Profil für LucyM. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von LucyM.
Top-Rezensenten Rang: 991
Hilfreiche Bewertungen: 2151

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
LucyM. "cute & cool"
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
BEEM Germany Espresso Perfect Ultimate, Espresso-Siebträgermaschine mit 20 bar, Silber
BEEM Germany Espresso Perfect Ultimate, Espresso-Siebträgermaschine mit 20 bar, Silber
Wird angeboten von Novovivo
Preis: EUR 149,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen klein aber gut, 18. Juli 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Design Espresso Perfect Ultimate, Espresso-Siebträgermaschine hat mich bereits beim Auspacken angenehm überrascht. Das Gerät ist schick, klein und kompakt. Es nimmt nicht sehr viel Platz ein. Daher passt es ideal in meine kleine Küche.

Ein Zusammensetzen der Espressomaschine ist nicht notwendig, da das Gerät schon zusammengesetzt angeliefert wird. Nach der im Lieferumfang enthaltenen Bedienungsanleitung ist die erste Inbetriebnahme des Siebträgers mit ein wenig Übung sehr übersichtlich und ganz einfach: Mit einem Ein-/Ausschaltknopf wird das Gerät in Betrieb genommen. Zwei Betriebskontrollanzeigen (rot und grün) zeigen an, wann der Aufheizvorgang beendet ist. Mit einem Wahlschalter (drei Funktionen: Brühen, Ein/Aus/Stand-by und Dampf) kann der Brühvorgang beendet werden, wenn die gewünschte Menge Kaffee in die Tasse gelaufen ist. Die Espressomaschine funktioniert nicht automatisch. Die Wassermenge kann nicht gespeichert werden.
Eine Abschaltfunktion nach 30 Minuten ist vorhanden.

Ich habe einige Küchengeräte von Beem im Einsatz und bin mit ihnen sehr zufrieden. Auch die Espresso-Siebträgermaschine ist in ihrer Funktion sehr gut. Das Wasser wird richtig aufgeheizt. Das Geräusch hält sich in Grenzen. Negativ aufgefallen ist mir nur: Beim Brühvorgang rutscht die Cappuccino Tasse aus Glas ein wenig durch die Vibration des Geräts. Man muss sie halten. Eine Porzellan Tasse rutscht nicht.

Mit der Espresso-Siebträgermaschine kann man sowohl gemahlenen Kaffee als auch Espresso/Kaffee-Pads für die Zubereitung von Getränke verwenden. Ich persönlich bevorzuge die Kaffeepads. Da habe ich größere Auswahl von Geschmacksrichtungen und der Reinigungsaufwand für den Siebeinsatz ist klein.

Durch Probieren (Wassermenge) stellt man den Geschmack sehr schnell auf seine Bedürfnisse ein. Die Getränke (Kaffee, Espresso, Latte Macchiato) schmecken nach der Zubereitung sehr gut. Kein Unterschied zu dem Getränk aus einem Kaffeevollautomaten.

Die Milchaufschäumdüse kommt bei mir nicht sehr oft zum Einsatz, weil meistens Espresso oder Kaffee gemacht werden. Sie funktioniert zwar gut und schäumt die Milch (nicht direkt aus dem Kühlschrank) auf, allerdings erfordert es hier einiges an Geschick, um einen schönen Milchschaum zu erhalten. Jedoch im Vergleich zu meinem Michaufschäumer A Modo Mio ist der Schaum nicht so fest.

Der abnehmbare Wassertank ist im hinteren Bereich der Maschine untergebracht. Er lässt sich leicht abnehmen (hochziehen) und befüllen. Ein Vorteil beim Wassertank ist auch seine Transparenz. Der Wasserstand ist gut einsehbar. Es gibt zwei Markierungen: Min und Max.
Sehr gut gefällt mir auch die Warmhalteplatte, die gleichzeitig auch als Abstellfläche für Tassen genutzt werden kann.

