Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17
Profil für Marius > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marius
Top-Rezensenten Rang: 1.091.549
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marius (Monaco di Baviera)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Amazon Fire Phone Hülle Schwarz mit Karten-Fach [OneFlow 360° Book Klapp-Hülle] Handytasche Kunst-Leder Handyhülle für Amazon Fire Phone Case Flip Cover Schutzhülle Tasche
Amazon Fire Phone Hülle Schwarz mit Karten-Fach [OneFlow 360° Book Klapp-Hülle] Handytasche Kunst-Leder Handyhülle für Amazon Fire Phone Case Flip Cover Schutzhülle Tasche
Wird angeboten von MoEx24
Preis: EUR 17,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Produkt. Guter Händler., 2. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr hochwertige Hülle. Passgenau für das Fire Phone. Liegt auch beim Telefonieren gut in der Hand. Aufgestellt im Landscape Format lässt sich das Fire Phone gut mit einem Touchpen bedienen. Die Beigaben (Folie und Stöpsel) nutze ich nicht, sie passen aber ebenfalls exakt. Dazu der schnelle Versand innerhalb von 2 Tagen. Produkt und Händler empfehlenswert.


CSL - Ultra Slim Bluetooth Tastatur (Aluminium-Gehäuse) - Bluetooth 3.0 (Wireless) - Deutsches Tastatur-Layout - schwarz/silber - Layout opitmiert für Apple Produkte - Anwendung auch für PC / Android Geräte
CSL - Ultra Slim Bluetooth Tastatur (Aluminium-Gehäuse) - Bluetooth 3.0 (Wireless) - Deutsches Tastatur-Layout - schwarz/silber - Layout opitmiert für Apple Produkte - Anwendung auch für PC / Android Geräte
Wird angeboten von CSL-Computer
Preis: EUR 19,85

5.0 von 5 Sternen Perfekt für zuhause und unterwegs, 29. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bin begeistert. Vorgestern bestellt. Heute geliefert.

Habe das Gerät gepairt mit kindle hd7, kindle hd6, fire phone und einem iMac. Funzt bestens.

Die Tastatur ist qwertz. Es kann aber sein, daß nach dem Pairen qwerty läuft. Das liegt nicht an der Tastatur, sondern an der Einstellung auf dem Zielgerät. Auf dem iMac wurde sofort die deutsche Tastenbelegung bereitgestellt, was aber wohl damit zusammenhängt, daß ich dort bereits ein deutsches Keyboard benutzt habe. Auf den anderen drei Geräten mußte ich nach dem Pairen in die Einstellungen "Tastatur", "Sprache" oder aber "Bluetooth", um die Sprache für die Bluetooth-Tastatur auf Deutsch zu stellen. Offenbar ist bei den meisten Zielgeräten die amerikanische Belegung für den Gebrauch von Bluetooth-Tastaturen voreingestellt. Die Umstellung geht aber problemlos. Zugegeben, als ich das "Z" und sah ein "Y" am Bildschirm, fluchte ich erst einmal ausgiebig auf Gott und die Welt. Meine Hündin verzog sich schuldbewußt in den entferntesten Winkel der Wohnung. Aber dann lief die Einstellung erstaunlich smooth.

Bei mir war definitiv kein Extra-Programm nötig, wie es hier in einigen Rezensionen empfohlen wird. Dieser Text ist mit der sehr leichten und leichtgängigen neuen Tastatur geschrieben.


Scrivener (mitp/Die kleinen Schwarzen): Texte professionell konzipieren, schreiben und veröffentlichen
Scrivener (mitp/Die kleinen Schwarzen): Texte professionell konzipieren, schreiben und veröffentlichen
Preis: EUR 2,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Buch ist jeden Cent wert, 30. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Autor sagt zwar, er wolle das Handbuch nicht ersetzen, aber er tut es für mich doch. Am besten öffnet man das Programm und legt sich neben das Scrivener-Fenster die Kindle-Variante des Buches auf den Schirm. Dann lassen sich die Arbeitsschritte am leichtesten nachvollziehen. Sollten sich mal Verständnisprobleme deutsch/englisch ergeben, sieht man aufgrund der Screenshots gleich, was gemeint ist. Der Autor schreibt flüssig und ohne Fachchinesisch. Man bekommt nicht nur einen hervorragenden Überblick über die Programmstruktur und -funktionen, sondern auch noch ein paar Tipps und Kniffe on top, die den Arbeitsprozess enorm beschleunigen. Ein paar Stunden muß man allerdings bereit sein zu investieren. Mit einem so clever aufgebauten Buch vergehen diese Stunden wie im Flug.
Ich kann das Buch nur jedem empfehlen, der sich in Scrivener hineinarbeiten möchte.


