Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive BundesligaLive
Profil für woifi@it-austria.net > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von woifi@it-austr...
Top-Rezensenten Rang: 7.086.034
Hilfreiche Bewertungen: 26

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
woifi@it-austria.net (Waldviertel)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Rollende Steine: Ein Scheibenwelt-Roman
Rollende Steine: Ein Scheibenwelt-Roman
von Terry Pratchett
  Taschenbuch

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musik, Money und Magie, 30. September 2001
Tja hier finden wir die Erklärung, warum laufend irgendwelche Musiker superprominent werden, und dann irgendwo in der Versenkung verschwinden. Eine magische Gitarre macht aus einem Troll, einem Zwerg und einem jungen Mann eine Musikgruppe, die der korrupten Musikergilde gehörig den Marsch bläst, und selbst die Unsichtbare Universität auf den Kopf stellt ( nach dem Motto: All you need is "Ugh").
Ein weiterer Beweis, daß in der Scheibenwelt beinahe so viel möglich ist, wie in der wirklichen. Auch wenn es bei uns teilweise absurder zugeht.


Voll im Bilde / Alles Sense! Zwei Romane von der bizarren Scheibenwelt in einem Band
Voll im Bilde / Alles Sense! Zwei Romane von der bizarren Scheibenwelt in einem Band
von Terry Pratchett
  Taschenbuch

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beide Geschichten sind brilliant, aber..., 30. September 2001
Voll im Bilde / Alles Sense:
Vorab:

Voll im Bilde: Die Typen in den Kerkerdimensionen nutzen wirklich jede Gelegenheit der Scheibenwelt lästig zu werden. Aber immerhin kann Schnapper wieder mal ein engagiertes Unternehmen beginnen. In dieser Geschichte, kommen die kreativen Geister von "Holy Wood" und - Gaspode rettet wieder mal die Welt.
Alles Sense:
Der gute alte Tod wird in den Ruhestand geschickt, und seine Lebensuhr hat plötzlich ihren eigenen Sand - nicht allzu viel. Das dieser Umstand den an Zeitlosigkeit gewöhnten Tod nicht beruhigt liegt auf der Hand. Io sei Dank gibt es da Mähdrescher und Bäuerinnen die gerne teilen. Ein Muss für alle "TOD"-Fans

Das Buch hat deshalb "nur" 4 Sterne erhalten, weil mir die völlig zusammenhanglosen Verknüpfungen von 2 Geschichten auf die Nerven gehen, die dem Goldmann-Verlag offenbar Spass machen. Oder sie merken gar nicht, daß es da einige Geschichten gäbe, die danach schreien miteinander gedruckt zu werden.


Der Fürst der Phantome: Roman
Der Fürst der Phantome: Roman
von Anthony Burgess
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,00

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Burgess' wahres Meisterwerk, 30. September 2001
Homosexualität erscheint hier als Beiläufgkeit, gleich Haarfarbe oder Schuhgrösse. Nach anfänglichem Misstrauen erlebte ich erste eine Phase des schlechten Gewissenens, weil ich wie SIE war, die den freundschaftlich Erzählenden auf Grund seiner Neigungen ablehnten. Bald jedoch rückt auch dies zurück, und es bleibt ein faszinierender Blick auf weite Teile des vergangenen Jahrhunderts.
Meiner Einschätzung nach gibt es drei Gründe dieses Buch zu lesen:
1. weil es von Anthony Burgess ist.
2. weil es eine fesselnde Story ist.
3. wenn man der alten Toleranz wieder mal eine Chance geben will, und keine Angst davor hat, aus den Augen der Hauptfigur auf die Welt zu sehen.


Seite: 1