find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Patricia > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Patricia
Top-Rezensenten Rang: 401.153
Hilfreiche Bewertungen: 51

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Patricia "Zockergirl und Papierratte"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
World of Warcraft: Das offizielle Kochbuch
World of Warcraft: Das offizielle Kochbuch
von Chelsea Monroe-Cassel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,99

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kochen mit Nomi.. ? Dann doch lieber selber kochen. ;), 26. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als langjährige Zockerin, war dieses Buch quasi ein Pflichtkauf für mich und es hat sich gelohnt.
Optisch ist es wunderschön und stilvoll gestaltet.
Inhaltlich auch super. Man blättert durch die Rezepte und erinnert sich, wo man sie gelernt hat und wie lange man nach Rylakklauen farmen musste.
Gut, für die hiesige Küche sind Kodos und Co nicht erhältlich, aber gut ersetzt durch Schwein und Rind.

Die ersten Rezepte hab ich jetzt auch schon nachgekocht bzw gebacken und bin sehr zufrieden.

Es gibt nur leider in der Backabteilung einen erheblichen Übersetzungsfehler.
Der "Blätterteig" von Seite 22. Das ist ein Mürbeteig. Auch die Mengenangaben passen bei dem Rezept gar nicht. Wer Mürbeteig kann, ist gut versorgt. ;)
Da dieser "Blätterteig" aber auch für ein paar Kuchen herhalten muss, war das Ergebnis sehr spektakulär.
Ich habe mich an dem Blutbeerenkuchen versucht und .. na ja.. es war spannend anzuschauen, was passierte. Aber die Füllung hat sehr gut geschmeckt.
Wir haben es zumindest mit Humor genommen. *g*

Deswegen gebe ich auch nur 4 von 5 Sternen.

Tolle Idee, gute Umsetzung mit kleinen "Ecken", viel Spaß für alte Warcraft Recken.


Aktenzeichen Tod (Simon Stark Reihe 1)
Aktenzeichen Tod (Simon Stark Reihe 1)
Preis: EUR 0,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Simon Stark - einfach Stark!, 7. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Band 1 »Aktenzeichen Tod« stellt uns Simon Stark vor, einem ehemaligen Soldaten, der seine Kriegstraumata im Suff vergessen wollte und letztendlich auf der Straße als Penner sein Leben fristet.
Erst dachte ich, ah nicht so ein amerikanisches Klischee, doch der Autor hat das ganze gut umgesetzt. Simon Stark war nie patriotisch oder heldenhaft oder schwach. Er verarbeitet die Vergangenheit auf seine Art und Weise, und weiß auch das er ein Problem hat. Es wurde auf jeden Fall durch und durch gut umgesetzt.
Auch bringt der Autor einem Hamburg näher, das man vielleicht beim nächsten Besuch, doch mal einen Blick mehr über die Brücken schweifen lässt.

Neben Hamburg, lernen wir auch das zukünftige Team rund um Simon Stark kennen. Von der alternden Hippie Hackerin Dawn Widow - die ich persönlich am coolsten fand, über Sophie, Frieder und natürlich den alten Straßenkollegen von Simon Stark.

Ein gutes Buch, das von seiner Länge an Bahnhofs-Romanhefte erinnert und somit einen schnell und gut in eine andere Welt abtauchen lässt. Ich bin gespannt, ob die weiteren Bände, das gute Tempo halten können.

Alles in allem: Sehr zufrieden!


Legenden aus der Zwischenwelt
Legenden aus der Zwischenwelt
Preis: EUR 2,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Kurzgeschichten, die mich schmunzeln ließen. ;), 7. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Legenden aus der Zwischenwelt

Kennen Sie »Tales from the crypt«? Dann könnte Ihnen das Buch gefallen.
René Junge präsentiert in seinem neuen Buch »Legenden aus der Zwischenwelt« fünf Horror Kurzgeschichten, die einem die dunkle Seite des Lebens zeigen.

In »Animal inside« erliegt Ben dem Wunsch, das Feuer seiner Ehe wieder zu entfachen und bestellt über das Internet eine Substanz, die genau das verspricht. Doch was bedeutet »tierisch« guter Sex, wenn »Mann« an seine Grenzen gerät und die Frau ihre »wilde« Seite auslebt?

Bei »Stan« handelt es sich gewissermaßen um einen Klassiker. Die Beziehung zwischen Mutter und Sohn gab schon Nahrung für zahlreiche Geschichten. So auch diese. Natürlich fragt man sich, wer ist der Gestörte?

»Dreamdevil« kannte ich schon aus der erwähnten Anthologie »Traumnetze«. Auch Stoff zahlreicher Filme und Bücher. Was passiert, wenn das Kind besessen ist? Oder ist es doch böse?

