Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für H. Dahlhaus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von H. Dahlhaus
Top-Rezensenten Rang: 39.788
Hilfreiche Bewertungen: 655

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
H. Dahlhaus "dahli04" (schwelm)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Live...in the Shadow of the Blues/Ltd.Ausverkauft
Live...in the Shadow of the Blues/Ltd.Ausverkauft
Preis: EUR 40,64

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Coverdale auf dem Höhepunkt, 8. Februar 2007
ich gebe zu : Ich war ein Deep purple Fan der ersten Stunde. Für mich war immer Ian Gillan der beste Sänger, David Coverdale kam an ihn nicht ran. Nur wenn ich jetzt Gillan höre und mir David Coverdale anhöre kann ich nur sagen. Gillan`s Zeit ist vorbei - Coverdale ist besser wie früher. Ich weiß nicht , wieviel im Studio nachgebessert wurde, aber die Stimme kommt einfach super rüber, besser als zu Purple Zeiten.

Auch ist die Musik meiner Meinung besser geworden. Sie spielen härter als vor Jahren.

Die Qualität der Aufnahmen hätte einen Tick besser sein können. Da kommen andere Livealben besser rüber.

Das einige neue Studio Stücke dabei sind, fand ich am Anfang störend. Aber da sie am Ende der Aufnahmen stehen kann man sich dran gewöhnen. Sie geben auch einen guten Einblick wie gut das neue Material ist.

Alles in allem ein total geiles Album, die Überraschung im Hard Rock Bereich. Titelauswahl sehr gut; Spielklasse der Band sehr gut; Coverdales Stimme so gut wie nie; und eine Burn Version die ihresgleichen sucht.


Secret Treaties [Remastered]
Secret Treaties [Remastered]
Wird angeboten von Media-Seller
Preis: EUR 16,01

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein Meilenstein der Rockgeschichte, 29. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Secret Treaties [Remastered] (Audio CD)
das beste Album von BOC. war schon das vorige Album Tyranny and Mutation ein super Album, folgt hier das beste Album , das BOC je veröffentlich haben. Von den Live Alben mal abgesehen.

8 Titel von denen höchstens cagey cretins etwas abfällt. Sonst nur Hammer auf Hammer. career of evil , subhuman , dominance and submission , ME 262 , harvester of eyes - alles Klassiker vom Feinsten. Dann als highlite noch flaming telepaths und der absolute Überflieger astronomy.

Als Zugabe noch 5 Bonus Tracks, von denen boorman the chauffer tierisch abgeht.

Und das schönst zum Schluß: Alles digital überarbeitet, Sound vom Feinsten.

Ein Muß für jeden Hardrockfan. Eines der besten Hardrochalben aller Zeiten.

Buck Dharma forever


Tyranny and Mutation
Tyranny and Mutation
Preis: EUR 10,96

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen der Durchbruch für BOC, 29. April 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tyranny and Mutation (Audio CD)
Mit dieser Platte hatten BOC ihren Durchbruch 1973.

Aber erst das Wichtigste: Klanglich nicht wieder zu erkennen. Man könnte meinen die CD wäre erst vor kurzem aufgenommen worden.

highlites natürlich das fantastische red & black, hot rails to hell, 7 screaming diz-busters und mistress of the salmon salt( besser bekannt als quicktime girl ).

weitere highlites sind die 4 bonus tracks. eine 72 er live Version von cities on flame; eine studio Verdion von buck`s boogie; eine O.D.`d on life itself live Version und für mich der Hammer dieser Scheibe: eine tierische Live Version von 7 Screaming Diz-Busters aus dem Jahre 74, Aufgenommen in seattle .

super Titel und man glaubt es kaum: 14:01 Min. Spielzeit

Alles in allem : super Cd fast nicht zu steigern, höchstens von der nächsten Cd secret treaties


Spectres
Spectres
Wird angeboten von musikdrehscheibe
Preis: EUR 11,70

4.0 von 5 Sternen nicht mehr ganz so hart aber gut, 29. April 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spectres (Audio CD)
wie agents of fortune nicht mehr so hart wie die ersten 4 Alben, aber immer noch schön rockig. mein Lieblingslied ist nicht godzilla (obwohl ich godzilla sehr mag), sondern golden age of leather , dass zeigt, wie guter Hardrock klingen muß. searchin for celine und goin through the motions sind gewöhnungsbedürftig, aber der Rest (besonders R.U.Ready 2 rock und nosferatu ) sind ok für boc.

Nicht ganz so stark wie agents of fortune aber 4 Sterne auf jeden Fall


Tales from the Psychedelic War
Tales from the Psychedelic War
Wird angeboten von Bessere_Musik ( 12-24 Tage Lieferzeit aus Kalifornien)
Preis: EUR 34,85

4.0 von 5 Sternen Live at the best, 29. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Tales from the Psychedelic War (Audio CD)
2 live Konzerte auf einer Doppel CD. Es handelt sich um das legendäre 81`Konzert aus New York und ein Konzert aus dem Jahre 83 in Pasadena. Man merkt auf beiden CD`s die Spielfreude der Band, wobei die erste CD eine bessere Qualität hat und an die offiziellen Alben herankommt. Die Titelauswahl ist hervorragend, wobei natürlich einige Titel auf beiden Konzerten gespielt wurde.(Roadhouse blues zum Beispiel aber in 2 unterschiedlichen Versionen) ein highlight ist auf jeden Fall born to rock, was normalerweise nur auf der solo cd von Buck Dharma zu hören ist.

sonst ist eigentlich alles drauf was gut ist: burnin for you, me 262, born to be wild, godzilla, hot rails to hell, veterans, harvester of eyes, reaper usw..)

ich habe alle boc Alben aber am liebsten höre ich sie mir live an.


