Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Bernd Lilla > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bernd Lilla
Top-Rezensenten Rang: 188.085
Hilfreiche Bewertungen: 241

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bernd Lilla "purplemaniac"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Beurer GS 380 Solar Solar-Glaswaage
Beurer GS 380 Solar Solar-Glaswaage
Preis: EUR 30,99

5.0 von 5 Sternen Funktioniert einfach, 1. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch bei schwachem Licht geht die Waage immer. Das ist super, steht doch in der Beschreibung, dass starkes Sonnenlicht benötigt wird.
Täglicher Einsatz; Tolles Design. Bisher nichts zu bemängeln.


Apple ME177Z/A AirPort Time Capsule
Apple ME177Z/A AirPort Time Capsule
Wird angeboten von ELECTRONIS
Preis: EUR 295,93

5.0 von 5 Sternen Also eigentlich genial :), 1. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach anfänglichen Problemen, die Time-Capsule in unsere inzwischen doch recht umfangreiche (Büro-/Praxis-/Privat-) IT zu integrieren, läuft nun alles reibungslos.
Egal ob PC oder Mac, alle haben (wie von alleine nach einiger Zeit) die Box erkannt und können, je nach Rechtevergabe lesen und schreiben.
Genutzt wird das Gerät als Netzlaufwerk für eine ganz Gruppe heterogener PC's und Mac's und zwar täglich mehrere Stunden.
Die Geschwindigkeit ist ausreichend, ist das Laufwerk einmal erkannt, lässt sich fast wie auf der eigenen Festplatte damit arbeiten. So werden nicht 1000 verschiedene Versionen einer Datei lokal irgendwo gehortet und ich als Admin habe die Hand drauf, was archiviert wird und was nicht und vor allem wie und wo.


SixBros. Rollhocker Arbeitshocker Hocker Praxishocker Rosa/Pink - M-95027/1980
SixBros. Rollhocker Arbeitshocker Hocker Praxishocker Rosa/Pink - M-95027/1980
Wird angeboten von SixBros.
Preis: EUR 33,90

5.0 von 5 Sternen Einfach klasse, 1. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum andere viel mehr Geld für einen Praxishocker ausgeben.
Wir haben aufgrund eines Artikelfehlers sofort eine Nachlieferung der defekten Teile erhalten, vielen Dank noch einmal hierfür.

Nun besitzen wir bereits drei dieser Hocker, die tagtäglich in der Arztpraxis im Einsatz sind.

Zusätzlich bekommt man hier endlich mal lustige Farben. Genau wie abgebildet lassen sich auch mal rosa, orange und grün in eine (junge) Praxis integrieren.


Battlestar Galactica: Blood & Chrome
Battlestar Galactica: Blood & Chrome
DVD ~ Luke Pasqualino
Preis: EUR 7,99

4.0 von 5 Sternen Besser als erwartet, 1. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Battlestar Galactica: Blood & Chrome (DVD)
Der Film wurde von vielen fast zerrissen, weil er ja "nur aus Web-Episoden" besteht.
Ich muss sagen, das hat mich überhaupt nicht gestört. Alles ist wie aus einem Guss, Bild und Ton sind sehr gut (DVD).
Sogar meiner Frau hat er sehr gefallen, da zwar nicht unbedingt nach dem Schema der bisherigen Serie, aber doch fesselnd gemacht.


Star Wars: Das Erwachen der Macht [2 Blu-rays]
Star Wars: Das Erwachen der Macht [2 Blu-rays]
DVD ~ Harrison Ford
Preis: EUR 16,99

6 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Handwerklich perfekt; Trotzdem enttäuschend, 1. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin nun, wie viele andere Rezensenten auch, nicht mehr der "allerneueste" Star Wars Fan, da ich mit der Original-Trilogie in den 80ern aufgewachsen bin.
Für mich war klar, dass auch dieser Film unbedingt in meine Sammlung muss und so geschah es nun auch (endlich) nach langer Wartezeit auf die Blu-Ray.

