Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16
Profil für loges > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von loges
Top-Rezensenten Rang: 10.732
Hilfreiche Bewertungen: 166

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
loges

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Il Corsaro (Gesamtaufnahme)
Il Corsaro (Gesamtaufnahme)
Wird angeboten von jazzfred1975
Preis: EUR 49,95

5.0 von 5 Sternen Grossartiger Verdi in herrlicher Besetzung, 9. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Il Corsaro (Gesamtaufnahme) (Audio CD)
Ich habe die Verdi-Oper Il Corsaro nun zum ersten Mal gehört. Das Werk war mir bisher völlig unbekannt. Mein Wunsch ist es, alle Opern von Verdi zu kennen und so entschied ich mich zum Kauf. Ich kann nun sagen, dass es sich hierbei um eine Oper handelt die ganz im typischen Verdi Stil ist. Vorspiel, Chor und danach Arie an Arie, Duett an Duett. Die Oper Il Corsaro vereinigt sowohl lyrische wie auch hochdramatische Musik. Diese Einspielung ist fantastisch mit einem wuchtigen New Philharmonia Orchestra unter Lamberto Gardelli. Er lässt die Musik lodern und aufblühen. Die Besetzung der Aufnahme besteht aus drei grossartigen Künstlern, alle drei sind Weltstars der Oper und sind einfach gigantisch in dieser Oper. Montserrat Caballe, Jessye Norman und Jose Carreras. Höhepunkt der Oper ist das herrliche Finale, wo alle drei Sänger im Terzett zu erleben sind. Danach endet die Oper im wuchtigen Verdi Sound.
Diese Musik hat es wirklich verdient wesentlich bekannter zu sein. Umso grösser die Freude, dass diese Einspielung hier neu aufgelegt wurde.


Il Corsaro (Decca Opera)
Il Corsaro (Decca Opera)
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grossartiger Verdi in herrlicher Besetzung, 9. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Il Corsaro (Decca Opera) (Audio CD)
Ich habe die Verdi-Oper Il Corsaro nun zum ersten Mal gehört. Das Werk war mir bisher völlig unbekannt. Mein Wunsch ist es, alle Opern von Verdi zu kennen und so entschied ich mich zum Kauf. Ich kann nun sagen, dass es sich hierbei um eine Oper handelt die ganz im typischen Verdi Stil ist. Vorspiel, Chor und danach Arie an Arie, Duett an Duett. Die Oper Il Corsaro vereinigt sowohl lyrische wie auch hochdramatische Musik. Diese Einspielung ist fantastisch mit einem wuchtigen New Philharmonia Orchestra unter Lamberto Gardelli. Er lässt die Musik lodern und aufblühen. Die Besetzung der Aufnahme besteht aus drei grossartigen Künstlern, alle drei sind Weltstars der Oper und sind einfach gigantisch in dieser Oper. Montserrat Caballe, Jessye Norman und Jose Carreras. Höhepunkt der Oper ist das herrliche Finale, wo alle drei Sänger im Terzett zu erleben sind. Danach endet die Oper im wuchtigen Verdi Sound.
Diese Musik hat es wirklich verdient wesentlich bekannter zu sein. Umso grösser die Freude, dass diese Einspielung hier neu aufgelegt wurde.


Puccini: La Bohème (Auszüge)
Puccini: La Bohème (Auszüge)
Preis: EUR 18,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Karajans Bohème - Die schönste Opern-Aufnahme auf dem Markt, 6. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Puccini: La Bohème (Auszüge) (Audio CD)
Bei dieser Aufnahme von La Bohème braucht man nicht viele Worte um sie zu beschreiben. Fakt ist, dass es sich hierbei um eine der schönsten Opern-Aufnahmen handelt, die auf dem CD Markt erhältlich sind. Und ich denke es ist die schönste. Die Einspielung und das Werk sowieso wecken bei mir jedesmal tiefste Emotionen, wenn ich diese Aufnahme höre. Die Musik ist göttlich und geht zutiefst ins Herz. Die Besetzung ist Weltklasse und Freni und Pavarotti sind hier nicht zu überbieten. Mirella Freni singt die Mimi engelsgleich. Sie singt und lebt diese zerbrechliche und kranke Mimi. Das geht direkt ins Herz und rührt zu Tränen. Pavarotti mit seinem edlen Tenor ist ein grandioser Rodolfo. Karajan lässt alle Facetten der Musik herrlichst erklingen. Die Fröhlichkeit der Bohemiens und die tiefe Traurigkeit des Werkes. So zum Beispiel im vierten Akt, die Bohemiens feiern und es herrscht eine ausgelassene Fröhlichkeit. Dann kippt die Musik sofort ins tief traurige, denn Musetta erscheint und mit ihr kommt die todkranke Mimi.
Diese CD und La Bohème sind ganz grosse Oper, voller Emotionen und Gefühl. Diese CD gehört in jede Sammlung, sie muss man einfach lieben.