Und auch so bitterkalt: Roman
Und auch so bitterkalt: Roman
Preis: EUR 7,99

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfühlsam und poetisch-zart, 24. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein unglaublich einfühlsames und poetisch-zartes Buch über die Liebe und das Leben in einer sehr schwierigen Phase des Erwachsenwerdens. So müßte man es für Jugendliche zusammenfassen.
Ein unglaublich einfühlsames und poetisch-zartes Buch über die Liebe und das Leben in einer sehr schwierigen Phase des Elternseins. So müßte man es für Erwachsene zusammenfassen.
Das Buch bietet keine kitschige Lösung des Problems einer Essstörung. Wenn es eine einfache Lösung dafür gäbe, dann hätten wir ja die Problematik nicht.
Man wünscht der "Heldin" mit jeder Seite, daß sie einen Weg aus ihrer misslichen Lage finden mag. Daß sie sich immer weiter davon zu entfernen scheint, zerreißt einem beim Lesen fast das Herz.


Twitter für Einsteiger: Social Media Minis (Pearson Business)
Twitter für Einsteiger: Social Media Minis (Pearson Business)

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lebensratgeber fürs Twitterversum, 19. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Fazit vorneweg: Laut Mark Twain ist der Unterschied zwischen einem richtigen und einem fast richtigen Wort dem zwischen einem Glühwürmchen und einem Blitzeinschlag vergleichbar. Dieses Buch ist der Blitzeinschlag.
Facebook: vorwiegend Privatspielzeug. Xing/LinkedIn: Profi-Tool. Twitter? Klingt wie Zwitter. Nach einigem Reinhorchen ins Netzwerk verfestigt sich der Eindruck, daß hier eher die Kantinenscherz-Fraktion unterwegs ist. Ratlos --- und doch fasziniert von der Geschwindigkeit. Viel gelesen. Die Ratlosigkeit bleibt.
Via Twitter-Kontakt @coachforyou stoße ich auf dieses Buch. Es nimmt einen an die Hand. Geht mit einem durch den Anmeldeprozess. Erläutert die ein oder andere Klippe. Und dann geht es los:
Jede Menge hochwertige Twitterati werden im Buch als Beispiele herangezogen. Learning by looking.
Twitterati nennt Michael Rajiv Shah @fit_2_twitt die Menschen, die twittern. Ich weiß nicht, ob er dieses Wort kreiert hat. Aber es schwingt fantastisch. Man muß es nur einmal laut aussprechen, als stünde man auf einer Theaterbühne. Eine Mischung aus Tschurangrati und Calafati.
Viele Tools zur optimalen Verwendung im Twitter-Netzwerk werden vorgestellt. Learning by using. Sicher ein Schatzkasten auch für erfahrene Twitterati, zu denen ich mich noch nicht zähle. Wenngleich ich nach der Lektüre hoffnungsfroh bin.
Eine Strategie zur sinnvollen Twitter-Nutzung für jedermann wird entwickelt. Learning by thinking.
Alles nachvollziehbar beschrieben. Mit etlichen Bildtafeln. Und das Angenehme: Nicht von oben herab, sondern auf Augenhöhe mit mir hilfesuchendem Leser. Getragen von dem wunderbaren Gedanken, Social Media habe mit sozialem Verhalten zu tun und nicht mit marktschreierischem Herumproleten über die eigene Großartigkeit. Kommunikation mit Anstandsregeln wie im zwischenmenschlichen Alltag. „Bitte“ und „Danke“ als die türöffnenden Zauberworte. Nur eben sei ein Computer zwischen die Kommunizierenden geschaltet.
Der schönste Geistesblitz: Die verschiedenen Kanäle der Social Media seien zu betrachten wie unterschiedliche Schaufenster bzw. Filialen einer Firma oder Ladenkette. Und diese Ladenkette heiße: Ich. Jeweils eigene Töne für Facebook, Xing/LinkedIn, Twitter und Weblog. Eines dieser Medien habe dann als Firmenzentrale zu fungieren, auf die von den Filialen aus verwiesen werde.
Wenn man das Buch gelesen hat, weiß man positiv genau, wie und zu welchem Zweck Twitter einsetzbar ist. Egal, ob kommerziell oder privat. Und wie im echten Leben ist jeder für seine eigenen Kontakte verantwortlich. Man meide im Netz dieselben Typen, wie in der außernetzigen Wirklichkeit.
„Twitter für Einsteiger“ ist ein empfehlenswerter Ratgeber für das Leben im Twitterversum.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 20, 2013 11:06 AM CET


