Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free PrimeMusic longss17
Profil für Sibel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sibel
Top-Rezensenten Rang: 30.276
Hilfreiche Bewertungen: 79

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sibel (München)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Paper Princess: Die Versuchung (Paper-Reihe, Band 1)
Paper Princess: Die Versuchung (Paper-Reihe, Band 1)
von Erin Watt
  Broschiert
Preis: EUR 12,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der erste Teil einer Trilogie mit gefärhlichem Suchtfaktor!, 13. März 2017
Ella Harper hat früh gelernt, auf eigenen Beinen zu stehen und sich auf niemanden zu verlassen. Seit der Krankheit ihrer Mutter kämpft sie sich durch das Leben und wünscht sich nichts sehnlicher, als ein langweiliges, normales Leben. Alles läuft einigermaßen nach Plan, bis Callum Royal auftaucht und verkündet, ihr gesetzlicher Vormund zu sein. Widerwillig muss sie ihn begleiten und staunt nicht schlecht, als sie beim Royal Palace ankommt und in eine Welt eintaucht, die voller Glamour, Intrigen, Geheimnissen und Arroganz steckt.

Ich habe schon einiges von der Royals-Reihe von Erin Watt (Autorenduo Elle Kennedy & Jen Frederick) gehört und war deshalb sehr gespannt auf den ersten Teil der Trilogie. Und ich muss sagen: Ich bin begeistert! Ich habe das Buch in einem Rutsch verschlungen und konnte es kaum aus der Hand legen.

Zum einen liegt es am Schreibstil der beiden Autorinnen. Es liest sich sehr flüssig und ist auf eine Art geschrieben, die einfach weiter lesen lässt. Je mehr man liest, desto mehr taucht man in die Welt der Royals ein. In eine Welt, in der Geld Macht ist und Lügen und Geheimnisse hinter jeder Ecke lauern. Besonders die Söhne von Callum Royal haben es in sich: Gideon, Reed, Easton und die Zwillige Sawyer und Sebastian. Alle sehen unglaublich gut aus und haben ihre ganz eigenen Probleme. Obwohl ich die Jungs anfangs sehr unsympathisch, ja fast sogar unausstehlich fand, sind sie mir doch mehr und mehr ans Herz gewachsen, zumindest einige von ihnen.

Ella mochte ich als Protagonistin wirklich gerne. Sie ist sympathisch und taff. Man kann sich leicht in sie hineinversetzten, ihren Gedanken folgen und ihre Gefühle nachempfinden. Besonders gefallen hat mir ihre Schlagfertigkeit. Ich fand es toll, dass sie sich gewehrt hat und sich nicht alles hat gefallen lassen. Seit ihrer ersten Minute im Royal Palace lassen die Royal-Jungs sie spüren, dass sie unerwünscht ist und machen ihr das Leben zur Hölle, aber ich fand manche ihrer Reaktionen und Schlagfertigkeiten wirklich bemerkenswert. Sie hat sich nicht einschüchtern lassen, selbst wenn sie es innerlich war und das hat mir besonders gut gefallen.

Die Royal-Jungs haben mich in diesem Buch wohl am meisten fasziniert! Sie haben etwas an sich, dass man als Leser einfach erforschen möchte. Mit jeder Seite möchte man mehr über sie erfahren und ihre Geheimnisse aufdecken. Und davon haben sie alle wirklich genügend! Mehr möchte ich gar nicht verraten, denn ich will natürlich niemandem den Reiz nehmen.

Alles in allem fand ich das Buch einfach unglaublich unterhaltend. Mit jeder Seite wurde ich mehr und mehr in die Welt der Reichen und Schönen gezogen, die nicht so sehr glänzt, wie es den Anschein hat. Ich habe mit Ella gelitten und mich mit ihr gefreut, habe gelacht und wurde wütend. Ich bin begeistert und möchte auf jeden Fall mehr von den Royals!

FAZIT:
"Paper Princess" ist der erste Teil einer Trilogie mit gefährlichem Suchtfaktor! Geheimnisse, Intrigen, heiße Gefühle, interessante Charaktere... was will man mehr? Ich habe das Buch verschlungen und wollte gar nicht mehr aufhören! Absolute Kaufempfehlung, doch seid gewarnt vor dem fiesen Ende...


