Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17
Profil für jedox > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von jedox
Top-Rezensenten Rang: 69.158
Hilfreiche Bewertungen: 103

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
jedox (Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
TechniSat DIGIT ISIO STC+, Sat-Receiver mit 3x Twin-Tuner für Empfang in HD und UHD / 4K, mit WLAN, CI+, HDMI, USB 3.0, Ethernet und Timeshift-Funktion (Farbe: Schwarz)
TechniSat DIGIT ISIO STC+, Sat-Receiver mit 3x Twin-Tuner für Empfang in HD und UHD / 4K, mit WLAN, CI+, HDMI, USB 3.0, Ethernet und Timeshift-Funktion (Farbe: Schwarz)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TechnSat DIGIT ISIO STC+ - SUPER SAT Reciver, 15. Juli 2017
Sehr lange habe ich (fast)prefekter SAT Reciver gesucht.

Nach einigen Wochen Betrieb kann ich die hier zum Teil beschriebenen Probleme leider nicht bestätigen. Keine Ruckler bei Aufnahmen, kein unerwartetes Ausschalten, keine Farbprobleme und von wegen langsames Umschalten etc.

POSITIV:
- sehr schneller Senderwechsel (wenn in Bild-Einstellungen ist HDCP auf AN eingestellt (Umschaltzeit etwa 2 .. 3 Sek; wenn HDCP ist auf AUTO eingestellt, dann wartet man 9... 12 Sek auf Programm-Umschalten, inzwischen ist der Bildschirm voll schwarz, besonders lang wenn CAM CI+ Modul werwendet ist)
- sehr übersichtliche Programmübersicht und Menüführung
- Tolle Sonderfunktionen z.B. das Streamen der Aufnahmen im Heimnetz per Upnp, HDMI-CEC - Fernseher mit Ein- und Ausschalten, App-Anbindung performant und zuverlässig
- Programmm-Aufnahme: USB Platte anstecken und geht (dank USB 3.0 sehr performant)
- super Bild SD/HD/UHD (kann man keine HD/UHD Bild-Qualitätsunterschiede feststellen zawischen SAT-Reciver DIGIT ISIO STC+ und interne SAT-Tuner LG OLED65G7V 65" Signature Premium TV; beide Geräte haben hervorragende Elektronik am Board)
- FD-Bild wird hochskaliert, sehr annähnernd HD !
- Dual Empfangsteile, ich kann eine Sendung aufnehmen und parallel einen anderen Sender sehen und den auch noch aufnehmen
- externe Festplatte 2 TB zum Aufzeichnen funktioniert sehr gut, bsher keine Probleme (leider grossere HDD habe ich noch nicht ausprobiert)
- Wiedergabe aller möglichen Formate
- super logische Bedien- und Menustruktur auf der Fernbedienung und am TV
- sehr leichtes Programmieren der Aufnahmen, mehrfach, einfach, und Bearbeiten der Timer
- Titel und Zeit und Info zur Sendung wird mit aufgezeichnet.
- der Zugriff auf das Internet ist gut gelöst.
- wenn man die Festplatte in FAT32 formatiert, können die aufgezeichneten Filme geschnitten werden
- funktioniert einwandfrei mit CAM CI+ Modulen von NC+ und Cyfrowy Polsat (Bild-Qualität ist hervorragend, NC+ Modul ist technisch ein bischen besser vs. Cyfrowy Polsat)

NEGATIVES:
- nur ein CAM CI+ Slot (frühere Modele hatten 2 Slots am Board, das war sehr nützlich)
- das Gerät ist DVB-T2 fähig (H.265), allerdings ist kein Irdeto-System integriert (man braucht also ein Freenet CI+ Modul, das nochmal 79 Euro kostet), dann o.g. Modul blockiert Platz für andere SAT Module, unnötige umstecken nötig, unschön und sehr unpraktisch !)
- sehr schade, dass Antennen-Signal nicht mehr durchgeschleift ist (muss man leider externe T-Splitter verwenden)
- das einzige was wirklich fehlt ist das permanente Timeshift, also dass die Aufnahme bei Senderwechsel automatisch startet.

Gesamt Bewertung: 5 Sterne
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 7, 2017 10:41 AM MEST


Casio Wave Ceptor - Herren-Armbanduhr mit Analog/Digital-Display und Massives Titanarmband - WVA-M650TD-1AER
Casio Wave Ceptor - Herren-Armbanduhr mit Analog/Digital-Display und Massives Titanarmband - WVA-M650TD-1AER
Preis: EUR 165,89

3.0 von 5 Sternen CASIO WVA-M650TD-1AER - eigentlich bin ich zufrieden, aber nich genug, 14. Juli 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
CASIO WVA-M650TD-1AER ist sehr leicht, einfach zu bedienen, sieht auch sehr gut aus. Das Armband kann man selbst ohne Probleme kürzen (Werkzeug ist in der Lieferumfang vorhanden).

POSITIV:
- SOLAR funktioniert einwandfrei (SUPER, endlich ist Batterieproblem beseitigt)
- LED-Beleuchtung ist auch OK
- Zeiger, Zifferblatt leuchten in der Dunkelheit
- schnell und einfach ablesbar
- wartungsfrei
- sehr viele Zusatzfunktionen (sehr einfach bedienbar/einstellbar)
- Robust und schön

NEGATIV:
- Kritik übe ich am Glas aus (nur Kunststoff, es dauerte nur ein Paar Tagen bis zum ersten Kratzer !!!)
- Armband aus TITAN? Wirklich? Ich glaube nicht ! Nur Farbe ist TITAN ähnlich. Es dauerte nur ein Paar Tage bis zum ersten Kratzer !!!
- Gehäuse aus TITAN? Ich glaube auch nicht ! (eher düne Metallschicht auf Kunststoff angelegt) Es dauerte nur ein Paar Tage bis zum ersten kleinen Kratzer !!!
TITAN ist doch mit anderen kleinen Metallzugaben sehr hart.... oder?

FAZIT:
Für den normalen Nutzer ein super Teil ....... jedoch VORSICHT bei den handwerklichen Arbeiten (es ist viel besser OHNE Uhr zu arbeiten, aber ist das doch Blöd !)
Sehr schnelle Lieferung (Amazon-Kurier), Amazon-Paketbote ist sehr zuverlässis vs. DHL (nicht zuverlässig !!!)