Der Reinigungsvorgang erfordert nur ein paar Handgriffe. Den Wassertank, die Abtropfschale und den Sieb einfach unter fließendem Wasser reinigen. Das Gehäuse lässt sich mit einem Tuch leicht abwischen.
Je nach Wasserhärte muss das Gerät regelmäßig entkalkt werden.


Luigi di Focenza Damen Hipster 1699, 2er Pack, Gr. 42 (Herstellergröße: L/XL), taupe-schwarz 778/001
Luigi di Focenza Damen Hipster 1699, 2er Pack, Gr. 42 (Herstellergröße: L/XL), taupe-schwarz 778/001
Preis: EUR 18,90

5.0 von 5 Sternen bequeme Höschen, 18. Juli 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Unterwäsche von Luigi di Focenza wird im Doppelpack geliefert. Der Stoff ist knitterfrei und pflegeleicht (30°). Das Material ist zwar keine Baumwolle, aber der Stoff fühlt sich weich und angenehm auf der Haut an.
Der Tragekomfort und die Passform sind hoch, da der Stoff einen hohen Anteil an Elasthan enthält.
Der Bund ist dünn und ca. 2 cm breit, die Nähe (seitlich Nahtlos) sind schön flach und tragen nicht auf. Das Höschen sitzt sehr gut.

Nach dem Auspacken duftet die Unterwäsche leicht parfümiert, aber nicht unangenehm oder chemisch. Die Farbe ist wie abgebildet und die Wäsche färbt nicht ab. Die Form und Farbe bleiben nach dem Waschvorgang unverändert. Bügeln ist nicht nötig.


Becker mamba.4 CE LMU Motorrad-Navigationsgerät (Blendfreies 10,9 cm (4,3 Zoll) Display, 20 Länder Zentral-Europas, kurvenreiche Routen) schwarz inkl. lebenslanger Kartenupdates
Becker mamba.4 CE LMU Motorrad-Navigationsgerät (Blendfreies 10,9 cm (4,3 Zoll) Display, 20 Länder Zentral-Europas, kurvenreiche Routen) schwarz inkl. lebenslanger Kartenupdates
Preis: EUR 359,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schönes gutes Navi, 13. Juli 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Becker mamba.4 CE LMU Motorrad-Navigationsgerät (Blendfreies 10,9 cm (4,3 Zoll) Display, 20 Länder Zentral-Europas, kurvenreiche Routen) schwarz inkl. lebenslanger Kartenupdates sieht optisch sehr robust und stabil verarbeitet aus. Das Gehäuse ist wasserdicht.

Die Inbetriebnahme des Geräts nimmt etwas Zeit in Anspruch (sehr gute Veranschaulichung auf der bebilderten Kurzanleitung). Eine komplette Bedingungsanleitung gibt es zum Downloaden.
Man kann problemlos den Installationsprozess insbesondere die Montage bzw. die Befestigung und die Verbindung mit der Motorradbordelektrik sehr gut nachvollziehen.
Auch mit dem Kabelbaum gibt es keine Probleme. Kabelbinder und Schrauben werden mitgeliefert.

Schaut man sich das Menü an, fühlt man sich auf den ersten Blick erschlagen von so vielen Funktionsmöglichkeiten. Jedoch ist es übersichtlich aufgebaut. Ich habe mich sehr gut zurechtgefunden. Mit dem guten Touchscreen gelangt man auch sofort in alle gewünschten Menü Unterpunkte z. B. Zielangabe oder Sonderziele, Reiseführer, Camping- und Stellplatzführer und Heimreise.
Wichtig für alle Liebhaber von kurvigen Routen ist die Funktion Kurvige Route. Hier wird man wirklich auf Nebenstrecken geführt, die echt Kurvenreich sind.

Die Voreinstellungen des Geräts finde ich optimal. Ich musste gar nicht viel einstellen, bis auf den Heimatort und natürlich das Ziel. Die Routen werden optimal vorgeschlagen. Das Navi findet relativ schnell einen Satelliten und sucht die gewünschte Route aus. Was mir besonders gut gefällt, ist die schnelle Berechnung der Routen.
Die erste Probefahrt war bereits sehr interessant, weil man rechtzeitig Hinweise zum Abbiegen bekommt. Die Teststrecke, die ich gefahren bin, war mir bekannt und ich war mit der vorgeschlagenen Route einverstanden.

