find Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Ali > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ali
Top-Rezensenten Rang: 8.135
Hilfreiche Bewertungen: 717

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ali

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19
pixel
The Best of Adam Sharp
The Best of Adam Sharp
von Graeme Simsion
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur langatmig, 19. Juli 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Best of Adam Sharp (Taschenbuch)
Wäre nicht Graeme Simsion der Autor gewesen, hätte man diesen Roman überhaupt verlegt?

Natürlich ist es falsch, mit der Erwartung an eine Geschichte zu gehen, der Autor würde immerzu auf der gleichen Schiene fahren. Schon der "Rosy-Nachfolger" hatte mich nicht überzeugt und so gesehen war ich mit meinen Erwartungen bereits ein paar Stockwerke tiefer. Aber ein wenig etwas vom alten Simsion erhoffte ich mir wohl doch.
Nicht erwartet habe ich allerdings, dass The Best of Adam Sharp eine durch und durch langatmige und entnervend wiederkäuende Geschicht ist.
Das traurige Resümee: Über 400 Seiten lesen wir über Adams Liebe zu Angelina und Angelinas Liebe zu Adam, Adams Trennung von Claire, Angelinas Beziehung zu Richard, Angelinas Beziehung zu Charly und Charlys Beziehung zu Angelina. Da wird analysiert und gerätselt, mal im Rückblick, mal beim Wiedersehen in Frankreich. Das Ganze ist ein nicht enden wollendes Beziehungsgewurstel, ein nervtötendes hin und her darüber, warum der eine dies und der andere jenes tut. Gegen Ende zwar mit ein paar eingestreuten Twists, aber wahrlich nichts, was die zähflüssige Angelegenheit zum Leben erwecken könnte.
Ich möchte hier natürlich nichts über den Ausgang des Ganzen sagen, um niemandem den "Lesespass" zu nehmen aber soviel sei gesagt: Es spielt sowieso keine Rolle.
Am Ende war ich einfach nur geschafft und doch froh, den Roman endlich weglegen zu können. Da haben auch die schönen Songs aus meiner Jugend und all die Textpassagen daraus nichts ändern können.
Ich schreibe dies alles nicht gern (habe ich doch selbst immer noch gehofft, es würde etwas passieren, was mir das Lesen wieder schmackhaft machen könnte) und schon gar nicht an der Freude am Verriss.


Ein Sommer im Rosenhaus: Roman
Ein Sommer im Rosenhaus: Roman
von Nele Jacobsen
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit Gespür für Stil und Story, 2. April 2017
Rezension bezieht sich auf: Ein Sommer im Rosenhaus: Roman (Taschenbuch)
Eine schöne Sommergeschichte für alle, die Blumen, bevorzugterweise Rosen, lieben. Man ist fast mittendrin im Blütenmeer, riecht förmlich den feinen Rosenduft und sieht die farbige Pracht vor dem inneren Auge. Dazu gibt es das Thema eines Neuanfangs, einer wachsenden Leidenschaft, einer Freundschaft und einer neuen Liebe. Alles wohldosiert und gekonnt erzählt.
Lektüre für alle, die schon jetzt gerne ein bisschen Sommerstimmung einatmen möchten. Natürlich auch für jede andere Jahreszeit geeignet.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Hinter diesen blauen Bergen
Hinter diesen blauen Bergen
Preis: EUR 15,99

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein bisschen kärglich, 10. Februar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hinter diesen blauen Bergen (Kindle Edition)
Obwohl ich neugierig war zu erfahren, wie sich für die Autorin das Leben in ihrem neuen Zuhause in den USA zwischenzeitlich gestaltet hat, bin ich von diesem Buch enttäuscht. Zwar schreibt Milena Moser in gewohnt offener und schnörkelloser Weise, die ich durchaus schätze, über ihre Zweifel, Wünsche, Frustrationen, aber insgesamt wurde ich das Gefühl nicht los, dass hier einfach mal ein Nachfolgewerk fällig war. Mehr aus dem Bedürfnis heraus, die Leserschaft zufriedenzustellen (vielleicht ein Ansinnen des Verlegers), als dass es wirklich so viel zu erzählen gäbe. Ich muss bedauernd feststellen, dass ich mich ab der Mitte des Buches, das ja nicht gerade ein dicker Wälzer ist, ausgiebig zu langweilen begonnen habe. Vieles wurde wiederholt, einiges ist hinlänglich aus dem vorhergehenden Buch bekannt, anderes wirkt ein wenig zusammengeschustert, nach dem Motto: Was könnte ich denn noch so erzählen?
Ich wage mal zu behaupten, dass ein solches Werk, geschrieben von einem unbekannten Autor, vor dem kritischen Urteil eines Lektors nicht standgehalten hätte.


Gian und Giachen
Gian und Giachen
von Amélie Jackowski
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 25,00

5.0 von 5 Sternen Herrlich, 27. Januar 2017
Rezension bezieht sich auf: Gian und Giachen (Gebundene Ausgabe)
Für alle, die die zwei frechen Bündner Böcke lieben, hier eines ihrer kleinen Abenteuer als Kinderbuch. Gegen den furchtlosen Schneehasen Vincenz können Gian und Giachen nicht viel ausrichten. Er ist immer ein bisschen vifer als sie. Absolut liebenswert.
Sehr schön auch die Illustration des Buches.
Mir selbst wurde das Buch geschenkt, da ich schon lange ein G&G-Fan bin. Man muss nämlich kein Kind sein, um daran Freude zu haben.
Aufgepasst, zum Teil auf "Bündnerdeutsch".