Die Story sollte mittlerweile den meisten bekannt sein, wem nicht, der lese bitte in entsprechenden Foren kurz nach.

Ton der Blu-Ray-Disc:
Was mich zuallererst verwundert hat, dass der Ton, den ich auf englisch bevorzuge, komplett "unvollständig" vorhanden ist.
Englisch ist 7.1 Ton allerdings in in DTS-HR (verlustbehaftet) und Deutsch ist DTS-MA (verlustfreie Kompression) aufgespielt.
So,.... das ist ein doppelter Kompromiss, der mir als Besitzer einer 6.1 THX-Select Kino-Anlage mehrfach entgegen wirkt.
Otto Normalverbraucher wird sich daran nicht stören, grundsätzlich ist ja auch gegen eine gut abgestimmte 5.1 Dolby Digital-Spur nichts einzuwenden.
Bei Star Wars habe ich aber mehr erwartet, sorry.
Dennoch ist der Soundtrack klanglich nicht wirklich schlecht, nur um Missverständnissen vorzubeugen. Jedoch fehlt mir hier und da noch immer das (aller-)letzte Quentchen an Power, sei's drum.

Was mir aber im Menü schon nicht gefallen hatte, war der Soundtrack selbst.
Liebe Mit-Fans und -Freaks, bitte hört euch mal die ursprünglichen Sounds und Töne an, von den Laserschüssen über die Raumschiffe, bis hin zur Hintergrundmusik.
Das ist kurz gesagt eine Katastrophe. Ich wehre mich ja nicht gegen eine Aufwertung und leichte Anpassung, aber das hat mich irgendwie nicht mitgerissen...
Das einzige mal, bei dem es mir wirklich warm ums Herz wurde war die Aktivierung des Lichtschwerts von Luke Skywalker, da hat mein Subwoofer mir kurz mal so richtig den Marsch geblasen, WOW. Aber dann war's schon wieder vorbei.

Bild:
Am Bild kann ich nichts aussetzen, man muss hier aber gestehen, dass ich immer noch einen 720p - Beamer besitze, von dem ich mich einfach nicht trennen kann.
Ich konnte zu keiner Zeit Schlieren, ungewollte Unschärfen oder andere störende Artefakte erkennen.
Hier bekommt der Film gerne die volle Punktzahl von mir.

Inhalt:
Vorsicht, jetz kommt's.
Ich betone ausdrücklich, dass die Macher ihr Handwerk absolut verstehen, ich konnte nirgends einen groben Fehler entdecken, der mich bewusst gestört hätte. Auch die Gleichnisse zu Episode 4 waren eher ein Lichtblick als unangenehm (immer nach dem Motto, es ändert sich alles und doch bleibt es gleich).

Aber auch hier wurde ich einfach nicht warm mit der Story. Ich hoffe inständig, dass Disney sich hier bei den kommenden Episoden ordentlich was einfallen lässt, ansonsten hat das Star Wars Universe einen Fan weniger.
Ich habe mir so viel Mühe gemacht und das halbe Expanded Universe in Buchform verschlungen und nun wir alles über den Haufen geworfen?
Ey das ist eine Frechheit.
Wenn die Stories wenigstens originell erweitert und verändert worden wären, aber man hat hier scheinbar ziellos (hoffentlich nur vordergründig für uns Fans) irgendwelche Ideen in den Raum gestellt.
Was soll z.B. diese weinerliche Art bei Kylo Ren? Der Charakter hat echt Potenzial und der Schauspieler ist super gewählt. Aber bei der Sterbeszene wusste ich nicht, heule ich jetzt, weil die so gut ist oder weil das kompletter Mist ist?
Oder die Sturmtruppler, die vor einem Wutanfall ihres "Herrn" peinlich berührt davon laufen? Häh? Hallo Disney, das sind keine Witzfiguren, das sind ELITE-SOLDATEN. Die lassen sich eher braten, als so dümmlich abzuhauen.