Ein Mann für alle Nächte: Roman
Ein Mann für alle Nächte: Roman
von Rachel Gibson
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

3.0 von 5 Sternen Gut für zwischendurch, mehr aber auch nicht., 5. März 2017
Vivien Leigh Rochet hat es geschafft, ihren Kindheitstraum zu erfüllen und ein Hollywoodstar zu werden. Sie hat ihrer Heimatstadt Charleston und ihrem alten Leben den Rücken gekehrt, doch als einige unerwartete Ereignisse sie zwingen, zurück zu kommen, ist sie nicht auf ihren Kindheitsfeind Henry Whitley-Shuler vorbereitet. Er sieht unglaublich gut aus und strahlt eine Anziehungskraft auf Vivien aus, die sie nicht erwartet hatte...

Ich lese schon seit Jahren begeistert die Bücher von Rachel Gibson. Sie schreibt unglaublich witzige und unterhaltende Frauenromane (besonders ihre 'Seattle Chinooks'-Reihe vergöttere ich), die sich perfekt für den Zeitvertreib zwischendurch eignen, weshalb ich mich sehr auf "Ein Mann für alle Nächte" gefreut hatte. Leider konnte mich dieses Buch nicht ganz von sich überzeugen, denn ich persönlich fand es stellenweise einfach zu oberflächlich und vorhersehbar.

Sowohl Vivien, als auch Henry mochte ich als Protagonisten echt gerne. Hinter beiden steckt mehr, als es zu Beginn den Anschein hat und beide tragen mehr Laster mit sich herum, als man annimmt. Vivien wirkt stark und frech, hat aber auch eine verletzliche Seite. Besonders durch ihre Tagebucheinträge, die sie als Kind und Jugendliche verfasst hat, bekommt man einen guten Blick in ihre Vergangenheit.

Henry ist ein interessanter Charakter, den ich wirklich gern hatte. Durch Viviens Erinnerungen an ihn wirkt er arrogant und beinahe fies, aber als man ihn dann kennen lernt und mehr über sein Leben erfährt, findet man ihn doch sympathisch. Besonders die Szenen, in denen sich die beiden Wortgefechte liefern haben mir gefallen.

Alles in allem ein gutes Buch für zwischendurch, welches Rachel Gibson Fans gefallen könnte. Mir persönlich war es an manchen Stellen einfach zu flach und der gewohnte Charme hat sich auch nicht durch das ganze Buch gezogen. Meiner Meinung nach gibt es bessere Bücher aus der Feder von Rachel Gibson, wie z.B. ihre 'Seattle Chinooks'-Reihe, die ich wärmstens empfehlen kann.

FAZIT:
Auch wenn mich "Ein Mann für alle Nächte" nicht komplett von sich überzeugen konnte, so hat es mir doch ein paar schöne und unterhaltende Lesestunden bescherrt. Dennoch gibt es meiner Meinung nach bessere Bücher von der Autorin Rachel Gibson, die ich eher empfehlen würde.


By Your Side
By Your Side
von Kasie West
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gefühlvoll & Unterhaltend!, 24. Februar 2017
Rezension bezieht sich auf: By Your Side (Taschenbuch)
Eigentlich hatte Autumn Collins große Pläne für das Wochenende, denn sie wollte mit ihren Freunden in eine Hütte fahren und dort das verlängerte Wochenende verbringen und ihrem Langzeitschwarm endlich gestehen, dass sie mehr von ihm will, als nur Freundschaft. Leider fallen diese Pläne ins Wasser, als sie in der Bibiothek eingesperrt wird und niemand auch nur merkt, was passiert ist. Und ausgerechnet Dax Miller, der Außenseiter ihrer Schule, über den eine Menge Gerüchte kursieren, ist mit ihr eingesperrt worden. Zwischen Regalen voller Bücher, Lebensmittelautomaten und einer Menge Zeit lernen beide sich besser kennen und entdecken, dass mehr hinter der Fassade steckt, als man anfangs angenommen hat....

Ich warte schon seit einigen Monaten auf das neue Buch von Kasie West, denn ihre Bücher sind immer unterhaltend, zuckersüß und verbergen so einige Lebensweisheiten. Auch dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite an wahnsinnig mitgerissen und amüsiert.

Autumn ist eine großartige Protagonistin, die ich auf Anhieb mochte. Sie ist jemand der mit Angst-/Panikattacken kämpft, es aber niemandem außer ihrer Familie anmerken lässt. Deshalb lässt sie sich auch oft auf Sachen ein, die ihr nicht gut tun und ihren Zustand verschlimmern. Ich fand es sehr interessant zu sehen, wie sie sich in bestimmten Situationen gefühlt und verhalten hat. Man konnte sich leicht in ihre Lage versetzen und hat mit ihr mitgefühlt.

