Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Magier > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Magier
Top-Rezensenten Rang: 26.476
Hilfreiche Bewertungen: 186

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Magier (NRW)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Herlitz 11222874 Sammelbox A4 PP Smiley Rock
Herlitz 11222874 Sammelbox A4 PP Smiley Rock
Wird angeboten von Papiertiger-Berlin
Preis: EUR 6,30

1.0 von 5 Sternen Nicht stabil, zu groß und völlig ungeeignetes Material, 26. August 2015
Wir haben 2 dieser Mappen für unsere Söhne (10 und 12) erstanden, damit etwas mehr Ordnung in den Schulrucksack kommt.
Das war das erste Problem. Beide haben einen Chiemsee Herkules als Schulrucksack, der sehr geräumig ist und auch große Ordner und Notebooks problemlos schluckt, aber die Sammelbox passt fast nur mit Gewalt hinein.
Die Box ist nicht verklebt oder verschweißt oder ähnliches, sondern einfach nur an ein paar Stellen gesteckt. Das dünne, harte, aber flexible Material sorgt dafür, das sich die Mappe immer wieder verzieht und die Laschen herausrutschen. Mehr als 4 Schulhefte und der Ordner ist überfordert und bei 1-2 Collegeblöcken gehen die Seitenteile durch das Gewicht bedingt dann in die Knie und alles fällt raus.
Dazu kommt noch, das sich die Hefte durch diese starren Laschen an der Einschubseite nur schwer in den Ordner schieben lassen, da sind Frust und vor allem zerknitterte Hefte vorprogrammiert.
Bei uns war nach 4 Tagen die Frustgrenze überschritten und das Ding ist im Mülleimer gelandet. Ich würde es nie wieder kaufen - tolles Design hin oder her.


Madrid Damen, Herren Longboard grau Einheitsgröße
Madrid Damen, Herren Longboard grau Einheitsgröße
Wird angeboten von geschenk-kiosk
Preis: EUR 109,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solides Einsteigerboard, für den Preis gibt es aber besseres, 13. Mai 2015
Rezension bezieht sich auf: Madrid Damen, Herren Longboard (Misc.)
Mein 12-jähriger wollte unbedingt ein vernünftiges Skateboard, aber nach dem Testen im Skateshop, sollte es dann doch ein Longboard sein, da sein Budget mit € 180 für ein Longboard sehr knapp war, habe ich tagelang im Internet recherchiert und wir waren in 4 verschiedenen Skateshops um Longboards zu testen.

Ich vergleiche es mal mit dem Globe Pinner, dem Globe Geminion, dem Madrid Miami und dem Santa Cruz Lion God, die alle preislich zwischen € 160 und € 200 angesiedelt sind.

Positiv ist die solide Verarbeitung, es ist ein gutes Griptape mit Logo Cut Outs verarbeitet und die silberfarbene Unterseite mit dem Alloverprint macht was her.
Die Rollen sind für den Allroundgebrauch gut und die Kugellager recht leichtläufig.
Einen Stern Abzug gibt es für das (fast) gar nicht vorhandene Low Concave und das Deck könnte etwas mehr Flex besitzen, so liegt es doch wie ein Brett auf der Straße und schluckt Unebenheiten nur mäßig.
Das Kurvenverhalten ist okay, aber enge Curves würde ich nicht ausprobieren wollen. Für mich ist es hauptsächlich ein Board zum Cruisen, ein wenig zum Carven, ein wenig Freestyle und kaum Downhill.

Einen weiteren Stern ziehe ich ab, da das Preis-Leistungsverhältnis nicht wirklich stimmig ist. Für € 180,- gibt es wesenlich bessere Allrounder und Einsteigerboards, die nicht billig in China produziert werden, wie z.B. das Santa Cruz Lion God, das durch bessere Ausstattung und bessere Kurvenlage und Fahrbarkeit alle in dem Preissegment toppt.

Mein Sohn hat sich dann doch dieses hier gekauft, da wir es in einem Sonderangebot für 113,- € bekommen haben - für den Preis ist es wirklich unschlagbar. Bei einem Preis von € 200,- wäre es dann die günstigere Santa Cruz Lion God Version geworden, da merkt man wieder, wie sehr man für den Markennamen in die Tasche greifen muss...