Das blendfreies 4,3" Display wirkt auf den ersten Blick zwar klein, ist aber ausreichend groß und sehr gut ablesbar. Der Touchscreen reagiert sehr gut, vor allem auch mit Handschuhen.
Die Halterung ist auch sehr stabil. Sie lässt sich durch flexibles Kugelgelenk in jeder gewünschten Position fixieren und bietet dem Navi festen und sicheren Halt bei jedem Sichtwinkel. Beim Fahren verrutscht nichts, auch bei hohen Geschwindigkeiten nicht.

Die Sprachnavigation per Bluetooth-Kopplung an das Headset ist angenehm und gut verständlich.

Sehr gut finde ich die kostenlosen und lebenslangen Kartenupdates. Das gibt einem schon zu denken, wenn man weiß, wie viel so Kartenupdates normalerweise kosten.

Das Becker mamba.4 CE LMU Motorrad-Navigationsgerät ist ein gutes Navi, das neben einer zuverlässigen Funktion einen hohen Spaßfaktor beim Motorrad-Fahren bietet.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 25, 2015 2:21 PM MEST


Philips FC9325/09 Power Pro Compact Bodenstaubsauger beutellos gratis Hartboden-A-Düse, schwarz EEK b
Philips FC9325/09 Power Pro Compact Bodenstaubsauger beutellos gratis Hartboden-A-Düse, schwarz EEK b
Wird angeboten von Amasyn
Preis: EUR 104,95

5.0 von 5 Sternen super praktsich für kleine Haushalte, 6. Juli 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Haptik des Philips FC9325/09 Power Pro Compact Staubsaugers ist sehr gut. Der Staubsauger ist hochwertig verarbeitet. Das Design sieht optisch sehr ansprechend und trendig aus.

Das Anstecken des Teleskoprohrs und die Bedienung des Staubsaugers sind sehr einfach. Der Saugschlauchanschluss ist stabil und fest. Die Lautstärke des Staubsaugers ist angenehm.

Das Saugen mit der Hartbodendüse oder mit der TriActive Düse ist sehr leicht. Die Saugleistung bei Hartbodenreinigung ist wirklich sehr gut. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Laut Hersteller erreicht die Hartbodendüse bei Reinigung von Hartböden hohe mit einem A ausgezeichnete Reinigungsklasse.

Der Staubsauger ist ist sehr wendig und gut zu lenken und lässt sich sanft hinter sich herziehen. Man hat nicht ständig das Gefühl, etwas hinter sich herziehen zu müssen.
Der Staubsauger ist bei mir täglich im Gebrauch. Zu Reinigen bzw. Staubsaugen habe ich nur Hartboden (Laminat und Fliesen).
Der Staubsauger ist klein und sehr leicht zu tragen und transportieren. Sehr gut gefällt mir auch, dass das Nachkaufen von teuren Beuteln entfällt, da der Staubsauger Power Pro Compact Beutellos ist.

Der Staubbehälter lässt sich sehr leicht abnehmen und reinigen. Die beiliegende Bedienungsanleitung ist bezüglich der Reinigung sehr ausführlich. Man kann den ganzen Reinigungsprozess insbesondere die erste Reinigung des Filters sehr gut nachvollziehen.

Mit der Stromkabellänge von ca. 8 Metern hat man in einer kleinen Wohnung genügend Bewegungsfreiheit. Die Kabelaufwicklung funktioniert tadellos und einwandfrei.

Ich bin mit dem Beutellosen Staubsauger Philips FC9325/09 Power Pro Compact sehr zufrieden.


