Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Zwielicht > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Zwielicht
Top-Rezensenten Rang: 923.372
Hilfreiche Bewertungen: 57

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Zwielicht

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Connex Werkzeugkoffer 116-teilig, COX566116
Connex Werkzeugkoffer 116-teilig, COX566116

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Pappkoffer, 10. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zwei Mal versucht einen heilen Koffer zu erhalten. Der Erste war, trotz unbeschädigten Karton, komplett zertrümmert. Bei der zweiten Lieferung war "nur" die Hälfte stark beschädigt. Eventuell ist das Werkzeug selber besser. Dann sollte man aber überlegen, dieses in einer Plastiktüte oder ökologisch korrekt in einem Jutebeutel zu versenden. Auf einen dritten Versuch habe ich dann gerne verzichtet. V
ielleicht hat Amazon eine "Montagslieferung" erhalten. Das sollte aber so oder so nicht durch die Qualitätskontrolle gehen.


FIFA 13
FIFA 13
Wird angeboten von IT-STATION
Preis: EUR 7,00

54 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unfairness hat einen Namen: EA Sports, 8. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 (Videospiel)
Vielen Fussballfans geht es so, dass sie sich oder ihr Team ungerecht beurteilt fühlen. Dies richtet sich in der Regel gegen die Schiedsrichterleistung. EA hat sich stets mit großem Realismus selbstbeweihräuchert und sich anscheinend für FIFA12 und auch FIFA 13 ganz stark diesem Feature, bemerkenswert erfolgreich verpflichtet. Nur hier ist es nicht, dass nur der Schiedsrichter sondern man hat ab einer gewissen Spielstärke, dass Gefühl es ist das Spiel. Dies Gefühl trügt nicht und nennt sich Momentum. Ein tolles Feature, dass sich EA ausgedacht hat und dem Spieler das Gefühl gibt permanent benachteiligt zu werden, wenn man führt und/oder gegen schwächere Teams spielt. Bälle fliegen, wenn überhaupt nur noch an den Pfosten und Elfmeter werden nicht mehr gepfiffen, egal wie häufig man von den Beinen geholt wird. Mit sehr viel Glück und Geschick steht man nach 20-25 Torschüssen mit einem Tor da. Der Gegner benötigt in der Regel nur Einen und wenn das nicht klappt schaltet FIFA in der 90. noch eine Extra-Halbzeit ran und bolzt den Ball einfach nach vorne damit der CPU-Spieler ungehindert einschieben kann. ACHTUNG: Dies alles geschieht eben nicht nur im Online, Sonden auch im Offlinemodus. Tipp, einfach am Anfang 1-2 Eigentore schießen und dann kann man auch mit einer starken Mannschaft "Spaß" haben. Respekt EA. Realismus pur. Mal sehen was man sich als nächstes ausdenkt….


FIFA 12 - [PlayStation 3]
FIFA 12 - [PlayStation 3]
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 11,23

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fehler 12, 5. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: FIFA 12 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Das neue Abwehrsystem dürfte für die Meisten eine große Umstellung bedeuten. Ob es dann gefällt oder nicht, ist wohl eher Geschmacksache. Da kann man dann schon mal einen Großteil der Halbzeit darauf warten mal wieder in Ballbesitz zu kommen. Hoch realistisch halt. Schön, aber dass EA hier versucht etwas Neues zu etablieren. Weniger schön ist der Rest. Wenn man nicht gerade mit Barca oder ähnlichen Mannschaften spielt verhalten sich die eigenen Spieler mehr oder minder auf untersten Kreisklasseniveau. Da könnte sich EA dann auch teure Lizenzen gleich sparen.
Von KI der eigenen Mannschaft kann keine Rede sein. Spieler bieten sich selten an, schnelles Spiel mit Pässen ist dank der automatischer ignore-Funktion von L1 ausgeschlossen. Nie steht ein Mitspieler am 16er um etwaige Abpraller abfangen zu können. Das ganze spielt sich sehr zäh. Die meisten Schüsse verkommen zu Trullerbällen und von temporeichen Spiel ist das alles weite entfernt. Häufig hat man das Gefühl in Unterzahl zu spielen.
Wirklich ärgerlich und damit zum in die Tonne treten ist aber das nette "Feature", dass sich das Spiel einfach mal nach 1,5 Karrierespielzeiten aufhängt. Das dann aber wenigstens auch konsequent nach JEDEM Neustart. Sprich man darf dann wieder von vorne anfangen und darauf warten dass dies ein zweites Mal passiert. Mehr als ärgerlich. So kommt sich der User dann als Beta-Tester vor. Schade, ich habe seit 98 auch jede Version gerne gespielt und bei dieser Version (und für mich auch alle zukünftigen) heisst es Finger weg!


Seite: 1