Kossberg Carina Damen Schultertasche, Schwarz, 37x32x12 (BxHxT)
Kossberg Carina Damen Schultertasche, Schwarz, 37x32x12 (BxHxT)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Tasche in hervorragender Qualität, 6. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Handtaschen kann man nie genug haben, manche davon wären aber besser im Geschäft geblieben und andere gibt man nicht mehr aus der Hand.
Diese Kossberg Handtasche gehört zu den letzteren. Das Design ist auffällig, aber auf eine dezente Art und Weise und die Verarbeitung ist Erstklassig.
Sie besteht aus Kunstleder, sieht aber aus wie eine echte Ledertasche und auch die Haptik ist butterweich wie bei gutem Leder. Ich schleppe sie seit ein paar Monaten tagtäglich mit mir rum und muss sagen, das die Handtasche äusserst robust ist und bis jetzt alles wegegsteckt hat ohne Spuren zu hinterlassen.

Den Schultergurt habe ich allerdings schnell wieder in der Versenkung verschwinden lassen, da er so unglücklich angebracht ist, das das obere Drittel der Tasche nach vorne kippt, wenn man sie dann doch mal mit Gurt tragen möchte und das sieht doch sehr bescheiden aus.

Ansonsten werde ich mir noch die ein odere andere Form dieser Tasche in anderen Farben zulegen, denn falsch machen kann hier wirklich nichts!


The Take Off And Landing Of Everything
The Take Off And Landing Of Everything
Preis: EUR 6,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ELBOW - eine Geschichte für sich, 5. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es ist nun fast 1 Jahr her seit ich diese Band entdeckt habe und durfte diese auch im August 2014 live in Köln geniessen, denn das war mit Abstand das Beste, das ich je live gesehen habe.

Nun aber zu The Take Off...
Es ist Elbow pur, die 5 Jungs machen seit 25 Jahren aus Leidenschaft Musik und haben sich in der Zeit immens gewandelt. Dies ist mit Abstand das "Erwachsene" Album.
Bis auf Guy Garvey, der sich während der Zeit, in der dieses Album entstanden ist, von seiner langjährigen Partnerin getrennt hat, haben alle Familie und sind ruhiger und in sich gekehrter geworden.
Dies spiegelt auch das komplette Album wieder. Fly Boy Blue / Lunette ist wohl der persönlichste Song, aber alle Songs handeln im Grunde von der Trennung Garvey / Unsworth.

Entstanden ist ein sehr emotionales Album, nicht schmalzig und einer Liebe hinterherweinend, sondern als abschliessendes Kapitel. Es erzählt von dem Aufenthalt in New York und dem guten Gefühl trotzdem wieder nach Hause zu kehren, von der gelebten Bodenständigkeit der Band, von guten Freunden und alltäglichen Problemen, die jeden plagen.

Es ist authentisch und stimmig, deswegen Elbow, hier wird Gott sei Dank nicht Musik gemacht um dem Kommerz zu huldigen, sondern weil es das ist, was die 5 Jungs machen wollen und hoffentlich noch lange machen werden.

Guys Stimmer ist ebenfalls "reifer" geworden, der ausgiebige Tabak- Alkoholgenuß tut dem Mann in diesem Sinne gut, er wird wirklich immer besser, je älter er wird.

Typisch Elbow ist es auch, das sich nicht jeder Song unbedingt direkt erschliesst. Manchmal braucht ein Song 2 oder 3 Anläufe, aber dann wird er umso schöner. Es ist anders, genau wie jedes einzelne andere ELBOW Album auch, hier kann man nichts vergleichen und wenn, tut man jeder Platte unrecht.
Und genau das ist es doch, was diese Band auszeichnet: der Überraschungseffekt.

Und bitte, bitte nicht diese Scheibe nicht und auf gar keinen Fall beim ersten Höhren als Hintergrundmusik missbrauchen! Gute Kopfhörer auf und ein stilles, halbdunkles Plätzchen, sowie ein Glas Wein / Bier und 1 Std Zeit - Cheers everybody!

