find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Flo Baxter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Flo Baxter
Top-Rezensenten Rang: 33.810
Hilfreiche Bewertungen: 1037

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Flo Baxter "baxter" (Hunsrück)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17
pixel
Twisted Love
Twisted Love
Preis: EUR 1,29

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles beim Alten, 9. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Twisted Love (MP3-Download)
ATB fängt da an wo er mit dem letzten Album aufgehört hat.
Typische ATB Nummer, schöne Piano-Klänge, schöner Trance/House Beat und das Summerfeeling für die jetzige Zeit genau richtig.....da wirds doch gleich viel wärmer.
Weiter so, freu mich schon aufs diesjährige neue Studio-Album.


Mellomania 19
Mellomania 19

5.0 von 5 Sternen Alles fürs eigene Wohlbefinden dabei, 7. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mellomania 19 (Audio CD)
Großartig, viel braucht man hier auch nicht mehr zu schreiben.
Schon sehr lange her das ich mir einen Mellomania Sampler zugelegt habe, was daran liegt das ich diese Compilation irgendwie vergessen habe ohne bestimmten Grund.
Nun ist es aber wieder soweit und wie die Überschrift schon sagt,dieser Trancemix ist einfach sehr wohltuend.
Hier jetzt spezielle Tracks hervorzuheben ist eigentlich gar nicht erforderlich.
Man kann tanzen,feiern,chillen,Sport treiben und sogar einschlafen zu dieser Musik.Bringt auch etwas Summerfeeling in die jetzige kalte zeit
Wird Zeit das ich mir die letzten Ausgaben mal anhöre.
Kauftipp!


Future Sound of Egypt
Future Sound of Egypt

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nun auch auf CD, 26. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Future Sound of Egypt (Audio CD)
Bereits 160 Ausgaben der Show Future Sound of Egypt gab es ihm Radio zu hören, jede Woche eine Stunde.
Nun gibt es das Ding auch käuflich zu erwerben.
CD 1 beginnt etwas internationaler, geht in die Richtung wie Armin van Buuren auch gerne auflegt.
Ab Track 9 beginnt dann der typische Aly& Fila Sound. Uplifting Melodic Trance, das was sie am besten können und was auch so beliebt ist bei den beiden.
Wo CD 1 aufgehört hat, geht es bei CD2 direkt weiter.
Viele neue Tracks, die wirklich erst seied kurzem auf dem markt sind oder gar ganz neu. Immer wieder präsentieren Aly & Fila neue Tracks von vllt. unbekannten Künstlern um Ihnen eine Chance zu geben deren Sound zu präsentieren.
Aber auch mitlerweile bekannte Größen der Szene sind natürlich vorhanden wie . Arctic Moon, Philippe El Sisi, Neptune Project,Björn Akesson usw....den Leihen sicher kein Begriff aber in der Trance Szene stark am kommen.
So zieht sich der Faden bis zum Schluss .Ein Mix aus ALy & Fila Produktionen, Remixen und einer guten Trackauswahl machen diese Doppel CD mal wieder perfekt wie schon so oft.

Bei CD 2 sollte man aber drauf achten das die Tracks meistens schon mitten im vorherigen Track beginnen. Beispiel: Track 2 beginnt erst ab 2:19 und läuft bis Track 3 bei 2:42.

Anspieltip CD1 : Bryan Kearney&Snatam Kaur - Ong Namo-
und CD2 : Vast Vision - Ambrosia -(Arctic Moon Remix), 2 typische Uplifting Trance-Bomben
Auch für "keine" Trancefans was dabei.
Let's go and buy it.
Die Tranceszene muss unterstützt werden!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 27, 2010 1:47 PM CET


Progress
Progress
Wird angeboten von CD-DVD-Tonträger Berlin
Preis: EUR 3,80

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sicher nicht überragend wie "The Flood" aber gebt dem Album ein wenig Zeit, 19. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Progress (Audio CD)
Eigentlich sagt die Überschrift schon vieles.
Man sollte nicht gleich nach dem ersten Eindruck eine Bewertung schreiben vor allem wenn es eine negative ist.
natürlich war ich nach dem ersten hören auch etwas enttäuscht da ich was anderes erwartet hatte.
Was man als negatibv bezeichnen könnte ist auf jeden Fall das bei vielen Songs die Stimmen mit dem Computer verzerrt werden so das die eigentlich tollen Stimmen der 5 nicht ganz zum Vorschein kommen.

Ich glaube zu "The Flood" braucht man nicht viel zu sagen,das ist die Pophymne des Jahres und einer der stärksten Songs der Karriere.
Und wenn man sich auch mal öfters durch das Album hört, findet man schon noch schöne Lieder.
"SOS" eine schnellere rockige Nummer ganz gut anzuhören.
"Wait" sehr gewöhnungsbedürftig anfangs aber nach 3-4 maligem hören doch noch ein guter Song.
"Kidz" musste nicht sein, Lady Gaga Sound und die Stimmen auch zum Teil verzerrt.
"Pretty Things" kann man auch als kleinen Ohrwurm bezeichnen auch wenn der Sound erstmal wieder nicht typisch Take That ist.Robbie singt die Nummer zum größten Teil jedoch stimmlich im Hintergrund begleitet. Eingängige sanfte Popnummer.