Han und Leia wieder zu sehen hat mich gefreut. Punkt.
Aber, wie nicht anders zu erwarten, sind die Schauspieler nun mal nicht mehr die jüngsten und es entsteht ein Kontrast zwischen alter und neuer "Garde" den ich mir noch einmal näher betrachten werde.
Auch sind die deutschen Synchronsprecher ja ebenfalls nicht jünger geworden, Leia klingt zum Glück nicht mehr so extrem nach Bibi Blocksberg (jaaah, die haben die selbe Sprecherin --> Fan).

Die Jungschauspieler haben mich, jeder für sich genommen, eigentlich sehr überzeugt, Poe kommt etwas oberflächlich daher, aber hey, er ist ja auch ein Fliegerass (siehe ehem. Han Solo).
Rey und Finn sind mir als Charaktere sehr sympathisch aber wie Rey ihre Kräfte entdeckt erinnert mich irgendwie an ein Computerspiel. Nach dem Motto:" Probier es aus, irgendwann wird's schon klappen." So ganz ohne Anleitung und Hilfe (?Glaubwürdigkeit?).
Auch hoffe ich hier die Hintergründe, gerade über Finn und seinen Sinneswandel (er war ja Sturmtruppler) in den kommenden Filmen noch näher betrachtet zu sehen. Ansonsten wäre mir das viel zu oberflächlich, ich entscheide mich doch nicht einfach eines morgens und bin dann mal weg.
Ich finde es war gut gespielt, aber irgendwie zu "abgehackt" (2x schwer schnaufen, Vorstellung beim Vorgesetzten, Flucht,.....). Das geht filmisch auch besser und mit mehr Gefühl.

Fazit:
Ich könnte jetzt noch stundenlang rezitieren und rezensieren. Schlussendlich muss einfach gesagt werden: A-Note: Super, B-Note: Setzen sechs.
Die Mischung (nach Schulnoten) ergibt dann eine 3-4 in Amazon Sternen also 3 Stück. Nicht Fisch nicht Fleisch.
Zu guter Letzt vielleicht zur Regie noch ein Wort:
Ich habe den Star Trek Reboot damals mit Spannung erwartet und wurde von der Wucht und neuen Energie von Abrams echt umgehauen. Der Mann hat was drauf!
Aber hier kommt das Gefühl auf, dass zu viele Köche mit gekocht haben und das Ganze "lieber noch etwas ziehen" hätte sollen.
Nun überlasse ich euch eurer Meinung und hoffe alle haben eine gute Zeit.

Anmerkung zu den Kommentaren:
Ich freue mich immer über gegenteilige Meinungen und eine anregende Diskussion. Blödsinnige Kommentare, die keinen tieferen Sinn ergeben oder nicht in leserlichem deutsch verfasst werden (warum auch immer....) werden geahndet, allein um der Disziplin in diesem Forum. Vielen Dank für euer Verständnis.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 3, 2016 8:06 AM MEST


BAY® LEDER-PU "Redstar linear" Handpratzen Pratzen, gerade, 2 Stück, schwarz/rot, Pratzen, gerade, 2 Stück, Schlagpolster Herren Lady Frauen Damen Mädchen Kinder Schlagkissen Trainerpratzen Schlagpratzen Schlagmitts Mitt Mitts Coachingpratzen Kickboxen Karate Taekwondo Muay Thai Thaiboxen Tae Kwon Do Handschlagpolster 2er Set
BAY® LEDER-PU "Redstar linear" Handpratzen Pratzen, gerade, 2 Stück, schwarz/rot, Pratzen, gerade, 2 Stück, Schlagpolster Herren Lady Frauen Damen Mädchen Kinder Schlagkissen Trainerpratzen Schlagpratzen Schlagmitts Mitt Mitts Coachingpratzen Kickboxen Karate Taekwondo Muay Thai Thaiboxen Tae Kwon Do Handschlagpolster 2er Set
Wird angeboten von BAY Kampfsportartikel & LUCKY CLOCKS
Preis: EUR 32,99


QlikView for Developers Cookbook
QlikView for Developers Cookbook
von Stephen Redmond
  Taschenbuch
Preis: EUR 37,44