Epson L355 Ecotank All-In-One Multifunktionsgerät (Kopiere, Scanner, Drucker, WiFi, USB 2.0)
Epson L355 Ecotank All-In-One Multifunktionsgerät (Kopiere, Scanner, Drucker, WiFi, USB 2.0)
Wird angeboten von Get-it-quick
Preis: EUR 248,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen katastrophale Inbetriebnahme, 17. Juni 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wenn man sich das Produktfoto des Epson L355 Ecotank All-In-One Multifunktionsgerät (Kopiere, Scanner, Drucker, WiFi, USB 2.0) ansieht inklusive des teuren Preises erwartet man bei Lieferung schon einen tollen Drucker. Der Drucker ist sehr leicht und sieht zudem recht billig aus. Der Ecotank daneben, der sich nicht mal richtig sicher befestigen lässt, hinterlässt kein positives Gesamtbild.
Leider war im Lieferumfang nur das Netzkabel vorhanden und kein USB-Kabel. Anfangs fand ich das auch gar nicht störend, weil ich unbedingt den Drucker über Wifi mit dem PC verbinden wollte.
Die Inbetriebnahme empfand ich als reine Katastrophe. Alle Folien und Klebestreifen vom Drucker zu entfernen ist ja kein Problem, aber den Ecotank mit Tintenflaschen zu befüllen, empfand ich recht umständlich. Man muss aufpassen, dass man nichts verschüttet. Der Ecotank muss seitlich hingelegt werden, die Tintentanks sind nur mit einem Stöpsel zu verschließen. Danach muss der Drucker gestartet werden mit der Tintenbefüllung, was ca. 20 min dauert.
Im Lieferumfang enthalten sind zwei Cds mit Software. Leider wird in der Startanleitung nicht erklärt, wofür die 2. Cd ist. Es wird auch nicht erklärt, wie man die Wifi Verbindung herstellen soll. Auf gut Glück habe ich dann die erste Cd eingelegt. Die Installation des Druckertreiber etc. und die Verbindung über WLAN dauerte geschlagene 3 h, weil immer wieder Fehlermeldungen kamen. Wie alles korrekt funktioniert, muss man im Online Handbuch nachlesen, das beim Öffnen so lange braucht, dass man schon das Gefühl hat, der PC hat sich aufgehängt.

Wie schon oben erwähnt, sieht der Drucker recht billig aus. Eine Papierkassette habe ich vergeblich gesucht, die gibt es nicht. Das Papier wird hinten eingelegt.
Der Farbdruck einer Seite dauert sehr lang.
Schwarzweiß Drucke und Kopien hingegen gehen recht schnell.
Der Druck sieht sauber aus. Keine Farbspuren auf dem Papier. Beim Drucken ist das Gerät recht laut.

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich von dem Drucker halten soll. Für ganz normale Nutzer, die sich nicht besonders gut mit Druckern auskennen, ist die Inbetriebnahme eine reine Zumutung. Wenn der Drucker dann mal eingerichtet ist, funktioniert er. Der Preis ist hier auch viel zu hoch. Ich empfehle den Drucker nicht weiter.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 30, 2015 1:34 AM MEST


Philips Sonicare HX6231/40 Schallzahnbürste 2er Serie (wiederaufladbar), blau
Philips Sonicare HX6231/40 Schallzahnbürste 2er Serie (wiederaufladbar), blau
Preis: EUR 49,99

4.0 von 5 Sternen gute und günstige Schallzahnbürste, 11. Juni 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Meine ersten Erfahrungen mit der Philips Sonicare Schallzahnbürste (wiederaufladbar), blau waren nach dem Auspacken zuerst etwas ernüchternd. Der Akku der Zahnbürste muss im Vergleich zu anderen elektrischen Zahnbürsten ganze 30 Stunden aufgeladen werden und die Akkuleistung sollte dann bis zu sieben Tage halten. Der Akku der Zahnbürste hält keine 7 Tage, sondern nur ca. 5 Tage.

Die Ladestation ist aus Hartplastik mit 3 Gummi Füßchen am Boden, damit die Ladestation nicht rutscht.

Ich habe diese Schallzahnbürste jetzt einige Tage in Gebrauch. Um die Akkuleistung zu testen, habe ich die Zahnbürste vier Tage benutzt, ohne sie auf die Ladestation zu stellen. Die Betriebsleistung ist am vierten Tag gleichbleibend gut wie am ersten Tag. Am 5. Tag wird der Akku dann langsam schwächer. Ich putze relativ oft die Zähne, daher ist anscheinend der Akku schon nach Tagen leer.