Was denkt der Hund?: Wie er die Welt wahrnimmt - und uns
Was denkt der Hund?: Wie er die Welt wahrnimmt - und uns
von Alexandra Horowitz
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Emanzipation des Hundes - Dem vierbeinigen Freund gerecht werden, 12. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schönes Buch, das das Verhältnis Mensch/Hund aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Alexandra Horowitz kämpft für die Emanzipation des Hundes. Es ist Versuch, zu verstehen, was ein Hund will. Wie man ihm als eigenständigem Wesen gerecht werden kann, ohne sich zum Sklaven des Vierbeiners zu machen.
Als Tipp: Am besten beginnt man auf Seite 255 "Was denkt der Hund" (oder ab Seite 319 "Eine ganz besondere Beziehung") und liest zuende, bevor man dann vorne anfängt; denn da sind dann oftmals theoretischere Grundlagen, die für sich genommen auch interessant sind, wie z. Bsp. die spezifische "Sehweise" des Hundes.
Ein Buch, das auch dem Hundekenner noch zusätzliche Erkenntnisse bringt.


GIMP 2.8: Der praktische Einstieg (Galileo Design)
GIMP 2.8: Der praktische Einstieg (Galileo Design)
von Robert Klaßen
  Taschenbuch

0 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gimp für alle! Eigenes Cover schnell erstellt, 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein tolles Buch. Was mich dazu bewegt, so etwas zu schreiben? Ich hatte keine große Ahnung vom Cover-Gestalten. Mit diesem Buch konnte ich innerhalb vier Tagen das Cover zu meinem Krimi "Jayden Collister" (siehe amazon.de) problemlos erstellen. Auch für Fachfremde machbar.
Es ist eine übersichtliche Vorstellung des gesamten Programmes. Vier Sterne und keine fünf, weil ich es noch nicht ganz zuende gelesen habe. Aber "the proof of the pudding is the eating" - siehe oben.


BlackBerry - nicht mehr als Sie brauchen: 10 Lektionen für Einsteiger (AW Basics)
BlackBerry - nicht mehr als Sie brauchen: 10 Lektionen für Einsteiger (AW Basics)
von Christian Immler
  Taschenbuch

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Füllhorn an guten Tipps - Referenzbuch für BlackBerry-Einsteiger, 15. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Christian Immler versteht es, allgemeinverständlich in die BlackBerry-Welt einzuführen. Kein Fach-Chinesisch, sondern ganz praktische Hilfestellungen.

Die Kapitel orientieren sich an den Bedürfnissen des normalen Users und nicht an denen des IT-Spezialisten:
+ Was unterscheidet den BlackBerry von anderen Handys? (Geschichte des BlackBerry - Tariffragen)
+ Alltag mit dem BlackBerry (Telefonieren - Adressbuch - Internet - W-lan)
+ E-Mail mit dem BlackBerry (Konten einrichten - SMS - PIN-Nachrichten)
+ Daten abgleichen (Sychronisation - Desktop-Software - Softwareaktualisierungen)
+ Apps (BlackBerry AppWorld und Alternativen)
+ Mobiles Web (Umgang mit dem Browser - QR-Codes - Alternativer Browser Opera Mini)
+ Mit dem BlackBerry unterwegs (Karten - Google Maps - Stadtpläne - Hilfreiche kleine Dienstprogramme für unterwegs)
+ Soziale Kontakte (Facebook - Twitter - Bloggen)
+ Fotografieren, Musik und Medien (Kamera - Videos - Fotos - flickr - YouTube - und viele nützliche Hilfsprogramme)
+ Geheimtipps für gute Apps
+ Für Geschäftsreisende (Officeprogramme - PDF-Scanner - Günstig telefonieren im Ausland)
Alles ist sofort anwendbar.

Christian Immler spricht nicht über das aktuelle Betriebssystem OS7 von BlackBerry. Er verweist darauf, gegenüber der Vorgängerversion OS6 ändere sich so gut wie nichts. Ich kanns nicht überprüfen, da ich meinen ersten BlackBerry gekauft habe, auf dem OS 7 installiert ist. Aber bestätigen kann ich, daß ich mit seinen Anleitungen gut zurechtkam.
Auf die neuen Touchscreen-Modelle geht Immler nicht gesondert ein. Das ist für mich der einzige Schönheitsfehler des Buches. Mein BlackBerry ist ein Torch 9860 mit Touchscreen. Und an zwei bis drei Stellen musste ich seine für die Tatstatur gegebenen Hinweise für mein Touchscreen-Modell erst brauchbar übersetzen.

Ein tolles Buch, ja ein Referenzbuch, das ich jedem BlackBerry-Einsteiger ans Herz legen möchte. Christian Immler schüttet ein Füllhorn von guten Tipps aus, die jeder für sich einen geldwerten Vorteil bieten. Volle Punktzahl.


Seite: 1