find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für vgreif > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von vgreif
Top-Rezensenten Rang: 985.549
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
vgreif

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Portrait Lighting for Photo, TV and Cinema: 100 Aufbauten - kompakte Infos - 500 Fotos - sieben Sprachen
Portrait Lighting for Photo, TV and Cinema: 100 Aufbauten - kompakte Infos - 500 Fotos - sieben Sprachen
von Achim Dunker
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fachwissen im Taschenformat, 11. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
„Portrait Lighting“ ist ein kleines Büchlein im Postkartenformat in mehreren Sprachen. Das Format ist ideal zum Mitnehmen im Rucksack, der Gesäßtasche oder im Kamerakoffer und somit immer griffbereit für das Foto oder -Filmshooting.

Insgesamt 100 Lichtaufbauten sind in zahlreichen Bildern und Illustrationen erklärt. Dabei verzichtete der Autor bewusst auf Posings, spezielle Kameraperspektiven und -ausschnitte. Die Texte bringen kurz und bündig das Wesentliche auf den Punkt.

Praxisnah zeigt Achim Dunker die unterschiedlichen Möglichen der Beleuchtungstechnik auf. Angefangen beim 10-Euro-Studio und der Ausleuchtung mit einfachsten Lichtquellen bis zum komplexen Studioaufbau gibt der Autor einen umfangreichen Einblick in die Portraitbeleuchtung. Auch die Ausleuchtung bei Greenscreen und Bluebox wurde nicht vergessen.

Im hinteren Teil des Büchleins werden die verschiedenen Leuchten, Lampen und Scheinwerfer beschrieben sowie weiteres Zubehör. Skizzierte Posing-Vorschläge für die Arbeit mit Models ergänzen die Informationen.

Fazit: Empfehlenswerter Ratgeber
Das Buch „Portrait Lighting“ ist gerade wegen seiner Einfachheit so gut. Der Leser versteht dank der Bildersprache und den kurzen, aber präzisen Texten sofort wie's geht. Vor allem begeistert das handliche, leichte Format, das in jede Tasche passt. Ein kleines, praktisches Nachschlagewerk zum kleinen Preis.

Einziger Kritikpunkt: auf Grund der Vielsprachigkeit ist das Layout etwas unübersichtlich (ich habe mir den deutschen Teil farbig markiert). Andererseits eignet das Buch aber gut für die Zusammenarbeit von internationalen Teams.


Partiss Herren stilvoll feierlich Zweireiher Hochzeit Weste
Partiss Herren stilvoll feierlich Zweireiher Hochzeit Weste

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut mangelhaft, 7. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
1. Die Ware sieht nicht aus wie angegeben - die Innenweste ist nicht graumeliert, sondern eher gestreift.
2. Die Weste ist mindestens zwei Nummern zu klein
3. Habe bei dem Preis keine Top-Qualität erwartet, aber das ist wirklich unterste Schublade (schlecht vernäht, Fäden hängen bei den Knöpfen raus.
4. Rückgabe wegen zu hoher Verandkosten (höher als der Produktpreis) nicht möglich, da die Ware aus China kommt! Gegen 3 Euro Erstattung "darf" man die Ware aber auch behalten.

Fazit: Habe günstig eine Weste zu vergeben.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


eins zu hundert: Die Möglichkeiten der Kameragestaltung (Praxis Film)
eins zu hundert: Die Möglichkeiten der Kameragestaltung (Praxis Film)
von Achim Dunker
  Broschiert

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam und aktuell, 6. Dezember 2010
Das Buch erschien in der Reihe "Praxis Film 51". Dieses Buch vermittelt, worauf es bei der Kameraarbeit ankommt. Auf rund 200 Seiten vermittelt der Autor die Kamera-Ästhetik so, dass der Leser Stilelemente für seine eigene Kameraarbeit ableiten und anwenden kann. In informativen Interviews berichten berühmte Kameraleute über ihre Filme und ihre Absichten. Unterhaltsam und aktuell erklärt Achim Dunker die Möglichkeiten der Kamerarbeit und deren Verbindung zu den anderen Teilen des Filmemachens:

* Was hat der von Gordon Willis gedrehte "Der Pate" mit Rembrandt zu tun?
* Wo ist die Verbindung zwischen "Vom Winde verweht" und "Slumdog Millionaire"?
* Und welchen Einfluss hatta Caravaggio auf Vittorio Storaros "Der letzte Tango in Paris"?

Achim Dunker ist Diplom-Fotoingenieur. Er arbeitet als vielseitiger Filmemacher, Buchautor, Coach und Hochschuldozent für Kamera und Filmlichtgestaltung.


Seite: 1