Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für M. Freyer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. Freyer
Top-Rezensenten Rang: 5.562.689
Hilfreiche Bewertungen: 107

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. Freyer
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Kinder Húrins
Die Kinder Húrins
von John R. R. Tolkien
  Gebundene Ausgabe

97 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die erste der großen Geschichten, 16. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Die Kinder Húrins (Gebundene Ausgabe)
Nach langer Zeit gibt es nun endlich die "Geschichte der Kinder Húrins" als eigenständiges Werk. Wer das "Silmarillion" und/oder die "Nachrichten aus Mittelerde" besitzt, kennt die Geschichte im Grunde schon. Dennoch ist es schön, sie hier nun in abgeschlossener und umfangreicher Form zu haben.

Zur Handlung:

Das Buch beschreibt das tragische Leben von Túrin, einem Menschen der lange vor der Zeit von "Der Herr der Ringe" in Mittelerde lebte. In einer Zeit geboren, in der Elben und Menschen sich in einem großen Krieg gegen den dunklen Herrscher Morgoth befinden und in der sich die Dunkelheit immer weiter ausbreitet, stellt sich Túrin Orks und Drachen entgegen, die Mittelerde mit Krieg überziehen. Doch der Fluch Morgoths und sein Schicksal holen ihn unaufhaltsam ein und so enden all seine großen Taten immer wieder in Leid und Tod.

Wie bereits erwähnt wurde, ist die Geschichte kein klassischer Roman sondern eher eine epische Erzählung wie etwa die Nibelungensage. Insofern ist das Buch ein wenig anspruchsvoller. Wenn man sich aber darauf einlässt, wird man in eine fantastische Welt hineingezogen und erlebt eine der größten und tragischten Geschichten, die Tolkien je geschaffen hat. Deswegen ist das Buch vor allem für die Leute geeignet, die bei "Der Herr der Ringe" den Wunsch verspürten, mehr über die Altvorderenzeit zu hören, über die großen Geschichten, als die Reiche der Elben in Mittelerde entstanden und zerfielen und als die Menschen ihre ersten Schritte auf der Erde machten.

Die Ausgabe selber ist ein Augenschmauß. Das Cover mit seiner golden glänzenden Schrift ist einfach edel. Dazu kommt der schöne, stabile Einband. Highlight sind aber natürlich die vielen Zeichnungen und Skizzen von Alan Lee. Die Bilder sind ein Traum und untermalen die Stimmung der Geschichte wunderbar. Allein schon deswegen, lohnt sich der Kauf dieses Buches, selbst wenn man schon alle anderen Bücher Tolkiens über diese Geschichte besitzt.

Für alle, die Sagen und epische Erzählungen mögen ist dieses Buch zu empfehlen. Bleibt nur zu hoffen, dass in nicht allzu ferner Zukunft auch die beiden anderen großen Geschichten des 1. Zeitalters ("Die Geschichte von Beren und Lúthien" und "Der Fall von Gondolin") in so einer schönen Ausgabe als eigenständige Werke veröffentlicht werden.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 6, 2008 1:53 PM CET


Quantum Leap - Season 1 [3 DVDs] [UK Import]
Quantum Leap - Season 1 [3 DVDs] [UK Import]
DVD ~ Scott Bakula
Wird angeboten von HarriBella.UK.Ltd
Preis: EUR 23,33

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Serie, 5. Dezember 2004
"Nachdem er bewiesen hatte, daß man innerhalb seiner eigenen Lebenszeit zeitreisen könne. Stieg Dr. Sam Becket in den Quanten-Sprung-Zeitbeschleuniger und verschwand. Als er aufwachte fand er sich in der Vergangenheit wieder, im Spiegel wurde er mit Gesichtern konfrontiert die nicht seine eigenen waren und eine unbekannte Macht trieb ihn dazu, die Geschichte zum bessern zu wenden. Sein einziger Führer auf dieser Reise ist Al, ein Projektbeobachter aus seiner eigenen Zeit der ihm als Hologram erscheint, daß nur Sam sehen und hören kann.
Und so springt Dr. Becket von Leben zu Leben. Immer darum bemüht etwas zu korrigieren was einmal falsch gelaufen ist. Und jedesmal hoft er, daß der nächste Sprung, der Sprung nach Hause sein wird."
Damit begint jede Folge der Serie, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat. Dr. Becket war immer mein Held. Und Quantum Leap (dt. "Zurück in die Vergangenheit") zählt definitiv zu den besten Serien aller Zeiten. Die Episoden sind mit viel Liebe zum Detail gemacht und oft einfach herlich sentimental. Trotzdem sind sie immer spannend und reichen von komisch bis tragisch. Ich habe selten eine Serie erlebt, bei der man die Hauptcharaktere so schnell so tief in sein Herz schließt. Kann man nur hoffen, daß es auch bald die deutsche Version dieser Box zu kaufen gibt. Also schließe ich hier mit dem wohl bekanntesten Zitat: "Oh man ..."


Seite: 1