My Name Is Lucy Barton: A Novel
My Name Is Lucy Barton: A Novel
von Elizabeth Strout
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 13,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zum Glück eine kurze Novelle, 26. Januar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für mich ist dies das schwächste Buch der Autorin. Obwohl vielerorts gepriesen, kann ich diesen etwas arg sprunghaft und karg daherkommenden Gedanken und Erinnerungen der Hauptfigur nicht sehr viel abgewinnen. Vieles bleibt angedeutet auf eine Weise, die unbefriedigend ist. Zwischen diesem Werk und "Olive Kitterige" liegen nicht nur viele Jahre, nein, die Autorin selbst scheint mir eine Andere geworden zu sein. Ich bin enttäuscht.


An Unexpected Twist (Kindle Single) (English Edition)
An Unexpected Twist (Kindle Single) (English Edition)
Preis: EUR 0,99

5.0 von 5 Sternen Wunderbar witzig, 25. Januar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich liebe Andy Borowitz' Kolumnen im "New Yorker" und habe aus diesem Grund nach weiteren Produkten aus seiner Feder Ausschau gehalten. Diese persönliche Geschichte, obwohl sehr kurz und vom Thema her nicht lustig, ist ein weiterer Beleg dafür, dass dieser Mann auf herrlich selbstironische und generell witzige Weise zu erzählen vermag. Das Lesevergnügen hier ist, wie gesagt, ein flüchtiges. Aber es lohnt sich.


Leben in Venedig
Leben in Venedig
von Dirk Schümer
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Wenn der Autor zum Venezianer wird, 24. Januar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Leben in Venedig (Taschenbuch)
Sehr unterhaltsam und informativ. Wem Venedig gefällt, wer sich für die Stadt interessiert und wer seine nächste Venedigreise mit Hintergrundwissen anreichern möchte, der ist hier bestens bedient.
Dirk Schümer hat eine beschwingte Art zu erzählen, zusätzlich hat er ein Wissen über mehr oder weniger wichtige Dinge, die die Stadt betreffen, das überzeugt.


In the Beginning (English Edition)
In the Beginning (English Edition)
Preis: EUR 3,09

3.0 von 5 Sternen Mittelmässig, 24. Januar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein an sich ergiebiges Thema wird hier ohne Spannung abgehandelt. Die Protagonistin findet sich in der Situation wieder, sich mit ihren drei Kindern allein durchschlagen zu müssen, nachdem sich der Ehemann aus dem Staub gemacht hat. Dies bedeutet Hochs und Tiefs, führt aber am Ende doch zu einer Emanzipation und zu einem Neuanfang.
Ich habe schon mehrere Bücher von Catherine Dunne gelesen. Dieses gehört m.E. zu den schwächeren. Irgendwie will kein Schwung in die Sache kommen, und ich wurde den Eindruck nicht los, dass der Autorin tatsächlich ein wenig Lust und Inspiration fehlten.


Nachspielzeit in Sachen Liebe: Roman
Nachspielzeit in Sachen Liebe: Roman
Preis: EUR 4,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Debütroman, 29. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst war ich ein bisschen skeptisch, was die Thematik dieser Geschichte betrifft. Fussball interessiert mich eigentlich nur alle zwei Jahre mal (EM, WM) oder wenn mein Sohn über ein Bayern-Tor während der Champions League-Spiele jubelt. Aber letztlich geht es hier auch gar nicht so sehr um Fussball (auch wenn die Autorin gut recherchiert hat und offensichtlich in irgendeiner Form hinter die Kulissen schauen konnte), sondern darum, was jede Art von übertriebener Öffentlichkeitsexposition mit den Menschen (und ihrem Profilierungsdrang) anzustellen vermag. Eitelkeiten, Schein anstatt Sein, Medientrubel ...... . In dieser Welt bei sich selbst zu bleiben und den Bodenkontakt nicht zu verlieren, bzw. ihn zurückzugewinnen, darum geht es in diesem Roman wohl in erster Linie. Die Autorin ist dabei sprachlich sicher und weiss zu unterhalten. Ich persönlich finde, dass sich gegen Ende (nein, keine Spoiler) für die Protagonistinnen ein bisschen viel Ende-gut-alles-gut einstellt, aber das kann man auch dem Genre zuschreiben, wo man diesen Wendungen nun mal den Vorzug gibt. Von daher gesehen aus meiner Sicht: Fünf Sterne für Aufbau, Unterhaltungswert und Stil. Etwas Abzug für das Finale.


Unser Haus am Meer: Roman
Unser Haus am Meer: Roman
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Urlaubsstimmung, 26. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Unser Haus am Meer: Roman (Kindle Edition)
Der Roman eignet sich ausgezeichnet fürs Reisegepäck, vor allem, wenn's an die Ostsee geht. Eine heiter leichte Lektüre für den Strandkorb oder die Liege am Pool, wenn einem der Sinn weniger nach Tiefschürfendem als nach ein bisschen Romantik und Vor-sich-hin-Träumen steht.
Die Autorin hat einen angenehmen Schreibstil, versteht Situationen bildhaft darzustellen und somit lebendig werden zu lassen. Dabei ist die Geschichte in sich schlüssig, ohne Anspruch auf hundertprozentige Realitätsnähe, was ja dem Genre gemäss auch nicht unbedingt sein muss.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19