Selfsat H50D4 Flachantenne Quad LNB-Version
Selfsat H50D4 Flachantenne Quad LNB-Version
Wird angeboten von HM-Sat-Shop
Preis: EUR 188,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Selfsat H50D4, eine hervorragende SAT-Flachantenne mit Quad LNB, 16. Juni 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mein Vermieter erlaubt nicht, normale SAT-Parabolantenne auf den Balkon fest montieren/installieren. Deswegen habe ich einen extra Ständer auf den Balkon gebaut. Der Ständer garantiert immer richtige SAT-Antenne Montagelage. Es ist möglich jeder Zeit SAT-Antenne in ca. 10 Sekunden Außen montieren/demontieren. O.g. SAT-Antenne ist hauptsächlich an HotBird 13° Ost gerichtet. Jetzt möchte ich o.g. Flachantenne mit Selfsat Rotor HH90 ergänzen.

Befor habe ich SelfSat H50D4 gekauft, habe ich verschiedene SAT-Flachantennen gehabt/getestet (besonders wichtig war für mich Hotbird 13° Ost sehr gut Empfang).

Ich habe bis H50D4 Kauf:
- Selfsat H21D4
- Selfsat H30D4
- Humax H40D (fast Baugleich mit Selfsat-Antennen)
- Humax H38D (fast Baugleich mit Selfsat-Antennen)
- Kathrein BAS65
- Telestar Digiflat 4 Quad Sat Flachantenne
- Selfsat H50M4
zu Hause getestet (mit SAT-Reciver: TechniSat DIGIT ISIO STC+).

Alle o.g. Flachantennen haben folgendes Problem: Bild- und Tonausfall bei starken Regen- und Gewitter, dichte Wasser-Tropfen auf den Antenneoberfläche, Artefaktebildung (mehr oder weniger bemerkbar; besonders stark bei HotBird 13° feststellbar, weniger bei Astra 19°, als Ergebniß: schwache Signalstärke- und Qualität durch auf TechniSat Reciver gemessen).

Besonders schwach war Selfsat H30D4, besondsers stark war Selfsat H21D4.
Ich kann sagen, dass Selfsat H50D4 nach ersten Tests ungewöhnlich Empfangsstark ist (liefert Signalstärke 95-100%, Signal-Qualität ab 8,5...9 bis11,5 dB abhängig ab HotBird 13° Programm-Transponder).

Als Vergleich bei Selfsat H21D4 durschnittliche Werte: Signalstärke 65-75%, Signal-Qualität ab 5,5 bis 7,5 dB abhängig ab HotBird 13° Programm-Transponder. Entsprechende Werte für Astra 19° Ost waren immer minimal besser. Aber das ist normale Erscheinung bei allen SAT-Flachantennen.
Kathrein BAS65 war vergleichbar mit SelfSat H21D4 (nur minimal besser, trotz großere Abmessungen 50 x 50 cm und Gewicht etwa 8 kG; einfach grosse Enttäuschung für mich).
Selfsat H21D4 hatte die beste Verarbeitungsqualität (Vergleich mit H30D4).

Selfsat H50M4 und H50D4 haben gleiche Abmessungen (50cm x 50 cm). H50M4 Empfangseigenschaften liegen nur (leider) auf Selfsat H21D4 Nievau (sehr schade). Bei Vergleich: H50D4 vs. H50M4, ist H50M4 empfangstechnisch deutlich viel schlechter (trotz gleiche Große). H50M4 Vorteil: wenn H50M4 ist an Astra 19° Ost gerichtet, ist automatisch auch auf HotBird 13° Ost gerichtet (leider kostet mehr vs. H50D4).

Ich kann klar sagen, dass H50D4 zur Zeit die beste SAT-Flachantenne für den HotBird 13° Ost ist, die ich getestet habe. Bis jetzt habe ich keine Bildausfälle bei Regen festgestellt (unabhängig ab empfangenen HotBird 13° Ost SAT-Programm; normal Regen). Leider ist H50D4 sehr deutlich schwerer (etwa 8 kG) vs. o.g. kleinere Flachantennen (genau so schwer, wie Kathrein BAS65).
Verarbeitung: gut (H21D4 Niveau erreicht leider nicht; sehr schade).
Empfangseigenschaften: sehr gut (eigentlich excellent vs. andere o.g. getestete SAT-Flachantennen).

H50D4 ist eigentlich die beste SAT-Flachantenne von Selfsat HxxDxx Reihe.

Tipp aus PRAXIS:
Jede Selfsat Flachantenne kann man auf dem Balkon mit einen 120 liter Müllbeutel abdecken. Damit kann man bei Regenfall sehr leicht, schnell und bequem Wassertropfen abschütteln (Bildausfall ist schnell beseitigt).

EDIT 25.06.2017 - meine zusätzliche Bemerkungen:

1. Nur starker Regen, sehr dicke Gewitterwolken können dazu führen, dass H50D4 Meldung: "Kein Signal" auf den Bildschirm zeigt. Aber in diesen Fall bringt eine vergleichbare klassische 80 cm SAT-Antenne auch keinen Empfang aus HotBird 13° Ost.

2. Für ca. 8 kG schwere H50D4 Flachantene sind original beigefügte Montageelemente leider zu schwach (bei starken Wind). Gelieferte für H50D4 Montageteile sind identisch mit leichten Selfsat Flachantennen H21x .... H3xx (ca. 4 kG). Deswegen gelieferten Antennengelenk soll noch mehr stabil sein.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Samsung Clear View Cover Hülle EF-ZG930 für Galaxy S7, schwarz
Samsung Clear View Cover Hülle EF-ZG930 für Galaxy S7, schwarz
Wird angeboten von mobiledirect24
Preis: EUR 22,90

3.0 von 5 Sternen Sehr gute S7 S View Schutzhülle, 17. März 2017
Ich habe zuerst LED View Cover EF-NG930 Hülle für das meine nomale S7 gekauft. Hier sind in der Frontklappe mehrere LED's eingebaut. S7 schickt per induktion Strom und Signale an die Hülle. Sehr gute Samsung Idee. Leider ist sehr schlecht umgesetzt. Die LED Lämpfchen haben sehr gut funktioniert, aber ziemlich KURZ (nicht volle zwei Monate, danach kaputt, ohne Funktionen).