Ich sehe den "Erfolg" der Jungs hier in Deutschland immer mit einem weinenden und einem lachenden Auge: es tut mir leid, das diese fantastische Band hier so verkannt wird, freue mich aber, das sie so immer nur in den kleinen Venues spielen ( von Hurricane / Southside mal abgesehen) und man "mehr" Elbow bei den Konzerten bekommt als in der ausverkauften Wembley Arena in London.


Kein Titel verfügbar

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekter Sitz, klarer, detailreicher und natürlicher Sound, aber ohne Bässe oder Tiefen, 5. Januar 2015
Nachdem meine Sennheiser HD408 wegen eines Wackelkontakts nach ein paar Jahren nun in den Müll gewandert sind mussten nun Neue her.
Ich bin kein übertriebener Audiophiler, geniesse aber gerne für mich allein gute Musik, bequemerweise über Notebook, Tablet und unterwegs auch über das Handy. Ich lege wert auf ein gutes Klangbild, das mit mitnimmt, keine übertriebenen, aber präsente Bässe, detailreiche Darstellungen der Höhen und Mitten.

Da dachte ich sollte das Preissegment bis € 60,- für einen ordentlichen Hörgenuß ausreichen, also habe ich recherchiert, gelesen und verschiedenes im leider nicht gut sortierten Fachhandel probegehört.
Ich vergleiche nun ganz SUBJEKTIV völlig unterschiedliche Kopfhörer in verschiedenen Preisklassen und Bauweisen, die alle mit den gleichen Stücken probegehört wurden.

Der Symphonized Magnum musste mithalten mit dem House of Marley Positive Vibration Kopfhörer, den Panasonic RP-DJS200 meines Sohnes, den Sennheisern HD408, Philips SHP6000/10 und aussergewöhnlicherweise mit den Bose ® SoundTrue Around-Ear-Kopfhörern.

Als erstes fiel das leichte Gewicht auf, leicht wie eine Feder, trotz Echtholz, das war überraschend. Aufgesetzt und passt, egeal wer und mit welcher Kopf- und Ohrform, dank des ausgeklügelten Mechanismus sitz der Kopfhörer perfekt auf allen Köpfen ohne zu drücken. Selbst nach 4-5 Std merkt man die Kopfhörer nicht ein bisschen. Mit weitem Abstand das beste Tragegefühl von allen getetsteten Kopfhörern.

Die Verarbeitung ist solide und das gewebeummantelte Kabel, das auswechselbar ist, die vergoldeten Klinkenstecker und der aufschraubbare 6,3 Klinkenadapter nicht überall in dieser Preisklasse im Lieferumfang enthalten.

Nun zum Sound: ausgewogen, aber unspektakulär. Klare, transparente Höhen und ausgewogene Mitten, aber wo sind die Tiefen? Keine Baseline, keine Tiefe, kein Garnichts.
Hier ist nichts matschig, alles ist detailreich, aber mich hat der Sound trotzdem nicht abgeholt. Er ist klar und rein, aber mit persönlich fehlt der WOW Effekt.
Ich steh hier nicht vor oder bin sogar mittendrin auf der Bühne, sondern sitze im Wohnzimmer und höre leise vor sich hin plätschernde Musik. Langweilig. Für mich.

Für Liebhaber des natürlichen Sounds und bestimmt auch für Klassik und Jazz Fans ist dieser Kopfhörer für den Preis eine Kaufempfehlung, aber wenn ihr satten Sound mögt und auch eine Baseline nicht verachtet, dann greift bei House of Marley zu.

5 Sterne vergebe ich trotzdem, da der Kopfhörer soundtechnisch, von der Verarbeitung, der Ausstattung und dem Tragekomfort her es auf jeden Fall verdient hat. Nur weil ich kein Fan des natürlichen Sounds bin, ziehe ich keine Punkte ab, da kann der sonst für den Preis sehr gute Kopfhörer ja nichts....


