Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16
Profil für U.F. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von U.F.
Top-Rezensenten Rang: 1.819.574
Hilfreiche Bewertungen: 8

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
U.F. "Uwe" (Frankfurt am Main)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
No Fixed Address
No Fixed Address
Preis: EUR 5,00

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was haben die sich denn dabei gedacht?, 21. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: No Fixed Address (Audio CD)
Ich konnte das Album noch nicht mal Stück durchhören, so enttäuscht bin ich davon. Das hat mit Rock nichts mehr zu tun, die Fans der ersten Stunde werden wohl spätestens jetzt davonlaufen. Mein Tipp: "Seether" sind die "besseren Nickelback"! Die sind sich selbst noch deutlich treuer geblieben und haben sich nicht so billig an den Kommerz verkauft.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 6, 2015 12:26 PM CET


Through the Never
Through the Never
Wird angeboten von Great Price Media EU
Preis: EUR 14,04

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Als echter Fan schwer enttäuscht, 12. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Through the Never (Audio CD)
Seit 30 Jahren bin ich eingefleischter Met.-Fan, habe sie über 15 mal live gesehen und auch schon diverse live-Mitschnitte von Metlive.com runtergeladen. Und gerade wenn man die Band live erlebt hat, ist man wahrscheinlich schwer enttäuscht. Denn wenn das, was hier als "live" verkauft wird, wirklich live ist, fresse ich eine ganze Kehrmaschine. Die Überarbeitung im Studio ist vielleicht noch ganz gut gelungen, die Abmischung ist aber leider typisch amerikanisch, viel Tiefbass, viele Höhen, und die Gitarren sind nur zu erahnen. Diese Aufnahme hat also, abgesehen von der spektakulären Show, mit einem "echten" Metallica Konzert nichts zu tun.
Kauft Euch lieber die gute alte "Cunning Stunts", die ist wurde zwar auch schon im Studio stark nachbearbeitet, kommt aber deutlich authentischer rüber. "Through the Never" hat höchstens das Prädikat "easy listening für die iPhone-Generation" verdient. Nix für uns alte, "echte" Metal-Büffel.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 16, 2015 5:16 PM MEST


Seite: 1