Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17
Profil für Spielbergle > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Spielbergle
Top-Rezensenten Rang: 7.140.446
Hilfreiche Bewertungen: 19

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Spielbergle "spielbergle"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Samsung Galaxy J3 (2016) DUOS Smartphone (5,0 Zoll (12,63 cm Touch-Display, 8 GB Speicher, Android 5.1) schwarz
Samsung Galaxy J3 (2016) DUOS Smartphone (5,0 Zoll (12,63 cm Touch-Display, 8 GB Speicher, Android 5.1) schwarz
Wird angeboten von OmegaMarkt
Preis: EUR 125,00

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Diese Rezension ist eher eine Warnung!!, 2. März 2017
Eigentlich war ich bisher sehr zufrieden, da dieses Smartphone ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat bzw. hatte: Wie in einigen Ein-Stern-Bewertungen zu diesem Artikel (und in manchen Kommentaren) erging es leider auch mir so, dass das Display von jetzt auf gleich ohne Gewalteinwirkung schwarz blieb. Dann habe ich einen Riss unter der Scheibe erkannt. Später konnte man beim Aktivieren nur noch einen verschmutzten Auschnitt des Displays sehen. Das LCD sei laut einer Handy-Werkstatt defekt, die Reparaturkosten wären bei 129 Euro gewesen - bei einem Neupreis von 150 Euro im November 2016.
Zum Glück hatte ich zuvor Fotos und Videos gesichert. Aber die wenigen neuen Dateien sind wohl nicht mehr zu retten, da man das Handy beim Anschluss an den Rechner mit der PIN freischalten muss, um an den Speicher zu gelangen. Das ist visuell ja nicht mehr möglich ...

Leider wurde bei den Rezensionen und auch woanders im Netz erwähnt, dass Samsung dies nicht als Garantiefall betrachtet und als Selbstverschulden abtut, obwohl es bekannt sein sollte. Daher habe ich es garnicht erst versucht. Ich habe mich nun relativ spontan für das Lenovo C2 entschieden (für 103 Euro bei Amazon warehousedeals gekauft) und kann bisher noch keine großen Leistungsunterschiede feststellen, bin also sehr zufrieden. Obwohl ein Langzeittest hier noch aussteht.

Ein Galaxy-Handy der J-Reihe würde ich mir persönlich so schnell nicht mehr kaufen. Da das Handy aber sonst sehr gut war (in diesem Preissegment), vergebe ich noch zwei wohlwollende Sterne.


Batman v Superman: Dawn Of Justice [dt./OV]
Batman v Superman: Dawn Of Justice [dt./OV]
DVD

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Besser als gedacht, 14. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach den vielen negativen (professionellen) Kritiken, auf welche ich mich in der Summe meist verlassen kann, habe ich diesen Film im Kino bewusst ausgelassen. Nun habe ich ihn per Amazon gestreamt (leider nicht die längere Fassung) und bin überrascht, dass er mir eigentlich ganz gut gefallen hat. Ohne jetzt auf jedes Detail eingehen zu wollen: BATMAN V SUPERMAN ist bildgewaltig, hat einen tollen Soundtrack, überzeugende Darsteller und ist spannend. Leider wirkt die Dramaturgie, was den Feinschliff und die Logik angeht (zumindest in dieser Fassung) des Öfteren nicht ganz ausgereift, aber mit dem Gesamtprodukt bin ich relativ zufrieden. Mit hat übrigens auch MOS gut gefallen.

Bevor nun die selbst ernannte, sehr aufmerksame Amazon-Rezensionspolizei einschreitet: Der Stream hat ein passable Bild- und Tonqualität bzw. kaum Aussetzer, ist aber nicht mit Blu-ray zu vergleichen. Ich persönlich finde, dass dies nur ein Aspekt der Bewertung sein sollte, denn es geht ja v. a. um die Qualität des Films selbst.