Desweiteren ist Autumn jemand, der Ordnung und Regeln wichtig sind und in die passt Dax einfach nicht. Er ist das genaue Gegenteil von Sicherheit und Ordnung. Seine Schritte sind unvorhersehbar und sein Charakter undurchschaubar. Was ihn umso interessanter macht, sowohl für den Leser, als auch für Autumn. Ich mochte ihn unglaublich gerne und habe mich ein wenig beim Lesen in ihn verknallt xD

Kasie West hat einen lockerleichten Schreibstil. Ihre Charaktere sind immer interessant und haben so manche Eigenarten, die sie liebenswert und authentisch machen. Auch mit "By Your Side" konnte sie mich begeistern, besonders da dieses Buch nicht so vorhersehbar war. Es gab ein paar kleine Überraschungen, die ich wirklich nicht erwartet hatte und die das weglegen des Buches fast unmöglich gemacht haben.

FAZIT:
"By Your Side" ist ein kurzweiliger und sehr unterhaltender Jugendroman, der einen mitreißt und mitfühlen lässt. Ich kann dieses Buch auf jeden Fall empfehlen, denn es hat mich mit seinen interessanten und liebenswerten Charakteren wunderbar unterhalten, mich zum Lachen und Nachdenken gebracht.Wieder Mal ein großartiges Buch aus der Feder von Kasie West!
4,5/5


The Mistake - Niemand ist perfekt: Roman (Off-Campus, Band 2)
The Mistake - Niemand ist perfekt: Roman (Off-Campus, Band 2)
von Elle Kennedy
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Witzige Unterhaltungen, großartige Charaktere!, 13. Januar 2017
Logan hat ein Problem. Er scheint Gefühle für die Freundin seines Besten Freundes zu haben. Als er eines Abends ausversehen an der falschen Tür klopft und dabei Grace über den Weg stolpert, denkt er sich nichts dabei, ein wenig Spaß mit ihr zu haben. Sie ist süß und witzig und scheint die perfekte Ablenkung zu sein. Doch dann macht er einen Fehler und scheint sie verloren zu haben, genau zu dem Zeitpunkt, als ihm klar wird, dass Grace die Richtige für ihn ist...

Seit "The Deal - Reine Verhandlungssache" bin ich absolut begeistert von Elle Kennedy und ihrem Schreibstil. Ihre Charaktere sind einfach liebenswert und die Dialoge sehr unterhaltend. Außerdem schafft die Autorin es Emotionen so rüber zu bringen, dass man sie als Leser miterlebt. Ich habe mich deshalb sehr auf die Fortsetzung ihrer "Off-Campus"-Reihe und die Geschichte von Logan gefreut, da ich ihn bereits im ersten Band toll fand.

Auch "The Mistake" konnte mich begeistern, wenn auch nicht ganz so sehr, wie "The Deal". Dabei mochte ich Logan wirklich sehr gern. Er ist süß, humorvoll & heiß und ich fand es toll, wie er bereit war so vieles aufzugeben, nur damit sein Bruder seine Träume ausleben kann. Auch das er versucht hat, seine Fehler wieder gut zu machen, fand ich toll!

Grace, das Mauernblümchen, konnte mich ebenfalls überzeugen, wenn auch nicht gleich zu Beginn. Man hat gleich gemerkt, dass sie zwar ein starker Charakter ist, aber leider auch etwas naiv. Was mir besonders an ihr gefallen hat, war ihre Entwicklung im Laufe des Buches. Sie wurde immer selbstsicherer und hat sich nicht mehr alles gefallen lassen, was mich als Leserin wirklich stolz gemacht hat.

Beide zusammen waren ein tolles Paar, denn die Chemie zwischen den beiden hat einfach gestimmt! Ich fand zwar, dass sich ihre Beziehung ziemlich schnell entwickelt hat, aber im Grunde genommen hat mich das nicht gestört. Durch ihre unterhaltenden Dialoge habe mich beim Lesen köstlich amüsiert.

Auch die Nebencharaktere, die man schon vom ersten Teil der Reihe kennt, kamen öfter vor und haben dieses Buch zu einem absoluten Lesevergnügen gemacht. Ich kann es kaum erwarten den nächsten Teil der Reihe "The Score - Mitten ins Herz" in die Finger zu bekommen!