Ich war sehr verärgert. Ich habe defekte Hülle zurück abgegeben. Ich wollte nicht mehr gleiche Hülle kaufen (nicht billig).

Statt dessen habe ich: View Cover EF-ZG930 Schwarz gekauft (keine LED's in Hülle eingebaut). LED's simulliert S7 Bildschirm. Alles funktioniert tadellos. O.g. Hülle verbraucht viel weniger Strom aus S7 Akku vs. LED View Cover (auch viel weniger vs. S7 Always On Display mit Uhr; o.g. Funktion ist ohne Hülle vorhanden; in S7 Einstellungen Ein-/Ausschaltbar).
Sobald ich die EF-ZG930 Frontklappe aufmache geht mein Display an und ich kann es direkt entsperren via Fingerabdruck.
Ich hatte früher für meinen S4 S View Cover von Firma iCandy (war viel praktischer vs. aktuelle Samsung Variante, weil Klappe Scharnier war unten, nicht seitlich).

EF-ZG930 ist für das induktive Laden geeignet (funktioniert einwandfrei).
Dadurch, dass die untere Hülleschale eine gewisse Dicke hat, liegt die Kamera nie auf dem Tisch auf, sondern ist immer in schwebender Position (bei EF-NG930 war auch so). Die Ecken und Ränder des Handys sind gut geschützt, da hier die Fassung rundherum geht und nur Aussparungen für die nötigen Knöpfe und Buchsen frei sind.

Die EF-ZG930 Hülle kann nicht nur aufgeklappt sondern problemlos komplett umgeklappt werden, so dass man das Handy mit beiden Händen benutzen kann (sehr vorteilshaft). Klappt man den Deckel wieder nach vorne, schließt sich dann komplett (ist ziemlich schwer).

POSITIV:
- sieht sehr edel aus
- schwarze Frontklappe ist für den S7 OLED Bildschirm durchsichtig
- S View funktioniert sehr gut (hervorragend)
- verbraucht sehr wenig S7 Akku
- braucht keine zusätzliche Software (App). Nötige Software ist schon in S7 Firmware "ab Werk" integriert
- Frontklappe Positionerkennung --> magnetisch (Rundsticker in der Klappe unten eingenaut)
- S7 sitzt sehr gut und sicher in der Hülle
- angezeigte Symbole sind sehr gut lesbar und sichtbar
- eingehende Telefonate, Samsung Musik MP3 Player usw. kann man bei zugeklappten Deckel ohne Probleme bedienen (öffnen ist nicht nötig); sehr groß Vorteil
- Icons auf dem Display wirken sehr professionell (bei LED View Cover EF-NG930 sind nur für Kinder entsprechend gut)

NEGATIV:
- Frontklappe hat Scharnier seitlich (Linksseite, sehr UNPRAKTISCH vs. Scharnier unten, wie bei S4 S View Cover von Firma iCandy) !!!!
- untere Schale ist sehr GLATT! Deswegen ist sehr glitschig, fast wie eine Fisch. Dagegen ist den EF-NG930 LED View Cover nicht so glitschig !
- gibt keiner Frontklappe-VERSCHLUSS (sehr schade !) Wenn S7 wird auf Boden landen, kann passieren, dass Handy mit geöffneter Klappe auf Bildschirmfläche landen wird (S7 Bildschirmumtausch kostet etwa 200€). Deswegen ist sehr vernünftig und empfehlenswert: S7 Panzer Glas (Force Glass) auf dem Bildschirm kleben (kostet leider extra Geld).

Ich kann z.Zt. nichts sagen, wie hart ist EF-ZG930 Hülle-Kunststoff. Nach zwei Wochen sind noch keine Kratzer sichtbar/vorhanden. Was wird zukünftig passieren? Ich kann jetzt auch nicht antworten. Untere Schale soll eigentlich rau sein (Verbesserungsvorschlag).
Ich kann jetzt auch nichts sagen, wie lange wird Frontklappe Scharnier funktionieren.

Bis jetzt habe ich leider keine andere und bessere S7 Hülle mit S View Funktionalität gefunden. Samsung S View Idee/Funktionalität ist sehr praktisch und sehr nützlich.

Fazit: gesamt 3 STERNE mit kleinen +

EDIT 19.06.2017
============
Bis jetzt sind keine Kratzer sichtbar (normale, tägliche Benutzung). Die Hülle sieht weiter wie neu aus. Das ist sehr GUT und POSITIV. Alle Anzeigen funktionieren tadelos. Alles OK.


Netgear GS108E-300PES 8-Port WeB Managed (Plus) Gigabit Switch (ProSAFE, bis 2000 MBit/s, Plug-and-Play & konfigurierbar, VLAN, QoS/DoS) silber
Netgear GS108E-300PES 8-Port WeB Managed (Plus) Gigabit Switch (ProSAFE, bis 2000 MBit/s, Plug-and-Play & konfigurierbar, VLAN, QoS/DoS) silber
Wird angeboten von Lamos4u
Preis: EUR 44,80

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GS108E-300PES ProSafe ist sehr gut geeignet für einen Haus IPTV-Netzwerk, 29. Oktober 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe o.g. Switch für IPTV-Anwendungen gekauft (installierte ab Werk FW v.2.00.08; ProSafe Plus Utility v.2.2.20).
Schon bei Werkseinstellungen funktioniert IPTV Übertragung sehr gut (Plug&Play; eigentlich muss man gelieferte Software nicht installieren/verwenden). Trotzdem kann man mit Hilfe ProSafe Plus Utility Software erhaltene Ergebnisse noch mehr verbessern. Gelieferte auf CD Software hat sehr viele nützliche Einstellungsmöglichkeiten (fast PRO Niveau; Passwortgeschützt).
Dieser Switch hat meine alle frühere Multicast Probleme im Netz beseitigt (schon ohne installierte auf PC Software-Utility!). Quality of Service (QoS) sicherstellt, dass wichtige Datenpakete wie z.B. Video immer mit der hohe Priorität vom Switch weitergeleitet werden. Damit wird eine unterbrechungsfreie Verbindung zwischen z.B. IPTV Geräten garantiert. Dies ist wichtig für Nutzer von z.B. HDMI-Extender, Netflix, Amazon Instant Video, Maxdome oder Internettelefonie. Alle Benutzer können im Haus oder im Büro große, bandbreiteintensive Dateien schneller und OHNE VERZÖGERUNG über das Netzwerk bewegen.

