Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17
Profil für Simon Lenker > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Simon Lenker
Top-Rezensenten Rang: 7.280.393
Hilfreiche Bewertungen: 428

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Simon Lenker "matthiaskrutzsch" (Sugenheim)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Spiel ohne Regeln
Spiel ohne Regeln
DVD ~ Chris Rock
Preis: EUR 5,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kurzweiliges Remake!, 7. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Spiel ohne Regeln (DVD)
"Spiel ohne Regeln" ist das Remake eines Football - Films in dem Burt Reynolds die Hauptrolle übernahm. Hier spielt er an der Seite nahmhafter Kollegen wie Sandler, Chris Rock oder Nelly. Der Film beginnt mit einer sehr witzigen Verfolgungsjagd, doch dann nimmt die Spannung mit jeder Minute rapide ab. Den eigentlich hat man das alles schon mal gesehen. Ein Häftling soll eine Gruppe von Häftlingen für ein Football - Spiel trainieren. Super, das wars auch schon.
Ohne Adam Sandler wäre der Film total in die Hose gegangen, da Chris Rock nicht richtig überzeugend wirkt und auch der Sänger Nelly als Darsteller absolut versagt.
Wer sich auf eine klischeehafte Story und ein paar guten Gags einlassen kann ist mit "Spiel ohne Regeln" gut bedient.
Für zehn Euro kann man nicht viel falsch machen, da die Technik der DVD voll und ganz überzeugt.
Alternative: Spiel auf Bewährung, Any Given Sunday


A Beautiful Lie
A Beautiful Lie
Preis: EUR 5,97

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine geniale Scheibe!, 2. August 2007
Rezension bezieht sich auf: A Beautiful Lie (Audio CD)
Vor dem Linkin Park - Konzert in Hamburg traten 30 Seconds to Mars als Vorband auf und seitdem liebe ich diese Gruppe. "From Yesterday" ging mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf. Das Album enthält 13 wirklich starke Lieder, die absolut mitreßen und die man sich immer wieder anhören kann.
Überraschend fand ich das Lied "The Story", weil sich das von den Anderen abhebt, aber doch irgendwie in die Atmosphäre des Albums passt.
Ebenso cool ist auch das erste Lied "Attack", mit einer genialen Melodie die sich im ebenso Gehörgang festkrallt. "A Modern Myth" ist neben "From Yesterday" der vielleicht beste Song. Für Leute die Linkin Park oder System of a Down toll finden, kann ich diese CD nur weiterempfehlen.
Insgesamt ist das einer der besten Alben des Jahres.


Apocalypto (OmU)
Apocalypto (OmU)
DVD ~ Rudy Youngblood
Wird angeboten von rezone
Preis: EUR 9,96

3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bildgewaltiges Werk von Gibson!, 2. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Apocalypto (OmU) (DVD)
Das Gibson was vom Filme - machen versteht hat man ja schon seit "Braveheart" und "Passion Christi" gesehen. Hier erzählt er den Untergang der Maya - Kultur aus seinem ganz eigenen Blickwinkel, engagierte dafür unbekannte Darsteller und filmte im Dschungel. Das Endergebnis ist wiedereinmal sehr gelungen. Trotz der fremden Sprache fiebert man den ganzen Film über mit dem Protagonisten mit. Natürlich enthält der Film auch ziemlich harte Gewaltszenen, man denke dabei z.B. an die Opfersequenzen. Dafür gibt es aber auch wunderschöne Naturaufnahmen und einen genialen Hauptdarsteller (Rudy Youngblood), von dem man bestimmt noch was hören wird.
Faszit: Gibson - Typische Gewalt geparrt mit wunderschönen Natursequenzen und sehr viel Spannung. Für Geschichtsfans nicht unbedingt empfehlenswert, aber für Gibson - Fans umso mehr!