Der Griff kam mir zuerst etwas globig vor, jedoch lässt er sich gut in der Hand halten. Das Oberflächenmaterial fühlt sich an wie Billig-Hartplastik, aber ist gut verarbeitet. Auf der Rückseite ist eine punktierte Fläche für den sicheren Halt der Zahnbürste.

Der vorgegebene zwei Minuten-Timer, nachdem sich die Schallzahnbürste automatisch abschaltet, scheint ziemlich kurz zu sein. Der 30sec-Timer, der den Wechsel des zu putzenden Quadranten signalisiert, ist nicht vorhanden. Somit ist die Zeit von zwei Minuten kaum abschätzbar. Aber das Reinigungsergebnis ist trotz der kurzen Zeit sehr überzeugend. Diese Schallzahnbürste reinigt die Zähne effektiver als eine herkömmliche elektrische Zahnbürste in drei Minuten.

Der Bürstenkopf ist sehr gut. Seine Form (groß wie bei einer herkömmlichen Handzahnbürste) ermöglicht ohne Probleme auch die hinteren Backenzähne zu erreichen. Die Bürstenhaare sind weich und verletzen das Zahnfleisch nicht. Die Schallzahnbürste hat nur eine Geschwindigkeitsstufe und ist relativ leise. Etwas lauter und unangenehmer wird es nur, wenn man mit dem Bürstenkopf an die Zähne kommt.

Diese Schallzahnbürste hat zwar keine Massage-Funktion, aber die Vibrationen des Bürstenkopfes massieren bei der Reinigung auch das Zahnfleisch.

Nach dem Ableben der Schallzahnbürste ist der Akku ausbaufähig um umweltfreundlich entsorgt zu werden. Der Ausbauvorgang ist in der mitgelieferten Gebrauchsanweisung genau beschrieben.

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine etwas unscheinbare Schallzahnbürste ohne Besonderheiten, aber mit dem Putzergebnis bin ich sehr zufrieden.


Philips FC8710/01 SmartPro Compact Robotersauger 2 Reinigungsstufen, Vorprogrammierung, Fernbedienung
Philips FC8710/01 SmartPro Compact Robotersauger 2 Reinigungsstufen, Vorprogrammierung, Fernbedienung
Preis: EUR 299,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen große Arbeitserleichterung, 2. Juni 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Robotersauger FC8710/01 SmartPro Compact (2 Reinigungsstufen, Vorprogrammierung, Fernbedienung) von Philips macht einen sehr guten Eindruck, sieht futuristisch aus und ist hochwertig verarbeitet. Der kleine Roboter ist flach. Er kommt überall gut hin unter Möbel, die höher sind als 6 cm. Mit seinem Durchmesser von ca. 33 cm hat er eine bessere Saugbreite wie mein Staubsauger. Bei mir kommt der kleine Roboter ausschließlich bei Laminatboden ohne Teppiche zum Einsatz.

Die erste Inbetriebnahme wird durch eine sehr gute Betriebsanleitung erleichtert. Der Saugroboter ist bei der Anlieferung voll aufgeladen. Man braucht ihn nur auspacken, Seitenbürsten anbringen und saugen lassen. Zuerst sieht es aus, als ob der Roboter etwas Ziellos umher marschiert. Aber der erste Eindruck täuscht.
Er verlässt einen Raum (Küche, Wohnzimmer und Flur) erst, wenn er ihn gründlich gereinigt hat. Da kann man wirklich faul auf der Couch sitzen und zusehen. Natürlich so, dass man dem kleinen Robotersauger nicht im Weg ist.

Er stößt manchmal leicht an Möbel an, kehrt aber sofort um. Die ersten Male sieht man ihm gerne zu, weil es sehr interessant ist, ihn beim Saugen zu beobachten.