POSITIV:
- QoS und IGMPv3 Unterstützung
- ProSafe Plus Utility Software ist mehrsprachig
- sehr gute Verarbeitungsqualität
- wenn o.g. Switch ist eingeschaltet, die Gehäuse ist kalt
- einfach anschließen und es funktioniert (Plug&Play ohne Probleme)
- geringe Stromaufnahme
- Stecknetzteil lautlos (keine Fiepen)
- Benutzerfreundlichkeit auch für unerfahrene PC-Netzwerk Benutzer
- sehr kleine Gehäuse, einfache Montage und Befestigung (Tisch, Wand)
- sehr gute PC-Software + Zugriff aus Ferne über Internet-Browser (Web-Management); Passwortgeschützt
- Preis/Leistungsverhältnis sehr gut

NEGATIV
z.Zt. keine

Der Netgear GS108E Switch kostet im Vergleich zu den einfachen Switches etwas mehr, ist aber jeden einzelnen Cent wert.

BEWERTUNG: 5 Sterne

Schnelle Amazon Lieferung (nächsten Tag).


MEMTEQ 4x1 HDMI Switch Splitter Matrix Full HD 4Kx2K 3D 1080P Unterstützung PiP mit IR-Fernbedienung (4 x IN / 1 x OUT)
MEMTEQ 4x1 HDMI Switch Splitter Matrix Full HD 4Kx2K 3D 1080P Unterstützung PiP mit IR-Fernbedienung (4 x IN / 1 x OUT)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragender HDMI Verteiler - MEMTEQ 4x1 HDMI Switch Splitter Matrix Full HD 4Kx2K 3D 1080P mit PiP und Fernbedienung, 28. September 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verwende o.g. HDMI Switch für 32" PC HD Monitor:
- Monitor HDMI1 Buchse --> direkt mit PC verbunden
- Monitor HDMI2 Buchse --> mit MEMTEQ Umschalter Output verbunden; MEMTEQ Umschalter Eingänge mit 3D Bluray Player, HDMI Extender mit SAT Reciver, optional Notebook verbunden.

POSITIV:
- sehr gute Bildqualität, Eingangssignal ist 1:1 ohne Qualitätsverluste übertragen (getestet auch mit 60" SUHD LCD Bildschirm)
- 3D funktioniert
- sehr hochwertige HDMI Buchsen eingebaut (HDMI Kabel sitzen fest)
- schnelles und bequemes umschalten von einem Medium zum anderen Medium (kann man auch per der FB oder den angebrachte Taste Eingänge umschalten)
- erkennt automatisch welches angeschlossene Gerät gerade läuft (kann man auch per der FB oder den angebrachte Taste Eingänge umschalten)
- PIP Funktion (sehr nützlich)
- vermeidet Kabelsalat, Kabel umstecken
- sehr gut Verarbeitet
- erfüllt eigentlich meine Erwartungen

NEGATIV:
- Stromversorgungsbuchse und HDMI Output Buchse seitlich plaziert (sehr schlechte Idee !, sieht auch sehr schlecht aus, extrem unpraktisch!!! --> alle Buchsen sollen auf hinterer Gehäusewand montiert werden -> dann alle Kabel unsichtbar)
- FB sieht nicht besonders hochwertig aus, trotzdem funktioniert, verschiedene FB Tasten haben unterschiedlichen Druckpunkt

und noch teilweise NEGATIV bei mir dazu……

- folgende Konfiguration ist bei mir absolut UNNÜTZLICH --> Monitor HDMI1 oder HDMI2 Buchse mit MEMTEQ Umschalter Output verbunden; dabei MEMTEQ Umschalter Eingänge mit Büro PC, 3D Bluray Player, HDMI Extender und Notebook verbunden.
PC/Notebook FUNKTIONIERT in dieser Konfiguration leider nicht RICHTIG ! In diesem Fall ist PC/Notebook Bild-Qualität eigentlich schlecht, sichtbare Bildstörungen, Probleme mit Bildschirmkontrast, PC Bild lässt sich nicht richtig und genau auf den 27"/32" Monitor skalieren, merkwürdige Probleme mit Maus (Vergleich vs. direkte PC/Notebook Verbindung mit Monitor an HDMI1 oder HDMI2 Buchse).

Ich kann den HDMI Verteiler trotz negative Punkte empfehlen (ein faires Preis- Leistungsverhältnis, praktisch und bequem, Bildqualität sehr gut außer beschriebenen Ausnahmefall d.h. PC/Notebook).
Deshalb 5 STERNE für Bildqualität (ohne FB, ohne seitliche Stromversorgungs- und HDMI Buchse), 4 STERNE zusammen mit FB.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 17, 2017 3:43 PM CET