FAZIT:
Mit dem zweiten Teil der "Off-Campus"-Reihe "The Mistake - Niemand ist perfekt" konnte mich Elle Kennedy erneut von ihrem Schreibstil und ihren Charakteren überzeugen. Witzige Unterhaltungen und so einige Emotionen haben mich beim Lesen großartig unterhalten, auch wenn dieser Teil meiner Meinung nach nicht ganz an den ersten Teil "The Deal" heran gekommen ist, so ist er doch eine gelungene Fortsetzung. Ich kann diese Reihe deshalb nur empfehlen!


The Hating Game: A Novel
The Hating Game: A Novel
von Sally Thorne
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein absolutes Highlight!, 18. Dezember 2016
Rezension bezieht sich auf: The Hating Game: A Novel (Taschenbuch)
Lucy Hutton hasst Joshua Templeman. Seit sich der Verlag, für den sie arbeitet mit einem anderen Verlag zusammen getan hat, besteht ihr Arbeitstag hauptsächlich darin, sich Wortgefechte & Streiche mit Joshua zu liefern, der ihr Tag ein, Tag aus gegenübersitzt. Beide sind die Assisstenten der CEO's und beide können sich kein Stück leiden.

Dabei ist Lucy eigentlich eine liebenswerte Person, kommt mit allen zurecht und möchte es allen Recht machen. Nur Joshua lässt sich von ihrem Charme nicht beeindrucken und macht sich ständig über ihre kleine Größe oder ihre Klamotten lustig und ist allgemein unerträglich. Und als würde der Hass zwischen ihnen nicht schon heiß genug brennen, müssen sie auch noch um ihre Traumstelle kämpfen, die nur einer bekommen kann. Doch bekanntlich sind Hass & Liebe zwei Emotionen, die sehr nah beiander liegen...

Ich habe dieses Buch geliebt. Es war vermutlich sogar mein Jahreshighlight oder eines davon, denn von der ersten Seite an, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen. Sally Thorne hat einen so unglaublich tollen Schreibstil und ihre Dialoge sind so schlagfertig, dass man aus dem Grinsen gar nicht mehr heraus kommt.

Lucy und Joshua sind so unterschiedlich wie Tag und Nacht. Während Lucy ein lebensfroher Mensch ist und hilft, wo sie kann, ist Joshua zurück gezogen, kalt und oft sogar unhöflich. Und da sie sich seit ihrem ersten Arbeitstag zusammen in der neuen Firma hassen, sprühen die Funken, wann immer sie sich gegenüber stehen. Sie versuchen sich gegenseitig auszustechen, beschweren sich bei der Personalabteilung und spionieren einander nach. Die Wortgefechte, die die beiden sich liefern, haben mich unglaublich amüsiert. Sie waren schlagfertig und sarkastisch und ich habe beim Lesen so viel gelacht, wie lange nicht mehr!

Trotz all der amüsanten Dialoge, kamen die Emotionen in diesem Buch nicht zu kurz. Kleine Momente zwischen Lucy & Joshua haben dieses Buch erst zu etwas besonderem gemacht. Durch kleine Gesten hat man immer wieder gespürt, dass tiefere Gefühle hinter all dem Geplänkel und Schlagabtausch stecken. Ich fand es toll, wie sich Lucy & Joshua immer näher gekommen sind und Seiten an sich und dem anderen entdeckt haben, die sie nie vermutet hätten. Eine absolute Leseempfehlung!

FAZIT:
Sally Thorne hat es geschafft, mich mit ihren Charakteren und ihren amüsanten Gedanken und Wortgefechten von Anfang bis Ende zu begeistert! Witzige und schlagfertige Dialoge, sowie emotionale Handlungen machen dieses Buch zu einem großartigen Leseerlebnis, der einen unterhält und zum Lachen bringt! Ich freue mich schon jetzt darauf, mehr von Sally Thorne zu lesen und kann euch dieses Buch auf jeden Fall empfehlen, zumindest die englische Ausgabe :)


Tangle Teezer Salon Elite Blush, blau/pink, 1er Pack (1 x 1 Stück)
Tangle Teezer Salon Elite Blush, blau/pink, 1er Pack (1 x 1 Stück)
Preis: EUR 9,34