House of Marley EM-JH013-PS Positive Vibration Pulse Kopfhörer
House of Marley EM-JH013-PS Positive Vibration Pulse Kopfhörer
Preis: EUR 37,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit eingebautem WOW Effekt, 5. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem meine Sennheiser HD408 wegen eines Wackelkontakts nach ein paar Jahren nun in den Müll gewandert sind mussten nun Neue her.
Ich bin kein übertriebener Audiophiler, geniesse aber gerne für mich allein gute Musik, bequemerweise über Notebook, Tablet und unterwegs auch über das Handy. Ich lege wert auf ein gutes Klangbild, das mich mitnimmt, keine übertriebenen, aber präsente Bässe, detailreiche und klare Darstellungen der Höhen und Mitten.

Da dachte ich sollte das Preissegment bis € 60,- für einen ordentlichen Hörgenuß ausreichen, also habe ich recherchiert, gelesen und verschiedenes im leider nicht gut sortierten Fachhandel probegehört.
Ich vergleiche nun ganz SUBJEKTIV völlig unterschiedliche Kopfhörer in verschiedenen Preisklassen und Bauweisen, die alle mit den gleichen Stücken probegehört wurden.

Der House of Marley musste mithalten mit dem Symphonized Mega Echtholz Kopfhörer, den Panasonic RP-DJS200 meines Sohnes, den Sennheisern HD408, Philips SHP6000/10 und aussergewöhnlicherweise mit den Bose ® SoundTrue Around-Ear-Kopfhörern.

Als erstes fällt der Bass auf, wer Wert auf eine neutrale Wiedergabe legt, lässt die Finger von den Marleys ud greift zu den Symphonized.
Bei der Standardeinstellung des Equalizers war die Wiedergabe sehr dumpf und sehr sehr basslastig. Aber ein wenig am Rädchen gedreht, die Höhen und Mitten etwas angehoben und es kam bei mir der WOW Effekt. Ein toller Bass, der sehr präsent ist, aber nicht die ganze Aufmerksamkeit auf sich zieht, klare und transparente Höhen, ausgewogene Mitten. Streicher Soli (in Rock / Pop Songs - keine klassischen Stücke) ein Genuß, die Baselines nehmen einen mit, der Gesang ist klar und selbst kleineste Details lassen sich erkennen.
Für mein subjektives Hörempfinden und meinen Geschmack, mit weitem Abstand der beste Klang, der von mir getesteten KH - selbst der Bose schaffte es nich,t da noch einen draufzusetzen und liegt hier auch nur fast gleichauf. Für einen preislichen Unterschied von ca 140 € hätte ich da wesentlich mehr erwartet.

Verpackung und Verarbeitung Top, das gewebeummantelte Kabel, der vergoldete Stecker und die beiliegende Tasche nette Beigaben bei dem niedrigen Preis von € 33,-.
Mikro brauchte ich bisher noch nicht, dazu kann ich nichts sagen.

Geräuschisolierung in beiden Richtungen sehr gut. Das Umfeld hört nichts, selbst bei lauter Musik, ich höre nichts vom Umfeld:-)

Ein Manko hat der Kopfhörer für mich dann leider doch: der Sitz.... Es sind On Ears, und die sitzen sehr straff. Ich bin Brillenträger und da drückt und zwickt es leider, obwohl die Muscheln sehr gut und weich gepolstert sind. Ich hoffe das gibt sich noch und ich würde hier nichts abziehen, da bei dem Sound und dem Preis dies einfach nicht gerechtfertigt wäre.

FAZIT: für € 33,- eine mehr als klare Kaufempfehlung, wenn ihr nicht auf neutralen Sound steht, sondern eine gute Baseline zu schätzen wisst.


