oder ihr Lehrer), andere wiederum sehr einfach animiert (Narikos Clanmitglied, welcher später die Seiten wechselt.) Dann gäbe es da noch die Gegnerhorden, die Menschen in den Dörfern oder die Bewegungen der Pferde welche einfach deutlich machen, das es sich hier um ein PS3 Spiel handelt. Es wirkt Statisch und wie ein die Umgebung reingeklickt und nicht den Hintergründen angepasst.
Dann wäre ein weiterer Minuspunkt die Synchronisation. Man hat wirklich schon deutlich schlechteres gehört, aber Weltklasse hört sich das nun wirklich nicht an.
Weiterer Punktabzug gibt es für Alfred Molina aka König Bohan. Warum zum Teufel wurde in dem Film der Cast und das Gesicht von König Bohan geändert, wo doch Andy Serkis diesen in dem Spiel brillant verkörpert hat!? Zumal sein Gesicht auf dem Filmcover zu sehen ist. Unverständlich...somit bleibt meiner Meinung nach der Hauptbösewicht in seiner performance etwas blass zurück.
Der wohl größte Kritikpunkt an dem Film ist seine Erzählweise; denn dieser Film sieht sich an, wie eine Aneinanderreihung der Cutscenes aus dem Spiel. Eine Szene wechselt auf mal in eine ganz andere, ohne einen flüssigen und "aus"erzählten Übergang. Somit sind riesige Lücken in der Story enthalten die diesen Film zu gar keiner richtigen Story verhelfen. Ich habe dieses Spiel schon viele Jahre nicht mehr gespielt, jedoch erinnere ich mich an einiges, was in dem Film einfach fehlt. Zudem wurden einige Szenen umgeschrieben. So ist der Kampf mit der Fischfrau ein ganz anderer als in dem Spiel. Anderer Ort, andere Abhandlung und mal eben in 2 Minuten abgehandelt. Doch habe ich diesen "Bossgegner" noch sehr gut in meiner Erinnerung und halte diesen als sehr prägnant. So werden diese kurzen Szenen in dem Film der Figur in dem Spiel zu keiner weise gerecht, was ich sehr schade finde.
Die eigentlichen Kampfszenen sind auch nicht so spektakulär wie man sie eigentlich vermuten würde. Man sieht hier deutlich, das die eigentliche Aktion in dem Spiel stattfindet als in dem Film. Oft hatte ich das Gefühl, gleich den Kontroller in die Hand nehmen zu müssen/dürfen um dann selbst an der Aktion teilnehmen zu dürfen. Also irgendetwas fehlt.
Doch warum hat dieser Film nun 4 Sterne verdient? Aus folgenden Gründen:
+ Dieser Film ist eine "tolle" Hommage an das Spiel. Es gibt mir die Möglichkeit das Spiel noch einmal zu erleben, ohne dafür das Game selbst spielen zu müssen. Nicht falsch zu verstehen, dass Spiel war damals Top. Doch hier geht es darum die Möglichkeit zu haben, das Game als Film erleben zu können. Dieser "Film" ist eigentlich nur für Menschen zu empfehlen die das Spiel kennen und noch einmal in Narikos Welt abtauchen wollen. Deshalb war dieser Film so unterhaltsam für mich. Ich habe mich oft an die schönen Spielstunden des Games erinnert. Das ist es was diesen Film ausmacht. Er lässt ein in Erinnerungen an das eigentliche Spiel schwelgen und um ehrlich zu sein, macht es wieder lust darauf, selbst Hand anzulegen und die Story auf der guten alten PS3 nochmal durchzuspielen.
Aus diesen Gründen ist dieser Film einfach nicht schlecht zu Bewerten, weil er mir zeigt: Hier siehst du den Film? Kannst du dem etwas abgewinnen? Ich bin ein noch viel besseres Spiel. Komm spiel mich doch einfach, auch wenn ich schon ein paar Jahre auf dem Buckel habe, bin ich es noch immer Wert gespielt zu werden. Du kannst so viel mehr von mir erleben, wenn du mich spielst!!! :-)


Die Tribute von Panem - Mockingjay 2 - Fan Edition [Blu-ray]
Die Tribute von Panem - Mockingjay 2 - Fan Edition [Blu-ray]
DVD ~ Jennifer Lawrence
Preis: EUR 16,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schönes Ende!, 23. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Guter letzter Teil und gelungener auserzählter Abschluss. Ich persönlich halte nicht wirklich viel davon Finale teeniefilmdramen in 2 Teile zu splitten, im Falle von Mockingjay halte ich es aber als gelungen. Ich kann keine Vergleiche zu den Büchern machen, da ich diese nie gelesen habe. Eine sehr gute Filmreihe findet ihr Ende.