Frei:Gespielt - Mehmet Scholl: Über das Spiel hinaus
Frei:Gespielt - Mehmet Scholl: Über das Spiel hinaus
DVD ~ Mehmet Scholl
Preis: EUR 7,79

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schlicht und ergreifend, 28. August 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schlicht und ergreifend gut. Ein gelungener Dokumentarfilm über den genialen Fussballer und sensiblen, intelligenten Menschen Mehmet Scholl.
Wohl nix für Fussball- geschweige denn Scholl-Hasser (letzteres gibt's eigentlich ja nicht) - für alle anderen ein nostalgischer, aber auch kritischer Blick auf die 15-jährige FCB-Karriere und darüber hinaus.
Zwar sehr Interviewlastig (und leider kommt auch Stoiber zu Wort), doch immer interessant und zuweilen, wie Mehmets Höhen und Tiefen, bewegend.
Danke, Mehmet (der hat übrigens auch den passenden Indie-Soundtrack ausgewählt)!!!!


Kein Titel verfügbar

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Matrix Reloaded, 10. Juni 2003
Seit 1999 ist es vorherbestimmt gewesen, dass der Fortsetzung die Originalität des ersten Films abhanden kommen würde. Dennoch kann „Reloaded" dank neuer Charaktere, mehr Ebenen und einiger Wendungen überzeugen.
Dieses Sequel scheint etwas zu komplex (und zu lang), da in unnötig komplizierten Dialogen zu viele Fragen aufgeworfen, wohl aber in „Matrix Revolutions" beantwortet werden. Es handelt sich nämlich hierbei „nur" um einen halben Film, hat ergo keinen wirklichen Bestand - ohne Teil 3.
Unterhaltsam und visuell ansprechend ist dies zweifelsohne, auch wenn so manche Kung-Fu-Sequenz und Effekte bloß dem Selbstzweck dienen. War „Matrix" noch ein SF-Thriller, verkommt der zweite Teil hin und wieder zur Actionposse. Zu den hiesigen Höhepunkten gehören die viertelstündige, atemberaubende Highwayverfolgung und Neos Kampf gegen unzählige Agent Smiths.
„The Matrix Reloaded" kann dem überirdischen Hype bloß dann standhalten, wenn das geneigte Publikum lediglich niveauvolles Popcornkino darin sieht und kein, wie Cinema in seiner Juni-Ausgabe schreibt, Philosophieseminar für Fortgeschrittene.
Und wenn die Gebrüder Wachowski zum Abschluss der Trilogie wieder zu einer gewissen erzählerischen Geradlinigkeit zurückfinden, können wir uns ab den 6. November auf etwas gefasst machen...
***(*) 3 1/2 von 5 Sternen


Jacob's Ladder - In der Gewalt des Jenseits
Jacob's Ladder - In der Gewalt des Jenseits
DVD ~ Tim Robbins

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gehört zu meinen TOP FIVE, 18. Juni 2002
Leider besitze ich bisher bloß eine alte Leihkassette in Vollbild und dazu nicht "gemattet", soll heißen: hin und wieder hängt ein Mikro ins Bild! Deshalb freue ich mich auf diese DVD ...
Nichtsdestotrotz ist "Jacob's Ladder" fesselnder Psychhorror - man weiß nie mehr als der Protagonist selbst (stark: Tim Robbins), Schockeffekte sind in dieser eher zurückhaltenden, bisweilen sogar langatmigen, Inszenierung rar, aber nun mal effektiv gesät und die geniale Schlußpointe lädt zum Philosophieren ein!
Beim ersten gucken (ich war erst 13) konnte ich erst Schlafen als es hell wurde und mein Freund hatte mit 20 noch 'ne schlechte Nacht!! Dies gilt jedoch nur, wenn ihr euch in Jacob Singer hineinversetzt und subtilen, selten blutigen, Horror zu schätzen wisst. Schöne Albträume :)


Seite: 1