La Bohème
La Bohème
Preis: EUR 23,99

5.0 von 5 Sternen Karajans Bohème - Die schönste Opern-Aufnahme auf dem Markt, 6. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: La Bohème (Audio CD)
Bei dieser Aufnahme von La Bohème braucht man nicht viele Worte um sie zu beschreiben. Fakt ist, dass es sich hierbei um eine der schönsten Opern-Aufnahmen handelt, die auf dem CD Markt erhältlich sind. Und ich denke es ist die schönste. Die Einspielung und das Werk sowieso wecken bei mir jedesmal tiefste Emotionen, wenn ich diese Aufnahme höre. Die Musik ist göttlich und geht zutiefst ins Herz. Die Besetzung ist Weltklasse und Freni und Pavarotti sind hier nicht zu überbieten. Mirella Freni singt die Mimi engelsgleich. Sie singt und lebt diese zerbrechliche und kranke Mimi. Das geht direkt ins Herz und rührt zu Tränen. Pavarotti mit seinem edlen Tenor ist ein grandioser Rodolfo. Karajan lässt alle Facetten der Musik herrlichst erklingen. Die Fröhlichkeit der Bohemiens und die tiefe Traurigkeit des Werkes. So zum Beispiel im vierten Akt, die Bohemiens feiern und es herrscht eine ausgelassene Fröhlichkeit. Dann kippt die Musik sofort ins tief traurige, denn Musetta erscheint und mit ihr kommt die todkranke Mimi.
Diese CD und La Bohème sind ganz grosse Oper, voller Emotionen und Gefühl. Diese CD gehört in jede Sammlung, sie muss man einfach lieben.


Verdi
Verdi
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anna Netrebkos Verdi, 4. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Verdi (Audio CD)
Ich finde Anna Netrebkos Verdi-Album grossartig. Einerseits von der Auswahl der Werke und Musiknummern und natürlich wegen der fantastischen Darbietung. Anna Netrebkos Stimme hat sich verändert. Sie ist voluminöser und größer geworden und verfügt jetzt über einen herrlich dunklen und samtigen Klang. Dies ist vor allem zu hören, wenn sie die Lady Macbeth singt. Herrliche Tiefe und dann wieder klare Spitzentöne. Ebenso passt ihre Stimme perfekt zur Leonora aus Il Trovatore. Herrlich auch diese Darbietung.
Überhaupt vereint diese CD Opernrollen die Anna Netrebko zur Zeit auf den Bühnen der Welt singt. So unter anderem Macbeth, Il Trovatore und Giovanna d'Arco. Die Sizilianische Vesper und Don Carlo werden sicher noch folgen.
Ich kann dieses Verdi Album sehr empfehlen, grossartige Verdi Musik mit einer hervorragenden Interpretin und wirklich ein sehr sehr günstiger Preis.


Tosca
Tosca
Preis: EUR 19,99

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Puccinis Tosca - Referenzaufnahme und Sternstunde, 1. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Tosca (Audio CD)
Tosca Aufnahmen gibt es viele, ich habe mich für diese Einspielung entschieden und für mich ist sie eine Sternstunde und Referenzaufnahme zugleich. Diese CD ist an Qualität nicht zu überbieten. Das Orchester spielt einen schmelzenden, leidenschaftlichen und hochdramtischen Puccini und die berühmten Arien kommen sehr getragen zur Aufführung. Die Besetzung mit Mirella Freni, Luciano Pavarotti und Sherrill Milnes sucht seinesgleichen und ist einfach nur Weltklasse. Milnes scheint der perfekte Scarpia zu sein. Fantastisch wie er seinen prächtigen Bariton färben kann und so dämonisch und böse erscheint. Pavarotti und Freni singen ebenfalls auf höchstem Niveau und sind stimmlich auf dem Höhepunkt ihrer Karrieren. Herrlich getragen und schmelzend, schmachtend singt Pavarotti die berühmten Arien des Cavaradossi, Mirella Freni ist eine grandiose Tosca, wunderbar lyrisch aber ebenso hochdramatisch. Mit Leichtigkeit meistert sie die grossen Ausbrüche ihrer Partie und singt mühelos übers Orchester hinweg. Beim grossen tragischen Finale der Oper mit seiner musikalischen Wucht, bleibt sicher kein Auge trocken. Meine zumindest nicht. Es ist zutiefst bewegend wie die Freni leidet, als sie erkennen muss das ihr Cavaradossi wirklich tot ist. Dann ihr Schlusston, den sie so lange hält bevor sie sich schliesslich von der Engelsburg hinab in die Tiefe stürzt.
Tosca an sich ist schon große Oper. Aber in dieser Aufnahme und mit dieser Besetzung ist das Werk für immer lebendig und wird unsterblich sein.