Salvation Deluxe
Salvation Deluxe
Wird angeboten von Obsessed-Records GmbH inkl-MwSt-Widerrufsbelehrung-AGB-unter-Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 20,20

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum sind die alten Rezensionen verschwunden?, 2. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Salvation Deluxe (Audio CD)
Was Madeline Juno mit ihrem zweiten Album abliefert ist atemberaubend! Dieses 2te Werk ist so viel besser, als ihr Debüt, wenngleich "the unknown" schon sehr gut war. Angefangen mit dem opener des Albums into the Night, klingt dies sehr mystisch und geheimnisvoll. Weitergeführt von dem poppigen no Words lässt dieses Album keine Wünsche übrig, ganz im Gegenteil. In der Gesammtheit ist dieses Album sehr Stimmung und erfüllt die Erwartungshaltung die durch die ersten Tracks festgelegt wird in vollem Umfang. Sogar das sehr dancelastige stupid Girl passt sehr gut als Kontrast zu den anderen Tracks. Für mich ist jeder einzelne Track etwas ganz besonderes. Man merkt sofort, das keine Melodie dem Zufall überlassen wurde, die Arangements sind sehr sehr stimmig. Hier muss man zwischen den Zeilen lesen um das Album im vollem Umfang genießen zu können. Die Vergleiche mit Ellie Goulding finde ich allerdings teils sehr unangebracht. Bestimmt sind diverse Einflüsse enthalten, jedoch macht Madeline ihr eigenes Ding und versucht hier niemanden nachzueifern. Wenn man schon vergleiche zieht, erinnert mich diverses eher an Avril Lavigne, als an Ellie Goulding. Wobei ich sagen muss das es keinen Vergleich mit ihr darstellen soll und der eine ode andere besser ist. Aber wenn man unbedingt vergleichen möchte, so wäre sie für mich ein bißchen die deutsche Avril und das nur im positivem Sinne. Die Musik von Madelnie Juno und vor allem beim jüngsten Album gelingt sehr international, da können sich einige der Weltstars aus den USA eine Scheibe von der guten Maddy abschneiden. Ich hoffe darauf, das Salvation ein Erfolg wird. Diverse Hilights für mich sind da z.B. Into the Night, no Words, stupid Girl, quicksand, Salvation, clichè, on my Toes, less than a heartbreak, youth, broken.
Es gibt aus meiner Sicht generell keinen Track der als Lückenfüller dienen könnte auch die beiden deutschen Titel sind sehr schön...
Madeline Juno ist eine tolle deutsche Künstlerin, welche ein großes internationales Potential besitzt. Ich hoffe auf eine große, lange, erfolgreiche Karriere und würde ihr den Sprung über den großen Teich sehr gönnen.


Salvation Deluxe
Salvation Deluxe
Wird angeboten von Obsessed-Records GmbH inkl-MwSt-Widerrufsbelehrung-AGB-unter-Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 20,20