Der Staubroboter hat mich mit seiner relativ leisen (das Geräusch ist gedämpft und viel leiser als bei einem Staubsauger) dennoch kraftvollen Reinigung sofort überzeugt. Wo er hin kommt, entkommt ihm keine Fusel und kein Staub. Sehr angenehm fällt auf, dass sich bei der ersten Inbetriebnahme auch kein Geruch entwickelt, wie bei manchen neuen Geräten der Fall ist.

Der Saugroboter hat neben dem automatischen Reinigungsmodus noch vier verschiedene Reinigungsmodi, die man mit einer Fernbedienung steuern kann. Ein Einstellen der Reinigungszeit von 35 Min erfolgt über die Fernbedienung. Die Fernbedienung ist leicht zu erlernen und der kleine Roboter folgt auf Tastendruck. Man schickt ihn mit der Home-Taste zu der Dockingstation zurück. Oder, wenn der Strom zu Neige geht, fährt er automatisch in der Dockingstation ein, vorausgesetzt er wurde von da gestartet.
Der Befehl für einen Reinigungszyklus von 24 Stunden wird über die Dockingstation gegeben.

Die Reinigung des Geräts nach dem Saugen nimmt ein bisschen Zeit in Anspruch, es ist aber nicht aufwendig. Der Staubbehälter verbirgt sich unter der oberen Abdeckung. Den Staubbehälter und den Filter herausnehmen und mit einer Bürste (der Hersteller empfiehlt eine Zahnbürste) reinigen und anschließend mit einem Tuch abwischen. Kein Wasser verwenden und den Staubbehälter nicht in der Spülmaschine spülen.
Ebenfalls ab und zu zu reinigen sind die Stopp-Sensoren und die Seitenbürsten.

Mir gefällt der kleine Staubroboter von Philips und ich bin mit seiner Leistung sehr zufrieden.


Dyson v6 Fluffy Handstaubsauger mit 2 Saugstufen, 350 W, 20 min Laufzeit 28 W, 6 minuten bei 100 W, Elektrobürste Soft-Walze, Digitaler Motor, 21,6 V Lithium-Ionen Akku, ohne Beutel
Dyson v6 Fluffy Handstaubsauger mit 2 Saugstufen, 350 W, 20 min Laufzeit 28 W, 6 minuten bei 100 W, Elektrobürste Soft-Walze, Digitaler Motor, 21,6 V Lithium-Ionen Akku, ohne Beutel
Preis: EUR 349,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super praktischer Handstaubsauger, 27. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
5 Sterne - super praktischer Handstaubsauger

Der Dyson v6 Fluffy Handstaubsauger (mit 2 Saugstufen, 350 W, 20 min Laufzeit 28 W, 6 minuten bei 100 W, Elektrobürste Soft-Walze, Digitaler Motor, 21,6 V Lithium-Ionen Akku, ohne Beutel) ist hochwertig verarbeitet und macht einen soliden und stabilen Eindruck. Das futuristische und moderne Design sieht sehr gut aus.

Verstaut in der Wandhalterung nimmt das Gerät nicht viel Platz weg und bei Bedarf ist es schnell einsatzbereit.

Die Stromversorgung ist ein 21,6 Volt Akku, der zum Aufladen ans Netz muss. Das Laden des Akkus geht relativ schnell. Nach ca. 3 Stunden ist der Akku voll aufgeladen. Der Handstaubsauger ist Kabel- und Beutellos. Dadurch ist er sehr bedienerfreundlich. Der Griff ist ergonomisch und praktisch geformt und vom Gewicht her ist der Handstaubsauger leicht, sodass man ihn mit einer Hand gut halten kann. Der Funktionsaufbau des Geräts ist übersichtlich. Die Saugleistung ist sehr gut. Sehr positiv finde ich auch, dass sich bei der ersten Inbetriebnahme kein unangenehmer Geruch entwickelt hat.

Die Reinigung und das Ausleeren des Behälters sind unkompliziert. Den Reinigungsvorgang (Entleeren, Reinigung des Staubbehälters und der Bürstwalzen) kann man der mitgelieferten und bebilderten Bedienungsanleitung gut entnehmen.
Die Staubreste lassen sich leicht entfernen. Den Staubbehälter wische ich mit einem feuchten Tuch ab oder spüle ihn vorsichtig mit klarem Wasser ab und wische ihn trocken.
Der Staubsauger verfügt über einen waschbaren Filter, der regelmäßig gewaschen werden muss.