Leaders of the Free World
Leaders of the Free World
Wird angeboten von DVD Overstocks
Preis: EUR 7,47

5.0 von 5 Sternen Ein weiteres ELBOW Meisterwerk, 15. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Leaders of the Free World (Audio CD)
Ich bin Anfang des Jahres beim Zappen bei einen TV-Auftritt von Elbow mit dem Song New York Morning aufmerksam geworden und habe in dieser Nacht noch direkt angefangen mir die Musik dieser grandiosen Band anzuhören.
Wie will man Musik beschreiben, die man einfach fühlen, erleben muss?
Eins ist Elbow immer: authentisch. Ich habe einmal gelesen, das man bei einem Elbow Konzert immer das Gefühl hat, das man bei einer kleiner intimen Session anwesend ist und die Band für einen alleine spielt. Das spiegeln auch die CDs wieder.
Die Jungs lieben was sie tun und nehmen einen auf eine epische Reise mit. Die Lyrics sind fantastisch, unglaublich schön aber nie kitschig und Guy Garvey Stimme fasziniert in den Tiefen genauso wie in den Höhen, obwohl seine Stimme heutzutage noch viel unglaublicher klingt.
Abwechslungsreicher Britpop, der nie langweilig wird. Für mich nicht unbedingt das beste Elbow Album, aber trotzdem meisterlich.


Grundig VCC 7070 Multi-Zyklon Bodenstaubsauger (ohne Beutel, 2300 Watt)
Grundig VCC 7070 Multi-Zyklon Bodenstaubsauger (ohne Beutel, 2300 Watt)

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wenn er nur noch saugen würde ..., 26. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Skeptisch, aber durch die guten Reszensionen animiert haben wir uns im April 2013 dazu entschieden wieder auf einen beutellosen Staubsauger umzusteigen, da das Saugrohr unseres in die Jahre gekommenen Philips Specialist gebrochen war.
Nach 10 Monaten fast tagtäglichem Gebrauch kam jetzt das endgültige Aus:

Die ersten Tagen saugte das Gerät wunderbar, es gab 2 Minuspunkte, die ich bei dem Preis verschmerzen konnte:
1. der Staubsauger rollt nicht über das eingene Kabel
2. die Abluft kommt links aus dem Rad und verteilt schon mal ganz gerne den Staub / Schmutz auf dem Boden in alle Himmelsrichtungen

Das Entleeren geht auf Knopfdruck, allerdings hängen größere Staub- bzw Haarmengen mal ganz gerne zwischen der Turbine und dem Gefäß fest und müssen rausgefummelt werden.

Insgesamt war ich immer erstaunt, was bei 2 Kindern und 1 Hund so an Flusen tagtäglich anfällt, der Behälter war immer gut gefüllt ... Nach 1 Woche lies dann die Saugkraft so stark nach, das ich alles auseinandergebaut habe um den Staubsauger grundzureinigen.

Die grüne Turbine ist aus Kunststoff und soll nur laut Anleitung nur ausgeklopft werden - aber weit gefehlt, davon kommt keine Saugkraft zurück. Ich habe den Versuch gestartet und in der Wanne den ganzen Dreck mit Wasser aus der Turbine ausgespült und das Ding anschliessend trocknen lassen ( wer Zeit hat 2-3 Tage an der Luft) oder trocken gefont.
Auch wenn die beiden Filter ausgewaschen werden müssen - je nach Dreck / Staub mindestens 1 x wöchentlich - fällt auch hier das Trocknen an bevor wieder das Staubsaugen losgehen kann.

Unser Hund ist ein Rauhhaar ELO, hier fällt der getrocknete Dreck als Staub aus dem Fell, das kann der Staubsauger gar nicht leiden ( sofortiger Saufkraftverlust) und auch die dreckigen Schuhe der Kinder ab und an werden jetzt nach nur 10 Monaten dazu geführt haben, das das Gerät so langsam den Geist aufgegeben hat.

Nachdem in den letzten Monaten die Saugkraft trotz Reinigens immer mehr und mehr verschwand und letzlich nur noch Staub hin und hergeschoben wurde, haben wir die Reißleine gezogen und das Ding zurückgeschickt.
Als Ersatz haben wir uns für einen Miele mit Beutel entschieden und jetzt merkt man ganz gravierend den Unterschied.