Puccini: Tosca (Gesamtaufnahme(ital.))
Puccini: Tosca (Gesamtaufnahme(ital.))
Preis: EUR 18,99

5.0 von 5 Sternen Puccinis Tosca - Referenzaufnahme und Sternstunde, 1. Februar 2015
Tosca Aufnahmen gibt es viele, ich habe mich für diese Einspielung entschieden und für mich ist sie eine Sternstunde und Referenzaufnahme zugleich. Diese CD ist an Qualität nicht zu überbieten. Das Orchester spielt einen schmelzenden, leidenschaftlichen und hochdramtischen Puccini und die berühmten Arien kommen sehr getragen zur Aufführung. Die Besetzung mit Mirella Freni, Luciano Pavarotti und Sherrill Milnes sucht seinesgleichen und ist einfach nur Weltklasse. Milnes scheint der perfekte Scarpia zu sein. Fantastisch wie er seinen prächtigen Bariton färben kann und so dämonisch und böse erscheint. Pavarotti und Freni singen ebenfalls auf höchstem Niveau und sind stimmlich auf dem Höhepunkt ihrer Karrieren. Herrlich getragen und schmelzend, schmachtend singt Pavarotti die berühmten Arien des Cavaradossi, Mirella Freni ist eine grandiose Tosca, wunderbar lyrisch aber ebenso hochdramatisch. Mit Leichtigkeit meistert sie die grossen Ausbrüche ihrer Partie und singt mühelos übers Orchester hinweg. Beim grossen tragischen Finale der Oper mit seiner musikalischen Wucht, bleibt sicher kein Auge trocken. Meine zumindest nicht. Es ist zutiefst bewegend wie die Freni leidet, als sie erkennen muss das ihr Cavaradossi wirklich tot ist. Dann ihr Schlusston, den sie so lange hält bevor sie sich schliesslich von der Engelsburg hinab in die Tiefe stürzt.
Tosca an sich ist schon große Oper. Aber in dieser Aufnahme und mit dieser Besetzung ist das Werk für immer lebendig und wird unsterblich sein.


Puccini - Il trittico (Il tabarro - Suor Angelica - Gianni Schicchi) / Alagna, Gheorghiu, Guelfi, Guleghina, Gallardo-Domas, Manca di Nissa, Palmer, Schicoff, Van Dam, Pappano
Puccini - Il trittico (Il tabarro - Suor Angelica - Gianni Schicchi) / Alagna, Gheorghiu, Guelfi, Guleghina, Gallardo-Domas, Manca di Nissa, Palmer, Schicoff, Van Dam, Pappano

5.0 von 5 Sternen Eine grandiose Schwester Angelica, 7. November 2014
Puccinis Il Trittico besteht aus den drei Einaktern Il tabarro (Der Mantel), Suor Angelica (Schwester Angelica) und Gianni Schicchi. Also drei kleinen einzelnen Opern. Für mich ist es die erste Begegnung mit dem Werk, denn ich kannte bisher nur die berühmte Sopranarie aus dem Gianni Schicchi. Ich kann nur sagen, dass es sich wirklich lohnt dieses Werk kennenzulernen. Und diese CD-Einspielung ist perfekt dazu. Hervorragend besetzt mit hochkarätigen und berühmten Opernsängern und erstklassig musiziert unter der Leitung von Antonio Pappano. Die Musik ist natürlich grosser Puccini, aber etwas anders als in den Hauptwerken wie Tosca, La Boheme oder Madama Butterfly. Dort reiht sich mehr Arie an Arie und Duett an Duett. Hier im Il Trittico ist die Musik eher durchgehend, mehr in einander übergreifend. Im Tabarro gibt es große Ausbrüche und die Solisten Carlo Guelfi, Maria Guleghina und Neil Shicoff gestalten ihre Partien perfekt. Guelfi zeigt mit seinem Gesang sowohl Rache als auch Verzweiflung, Shicoff singt mit tenoralem Glanz und Maria Guleghina mit grossem Sopran. Hervorzuheben ist ihr grosser Entsetzensschrei am Ende der Oper, als der Mord offenbart wird.
Die Oper Suor Angelica kommt am ehesten an die grossen Puccini-Opern heran und ist auch mein persönlicher Favorit. Man höre nur das Finale dieser Oper. Cristina Gallardo-Domas gestaltet diese Schwester Angelica und sie singt wie ein Engel, mit glockenreiner herrlichster Sopranstimme. Es geht zutiefst ins Herz wenn sie so voller Verzweiflung, tiefer Traurigkeit und mit grossem Leiden singt und in den Tod geht. Dazu begleitet vom Gesang der Klosterschwestern und der Orgelmusik. Das ist wirklich grosser Puccini.
Ich kann diese CD Aufnahme sehr empfehlen, zum kennenlernen der Werke und auch wegen dieser grandiosen Musik dargeboten in herrlicher Besetzung.