"Happy now" wie viele Songs, einfach okay aber halt nicht überragend.
"Underground Machine" etwas pompös, rockig mit leichten Dance-Elementen.
"What do you want from me" eigentlich auch wieder ein guter Song, sehr dancig, aber immer wieder die Tatsache das es ein anderer Sound ist.

"Affirmation" auch wieder ein schnellerer Song genau wie der vorherige Track
"Eight Letters" die eigentlich einzige richtige Ballade was für Take That ja eher ungewohnt ist.
Nach dem Song folgt direkt ein "Hiddentrack" den man auch als Download erwerben kann. "Flowerbed"

Alles in allem stellt man fest, das die Songs wo Robbie den Hauptteil singt eigentlich die Highlights sind, ist aber vllt nur Zufall.
Ingesammt finde ich die CD schon mehr als befriedigend also 4 Sterne wert.

Trotzdem bleibt dieser Nachgeschmack weil die Jungs einen komplett andren Sound präsentieren und von richtig aufgehenden Balladen wie "Patience" oder "Rule the World" auch nichts zu hören ist.


Winter (2-Track)
Winter (2-Track)
Wird angeboten von Filmexpress
Preis: EUR 18,95

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr clever..., 19. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Winter (2-Track) (Audio CD)
Ich muss sagen die neue Single ist ganz gut geworden, hätte mir aber lieber nochmal was härteres gewünscht.
Für die jenigen die nicht den Kinderchor hören möchten, empfehle ich den Gregorian Remix, der etwas düsterer ist und den es als Download zu erwerben gibt.
Wirklich mitreißen tut es mich diesmal nicht aber der Song ist okay.
Natürlich war das sehr durchdacht ausgerechnet wenn die Winterzeit bald anbricht solch einen Song auf den Markt zu bringen.
Eine Ballade mit entsprechendem "Winter-video".Es ist natürlich klar das sich das Ding dann auch verkaufen wird, war schon sehr clever das so zu machen.
Natürlich wünschen die meisten sich auch genau jetzt um diese Zeit eine Unheilig Ballade was hiermit erfüllt wurde.

Ich selbst habe nur den Download erworben,was eigentlich auch ausreicht, und diese maxi jetzt nicht unbedingt ein Muss für mich ist.
Trotzdem gelungen.


Loud
Loud
Preis: EUR 7,99

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr solides fünftes Album, 12. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Loud (Audio CD)
Was mich bis jetzt immer an einem Album Kauf von Rihanna gehindert hat ist schon komisch.
So ziemlich der größte Teil all ihrer Singles seid Jahren gefielen mir eigentlich sehr gut. Scheinbar ist es so das durch die Videos doch nochmal etwas rüber kommt wo man dann einfach mehr Gefallen an den Songs findet.Anders kann ich mir auch nicht meine jetzige Bewertung erklären.

Es ist wie immer: Wenn ich ein Song von Rihanna höre ohne ein Video gesehn zu haben fehlt mir etwas.Kann es nicht genau erklären.Dies ist nun das erste Album was ich mir wirklich zugelegt habe mit der Hoffnung das ich durch mehrmaliges Hören überzeugt werde ohne Videos.
Zum Glück ist es so gekommen.
Aber es war wirklich ein mehrmaliges Anhören nötig.
Man wird eigentlich mit allem bedient was man von Ihr erwartet.

"S&M" ein dancelastiger Song, geht in die Richtung wie "Only Girl"

"What's my Name" ein Feature mit Drake, ganz okay aber nicht so ganz mein Ding.

"Cheers(drink to that)" hat Hitpotential aber auch hier fehlt mir noch das gewisse etwas.

"Fading" ein typischer ruhiger RnB-Song wie man ihn liebt von ihr.

"Only Girl" die erste Auskopplung anfangs etwas gewöhnungsbedürftig für mich, doch nach mehrmaligem hören ein Höhepunkt vom Album.

"California King Bed" die erste richtige Ballade, im Refrain leicht rockig, könnte eine weitere Singleauskopplung werden, Hitpotential.

"Man Down" ein chilliger Track mit Reggae-Einflüssen, schön anzuhören.

"Raining Man" sexy Song, wird den meisten gefallen.

-----"Complicated" dazu kann ich nur eins sagen: einfach hören und genießen, megageiler Track, sehr verführerisch, genialer Beat,je länger der Song dauert desto mehr öffnet er sich und strahlt Power aus und Rihanna gibt wirklich alles. Bester Song des Albums!!-----

"Skin" langsamer Beat, der Song plätschert für mich irgendwie nur so dahin, eher befriedigend.