Der Staubsauger ist individuell vielseitig einsetzbar. Mit aufgeladenem Akku schafft er die Reinigung einer kleiner Wohnung, bevor er wieder ans Netz muss. Die Akkuleistung hängt von der angewendeten Leistungsstufe (2 Leistungsstufen) ab.

Ich sauge mit dem Dyson Handstaubsauger nur Laminat- und Fliesenboden, weil ich keinen Teppich habe. Das Saugen macht richtig Spaß. Ich bin sehr zufrieden.

Der Dyson ersetzt bei mir den großen Staubsauger voll und ganz. Ich finde ihn absolut praktisch und ich empfehle ihn sehr gerne weiter.


Philips HD2636/00 Toaster aus Edelstahl, 1000 W, mit Brötchenaufsatz, Silber
Philips HD2636/00 Toaster aus Edelstahl, 1000 W, mit Brötchenaufsatz, Silber
Preis: EUR 44,90

5.0 von 5 Sternen guter Toaster für dicke Toastscheiben, 16. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Philips HD2636/00 Toaster aus Edelstahl, 1000 W, mit Brötchenaufsatz, Silber sieht auf den ersten Blick ziemlich wuchtig aus. Vom Gewicht her ist er etwas schwerer als mein alter Toaster, aber dafür passen in diesen Toaster auch dickere Scheiben als in meinen alten. Von normalen Toastscheiben, American Sandwichscheiben, die dick und groß sind, bis hin zu Brotscheiben, kann man alles in den Toaster tun. Der Toaster hat einen praktischen Brötchenaufsatz, der sich per Hebeldruck öffnet. Man braucht keinen separaten Aufsatz auf den Toaster stellen. Hebel nach unten drücken und der Aufsatz klappt nach oben. Das finde ich sehr genial.
Beim Toasten bleiben die Vorder- und Rückseite des Toasters kühl. Nur seitlich am Kunststoff wird der Toaster leicht warm.
Praktisch ist auch die Krümelschublade, die sich seitlich herausziehen lässt. Herausziehen, reinigen und wieder reinschieben.
Der Toaster hat zudem noch 7 Bräunungsstufen, die über eine stufenlose Drehscheibe einstellbar sind. Wie fast schon Standard ist bei den neueren Toastern, hat auch dieser eine Aufwärm- und Auftaufunktion. Beides funktioniert gut.
Der Toaster ist praktisch und nicht zu teuer.
Wer gerne dicke Scheiben toastet, sollte hier zugreifen.


Philips GC9640/60 PerfectCare Elite Silence Dampfbügelstation (OptimalTEMP, 7 bar Dampfdruck, 430 g Dampfstoß)
Philips GC9640/60 PerfectCare Elite Silence Dampfbügelstation (OptimalTEMP, 7 bar Dampfdruck, 430 g Dampfstoß)
Preis: EUR 369,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfekte Dampfbügelstation, 13. Mai 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Dampfbügelstation von Philips ((GC9640/60 PerfectCare Elite Silence (OptimalTEMP, 7 bar Dampfdruck, 430 g Dampfstoß)) hat eine hochwertige Verarbeitung und ein sehr ansprechendes Design. Die Dampfeinheit ist groß und ist dementsprechend schwer, sehr stabil und robust. Sie bringt in ihrer Funktion alle Voraussetzungen mit, die eine Dampfbügelstation haben muss, um im Haushalt eine perfekte Hilfe zu sein. Egal ob eine Hausfrau gern oder ungern bügelt, mit dieser Dampfbügelstation bleiben für sie keine Wünsche offen.