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel Detailwissen, 1. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich selbst entwickle Visualisierungen und Dashboards. Ich wollte meine Qlikview Kenntnisse durch dieses Buch weiter vertiefen. Die Themen, die abgearbeitet werden sind höchst interessant und können im konkreten Fall sicher weiter helfen.
Jedoch muss ich gestehen, dass für mich der Praxisbezug etwas gefehlt hat. Da meine Kunden eher im Management, als in der Controlling-Abteilung angesiedelt sind, sind viele Dinge für mich nicht anwendbar. Wer auf Ebene eines Data Scientists tätig ist kann sein Know-How abrunden. Wer jedoch schnell und eindeutig errfassbare Kennzahlvisualisierungen erstellen will, der findet hier (leider) wenig.


Steiff 15052 - Starly Einhorn 24 cm weiss/rose in Tasche
Steiff 15052 - Starly Einhorn 24 cm weiss/rose in Tasche

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach super, 19. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also viel will ich gar nicht sagen.
Unsere Tochter hat dieses Einhorn im Laden gesehen und dann schließlich zum Geburtstag bekommen.
Seit dem sind die zwei unzertrennlich. Als es schmutzig wurde musste ich das Kuscheltier "chirurgisch" von meinem Mädchen entfernen. Jedoch ist das Tier superschnell gewaschen worden (Waschmaschine) und sieht sofort wieder top aus.

Volle Punktzahl für so ein süßes Qualitätsprodukt.


Medion LifeTab P9514 25,4 cm (10 Zoll) Tablet-PC 3G (NVIDIA Tegra 2 Dual-Core-Prozessor, 1GHz, 1GB RAM, 32GB eMMC, Update auf Android 4.0)
Medion LifeTab P9514 25,4 cm (10 Zoll) Tablet-PC 3G (NVIDIA Tegra 2 Dual-Core-Prozessor, 1GHz, 1GB RAM, 32GB eMMC, Update auf Android 4.0)

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ipad? Nein Danke, 19. Oktober 2012
Da ich das Tablet nun einige Monate besitze muss ich mich dazu äußern. Ich bin durchweg zufrieden mit dem Preis-/Leistungsverhältnis. Selbstverständlich bleibt die Zeit nicht stehen, heute bekommt man für das Geld bereits einen Tegra3 Prozessor in neuen Tablets. Nichtsdestotrotz ist das Gerät sehr schnell, läuft flüssig und erfüllt meine Ansprüche zu fast 100%.
Nach einigen Update-Problemen läuft auch ICS nun mehr als angenehm dahin, Apps gibt es im Überfluss, ich musste noch keine einzige App bezahlen, sei es für Business oder Privat. Es findet sich immer eine kostenlose Version oder Alternative. Das ist nach meinem dafürhalten auch der Hauptvorteil gegenüber der Konkurrenz von Apple. Ich bin ein großer Applefan (verfasse diese Rezension gerade auf einem Macbook) aber die Gesamtkosten für Hard- und Software in Bezug auf iOS sind mir einfach zu hoch. Das rechnet sich, trotz der oft etwas besseren Qualität der Ipad-Apps, für den Endkunden einfach nicht.

Wie schon erwähnt konnte ich ALLE meine Anforderungen, die durchaus als umfangreich zu bezeichnen sind, bisher sehr kostengünstig weil KOSTENLOS lösen. Der Mehraufwand gegenüber dem Prinzip von Apple: "Ich will es, also kaufe ich es." hält sich in Grenzen. Man muss halt ein bisschen Spaß daran haben, nach Gewissen Apps und Funktionen zu suchen.