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Madeline Juno zeigt mit Salvation ihr internationales Potential!, 28. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Salvation Deluxe (Audio CD)
Was Madeline Juno mit ihrem zweiten Album abliefert ist atemberaubend! Dieses 2te Werk ist so viel besser, als ihr Debüt, wenngleich "the unknown" schon sehr gut war. Angefangen mit dem opener des Albums into the Night, klingt dies sehr mystisch und geheimnisvoll. Weitergeführt von dem poppigen no Words lässt dieses Album keine Wünsche übrig, ganz im Gegenteil. In der Gesammtheit ist dieses Album sehr Stimmung und erfüllt die Erwartungshaltung die durch die ersten Tracks festgelegt wird in vollem Umfang. Sogar das sehr dancelastige stupid Girl passt sehr gut als Kontrast zu den anderen Tracks. Für mich ist jeder einzelne Track etwas ganz besonderes. Man merkt sofort, das keine Melodie dem Zufall überlassen wurde, die Arangements sind sehr sehr stimmig. Hier muss man zwischen den Zeilen lesen um das Album im vollem Umfang genießen zu können. Die Vergleiche mit Ellie Goulding finde ich allerdings teils sehr unangebracht. Bestimmt sind diverse Einflüsse enthalten, jedoch macht Madeline ihr eigenes Ding und versucht hier niemanden nachzueifern. Wenn man schon vergleiche zieht, erinnert mich diverses eher an Avril Lavigne, als an Ellie Goulding. Wobei ich sagen muss das es keinen Vergleich mit ihr darstellen soll und der eine ode andere besser ist. Aber wenn man unbedingt vergleichen möchte, so wäre sie für mich ein bißchen die deutsche Avril und das nur im positivem Sinne. Die Musik von Madelnie Juno und vor allem beim jüngsten Album gelingt sehr international, da können sich einige der Weltstars aus den USA eine Scheibe von der guten Maddy abschneiden. Ich hoffe darauf, das Salvation ein Erfolg wird. Diverse Hilights für mich sind da z.B. Into the Night, no Words, stupid Girl, quicksand, Salvation, clichè, on my Toes, less than a heartbreak, youth, broken.
Es gibt aus meiner Sicht generell keinen Track der als Lückenfüller dienen könnte auch die beiden deutschen Titel sind sehr schön...
Madeline Juno ist eine tolle deutsche Künstlerin, welche ein großes internationales Potential besitzt. Ich hoffe auf eine große, lange, erfolgreiche Karriere und würde ihr den Sprung über den großen Teich sehr gönnen.


We Survive
We Survive
Preis: EUR 16,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 3tes Album, tolles Werk!, 26. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: We Survive (Audio CD)
Nun habe ich das neue Album von Medina den ganzen Nachmittag gehört und ich muss sagen ich wahr von Anfang an schon sehr angetan, jedoch wird das Album in der Gesamtwertung durch das mehrmalige durchlaufen immer besser und stimmiger. Man mag den Songs am Anfang eine gewisse Eintönigkeit absprechen, jedoch ist dies bei genauerer Betrachtung garnicht der Fall. Jeder Song steht doch für sich allein und doch sind sie insgesamt sehr stimmig. Ich freue mich schon morgen auf der Autofahrt dieses neue und sehr gute Album von Medina mehrmalig durchzuhören.


Life is Strange - Limited Edition - [PlayStation 4]
Life is Strange - Limited Edition - [PlayStation 4]

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Kack Spiel wegen fehlender dt. Synchro. Top Game!!!, 24. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Über das Spiel gibt es eigentlich nicht mehr viel zu sagen, es ist einfach wunderbar gemacht! Ich liebe diese Art von Spiel welches sich im Stil eines Avdentures und spielbaren Film befindet. Wichtiges Kernelement sind die Entscheidungsfindungen welche konsequent den Spielverlauf entscheiden. Hier habe ich wesentlich mehr das Gefühl,Teil der Handlung zu sein als es noch bei Beyond oder Heavy Rain war. Wohlgemerkt alle Samt gute "Spiele", jedes auf seine Weise!
Die Atmosphäre in dem Game ist der Hammer, trotz nicht mehr zeitgemäßer Grafik, aber dafür umso Kunstvoller! Hier ist die Grafik eher als Stilmittel zu Bewerten.
Zu Spezial Edition kann ich nur gutes berichten. Schicke Umverpackung, tolles Artbook und vor allem der separate Soundtrack in einer CD- HÜLLE, aus Plastik!!! Der Wahnsinn, sowas erlebt man wirklich selten. :-) Alles in allem gab es das für einen wirklich fairen Preis von round about 30€.
Zusätzlich nochmal ein Statement zu den ein oder anderen Rezensenten: Ich kann absolut nicht nachvollziehen wie man ein Spiel schlecht bewerten kann, nur weil es keine deutsche Vertonung besitzt. Diese Leute sollten dann mal ihre Englischkenntnisse verbessern. Ein Spiel nach seiner eigenen Dummheit zu bewerten, ist wirklich dumm!
Zudem sollte jeder Gamer sein Spiel in seinem Genre belassen! Was ich damit sagen will ist, in einem CoD nicht zu erwarten andere gameplaymechaniken zu erwarten als mit seiner Knarre rumzuballern, oder einem Life is Strange anzukreiden eben diese Mechanik nicht ausüben zu können.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 2, 2016 3:44 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4