Der Wassertank ist abnehmbar und fasst eine Wassermenge von 1,8 L auf. Die Einfüllöffnung ist groß und leicht zu befüllen und man kann den Wassertank zum Befüllen direkt unter dem Wasserhahn halten. Das Befüllen ist zu jeder Zeit möglich. Das Gute daran ist, dass man für diese Dampfbügelstation reines Leitungswasser nutzen kann oder eine Mischung zu 50% aus destilliertem Wasser und Leitungswasser. Ich persönlich finde frisches Wasser immer besser und entkalke meine Geräte lieber regelmäßig. Bei diesem Gerät finde ich das Entkalken besonders leicht und einfach. Der Entkalkungsvorgang wird in der bebilderten Quick Start Guide Kurzanleitung sehr gut gezeigt.
So leicht habe ich noch kein Gerät entkalkt. Dazu ist keine Kraft erforderlich, man muss das Gerät nicht schütteln oder kippen. Nur: Im ausgekühlten Zustand den Easy de Calc Verschluss am hinteren Ende der Dampfeinheit aufmachen und Kalkpartikeln mit Wasser aus dem Behälter auszuschwemmen.

Es ist ratsam vor dem ersten Bügeln das im Behälter vorhandene Wasser nach dem Fertigungstest im Werk zuerst abfließen zu lassen.
Man sollte auch vor jedem Bügeln zuerst etwas Dampf ablassen. Dabei werden die feinen Kalkpartikeln entfernt, die sich evtl. noch in den Schläuchen und im Bügeleisen befinden.

Die Station steht sehr stabil und sicher auf der Bügelbrettabstellfläche. Die für das sehr leichte Bügeleisen auf der Dampfstation vorgesehene Ablageplatte hat am unteren Ende eine Kerbe, in der das Bügeleisen rutschfest und sicher eingeparkt liegt.
Das Bügeleisen ist sehr handlich. Die Bügelsohle macht einen hochwertigen Eindruck und gleitet wirklich sehr gut über alle Arten von Gewebe und eignet sich unter anderem auch sehr gut zum Bügeln von Knopfleisten. Von der Temperatur her ist es absolut sicher, auch wenn man es ganz einfach mit der Bügelsohle auf dem Bügelbrettbezug oder auf der Kleidung stehen lässt. Es brennt nichts an und es tropft auch kein Wasser aus der Sohle heraus.

Die Dampfstation ist sehr bedienerfreundlich. Es gibt einen Ein- und Ausschalter mit Betriebsanzeige. Links befindet sich eine Eco Energiesparfunktions-Taste mit Anzeige und in der Mitte eine Taste für die Turbo Einstellung. Rechts gibt es eine Anzeige für den Wassertank, wenn er leer ist.

Die Dampfbügelstation ist in ihrer Funktion mit der automatischen Temperaturregelung für alle Stoffe perfekt und sehr positiv finde ich die automatische Abschaltung, wenn man das Bügeln kurz unterbricht.

Die Dampf-Bügelleistung im ECO Modus ist sehr gut. Der Dampfauslöser befindet sich wie gewohnt am Griff des Bügeleisens.

Der Dampfausstoß passt sich immer der Temperatur des jeweiligen Stoffes automatisch an und dementsprechend ist er kräftig oder schwächer und immer angenehm leise. Eine sehr gute und positive Eigenschaft dieser Dampfstation ist auch leise zu dampfen.

Das Stromkabel und der Schlauch, der die Station mit dem Bügeleisen verbindet, können beim Aufräumen in dem Fach für die Schlauchaufbewahrung unterhalb der Station sauber hineingeschoben werden.
Eine Transportverriegelung für einen einfachen Transport ist zu meiner großen Freude auch vorhanden und auch sehr gut gelungen. Mit einem Griff ist es geschlossen bzw. geöffnet.

Im Lieferumfang enthalten ist auch ein Tragebeutel, in dem man die Dampfbügelstation verstauen kann.

Bei der Dampfbügelstation Philips GC9640/60 PerfectCare Elite Silence (OptimalTEMP, 7 bar Dampfdruck, 430 g Dampfstoß) spielen viele Faktoren mit, die das Bügeln leichter und schneller machen. Es ist für mich ein perfektes Bügelgerät das ich sehr gerne weiter empfehle.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20