In »Unberührbar« hat Mitchell in seinem sonst so trostlosen von Geld und Sex gesteuertem Leben einen Heldenmoment, in dem er die Rucksacktouristin Kessy am Busbahnhof vor einem Amokläufer rettet. Doch was hat dieser seltsame Amokläufer damit gemeint, als er Mitchells Hände nahm und zu ihm sagte »Lieber du als ich.«?

In »Die Weltlosen« muss Norah Parcs erfahren, das es mehr gibt, als nur ihren kleinen Antiquitäten Buchladen in der Pine Street. Der nette Mann von nebenan vermacht ihr nicht nur ein paar Bücher, sondern auch das Schicksal der Stadt. Es könnt so einfach sein. Nur einmal im Monat. Oder nicht? Wie ist es der Beschützer der Welt zu sein, obwohl man dies nie wollte oder auch nur erahnt hätte?

Persönlich muss ich sagen, am besten haben mir »Animal inside«, »Unberührbar« und »Die Weltlosen« gefallen. Der Vergleich mit »Tales from the crypt« kam mir recht schnell, und genau das gefällt mir an dem Buch.
Es sind Geschichten aus dem Leben. Mit einer Spur Ironie oder Humor und immer einer Prise Übernatürliches.
Selbst der Fehlerteufel ließ sich nicht lumpen und schaute in das Buch hinein. ;) Prominente Besetzung also.

Ich gebe dem Buch gute 4 Sterne. Ich tendierte erst zu 3 kleinen gelben Freunden, doch das Buch war gut zu lesen, flüssig geschrieben, hat mir Spaß gemacht und war keine Verschwendung eines Euros geschweige denn meiner Zeit.
Das Cover erinnerte mich zwar erst an »John Sinclair«, aber es passt auch zu den Geschichten, wenn man sie denn erstmal gelesen hat. ;)

Alles in allem: Gute Kurzgeschichten, die mich schmunzeln ließen. ;)


The 20/20 Experience - 1 of 2
The 20/20 Experience - 1 of 2
Wird angeboten von SchwanHM
Preis: EUR 5,94

3.0 von 5 Sternen Experience? War schon besser., 13. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: The 20/20 Experience - 1 of 2 (Audio CD)
Aus dem Album gibt es ja bereits zwei Single Auskopplungen: »Suit & Tie« und »Mirrors«. Das sind irgendwie aber auch schon die besten Songs.
Das gesamte Album plätschert in dem Stil der Singles dahin und lässt mich auf etwas Tolles warten das nicht kommt. Sie Songs sind gut, ja, sie sind nett für zwischendurch. Aber mir fehlen Kracher wie »Sexy Back« und »My Love« vom Vorgänger »FutureSex/LoveSounds«. Das Album war klasse! Das neue »The 20/20 Experience« kann überhaupt nicht mithalten.
Sehr schade. Auch wenn Justin in Suit & Tie versucht an die großen Alten wie Frank Sinatra zu erinnern und auch schmuck im Anzug aussieht, das Album hinkt hinterher. Leider, leider ein nicht so ganz geglückter Kauf.


...Like Clockwork
...Like Clockwork
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neu, gut und doch die Queens. ;), 13. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: ...Like Clockwork (Audio CD)
Hatte letzte Woche per Zufall gehört, dass sie nach ein paar Jahren Abstinez wieder da sind. Im Handgepäck ein neues Album.
Was soll ich sagen? Es läuft wie ein Uhrwerk!
Beim ersten Song dachte ich noch, na ja, sind die Queens, ja. Aber ab dem zweiten Song war ich dabei. Radio aufgedreht und ab dafür.
»I sat by the ocean«, » »The Vampyre of time an memory«, »If I had a tail« und so weiter ... es gibt vielleicht zwei Songs die mich nicht total bocken, aber gut sind sie trotzdem. Man kann sie mithören, abrocken, abfeiern. Das Album ist genial!
Der typische Gitarrensound, die Stimme, es passt alles perfekt. Es ist nichts dabei, das man denkt, kennste schon irgendwie. Nein, alles neu macht der Mai. *hust* Juni. *g*
Hier hat sich der royale Einkauf definitiv gelohnt!


15 Stunden: Thriller
15 Stunden: Thriller
von David Kessler
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannende Kurzweil, 7. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: 15 Stunden: Thriller (Taschenbuch)
Dieses Buch war nach langer Zeit mal wieder ein guter Justiz Thriller, der nicht in allem eine riesen Verschwörung sieht oder sich mit den großen Dingen anlegt a la Grisham. ;)

Clayton Burrow war in der High School der Held und hat alle fertig gemacht. Dorothy wurde von ihm gemobbt und misshandelt. Dann verschwindet sie. In seinem Zimmer findet man genügend Indizien und/ oder Beweise, um ihn des Mordes anzuklagen. Gerecht, sollte man meinen, oder nicht?
Doch warum beharrt er selbst nach neun Jahren in der Todeszelle auf seine Unschuld und nimmt auch das Angebot der Begnadigung nicht an? 15 Stunden vor der Hinrichtung?