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Beste Bürste, die es gibt!, 9. Dezember 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war lange eine derjenigen, die sich geweigert hat, viel Geld für eine Haarbürste auszugeben, denn schließlich gibt es auch günstige Alternativen.
Doch dann habe ich einen Tangle Teezer bei einer Freundin ausprobiert und war vom ersten Augenblick an total begeistert. Kein Ziehen, so gut wie keine Haare sind rausgezogen worden und meine Haare haben sich wunderbar weich angefühlt.
Vor kurzem habe ich mir dann den "Salon Elite" Brush von Tangle Teezer gegönnt, nachdem ich vor über einem Jahr die Reisegröße gekauft hatte. Ich liebe sie und kann mir wirklich mehr kein Leben ohne vorstellen.


Uvistar Spiralschneider Hand für Gemüsespaghetti kartoffel, Zucchini Spargelschäler, Gurkenschneider, Gurkenschäler , Möhrenreibe Möhrenschäler, Gemüsehobel
Uvistar Spiralschneider Hand für Gemüsespaghetti kartoffel, Zucchini Spargelschäler, Gurkenschneider, Gurkenschäler , Möhrenreibe Möhrenschäler, Gemüsehobel
Wird angeboten von uvistar
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach & handlich!, 9. Dezember 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte schon lange einen Spiralschneider ausprobieren, aber nicht sehr viel Geld dafür ausgeben. Als ich dann auf diesen hier gestoßen bin, war ich neugierig und habe es mir spontan bestellt.
Seitdem benutze ich es ständig um beispielsweise Zuchininudeln zu kochen und bin richtig begeistert. Es ist sehr handlich und lässt sich außerdem einfach reinigen.


My Unscripted Life
My Unscripted Life
von Lauren Morrill
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,24

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Süß & nett, 9. Dezember 2016
Rezension bezieht sich auf: My Unscripted Life (Gebundene Ausgabe)
Eigentlich sollte Dee den Sommer mit ihrer besten Freundin in einem Kunst-Programm zur Collegevorbereitung verbringen, doch als sie dafür abgelehnt wird, bricht ihr Traum von einem Kunststudium in sich zusammen. Ein langer und langweiliger Sommer erwartet sie, bis sie zufällig ein Jobangebot erhält. Für Dee steht fest: Am Set eines Filmes zu arbeiten ist besser, als den ganzen Sommer trübsal zu blasen und sich Gedanken um die Zukunft zu machen. Noch besser: Die Hauptrolle besetzt ausgerechnet Milo Ritter, ein Sänger, für den Dee schon seit Jahren schwärmt. Leider scheint er ganz anders zu sein, als sie erwartet hatte...

Ich lese unglaublich gerne Bücher dieser Art und war deshalb sehr gespannt auf "My Unscripted Life". Dee mochte ich von der ersten Seite an, denn sie ist sympathisch und man kann sich leicht mit ihr identifizieren. Nachdem man ihr gesagt hat, dass sie nicht gut genug für das Kunst-Programm ist, zweifelt sie an ihren Fähigkeiten und weiß nicht weiter. Ich fand es sehr bemerkenswert, wie sie im Laufe des Buches damit umgegangen ist und diese Ablehnung verarbeitet hat.

Milo ist auf den ersten Blick der typische Popstar: unglaublich gut aussehend wie arrogant. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mehr erwartet hatte, besonders von ihm. Obwohl man relativ schnell erfährt, wieso er sich abweisend verhält und auf Abstand geht, fand ich ihn einfach etwas langweilig. Was wahrscheinlich daran liegt, dass man nicht besonders viel über ihn erfahren hat und sein Charakter eher oberflächlich blieb.

Auch die Beziehung zwischen Dee und Milo hat sich meiner Meinung nach viel zu schnell entwickelt, was mich doch gestört und enttäuscht hat. Die Autorin hätte hier viel mehr rausholen und tiefere Emotionen heraus bringen können. Dennoch fand ich die beiden richtig süß zusammen, besonders da Dee eine andere Seite von Milo zum Vorschein gebracht hat.

FAZIT:
Mit Humor und Gefühl erzählt Lauren Morrill eine süße und nette Geschichte, die zwar an sich nichts besonderes ist, aber durch nette Charaktere, interessante Hintergrundeinblicke in die Filmindustrie und eine junge Liebe für einige schöne Lesestunden sorgt. Obwohl mir persönlich einiges an diesem Buch gefehlt hat und zu schnell ging, habe ich mich gut unterhalten.