AGPtek LKV372PRO 60m HDMI Extender  mit 2 HDMI-Ausgänge über Einziges CAT6/6a/7 Ethernet Kabel (1080p 3D, IR-Fernbedienung, Loop-out, 20-60KHz Frequenzbereich)
AGPtek LKV372PRO 60m HDMI Extender mit 2 HDMI-Ausgänge über Einziges CAT6/6a/7 Ethernet Kabel (1080p 3D, IR-Fernbedienung, Loop-out, 20-60KHz Frequenzbereich)
Wird angeboten von Nice wealth
Preis: EUR 51,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen AGPtek LKV372PRO HDMI Extender läuft über Fritz!Box 7490, Netgear 10/100/1000Mbps 8-Port Gigabit Switch GS108 LEIDER NICHT !!!!, 24. September 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe LKV372PRO für den SAT-Reciver gekauft.
Ich wollte den LKV372PRO in meinem Haus-Netzwerk integrieren (SAT-Reciver Verbindung zwischen zwei Zimmern). Leider FUNKTIONIERT o.g. Gerät in meinem Netzwerk NICHT! Dieser Punkt hat mich sehr enttäuscht und sehr geärgert.
Warum?
Einige Amazoner haben geschrieben/getestet, dass LKV372A mit Fritz!Box, Hub und Switch funktioniert !!! Ich verstehe nicht, wie haben diese Leute das gemacht/geschafft, dass bei ihren Netzwerk mit Fritz!Box und Hub/Switch alles funktioniert hat !!! Das ist technisch auch mit diesen beiden HDMI-Extender nicht möglich (deswegen irreführende Information/Werbung)! LKV372PRO hat vs. LKV372A nur extra HDMI IN - HDMI Out Link (d.h. HDMI Splitter am Board), sonst sind beide Versionen baugleich!
Die Bildqualität ist allgemein gut (auf bis 32" HD Monitor/TV). Qualitätsverluste/verschiedene Bildstörungen sind jedoch auf 60" SUHD LCD mit HDMI Extender vs. direkte Verbindung mit HDMI Kabel schon auf ersten Blick mehr oder weniger sichtbar (d.h. Übertragung ist nicht ideal/perfekt, wie bei HDMI Kabel).

ACHTUNG !!!
==========
LKV372PRO funktioniert NUR MIT DIREKTER VERBINDUNG über LAN Kabel (bei mir Cat.5-E Ethernet LAN Kabel, etwa 45m), funktioniert nicht über LAN Netzwerk mit Switch !!!
LKV372PRO:
- funktioniert mit WLAN nicht !
- funktioniert in den Netzwerk nur mit Fritz!Box7490 auch nicht !
- ist allgemein nicht NETZWERKFÄHIG !

AGPtek LKV372PRO 60m HDMI Extender Bewertung

POSITIV:
- funktioniert mit 45m Cat.5-E Kabel (mit 50m Cat.7 Kabel keine bessere Bildqualität --> habe ich das zu Hause getestet)
- HDMI IN - HDMI Out Link (sehr praktisch, braucht man keinen externen HDMI Splitter, d.h. keine zusätzliche Kiste, Kabel, kostet auch nichts etc.)
- Sender/Empfänger ist während Betrieb KALT, Stecknetzteile auch (andere Amazoner haben geschrieben, dass Sender/Empfänger sehr warm ist ! Das ist falsche Information).
- Synchronisation zwischen Sender/Empfänger nach 230V einschalten, erfolgt immer sehr schnell (ohne Benutzereingriff, RX/TX Reset etc.)
- IR FB funktioniert, IR Empfänger ist genug empfindlich (grosse Reichweite)
- sehr gute Verarbeitung (Sender, Empfänger, Netzteile, IR Sender/Empfänger)
- Bildqualität ist allgemein gut, aber nicht perfekt, wie bei der HDMI Kabel Direktverbindung (zwischen Signal Quelle und HD Monitor/TV). Die Qualitätsverluste sind jedoch schon auf 27" ... 32" HD LCD Monitor/LCD HD TV leicht/minimal sichtbar/bemerkbar aber viel viel kleiner vs. grosseren Bildschirm. Noch deutlicher sind verschiedene Bildstörungen auf den 60" SUHD LCD bemerkbar (z.B. doppelte Linien, Linienschatten, Linienkanten fackeln, Flächen fackeln minimal und zittern, feststellbare unschärfe usw.; o.g. Artefakte sind jedoch mehr oder weniger ab Bildinhalt abhängig)
- einfache Installation - keine Treiberinstallation - nur anschließen und verwenden (Plug&Play ohne Probleme)
- geringe Stromaufnahme (Sender/Empfänger etwa 1 Watt pro Gerät)
- Sender/Empfänger, Stecknetzteil lautlos (keine Fiepen)
- sehr kleine RX/TX Gehäuse, einfache Montage, Befestigung
- hochwertige Alu-Gehäusen, machen einen sehr soliden Eindruck (man kann schon mal aus Versehen drauftreten ohne dass eine Beschädigung erfolgt -> habe ich nicht getestet).
- Preis/Leistungsverhältnis gut

NEGATIV:
- mit LAN Netzwerk FUNKTIONIERT NICHT !!!!!! (Fritz!Box7490 + Netgear Switch/Hub 10/100/1000 Mbps GS108E); --> funktioniert NUR MIT DIREKTER VERBINDUNG über LAN Kabel Cat.5E bis Cat.7 (nur POINT TO POINT Verbindung)
- Bedienungsanleitung nur in Englisch (sehr spartanisch, noch weniger kann man in der BDA nicht schreiben, trotzdem informativ)
- teilweise schlechtere Bildqualität auf grosseren Bildschirm (> 42")
- grosse Latenz zwischen Bild- und Ton (sehr deutlich bemerkbar z.B. bei TV Nachrichten; Lippensynchronisation leider nicht einstellbar !)
- Black Box (keine Einstellungen möglich)

Es scheint, dass LKV372PRO alle 8 Adern Cat.5 Kabel gleichzeitig verwendet (mit 4-Adrigen RJ-45 Kabel/Kabelkupplung keine Verbindung (d.h. keine Signal Übertragung, Bildschirm ist schwarz).

Lieferung war sehr schnell (2 Tage nach Berlin)

Ich überlege, ob LKV372PRO zurück schicke und LKV373 (leider ohne FB Extender !), LKV383 (mit FB Extender) oder ganz anderen, viel besseren HDMI Extender kaufe.

