Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Bastian > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bastian
Top-Rezensenten Rang: 5.374.762
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bastian "Bastian" (l)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Red Eye
Red Eye
DVD ~ Rachel McAdams
Preis: EUR 7,99

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Entäuschender Thriller von Wes Craven, 27. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Red Eye (DVD)
So nun widme ich mich mal Wes Cravens Thriller Red Eye, der mit diesen Film mal etwas außerhalb des Horrorgenre drehte, leider ist Craven lange nicht mehr der gute Regisseur der er mal war und so enttäuscht leider auch Red Eye, während der Film zu Begin vor allem durch die Gute Charakter Einführung Punktet und auf einen Guten Film hoffen lässt, schafft er es Leider nicht über die Gesamte Laufzeit zu fesseln und das bei grade mal 70 Minuten, Red Eye ist nicht überzeugend und Langweilt einen die Meiste zeit bis auf den guten Anfang. Das Ende ist dann einfach nur Scream mäßig und Langweilig. Allerdings gibt es noch eine ziemlich Üble Szene gegen Ende kurz bevor sie das Flugzeug verlassen. Insgesamt würde ich ihn 2 1/2 Sterne geben.


My Sassy Girl [UK Import]
My Sassy Girl [UK Import]
Wird angeboten von moviemars-amerika
Preis: EUR 0,88

10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mitreißendes Drama, mit einer Wunderbaren Elisha Cuthbert <3, 20. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: My Sassy Girl [UK Import] (DVD)
Ich kenne das Original nicht, aber das Interessiert mich auch nicht so, der Hauptgrund für diesen Film war eindeutig Elisha Cuthbert, die ich sehr Schätze und die ohne Zweifel meine Absolute Lieblings Schauspielerin ist. Aber der Film hat wesentlich mehr zu bieten als nur die Wunderbare Elisha Cuthbert, My Sassy Girl ist einfach nur Traumhaft und sehr Bewegend, es gibt so einige Mitreisende Szenen in den Film, sodass man Leicht anfangen kann zu Heulen. Elisha Cuthbert beweißt aufs neue das sie wesentlich mehr drauf hat als so manche Kritiker meinen, auch der Rest der Besetzung ist Perfekt gewählt, es ist wirklich schade das dieser Wunderbare Film immer noch keine Veröffentlichung in Deutschland bekommen hat, während es aber auf der anderen seite so viel Schund in den Regalen gibt.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 30, 2012 12:00 AM MEST


Hitman - Jeder stirbt alleine (Extended Edition)
Hitman - Jeder stirbt alleine (Extended Edition)
DVD ~ Timothy Olyphant
Preis: EUR 5,10

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bisher beste Videospielverfilmung, 7. November 2008
Nach vielen schlechten Videospielverfilmungen ala Postal, Blood Rayne, Silent Hill oder auch Resident Evil (Besonders Teil 2+3), habe ich jetzt mit Hitman die erste brauchbare Verfilmung gesehen. Als erstes möchte ich erwähnen das ich sehr großer Fan der Spiele bin und das Teil 3 für mich zu den absolut besten Spielen zählt die ich kenne, ich war jedenfalls sehr Skeptisch aber auch Interessiert was diese Verfilmung angeht. Herausgekommen ist dann ein Film deren Story man zwar schon oft gesehen hat, zuletzt bei Shooter zb. Ein Killer wird zum Gejagten und dann zum Jäger. Jedenfalls fallen ein zu Begin sehr schnell die Locations auf die sehr Stark an das Spiel erinnern z.B. wo er im Hotel ist oder auch wo Agent 47 Wohnung gestürmt wird. So wenn wir jetzt schon bei Agent 47 sind dann muss man auch gestehen das Timothy Olyphant nicht unbedingt die beste Wahl war, ok das aussehen passt aber die Kühlheit des echten Agent 47 kauft man ihn nicht ab. So bleibt nur noch zu sagen das Hitman ein Knallharter Actionfilm geworden ist, mit einigen Längen und einer oft erzählten Story sowie einige Parallelen zum Spiel. Natürlich ging es besser, für mich ist er aber dennoch die bisher beste Spieleverfilmung.


Seite: 1