Ich würde mich nicht nocheinmal für dieses Gerät entscheiden...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 26, 2014 8:09 PM CET


Zenturio by Zenturio Original Titanium Magnetarmband Limited 24K Weissgold (vergoldet) Element 13mm Edition Klasse II
Zenturio by Zenturio Original Titanium Magnetarmband Limited 24K Weissgold (vergoldet) Element 13mm Edition Klasse II
Wird angeboten von Anjin Health
Preis: EUR 59,99

5.0 von 5 Sternen Erstaunlicherweise sher schmerzlindernd, 28. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe seit einiger Zeit wegen Verschleiß schlimme Schmerzen im Knie, die auch in die Hüfte und in den Knöchel strahlen. An schlimmen Tagen halfen nur Schmerztabletten.
Weihnachten bekam ich dann ein Magnetarmband geschenkt und ich habe gedacht, schaden kann es ja nicht und bereits nach wenigen Stunden stellte sich eine gute Schmerzlinderung ein.
Da das Weihnachtsgeschenk von der Qualität her sehr minderwertig war ( Kunststoff auf Gummibändern mit magnetisierten Hämatitkugeln insgesamt nur 700 Gauss) und nach 2 Wochen bereits die ersten Glieder abbrachen, musste dringend ein neues Magnetarmband her.

Ich habe mich für dieses hier entschieden und war wirklich positiv überrascht, das Armband ist sehr angenehm weich und super zu tragen. Die Magnete sind auf der Rückseite der silbernen Platte eingelassen und können so wunderbar ihre Wirkung entfalten.
Wenn ich das Armband trage bin ich endlich komplett schmerzfrei.

Nun hat mein Mann eine Kalkschulter und ebenfalls große Bewegungsschmerzen. Ich habe ihm schweren Herzens mein neues Magnetarmband überlassen und auch bei dem Skeptiker stellte sich nach einigen Stunden eine Linderung der Schmerzen ein. Nun haben wir direkt ein 2. bestellt.

Ein TIPP: damit es wirkt sollte das Armband so lange wie möglich ( auch nachts) getragen werden.


Fissler Wok mit Abtropfgitter und Deckel 28cm Edelstahl
Fissler Wok mit Abtropfgitter und Deckel 28cm Edelstahl
Wird angeboten von Karry-24
Preis: EUR 59,90

22 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mangelhafte Qualität zu einem völlig überteuerten Preis, 11. Oktober 2013
Ich wollte mir einen neuen Wok kaufen und dachte, das ich bei Fissler nicht viel falsch machen kann.
Den WOK habe ich dann nach Rabattmarken sammeln bei einer Supermarktkette erstanden und freudig ausgepackt.

Der WOK machte einen stabilen und guten Eindruck, lediglich, das man den Deckel nicht auflegen kann, wenn das Abtropfgitter eingehängt war störte mich ein wenig. Das gute Stück wurde gereinigt und wie empfohlen ausgekocht und dann sollte es losgehen.

Ich wollte mit Nasi Goreng anfangen und das Hühnchenfleisch anbraten, also Sesamöl in den heißen WOK rein und Fleisch dazu und alles ist sofort beim Rühren angebacken, Fleisch raus, WOK gereinigt und dann das Gemüse rein, das ging so einigermaßen, dann kam der Reis dazu und schon wieder hatte ich eine dicke angebackene Schicht auf dem Boden und nichts wurde mehr gebraten.

Gut, das Teil war neu und ich wollte ihm eine Chance geben.

Als nächstes eine Nudelpfanne ausprobiert und mit dem Gemüse ging es wieder nicht übermäßig gut, aber es war okay, dann kamen die Nudeln dazu und sofort backte alles wieder am Boden an.

Der WOK war nicht übermäßig heiß, sondern wurde erhitzt und dann wieder auf Hitzestufe 7-8 von 10 reduziert, aber sobald etwas den Boden berührt, dann backt es sofort trotz Rührens an.
Das Reinigen danach ist noch mühsamer, da die Reste sogut wie nicht zu entfernen sind. Hier hilft eigentlich nur ein Stahlschwamm, den ich mir aber verkniffen habe, stattdessen einweichen, schrubben, einweichen, schrubben usw

Klar, der WOK hat keine Antihaftbeschichtung, aber selbst meine Edelstahlpfanne von Tch... und meine Wokpfanne von AL.. geben mehr her als dieses Teil.

Ich werde von dieser Firma jedenfalls keine Töpfe mehr kaufen.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 11, 2014 4:06 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6