Il Trittico
Il Trittico
Preis: EUR 16,98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine grandiose Schwester Angelica, 7. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Il Trittico (Audio CD)
Puccinis Il Trittico besteht aus den drei Einaktern Il tabarro (Der Mantel), Suor Angelica (Schwester Angelica) und Gianni Schicchi. Also drei kleinen einzelnen Opern. Für mich ist es die erste Begegnung mit dem Werk, denn ich kannte bisher nur die berühmte Sopranarie aus dem Gianni Schicchi. Ich kann nur sagen, dass es sich wirklich lohnt dieses Werk kennenzulernen. Und diese CD-Einspielung ist perfekt dazu. Hervorragend besetzt mit hochkarätigen und berühmten Opernsängern und erstklassig musiziert unter der Leitung von Antonio Pappano. Die Musik ist natürlich grosser Puccini, aber etwas anders als in den Hauptwerken wie Tosca, La Boheme oder Madama Butterfly. Dort reiht sich mehr Arie an Arie und Duett an Duett. Hier im Il Trittico ist die Musik eher durchgehend, mehr in einander übergreifend. Im Tabarro gibt es große Ausbrüche und die Solisten Carlo Guelfi, Maria Guleghina und Neil Shicoff gestalten ihre Partien perfekt. Guelfi zeigt mit seinem Gesang sowohl Rache als auch Verzweiflung, Shicoff singt mit tenoralem Glanz und Maria Guleghina mit grossem Sopran. Hervorzuheben ist ihr grosser Entsetzensschrei am Ende der Oper, als der Mord offenbart wird.
Die Oper Suor Angelica kommt am ehesten an die grossen Puccini-Opern heran und ist auch mein persönlicher Favorit. Man höre nur das Finale dieser Oper. Cristina Gallardo-Domas gestaltet diese Schwester Angelica und sie singt wie ein Engel, mit glockenreiner herrlichster Sopranstimme. Es geht zutiefst ins Herz wenn sie so voller Verzweiflung, tiefer Traurigkeit und mit grossem Leiden singt und in den Tod geht. Dazu begleitet vom Gesang der Klosterschwestern und der Orgelmusik. Das ist wirklich grosser Puccini.
Ich kann diese CD Aufnahme sehr empfehlen, zum kennenlernen der Werke und auch wegen dieser grandiosen Musik dargeboten in herrlicher Besetzung.


Puccini: Edgar (Gesamtaufnahme)
Puccini: Edgar (Gesamtaufnahme)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Edgar- das ist wunderbarer Puccini voller Dramatik und Gefühl, 6. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Puccini: Edgar (Gesamtaufnahme) (Audio CD)
Diese CD von Puccinis Edgar ist meine erste Begegnung mit dieser Oper. Ich bin ein großer Bewunderer und Liebhaber von Puccinis Musik und wollte dieses Werk nun auch endlich kennenlernen. Jetzt nach dem hören und lesen des Librettos kann ich nur schwärmen. Diese völlig unbekannte Oper, die auch nicht auf den Spielplänen der Opernhäuser steht, ist ganzer Puccini in höchster Vollendung. Was für eine große und leidenschaftliche Musik das ist. Diese Oper ist ganz und gar im typischen Puccini Musik Stiel. Es ist eine herrliche melodiöse Musik, große leidenschaftliche Ausbrüche gibt es und ebenso große Chorszenen. Bei dieser Einspielung handelt es sich um eine Liveaufnahme aus der Carnegie Hall von 1977. Und das tut dieser Musik besonders gut, denn man erlebt einen herrlichen Raumklang und fantastische Akkustik. Auch ist die Einspielung besonders, so ist es doch die Welterstaufnahme von Puccinis Edgar. Die Besetzung und das Opera Orchestra von New York sind fantastisch. Aber der absolute Höhepunkt der Aufnahme sind die Stimmen von Carlo Bergonzi in der Titelrolle des Edgar und von Renata Scotto in der weiblichen Hauptrolle als Fidelia. Was da für Leidenschaft und Glut rüberkommt ist sensationell. Beide singen auf grösstem Niveau, sind absolut überzeugend und ihr Gesang geht direkt ins Herz. Das ist ganz grosser Puccini. Besonders hervorheben möchte ich noch die Ouvertüre zum Beginn des dritten Aktes. Dieses herrliche Stück Musik bringt das Hauptmotiv und Thema der Oper wieder. Ich habe mich absolut in diese Oper verliebt und ich gebe diese CD nie wieder her. Oh wie gern möchte ich das Werk auch einmal live erleben und sei es nur konzertant.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8