Heaven Forbid
Heaven Forbid
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 49,95

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen the neverending story, 21. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Heaven Forbid (Audio CD)
Es gibt bands die kommen und gehen wieder. Wenige bands schaffen es über Jahrzehnte ganz oben zu sein. Eine von ihnen ist boc. In Europa nie so bekannt geworden, schaffen sie es über Jahre immer wieder gute Rockalben einzuspielen. Das gilt auch für heaven forbid. Meiner Meinung nach etwas rockiger und härter als die Alben davor, aber auch melodisch. Wobei immer noch das Gitarrenspiel und die Stimme von Buck Dharma das herausragende ist. Aber auch Urmitglieder Bloom und Lanier zeigen das sie das spielen nicht verlernt haben.
Höhepunkte sind harvest moon und damaged. Eine gute CD mit kleinen Schwächen daher 4 Sterne


Shooting Shark - the Best of Blue Öyster Cult
Shooting Shark - the Best of Blue Öyster Cult
Wird angeboten von good-timesmusic2
Preis: EUR 8,49

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen empfehlenswert oder überflüssig ?, 21. August 2005
bei einer best of stellt sich immer die Frage, ist die Zusammenstellung der CD gelungen oder nicht. Bei Shooting Shark-The Best of fällt die Entscheidung schwer. Die Qualität der Cd ist ok, und es sind auch einige großen Hits von BOC dabei (z.B.: shooting star oder godzilla) aber einige Stücke fehlen, die auf einer best of drauf sein müssen. Man denke nur an den größten Hit der Band ( don`t fear ) the reaper. Das man keine live Aufnahmen genommen hat ist Geschmacksache, der eine steht mehr auf studio Aufnahmen der andere mehr auf live Mitschnitte.
Meine Empfehlung: Für Einsteiger bedingt zu empfehlen, lieber die demnächst erscheinende Singles Collection kaufen, wo alle guten Stücke drauf sind und man für sein Geld auch 20 statt 14 Lieder bekommt.


The Singles Collection
The Singles Collection

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach genial!, 13. August 2005
Rezension bezieht sich auf: The Singles Collection (Audio CD)
ich habe in den 80`viel BOC gehört und bin vor einiger Zeit wieder auf den Geschmack gekommen. Und natürlich wollte ich auch eine best of in den Händen halten. Ich kenne einige best of von BOC, aber dies CD ist der absolute Hammer. 20 Stücke in einer wirklich super Qualität. Es steht zwar nichts auf dem Cover aber sie scheint remastered zu sein sonst kämen die alten songs nicht so gut rüber. Die songs reichen von 1972 bis 1988. Das war auch die beste Zeit von BOC obwohl sie auch heute noch super drauf sind. Man kann fast alle Stücke empfehlen, wobei neben Klassikern wie don`t fear the reaper, godzilla, the red and the black, astronomy, shooting star auch einige unbekanntere Stücke dabei sind die es in sich haben. Z.B. white flag. Alles in allem eine super Zusammenstellung in einer super Qualität für Neueinsteiger der Gruppe wärmstens zu empfehlen. Da es eine Single Collection ist fehlen natürlich die langen Stücke , aber wer die hören will sollte sich lieber eines der gigantischen live Alben kaufen.


2nd Live
2nd Live

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen am besten live, 9. September 2004
Rezension bezieht sich auf: 2nd Live (Audio CD)
Golden Earring sind ja bekannt , daß sie sehr gute Studio Albums abliefern können. Aber live sind sie noch besser. Das kann man auch auf dieser 1981 aufgenommenen doppel cd hören. Es beginnt mit don`t stop the show , my town und no for an answer. Alles sehr rockig, aber es wird noch besser. Nach Heartbeat , save your skin und i don`t wanna be nobody else kommt der erste Höhepunkt mit dem phantastischen long blond animal. Es folgt der Hammer Prisoner of the night und weekend love. Danach sleepwalkin`mit einem grandiosem Intro. I do rock `n roll und slow down lassen an Power nicht nach und wenn dann noch Buddy Joe und Back Home folgen ist die Show nicht mehr zu stoppen.
Fazit: Eine super live CD und es geht auch ohne Radar Love, dem ultimativen Hardrock song neben smoke on the water


Paradise in Distress
Paradise in Distress
Wird angeboten von Sonic-Sound (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 24,77

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen über 30 Jahre dabei und immer noch gut, 9. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Paradise in Distress (Audio CD)
auch nach über 30 Jahren können es die alten Herren nicht lassen guten Rock abzuliefern. Natürlich sind bei 14 Titeln auch mal ein paar Durchhänger dabei, aber in allem ein Album, daß 4 Sterne verdient.
Hervorheben muß man the fighter ein super song, one night without you, gambler`s blues. Aber auch die anderen songs sind hörenswert. Es ist keine CD die sofort mehrere Ohrwürmer hat. Wenn man sie zum ersten mal hört kommt sie nicht so gut rüber. Aber je öfter man sie hört desto besser wird sie. Ich habe sie am Anfang auch nicht so gemocht, doch nach mehrmaligen hören gefällt sie mir sehr gut. Nicht das beste Album der Earrings aber eins der besseren


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8