Technisch will ich gar nicht weiter in den "Krieg" iOS oder Android einsteigen, ich bin der Meinung, das ist Geschmacksache und sollte generell UMGEKEHRT angegangen werden.
Nicht ein Tablet kaufen und sich dann fragen: "Was mache ich damit?"
Sondern konkret fragen, wofür kann ich so ein Ding verwenden, wie hilft es mir im Büro oder in der Freizeit weiter?
Beispiele hierfür sind z.B. Musik und/oder Timer für Sport, was ich für mich als unentbehrlich einstufe. Oder auch eine Zeiterfassung für freiberufliche Tätigkeiten. Die Möglichkeit, Filme für die ganze Familie auf Reisen mitzunehmen ist gerade wenn man Kinder hat UNBEZAHLBAR.
Daraus ergeben sich dann ganz automatisch welche Anforderungen jemand an Größe, Speed, Preis, usw. hat.

So kann man viel zielgerichteter auf SICH eingehen und die Technik entsprechend darauf abstimmen.

Wer ein Ipad möchte, der soll sich eines kaufen, ich würde auch nicht nein sagen, aber der NUTZEN für jeden selbst und sei es nur der Spaß den er mit dem Gerät hat, sollte im Vordergrund stehen.
Lifestyle ist Definitionssache.

Ich wünsche allen viel Spaß mit IHREM Gerät.


HTC Wildfire S Smartphone (8.1 cm (3.2 Zoll) Touchscreen, WiFi (b/g/n), Android OS 2.3.3) schwarz
HTC Wildfire S Smartphone (8.1 cm (3.2 Zoll) Touchscreen, WiFi (b/g/n), Android OS 2.3.3) schwarz
Wird angeboten von WestCom
Preis: EUR 129,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmaliges Preis-/Leistungsverhältnis, 5. Juli 2011
Man muss, um dieses Smartphone zu verstehen, die richtigen Maßstäbe anlegen. Das Gerät ist klein, handlich, BESTENS verarbeitet und erfüllt alle alltäglichen Aufgaben flüssig und ohne Beanstandung.
Natürlich kann und will es gar nicht mit einem "600 Euro Dual-Core Monster Handy" konkurrieren, aber wer braucht die eigentlich?
Geschäftlich lasse ich mir das ja gerade noch durchgehen, da nutze ich auch gerne ein Iphone, aber privat ist das unter wirtschaftlichen Aspekten schlichtweg unnötig.

Ich habe jetzt ein sehr intuitiv zu bedienendes Smartphone, kann surfen, Musik hören und Schnappschüsse machen. Achja telefonieren kann ich auch, aber mal im Ernst, wer nutzt das heute noch?

Ich habe mein Wildfire S innerhalb von Tagen extrem lieb gewonnen. Die Haptik ist klasse und die Funktionalität meines Erachtens nicht eingeschränkt.

Das Display ist gut ablesbar, der Akku hält bei mir bis zu 4 Tage, da man W-Lan, 3G und ähnliches superschnell ein-/ausschalten kann.
Der Touchscreen steht dem Iphone in fast nichts nach, da ist der preisliche Unterschied wirklich nicht gerechtfertigt.
Die Auflösung finde ich klasse, man kann mit viel Anstrengung einen Unterschied zum Iphone sehen, aber im Alltag ist das nicht zu erkennen. Ich spiele nicht so viel auf solchen Geräten, daher kann ich negative Aspekte hierzu nicht nachvollziehen.
Klang- und Fotoqualität sind in Ordnung, ich nutze für Musik trotzdem gerne meinen Ipod und für Fotos eine richtige Kamera, aber für zwischendurch reicht es Dicke.

Der Knaller ist die Anbindung an einen Mac, hier dachte ich, muss ich starke Abstriche machen, jedoch kann man mit Hilfe einiger kostenloser Apps wie z. B. S***mate sowohl Kalender-, als auch Kontaktdaten einwandfrei synchronisieren. Lediglich das direkte Öffnen von iCal Daten, die ich per Email von meiner Frau erhalte, klappt noch nicht, dafür und für Anhänge generell suche ich noch eine gute (kostenlose) App.

Ich kann also jedem das HTC Wildfire S nur wärmstens ans Herz legen. In einigen Bereichen ist das Betriebssystem sogar praktischer als iOS. Auch wenn es wohl Geschmacksache bleiben wird, wem was besser gefällt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7