Cat.5E LAN Kabel umstecken zwischen Switch/Fritz!Box und RX/TX, ist in zwei Zimmer immer sehr ärgerlich! Als Alternative kann man
zusätzlich zwei DeLock RJ45 10/100/1000 2-Port manual bidirectional Gigalan Netzwerk Switch 2x 10/100/1000 verwenden (um direkte LAN Verbindung zwischen Sender/Empfänger herstellen z.B. --> https://www.amazon.de/dp/B0119SM5DQ/ref=wl_it_dp_o_pC_S_ttl?_encoding=UTF8&colid=2HLWRSIKS4B9C&coliid=I33494UKNE94LH
DeLock RJ45 10/100/1000 2-Port manual bidirectional Gigalan Netzwerk Switch 2x 10/100/1000 ) oder noch einen Cat.5-E oder Cat.6/7 verlegen (bei mir ist aktuell nicht mehr möglich, kostet Aufwand, Zeit und Geld); O.g. DeLock Umschalter sind nicht teuer, aber Bedienung ist leider auch umständlich/ärgerlich (+ hat man zwei zusätzliche Kisten und Kabel).
Ich möchte keinen neuen extra Cat.5/Cat.6 oder Cat.7 verlegen. Das will ich unbediengt vermeiden (vorhandenen zu Hause LAN Netzwerk ist optimal und funktioniert).
Trotz Enttäuschung (über LAN Netzwerk funktioniert Übertragung nicht, Bildqualitätsverluste auf 60" SUHD Bildschirm): 3 bis 3,5 STERNE

EDIT 24.09.2016:
=============
Ich habe heute in Berlin Wireless HDMI Extender LKV383 gekauft (mit Vorbehalt -> wenn wird nicht richtig funktionieren, kann ich ohne Probleme zurück abgeben).
Ich habe alles schon sehr kurz getestet. Erste Ergebnisse ->

POSITIV:
- in meinen LAN Netzwerk funktioniert
- Bildqualität vergleichbar (trotzdem minimal besser) mit LKV372PRO
- funktioniert auch mit direkter Verbindung (über 45m Cat.5-E LAN Kabel)
- Synchronisation zwischen Sender/Empfänger nach 230V einschalten, erfolgt sehr schnell (ohne Benutzereingriff, RX/TX Reset etc.)
- FB Erweiterung funktioniert
- gute Verarbeitung

ABER DAZU .......

SEHR NEGATIV:
- RX/TX belastet sehr stark meinen ganzen Netzwerk d.h. LAN mit zwei PC, Notebook, TV, AV Anlage mit LAN Funktionalität und Internet Radio ist fast lahm gelegt (sehr langsame Übertragung, z.B. Internet Radio stottert; Internet Browser braucht viel mehr Zeit um bestimmte Seite voll herunterladen, egal welche, TV Internet-Funktionalität ist sehr beschränkt und alles funktioniert viel langsamer). O.g. Zustand ist auch, wenn kein HDMI Signal gesendet ist, aber beide RX/TX Geräte an Netzwerk angeschlossen und eingeschaltet sind (d.h. Netzwerk ist weiter fast unbrauchbar). Wenn LKV383 RX/TX Stromversorgung ist ausgeschaltet, ist Netzwerk sofort in Ordnung (sehr schnell, wie früher, keine Störungen). UNGLAUBLICH was passiert !!! Ich kann sagen, dass LKV383 wie einen Virus im meinen Netzwerk funktioniert! Das ist absolut KO-Kaufargument für den LKV383.
- o.g. RX/TX Set hat auch sehr grosse Latenz zwischen Bild- und Ton (mehr als LKV372PRO; sehr deutlich bemerkbar z.B. bei TV Nachrichten)

Vielleicht ist dieses Exemplar defekt? ...... oder alle LKV383 HDMI Extender haben Konstruktionsfehler? Funktionieren alle LKV383 so?
Ich muss das alles mit dem Verkäufer klären.

EDIT 29.09.2016:
=============
Ich habe LKV383 ohne Probleme zurück abgegeben. Der Ladenbesitzer hat am Gesprächende bestätigt, dass alle LKV383 Extender LAN Netzwerk ziemlich stark belasten (auch bei 1GBit LAN ist so), Geräte funktionieren nur richtig über direkte Cat.5E-Cat.7 Kabel Verbindung (POINT TO POINT) ! Er hat mir gesagt, dass er solche Geräte nicht mehr an Kunden anbieten wird (zu viel Reklamationen wegen LAN Netzwerk Belastung, Bildstörungen, andere Probleme/Gründe usw.).

LKV372PRO ist eigentlich gut (d.h. Bildqualität auf kleinen Bildschirm) aber kann leider nicht meine frühere Erwartungen/Vorstellungen voll befriedigen (problemlose Verbindung über vorhandenen zu Hause LAN Netzwerk ohne zusätzliche Kabel, Kisten, extra Cat.5 Kabelverlegung etc.).

FAZIT: LKV372A und LKV372PRO ist absolut NICHT NETZWERKFÄHIG (funktioniert NUR mit POINT TO POINT Cat5-E bis Cat.7 Kabelverbindung)!

EDIT 18.10.2016
=============
Ich habe inzwischen mit verschiedenen anderen netzwerkfähigen HDMI Extender experimentiert.
Ich konnte feststellen, dass Switch/Hub in Fritz!Box 7490 keine Übertragungsprobleme mit IP-TV Signalen hat (Netzwerk nur mit Fritz!Box7490: Signalquelle --> netzwerkfähig TX HDMI Extender --> langes Verbindungskabel Cat.5E --> FB7490 --> netzwerkfähig RX HDMI Extender --> Monitor/TV). Das Problem mit LAN Netzwerk entsteht, wenn in dieser Kette noch einen anderen Switch ist. Nicht alle Switch-Fabrikate funktionieren mit HDMI Extender und mit IP-TV Signalen (sind NUR alle Switch mit QoS und IGMP-Snooping am Board geeignet z.B. Netgear GS108E-300PES).

Ich habe auch einen LKV383PRO HDbiT HDMI Extender getestet (auch mit integrierten HDMI IN - HDMI Out Link; kostet leider viel mehr vs. LKV372PRO/LKV383). Dieses Gerät hat bei mir die beste Ergebnisse geliefert (keine Probleme mit der Netzwerkbelastung, sehr deutlich besseres d.h. fast perfektes HD Bild auf einen 60" SUHD LCD vs. LKV372PRO und normalen LKV373/LKV383). FB Signalübertragung/FB Extender funktioniert auch einwandfrei.
LKV383 und LKV383PRO HDbiT sind ganz unterschiedliche/andere Geräte, trotz FAST identischer Bezeichnung (d.h. ganz andere interne Elektronik eingebaut, ganz andere Gehäuse-Design, alle Anschlüsse/Buchsen plaziert sehr vernünftig nur auf einer Seite statt auf zwei Seiten).