Mir gefielen die Charaktere ganz gut, allem voran das Anwaltsteam um Alex Sedaka. Der Denkwandel des Anwaltes, das Burrow vielleicht doch Unschuldig ist. Die Personen im Umfeld von der toten Dorothy und so manches Rätsel, das damals anscheinend unter den Tisch gefallen ist weil die Indizien ja so eindeutig waren.

Die kurzen Kapitel machten es ein leichtes, das Buch rasch beiseite legen zu können oder halt wieder aufzugreifen. Der Schreibstil war flüssig und spannend. Selbst zum Schluss habe ich überlegt wer, wie, wo, was.
Für mich war es spannend und sehr gut.


Traumnetze
Traumnetze
von JeaMY Lee
  Taschenbuch
Preis: EUR 4,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kurz und Gut für Zwischendurch, 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Traumnetze (Taschenbuch)
Alle Geschichten in dem Buch finde ich relativ gut. Bei einer Anthologie gibt es halt immer welche, die einem besonders ins Auge stechen und welche die ganz nett sind. Für ein Buch, das von einer FB-Gruppe ins Leben gerufen wurde, schon wirklich gut.
Das Buch eignet sich gut für zwischendurch, da die Geschichten kurz und knackig sind. Mal zum Lachen, mal zum Nachdenken aber auch zum Gruseln.

Gut gefallen haben mir »Der Auftritt«, weil es was zum Lachen war und wohl jeder schon so einen garstigen Traum vor einem wichtigen Tag hatte.
»Erick«, weil es auch was zum Schmunzeln war.
»Schlafwache«, weil es ein wenig den Thrill und Grusel weckte.
Das Highlight dieses Buches ist aber sicherlich »Dreamdevil«. Der Vergleich mit Stephen King ist nicht weit hergeholt. Wobei ich doch eher einen anderen Veteranen der Grusel Manufaktur im Kopf habe. Kein Schriftsteller, eher eine Figur. Eins, zwei, Freddy kommt vorbei.... Lesenswert!

Ich gebe dem Buch 3 Sterne, weil es halt nicht schlecht ist. ;)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 19, 2013 11:53 AM CET


Long Trip Alone
Long Trip Alone
Preis: EUR 18,06

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderbar zum Träumen, 11. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Long Trip Alone (Audio CD)
Es gibt nichts entspannenderes für mich, als Country zu hören. Ob bei der Autofahrt, während der Arbeit oder zu Hause. Einfach zurücklehnen und entspannen.
Bei Dierks Bentley gelingt dies sehr gut. Seine Stimme ist angenehm, die Texte wunderschön und insgesamt einfach gut.
Am besten gefallen mir »Soon as you can«, »Long Trip alone« and »Prodigal Son‘s Prayer«.
Aber alles in allem ist das gesamte Album sehr gut. Reinhören lohnt sich immer! Wer Country mag, wird auch ihn mögen.


Speak Now
Speak Now
Preis: EUR 7,97

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Beste bisher, 11. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Speak Now (Audio CD)
Ich würde für ihr drittes Album gerne 4,5 Sterne vergeben, da ich es bis jetzt am besten finde, das neue Album aber auch noch nicht kenne.

Am meisten berühren mich ihre Songs »Last Kiss« und »Innocent« und auch sonst ist das Album sehr gut und läuft in Schleife bei mir.

Es ist einfach wunderschön zu sehen und hören, dass sie mit jedem Album sich steigert und besser wird. Ich würde fast sagen, Taylor Swift hat den Country salonfähig gemacht. Auf jeden Fall erreicht sie auch Nicht-Country Fans, was mich sehr freut.


Taylor Swift
Taylor Swift
Preis: EUR 11,03

4.0 von 5 Sternen Wenn ich Tim McGraw höre, denke ich an sie, 11. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Taylor Swift (Audio CD)
Das Debüt Album der damals unbekannten Taylor Swift lief bei mir rauf und runter, und tut es auch heute noch.

Aufmerksam wurde auf sie durch den Song »Tim McGraw«, da ich den Country Sänger schon kannte und mochte. Mir gefielen auf Anhieb ihre Texte und Songs. Sie verzaubern, lassen einen träumen. Ein Freund sagte einmal, Countrylieder sind die einzigen Songs, die es schaffen eine Geschichte zu erzählen. Das stimmt. Und Taylor ist eine großartige Erzählerin.

Inzwischen muss ich sagen, man merkt bei jedem Album, das sie älter geworden ist. Das macht das Album aber in keinster Weise schlechter.


Seite: 1 | 2 | 3