The Hitcher (Special Uncut Edition, 2 DVDs im Steelbook) [Deluxe Special Edition]
The Hitcher (Special Uncut Edition, 2 DVDs im Steelbook) [Deluxe Special Edition]
DVD ~ Zachary Knighton
Wird angeboten von dvd-schnellversand
Preis: EUR 9,73

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gar nicht mal übel!, 30. Juli 2007
"The Hitcher" von 1986 war der Thriller schlechthin. Rutger Hauer konnte damit wiedermal als Bösewicht punkten und der Film war sauspannend. Gut 15 Jahre später entscheidet man sich für ein Remake das von Actionmeister Michael Bay mitproduziert wurde. Ich muss sagen, dass ich Schlimmeres erwartet habe. Sean Bean macht seinen Job als Killer sehr gut, neben ihn sehen die anderen Darsteller allerdings blass aus. Dazu gibts einen tollen Soundtrack und auch einige gut durchdachte Schocks. Das wars dann auch schon. Wer großartige Überraschungen erwartet wird enttäuscht sein. Auch die Dialoge lassen zu wünschen übrig.
Aber naja. Immerhin ist dies eins der besseren Reamkes der Neuzeit. Man denke z.B. an den völlig misslungenen "The Fog".
Faszit: Passables, kurzweiliges Thrill - Vergnügen das es jedoch nicht annähernd mit dem kultigen Original aufnehmen kann!


Kein Titel verfügbar

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Cooles Comeback mit kleinen Schwächen!, 9. Juli 2007
"Stirb Langsam 4.0" wurde diesmal von Len Wiseman (Underworld) insziniert, der seinen Job besser gemacht hat, als ich erwartet hatte. Natürlich ist der Stil des Films ein anderer, da nicht mehr John Mc Tiernan auf dem Regiestuhl Platz nahm. Die Handlung des neuen Teils ist nicht unbedingt sehr originell, aber dennoch irgendwie packend. Bruce Willis findet sich wieder sehr gut in die Rolle des obercooolen John McLane ein, der sich wiedereinmal am falschen Ort und zur falschen Zeit befindet. Auch von Justin Long war ich sehr beeindruckt, den er liefert eine sehr gute Leistung ab. Die Actionszenen sind insgesamt sehr gut durchdacht worden und fesseln somit bis zur letzten Minute. Auch Marco Beltrami, der Alan Silverstris Job in Sachen musikalische Untermalung übernahm hat seinen Job gut gemacht. Die Sprüche sind verdammt cool (ich musste im Kino oftmals laut lachen!). Der Bösewicht ist akzeptabel, reicht jedoch nicht an Alan Rickman oder Jeremy Irons heran. Leider hat der Film auch kleinere Schwächen: Störender Blauton zu Begin des Films. 2. Unrealistische Szene mit einem Kampfjet. Dennoch! Bruce Willis liefert ein tolles Comeback ab! Ein Must have - Movie der ersten Klasse. Nicht so gut wie die Vorgänger, aber in Sachen Action und Coolness trotzdem in der ersten Liga!


Blood Diamond
Blood Diamond
DVD ~ Leonardo DiCaprio
Preis: EUR 3,71

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Packender Film!, 15. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Blood Diamond (DVD)
Edward Zwick stellte sein Talent für gute Filme bereits mit "Last Samurai" unter Beweiß. Hier geht es um Blutdiamanten die an reiche Leute verkauft werden. Leonardo Di Caprio liefert in diesem Film seine bisher beste Leistung ab (besser als in "Departed"!). Auch Jennifer Connelly hat mich als Reporterin voll überzeugt. Die Naturaufnahmen sind sehr gelungen und Spannungsmomente sind auch genug vorhanden.

Ein brisantes Thema, verpackt in edlen Bildern.

Für mich zweiffelsohne einer der besten Filme des Jahres.


