Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für BelleEpoque > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von BelleEpoque
Top-Rezensenten Rang: 293.447
Hilfreiche Bewertungen: 60

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
BelleEpoque

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
3D Akku Rasierer LCD Anzeige Herren Rasierapparat Elektrorasierer Akku oder Netzbetrieb mit neuer Scherkopf Technologie
3D Akku Rasierer LCD Anzeige Herren Rasierapparat Elektrorasierer Akku oder Netzbetrieb mit neuer Scherkopf Technologie
Wird angeboten von EnStore
Preis: EUR 39,90

3.0 von 5 Sternen Funktionierte nicht auf Anhieb, 2. Juli 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Rasierer ist durchaus alltagstauglich und auch vom Design her recht gelungen.
Aber: Nach dem Auspacken konnten die Rotoren erst nicht in Gang gebracht werden. Das Problem war, dass die Rotoren mit den Klingen zu fest gegen die Lochblenden gedrückt waren. Die Kraft des Motors reichte nicht aus, sie zu bewegen. Erst nachdem ich die Teile entnommen und die Rotoren von Hand gelockert hatte, war der Rasierer einsatzbereit. Danach funktionierte er gut.
Fazit: Offenbar wurde das Gerät ohne vorherige Qualitätskontrolle verpackt, daher 2 Sterne Abzug.


Good Will Hunting [dt./OV]
Good Will Hunting [dt./OV]
DVD
Preis: EUR 2,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut gemacht, Matt!, 30. Juni 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Good Will Hunting [dt./OV] (Amazon Video)
Ein wirklich gut erzählter und intelligenter Film; einer von den ganz wenigen, die man sich mit gutem Gewissen mehrmals ansehen kann. Es ist schon bemerkenswert, dass Matt Damon und Ben Affleck das Drehbuch offenbar selbst geschrieben haben. Deshalb wirken sie in ihren Rollen auch so authentisch. Aber auch Robin Williams ist eine sehr gelungene Besetzung. Eigentlich tragisch, dass er sich vermutlich so gut in die Rolle einfühlen konnte, weil er selbst immer wieder mit Depressionen gekämpft (und schließlich verloren) hat.


The Three-Body Problem 1
The Three-Body Problem 1
von Cixin Liu
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Werbung war besser als der Inhalt, 24. Juni 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Three-Body Problem 1 (Taschenbuch)
Leider ist es mir nicht gelungen, den Roman zu Ende zu lesen. Es fehlte der rote Faden und die Spannungsbögen rissen regelmäßig ab. Wenig nachvollziehbar war, was der (reichlich farblose) Protagonist in dem VR-Spiel eigentlich leistete, um sich als 'guter Spieler' auszuzeichnen.
Die Szene im Spiel, beider drei Sonnen hintereinander erscheinen und die Spieler vom Planeten saugen, ist natürlich physikalischer Humbug. Da war bei mir dann Schluss.


Rimbaldi® - Exklusive Bauchtasche mit viel Platz aus feinem, weichem hochwertigem Rind-Nappaleder in Schwarz
Rimbaldi® - Exklusive Bauchtasche mit viel Platz aus feinem, weichem hochwertigem Rind-Nappaleder in Schwarz
Wird angeboten von megaleder
Preis: EUR 39,50

4.0 von 5 Sternen Solide verarbeitet, Platz etwas knapp, 24. Juni 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tasche hat den ersten Urlaub gut überstanden und in den meisten Fällen überzeugt. Etwas knapp wurde der Platz, wenn man im Flugzeug neben Pässen, Tickets und Schlüsselbund auch noch Geldbeutel und Lesebrille verstauen wollte.


Columbus Day (Expeditionary Force Book 1) (English Edition)
Columbus Day (Expeditionary Force Book 1) (English Edition)
Preis: EUR 0,99

3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber große Ähnlichkeit mit 'old man's war', 24. Juni 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Craig Alanson hat offenbar bei der US Infantry gedient, hier kennt er sich aus, was das Lesen durchaus unterhaltsam macht. Reichlich nervig sind dagegen die deutliche Parallelen zu John Scalzis Erfolgsrroman 'old man's war'.


Moorland® Safe 5007 extra große Lebend-Falle 100x25x25 cm als Marder-Falle, Katzen-Falle, Fuchs-Falle mit 2 Eingängen
Moorland® Safe 5007 extra große Lebend-Falle 100x25x25 cm als Marder-Falle, Katzen-Falle, Fuchs-Falle mit 2 Eingängen
Wird angeboten von OFF PRICE STORE
Preis: EUR 44,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Fangen lebender Ratten geeignet, 2. März 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Falle hilft uns aktuell dabei, ein Rattenproblem zu lösen. Dafür ist sie geeignet, wenn man sie richtig einsetzt.