FAZIT: Alle bei mir getestete HDMI Extender von verschiedene Hersteller hatten leider grosse Latenz zwischen Bild- und Ton (sehr deutlich bemerkbar z.B. bei TV Nachrichten, Show etc.; Latenz-Wert ist nicht identisch bei verschiedenen HDMI-Extender, trotzdem ist immer mehr oder weniger deutlich feststellbar; o.g. Geräte erlauben Lippensynchronisation leider nicht; TX/RX Adapter RESET bringt hier auch nichts; LKV383PRO HDbiT hat minimale Latenz vs. andere bei mir getestete HDMI Extender). Auch verschiedene LAN Switch von verschiedenen Hersteller, die ich getestet habe, vergrößern Latenz-Wert (d.h. negativ auswirken auf Lippensynchronisation). Die beste Ergebnisse hat bei mir Netgear GS108E-300PES geliefert (allgemein Switch mit sehr minimaler/fast nicht feststellbarer Latenz-Vergrößerung). Für kleine Netzwerke zu Hause ist o.g. Switch eigentlich optimal. Muss man auch sagen, dass nicht alle PC Monitore mit Audio am Board und LCD TV/Monitore erlauben Latenz Korrektur/Einstellung.

LKV383PRO HDbiT liefert allgemein nach meinen Tests die beste Ergebnisse (sehr gute Bildqualität auch auf 60" SUHD LCD, scheint zu funktionieren mit 3D Signalübertragung). Meine LKV383PRO HDbiT Bewertung: 5 STERNE. Über LKV383 kann man das leider nicht sagen !
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 26, 2017 7:46 PM MEST


Ausschneiden 2.0 Professional NEU
Ausschneiden 2.0 Professional NEU
Wird angeboten von WISSENHANDEL
Preis: EUR 19,99

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 1 Stern zu viel !!!! Einfach SCHROTT!, 10. Mai 2015
Rezension bezieht sich auf: Ausschneiden 2.0 Professional NEU (CD-ROM)
Software funktioniert nicht so wie angeboten !!!!!! Echte frechheit solche nutzlose Software für 45 € anbieten (o.g. Software ist nicht 1€ Wert)!!!


Sangean WFR-28 Internet-Radio (MP3 Wiedergabe)
Sangean WFR-28 Internet-Radio (MP3 Wiedergabe)

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen MERKWÜRDIG ? und.... teilweise NICHT ERKLÄRBAR !, 1. November 2013
2 Stück Sangean WFR-28D benutze ich seit ca. 1 Monat, meistens im Akku-Betrieb (4 x Ansmann NiMh-Akkus mit 10.000 mAh Kapazität).
Meine Anforderungen/Wünsche waren: FM/DAB+ und WIFI Empfang, sowie Netz- als auch Batterie-Akku Betrieb.
Nach langem suchen und ausprobieren (früher Medion MD86062 Internet Radio, allgemein nicht so gut, auch Bedienungskoncept nicht besonders gut) habe ich mit dem Sangean WFR 28D endlich das richtige Radio gefunden. Mit dem Klang über Lautsprecher bin ich sehr zufrieden (klanglich viel besser wie Medion). Hier staunt man, was dieses Radio klanglich leistet. Mit geschlossenen Augen würde man dem Gehäuse das doppelte Volumen zubilligen. Die Wiedergabe über den Kopfhörerausgang klingt hervorragend. Die Wiedergabe über LINE OUT und die Stereoanlage klingt fast phantastisch.
Der Empfang ist sehr gut (besonders DAB+ und Internetradio). DAB+ Tuner ist sehr empfindlich. WLAN-Empfang ist in jeder Ecke möglich (Medion MD86062 war nicht so empfindlich). Die Bedinung ist sehr intuitiv. Das Verbinden mit WLAN ist völlig unkompliziert (ich nutze Fritz!Box 7390).

Negativ:
1./die ANZAHL SENDERSPEICHER (5 Tasten je Bereich, d.h. 5 Websender, 5 DAB-Sender, 5 FM-Sender ist VIEL ZU WENIG!). Hier wäre das Doppelte schon angberacht.
2./FM-Radio ohne autom. SENDER-SUCHLAUF!
3./FM-Empfang ist nur durschnitlich! Andere Sangean Modele haben leider viel besseres FM-Tuner am Board.
4./da das Gewicht mit Batterien ganz erheblich ist, wäre ein Transportgriff oder -Bügel von Nutzen
5./keine Batteriestatusanzeige.

Allgemein:
WFR-28D ist ein SEHR STROMHUNGRIGES Gerät (deswegen nutze ich Akkus)! Laufzeit bis zum Wiederaufladen ca. eine Woche bei einem Betrieb von ca. 1-2 Stunde pro Tag.
Im Batterie/Akkubetrieb werden diverse Stromsparmodi aktiv, die ich wie voreingestellt belassen habe. Das LCD-Display ist bei ausgeschaltetem Radio dunkel (zeigt also nicht die Uhrzeit an; nur mit dem 230V Stecknetzteil), WLAN wird deaktiviert usw. Nach einschalten, startet das Radio automatisch Verbindungsaufbau zum WLAN und Starten des Streams in ca. 20 Sekunden.
Die großen Akkus machen das Gerät schwerer und in Verbindung mit den rutschfesten Füßchen recht standsicher, so dass Einhand-Bedienung problemlos möglich wird, ohne dass das Gerät wegrutscht.
Das monochrome bernsteinfarbige Display ist nicht besonders gut, der Kontrast ist extrem blickwinkelabhängig und Laufschrift ruckelt.
Das Update der Firmware war problemlos über WLAN möglich und ist im Netzbetrieb durchzuführen.
Die Menü- und Bediensprache ist "ab Werk" Englisch (mit dem aktuellen Firmware-Update sind verschiedene Sprachen, u.a. auch Deutsch, als Menü- und Bediensprache wählbar).