Lieber heiß geküsst als kaltgestellt
Lieber heiß geküsst als kaltgestellt
von Kristan Higgins
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Ein wunderbarer Abschluss einer großartigen Reihe!, 18. November 2016
Connor O'Rourke ist seit fast 20 Jahren in Jessica Dunn verliebt. Und obwohl sie seit Jahren eine On-Off-Beziehung haben, möchte er mehr. Schade nur, dass Jessica das nicht genauso sieht und ihm eine Abfuhr erteilt, nachdem er seinen Mut zusammen gefasst und um ihre Hand angehalten hat. Seine Zwillingsschwester Colleen, die sich in sein Liebesleben einmischen möchte, kommt da gerade recht und soll für Connor die perfekte Frau finden, was Jessica mehr zu schaffen macht, als sie zugibt...

Ich habe den Abschluss der "Blue Heron"-Reihe herbei gesehnt, obwohl es mich doch traurig macht, dass eine so großartige Reihe mit wunderbaren und witzigen Charakteren nun zu Ende geht. Auch der fünfte und letzte Teil dieser Reihe hat mich begeistert und zum Lachen und Weinen gebracht.

Connor und Jessica, die beiden Hauptcharaktere in diesem Buch, kannte man schon aus den vorherigen Bänden und ich habe mich wirklich sehr auf ihre Geschichte gefreut, auch wenn mir Jessica immer ein wenig unsympathisch war. Auch in diesem Teil gab es Momente, wo ich ihre Handlungen nicht nachvollziehen konnte, aber je mehr man über ihre schwierige Vergangenheit erfahren hat, desto mehr konnte ich ihr Verhalten und ihre Zurückhaltung verstehen. Seit sie klein ist, kümmert sie sich um ihren Bruder, der unter fetalem Alkoholsyndrom leidet und um ihre Eltern, die beide Alkoholiker sind. Sie musste viel aufgeben und stellt seitdem das Leben ihres Bruders über ihr eigenes.

Während ich mit Jessica manchmal so meine Probleme hatte, bin ich absolut hin und weg von Connor. Er ist ein fantasticher Charakter, in den man sich einfach nur verlieben muss. Ein toller Bruder, ein fürsorglicher Freund und ein hoffnungsloser Romantiker, der sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich mit der Frau zusammen zu sein, die er liebt.

Wie üblich hat Kristan Higgins einen wahnsinnig tollen Schreibstil, der die Seiten nur so dahin fliegen lässt. Mit viel Humor und Gefühl schafft sie es immer wieder, mich zu begeistern und ihren Charakteren das gewisse etwas zu verleihen. Außerdem fand ich es toll, alle Charaktere aus den vorherigen Büchern noch einmal zu treffen, zu erfahren, was aus ihnen geworden ist und wie es mit ihrer Geschichte weiter ging. Kristan Higgins hat wirklich ein Händchen dafür, ihre Charaktere einzigartig und sympathisch erscheinen zu lassen.

FAZIT:
Ein wunderbarer Abschluss, einer großartigen Reihe mit viel Gefühl und Charme. Wie immer begeistert mich Kristan Higgins mit ihren Charakteren und ihrem Humor. Ich kann diese Reihe wirklich nur weiter empfehlen und hoffe, schon sehr bald ein weiteres Buch von Kristan Higgins lesen zu können.


BeautyBlender Original Schwamm Pink, 1er Pack (1 x 1 Stück)
BeautyBlender Original Schwamm Pink, 1er Pack (1 x 1 Stück)
Preis: EUR 17,95

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste, dass es gibt!, 13. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mich lange dagegen gesträubt, den Original BeautyBlender auszuprobieren, denn preislich ist er leider nicht sehr günstig.
Ich hatte schon so einige Beauty-Schwämmchen/Eier von verschiedenen Drogerie Marken und RealTechniques und kann deshalb wirklich sagen, dass es nichts besseres gibt, als den Original BeautyBlender! Nachdem ich ihn jetzt seit einigen Monaten austeste und mit anderen vergleiche, weiß ich, wovon alle so schwärmen.
Der BeautyBlender ist weicher, egal ob trocken oder feucht, als alle anderen. Auch beim Auftragen von Foundation und Puder merkt man einen großen Unterschied, denn das Make-Up sieht einfach besser verblendet aus.
Ich werde von nun an definitiv nur noch das Original kaufen!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9