Zum Schluss "Love the Way you lie" auch ohne Eminem toll von ihr allein gesungen, mit einem kleinen Rap Part Eminems, auch ein Höhepunkt.

Insgesammt bleibt ein sehr positiver Eindruck zurück für mich nach mehrmaligem anhören.
Und was ganz toll ist, dass ganze ohne mir ein Video zu einem der Songs angesehn zu haben *lach*

Empfehlenswerter Longplayer


Waiting for the End (2track)
Waiting for the End (2track)

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Ausnahmesong vom "entäuschenden Album", 12. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Waiting for the End (2track) (Audio CD)
Nachdem ich mal in die aktuelle LP der Jungs reingehört hatte, war ich schon etwas enttäuscht. Im Grunde spricht ja erst mal nichts gegen eine Veränderung vom Sound.
Aber diese Veränderung war zu krass und passt auch nicht so wirklich zu Linkin Park.Ist mal was anderes aber musste nicht sein.
Eine der Ausnahmen ist zumindest "Waiting for the End" welcher eigentlich auch wenig rockige Elemente hat, aber sich trotzdem sehr gut anhört.
Bei den Beats denkt man vllt. eher ans Jay-Z's "Empire State of mind" was das ganze dann doch sehr hörenswert macht. Diese Tatsache, den Rap-Parts und Chesters Gesang machen den Song letzendlich doch zu einem Hörvergnügen was man vom ALbum leider nicht behaupten kann.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 26, 2011 12:43 PM CET


Just a Dream (2-Track)
Just a Dream (2-Track)
Wird angeboten von Music-Finder
Preis: EUR 33,00

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Smoothe Nummer, 12. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Just a Dream (2-Track) (Audio CD)
Bis zum jetzigen Zeitpunkt konnte ich nicht soviel mit Nelly's Musik anfangen weils einfach nicht mein Geschmack ist. Rap,Soul & RnB Songs müssen schon sehr gelungen sein das sie mir gefallen da ich mich eher mit andren Genres beschäftige. Auch kam mir Nelly immer etwas "zu cool" rüber was ich aber bei diesem Song nicht sagen kann.(Ist auch Ansichtssache)
Chillige relaxte Beats und sein Sprechgesang überzeugen mich diesmal und ich finde es ist eine echt gelungene Nummer. Mal etwas nachdenklicher als sonst.
Manchmal dauert es eben Jahre bis man mal an einem Künstler mehr Interesse hat,was bei mir hier der Fall war.
Weiter so, werde mir auch mal das Album anhören welches demnächst erscheint.


The Big Kahuna
The Big Kahuna
DVD ~ Kevin Spacey

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr sehenswert, 5. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Big Kahuna (DVD)
Dieser Film findet zu 90% in einem mittelmäßigem Hotelzimmer statt,was aber auf keinen Fall Langeweile bedeutet.
Im Vordergrund stehen hier sehr witzige und urkomische Dialoge zwischen 3 Personen die irgendwie versuchen wollen erfolgreich in ihrem Geschäft zu sein. Während Kevin Spacey alias "Larry" sehr scharfzüngig und mit allen Wassern gewaschen daher kommt, ist Danny De Vito alias Phil eher pessimistisch, träge und muss immer wieder von "Larry" angetrieben werden. Dazu Peter Facinelli der den Anfänger "Bob" spielt.
Immer wieder schafft es Kevin Spacy mit seiner schauspielerischen Leistung die Würze diesem Film zu geben.

Das erstaunlische an diesem Film ist, das er nur in einem Raum stattfindet und mit 3 guten Schauspielern sehr erfolgreich und unterhaltsam sein kann.
Meine anfänglichen Zweifel wurden durch diese Tatsache einfach weggeblasen.

Empfehlenswert


The Flood (2-Track)
The Flood (2-Track)
Wird angeboten von music-attack
Preis: EUR 15,43

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bester "Boygroup" Song seit Jahren, 5. November 2010
Rezension bezieht sich auf: The Flood (2-Track) (Audio CD)
Nach dem mir der Song von Robbie und Garry Barlow "Shame" eher nicht 100% zusagte(mir zu schlicht und zu einfach produziert), freu ich mich umso mehr über diesen mehr als gelungenen neuen Song von Take That.
Robbie singt gleich alle Strophen und Garry die kurzen Bridges. Der Song beginnt wie eine Ballade öffnet sich nachher aber zu einer richtig guten Pophymne wenn alle zusammen den Refrain singen der sofort im Ohr bleibt.
Man hört dann richtig heraus das dies eine typische Boyband ist/war und trotzdem sehr erwachsen.
Einer der tollsten Songs der letzten Jahre den ich von einer "Boyband" gehört habe. Top 5 Hit ist garantiert, Nr.1 wahrscheinlich auch. Harmonie pur!
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 9, 2010 11:14 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-17