Fearless
Fearless
DVD ~ Shido Nakamura
Preis: EUR 7,53

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Martial - Arts - Kracher!, 14. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Fearless (DVD)
"Fearless" erzählt die wahre Geschichte eines Kämpfers, der erst die eigenen Dämonen besiegen muss um den Sinn des Kämpfens zu lernen. Regisseur Ronny Yu (Freddy VS. Jason) beweißt einmal mehr, dass er nicht nur auf der Horrorschiene fährt, sondern auch Actionfilme inszinieren kann. Die meiste Action des Films bezieht sich auf die erste dreiviertelstunde. Ab und Zu erinnerte mich der Film ein wenig an "Last Samurai". Es gibt harte Kämpfe die in Slow Motion ablaufen, wunderschöne Naturaufnahmen und einen überragenden Jet Li, der sich mit diesem Film leider als Actiondarsteller verabschiedet. Auch der DTS - Sound war der reinste Hammer! Deswegen werd ich mir diesen Streifen auch kaufen!


Judgment Night - Zum Töten verurteilt
Judgment Night - Zum Töten verurteilt
DVD ~ Emilio Estevez

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cooler Actionklassiker!, 25. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Judgment Night - Zum Töten verurteilt (DVD)
"Judgement Night" ist einer der wenigen Actionfilme die man sich immer wieder anschauen kann. Meistens wurde er Nachts im Fernsehen gesendet und dann immer gekürzt. Jetzt kommt er endlich auf DVD raus - eine Bereicherung in der DVD Sammlung.

Die Story erinnert etwas an "Harte Ziele" ist aber ansonsten ziemlich fesselnd. Die Schauspieler sind allesamt erste Sahne. Es sind sowohl Stars wie Stephen Dorf ("Blade") als junger Draufgänger, Cuba Gooding Jr. als auch Darsteller wie Denis Leary als eiskalter Killer vertreten. Der Soundtrack des Films passt sich der düsteren Stimmung an (z.B. Cypress Hill.)

Schade das die DVD ohne Bonusmaterial daherkommt. Hoffentlich gibt es wenigstens eine 5.1. - Abmischung!


Kein Titel verfügbar

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Knallharter Horrorstreifen!, 24. Mai 2007
"TCM-The Beginning" erzählt die Geschichte des Serienmörders Leatherface und seiner kranken Familie. Wieder einmal geraten vier junge Leute in das Visier der Killer. Die Story ist so verbraucht wie das Genre. Immer wieder kommen neue Gewaltbrecher heraus wie "Hostel2" oder "Turistas". Das diese Filme jedoch nicht annähernd die Klasse älterer Horrorfilme erreicht dürfte wohl klar sein.

Dennoch war ich von diesem Film hier sehr fasziniert und muss sagen das er ultrabrutal geraten ist. Man sieht wie einer der Teenager gefesselt wird und ihm die Haut bei lebendigem Leibe abgezogen wird. Obwohl die Jugendschützer das Spio - Siegel vergaben fehlt bei dieser Fassung einiges. Ich bin schon etwas sauer, da die paar Szenen das Fett auch nicht mehr weggemacht hätten. Aber so läufts halt hier in Deutschland. Mein Tipp: Noch etwas warten, vielleich kommt doch noch eine Uncut Fassung oder in Österreich kaufen.

Genialer Streifen, viel besser als der Vorgänger!


Kein Titel verfügbar

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blutiges Kunstgemälde!, 22. Mai 2007
"300" erzählt die Geschichte von 300 mutigen Spartanern die gegen die Perser in den Krieg ziehen. Trotz der riesigen Übermacht geben sie nicht auf...

Zack Znyder inszinierte ein blutiges und absolut atemberaubendes Schlachtengemälde in dem Gerard Butler seine bisher beste Leistung abliefert. Allein schon der Anfang mit dem Wolf hat Gänsehautcharakter. Jede Szene wirkt dank der Computertechnik wie ein kleines Gemälde. Slow Motion wurde auch häufigangesetzt, was aber wirklich sehr cool rüberkommt. Das Blut sah für mich ein bisschen zu sehr nach CGI aus, was man aber verschmerzen kann. Der Schluss erinnerte mich dann wieder mal an Braveheart, was aber nicht heißen soll das hier geklaut wurde. Alles in allem war ich mit "300" sehr zufrieden, da man so etwas sehr selten zu sehen bekommt.

Ich denke, dass dieser Streifen in mein Regal kommt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9