Anleitung:
1. Falle einige Zeit im Freien stehen lassen, damit sie ihren Geruch verliert. Dann mit Handschuhen bedienen.
2. In eine Hälfte der Falle einige Hundebrekkies streuen. Die Falltür auf dieser Seite schließen.
3. Die Falltür auf der anderen Seite öffnen und durch den Mechanismus sichern. Wenn die Ratte zum Futter will, muss sie über die Auslöseplatte in der Mitte laufen. Dabei wird die Tür geschlossen. Der Ratte kann nichts passieren, weil sie weit genug von der Tür entfernt ist und in die andere Richtung läuft.

Wenn man das Futter auf die Platte legt und beide Türen öffnet, dann greift die Ratte eventuell Futter von der Platte, ohne den Mechanismus auszulösen. Das haben wir erlebt.
Bisher haben wir mit obiger Methode drei Ratten gefangen und in der Natur wieder ausgesetzt. Ihnen viel Erfolg.


Blackhat [dt./OV]
Blackhat [dt./OV]
DVD
Preis: EUR 5,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ziemlicher Schrott, 3. Dezember 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blackhat [dt./OV] (Amazon Video)
Die ungeschickte Darstellung der IT-Welt ist man ja gewohnt. Aber dass vorbestrafte und ausländische IT-Spezialisten innerhalb weniger Minuten zu FBI-Ermittlern mutieren, ist doch reichlich unterirdisch. Also Film abgebrochen und auf die Suche nach etwas besserem gemacht.


Ready Player One
Ready Player One
Preis: EUR 5,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein paar Hinweise, 7. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ready Player One (Kindle Edition)
Nachdem schon sehr viel geschrieben wurde, hier nur noch ein paar Hinweise:
Der Autor, Jahrgang 1972, war selbst zu jung, um die Entwicklung der späten 70 und frühen 80er Jahre von den Spielkonsolen über die Heimcomputer bis hin zum PC aktiv mitverfolgen zu können. Um das leisten zu können, was Cline seinem Idol Halliday ansichtet, hätte dieser einige Jahre älter sein müssen. Die Goldgräberzeit der Heimcomputer war Anfang der 1980er Jahre (Apple II und TRS-80 ab 1977, C64 und Atari 800XL ab 1982/83). Halliday hätte seine erfolgreichen Spiele also im zarten Alter von 10 Jahren coden und verkaufen müssen.
Was der Autor auch geflissentlich ignoriert, ist der Video Game Crash von 1983/85, den neben dem (IBM) PC eigentlich nur der Commodore 64 überlebte.
Dem an virtuellen Realitäten interessierten Nerd möchte ich empfehlen, auch 'Snow Crash' von Neal Stephenson zu lesen.


The Martian
The Martian
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Originell, kenntnisreich und humorvoll, 10. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Martian (Kindle Edition)
Eine gelungene Robinsonade aus Sicht einer Hauptperson, die mit unvergleichlichem Humor die Situation meistert, auf der lebensfeindlichen Oberfläche des Planeten Mars zurückgelassen zu werden. Allein schon durch die außerordentlich guten Kenntnisse des Autors über die echten Verhältnisse in der Weltraumfahrt und auf unserem Nachbarplaneten ist dieses Buch ein Genuss und hebt sich wohltuend von den üblichen SF-Machwerken ab.


Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit: Roman
Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit: Roman
von Phillip P. Peterson
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,00

3.0 von 5 Sternen Solide, aber nicht preiswürdig, 3. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Paradox, der Titel bezieht sich natürlich auf das Fermi-Paradoxon "where are they?", ist ein ordentlich geschriebener Roman, den man ganz gut zur Entspannung lesen kann. Es ist allerdings nicht ganz nachvollziehbar, wie diese linear aufgebaute Geschichte, die nur auf einer originellen Idee basiert, als bester Selfpublisher-Roman des Jahres 2015 ausgewählt werden konnte. Man entdeckt ein Phänomen und reist zu den Grenzen des Sonnensystems, um es zu ergründen - allerdings dauert es bis Seite 350, bis die Reise überhaupt beginnt. Als es endlich etwas zu entdecken gibt, geht dem Autor ganz schnell die Luft aus, und der Leser wird mit einem faden Geschmack im Mund zurückgelassen.
Alles im allem eine auf 480 Normseiten aufgeblähte Kurzgeschichte mit unausgegorenem Ende. Zum Glück habe ich als nächstes Andy Weirs 'Der Marsianer' geladen.


Seite: 1 | 2 | 3