Wer sich bei FRONTIER SILICON registriert, kann sich Favoritensender seiner Wahl erstellen. Das erforderliche CODE findet man im Radiomenü unter "HILFE". Die Möglichkeiten, Webradio-Datenbank von Frontier Silicon zur Webradio-Sendersuche, zur Webradio-Favoritenverwaltung und zum Zugriff auf zuletzt gehörten Webradiosender bietet, gefällt mir sehr gut, auch dass man die im Web hinterlegten Webradio-Favoritensender bei allen registrierten Webradios zur Verfügung hat (einfache Synchronisation).

Das Abspielen von MP3-Dateien vom USB-Stick (max. 64GB) zeigt, dass Sangean hier bessere Lösungen bietet als mancher Konkurrent. Man navigiert durch die Ornderstruktur, wobei Ordner- und Dateinamen ausgeschrieben sind (etliche Sonderzeichen auch funktionieren). Spielt man dann eine Datei erhält man mittels der INFO-Taste nacheinander die Angaben aus den MP3-Tags. Bei der Konkurrenz gibt hier sehr oft nur 8-stellige MS-DOS-Kürzel. Das Gerät spielt die Dateien des jeweiligen Ordners, wobei man Shuffle und Repeat einstellen kann.

Neben der USB-Buchse für USB-Stick bietet das Gerät mit Line-In, Line-Out und Kopfhörerbuchse bedeutend mehr als viele andere Hersteller.
WFR-28D bietet auch Audio-Equalizer mit folgenden Festeinstellungen: Normal, Flat, Jazz, Rock, Film, Klassik, Pop, Nachrichten und flexibel Benutzer-EQ.

Was ich finde MERKWÜRDIG oder NICHT ERKLÄRBAR?
==============================================

1./BATTERIENBETRIEB (4 Stück LR20 Batterien; 4 x 1,5V = 6V Versorgungsspannung)
---------------------
Wenn die Batteriespannung ca. 5V erreicht, leuchtet rote LED (.... und WFR-28D schaltet sich automatisch voll AUS). Um weiter WFR-28D nutzen, muss man unbediengt Batterien wechseln (kostet auch Geld).

Mit 5V GESAMTSPANNUNG SIND LR20 Monozellen NOCH NICHT VOLL LEER!!!!
o.g. Batterien mit 5V Spannung kann man weiter z.B. in Taschenlampe oder anderen Geräten nutzen (NOCH NICHT ENTSORGEN!!!)!
WFR-28D funktioniert richtig NUR zwischen 6 bis 5 Volt (gesamt NUR 1 V Spanne; d.h. NUR 0,25V Spannungsabfall pro Zelle)!

Sangean-Ingenieure DENKEN ABSOLUT NICHT ÖKOLIGISCH!!!
Eigentlich kann man so Radio konstruieren, dass mehr Batteriepotenzial/Spannung genutzt wird!

ACHTUNG! Ein entsprechender Schiebeschalter im Batteriefach des Radios muss auf "Alkaline" gestellt werden (das geräteinterne Ladegerät ist ausgeschaltet)!

2./AKKUBETRIEB (4 Stück Ansmann NiMH-Akkus mit 10.000 mAh Kapazität; 4 x 1,2V = 4,8V Versorgungsspannung)
----------------
Wenn die Akkuspannung ca. 4V erreicht, leuchtet rote LED (.... und WFR-28D schaltet sich automatisch voll AUS). Um weiter WFR-28D nutzen, muss man unbediengt Akkus wieder aufladen.

Die Akku-Ladefunktion des Gerätes ist als "intelligentes SCHNELL-Ladegerät" beschrieben (zusammen mit gelieferten Stecknetzteil Model XKD-C1600IC7.5-12W)!

Ansmann 10.000 mAh Akkus sind erst nach ca. 12 STUNDEN Ladezeit VOLL (grünfarbige LED leuchtet dauerhaft)! DAS IST LEIDER NICHT BESONDERS SCHNELL!
WFR-28D muss in dieser Zeit VOLL AUSGESCALTET WERDEN. Die Ladefunktion wird durch eine im ca. Sekundentakt blinkende grünfarbige LED angezeigt.

Z.Zt. sind folgende Fragen offen:
- Behandelt "intelligentes SCHNELL-Ladegerät" Akkus richtig und optimal?
- Garantiert "intelligentes SCHNELL-Ladegerät" sehr lange Akkus nutzung/max. Lebensdauer (4 Ansmann Akkus 10.000 mAh sind nicht gerade billig)?
- warum "intelligentes SCHNELL-Ladegerät" NUR funktioniert, wenn WFR-28D ausgeschaltet ist?

ACHTUNG! Ein entsprechender Schiebeschalter im Batteriefach des Radios muss auf "NiMH" gestellt werden! Nur dann werden die Akkus bei ausgeschaltetem SANGEAN WFR-28D durch das geräteinterne Ladegerät wieder aufgeladen.

GESAMT:
Alles in einem, ein klasse Gerät, das jeden Cent wert ist.
Ein gutes vielfunktionales Radio für Küche, Balkon, Bad, Garten und unterwegs. Die Bedienung ist logisch. Musikhören mit unterschiedlichsten Quellen wird in der Wohnung mobil. Zugriff auf den DLNA-Server, USB, Web-Radio, DAB+, Line-In und auch noch FM funktioniert sehr gut.
Die Fernsteuerung/Bedienung über Smartfone mit der Sangean App klappt einwandfrei.

Ich empfehle gleich z.B. die Ansmann NiMH-Akkus mit 10.000 mAh Kapazität mit zu bestellen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 3, 2014 11:03 AM MEST


Kein Titel verfügbar

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen HPS50 um 250€ zu teuer!!!, 8. Juli 2013
Schönausehender Schrott/Spielzeug!!!
OHNE MECH. Aus-/Einschalter!!! Deswegen ist AKKU SEHR SCHNELL LEER in Stabdby-Modus (wenn nicht benutzt)!!! Velleman hat vielleicht 10 Cent/Stück gespart (Ergebnis: grosse Auswirkung für den Benutzer)! ABSOLUT NEGATIV!
Display ist sehr schlecht! Messergebnise sind sehr ungenau.
Für Profis ist voll ungeeignet!!!
Ab 250€ gibt es viel bessere Messgeräte!


Seite: 1 | 2 | 3