Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Albion Angel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Albion Angel
Top-Rezensenten Rang: 92.985
Hilfreiche Bewertungen: 322

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Albion Angel (Wolverhampton)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Internetlinguistik: Ein Lehr- und Arbeitsbuch (Narr Studienbücher)
Internetlinguistik: Ein Lehr- und Arbeitsbuch (Narr Studienbücher)
von Konstanze Marx
  Broschiert
Preis: EUR 24,99

5.0 von 5 Sternen Wie das Web 2.0 die Linguistik erobert, 17. März 2015
Mit diesem Lehr und Arbeitsbuch kommt zum ersten Mal ein Buch auf dem Markt, welches sich spezialisiert auf den Bereich des Sprachgebrauchs im Internet. Es behandelt daher einen aktuellen Stoffen für die akademischen Kreise da sich die Kommunikation im Web 2.0 doch sehr verändert hat durch die Einführung und vermehrte Nutzung von Social Media und Blogs. Die drastische Veränderungen seit 2009, da seitdem gerade die Social Media vermehrt als Kommunikationsmittel eingesetzt werden, und die aktuellen Entwicklungen werden in dem Buch festgehalten.

Zunächst wird eine kurze Einführung über die Methoden der Internetlinguistik die zum Teil sehr ähnlich die der Modernen Sprachwissenschaft ist gegeben. Im weiteren Verlauf stehen vorrangig die Arbeit, Analyse und Auswertung eines Data Pools, in dem Fall das Internet als Primärquelle für Datensätze und Handhabung als Corpus im Vordergrund. Eine Diskussion über das Datenrecht, denn obwohl das Internet der freien Meinungsäußerung unterliegt, gibt Klarheit über die legale Seite beim Gebrauch mit dem Internet, die viele Internetuser und Sprachwissenschaftler (gerade beim rezitieren) nicht kennen und die hier klar und verständlich aufgezeigt werden.

Bei den Formalien zum Buch fällt besonders positiv auf, dass es sich an die akademischen Richtlinien hält. Es gibt an den Seitenrändern Schlagwörter was ein schnelles Nachschlagen von Wissen garantiert. Eine einheitliche Gliederung der Paragraphen sorgt für eine übersichtliche Darstellung und einen positiven Gesamteindruck. Wichtige Theorien und Definitionen werden im Text grau unterlegt und in einem gesonderten Kasten dargestellt, welches zusätzlich zu einer klaren Ordnung beiträgt. Fußnoten runden die akademische Aufbereitung ab.

Besonders positive fällt außerdem auf, dass das Buch mit verschiedenen Beispielen aus der Quelle Internet arbeitet. So versteift es sich nicht wie andere Arbeitsbücher auf ein Beispiel, welches dann in den Kapitel aufbaut, sondern streut zur jeweiligen Wissensvermittlung ein passendes Exempel ein. Das kann z.B. mal ein Tweet sein, oder ein Blogeintrag oder eine Forumsdiskussion. All diese abwechslungsreichen Beispiele zeigen die Facetten der Internetlinguistik und Vielfalt hervorragend auf und animieren dazu, den akademischen Weitblick zu erlangen. Am Ende eines jeden Kapitels gibt es Übungsaufgaben um das erlernte Wissen zu festigen und weiterführende Literatur. Diese ist gemischt mit klassischen, linguistischen Standardwerken und neuerer, nie älter als 4 Jahre, moderner Literatur.

Linguistisch gesehen gibt es nichts zu bemängeln. Ein klarer und flüssiger Schreibstil ist sowohl für den Laien als auch für den angehenden Sprachwissenschaftler geeignet. Eine Bibliografie die den akademischen Standards folgt rundet das Buch ab.


Introduction to the Study of British Culture (Narr Studienbücher)
Introduction to the Study of British Culture (Narr Studienbücher)
von Merle Tönnies
  Broschiert
Preis: EUR 24,90

3.0 von 5 Sternen Mehr ein Lehr-und Arbeitsbuch als eine Einführung, 17. Februar 2015
Das Buch ist so aufgebaut, dass es sich anhand des Beispiels ‘Oxford‘ orientiert und somit Theorie und Praxis als Einführung in die Britische Kultur Studien vermittelt.

Auf den ersten Blick geht man von einem generellen, oder populärwissenschaftlichen Stand aus um den Einstieg zu erleichtern. Man versucht am Beispiel vom Tourismus in Oxford erste Ansätze zu vermitteln und zu erarbeiten, welche dann in den wissenschaftlichen Analyse Teil übergehen.

Dies ist insofern nicht schlecht, als dass die Studenten den direkten Praxisbezug erfahren und darüber hinaus die grundlegenden Theorien anhand wissenschaftlicher Methoden erarbeiten.

Man sollte aber nicht vergessen, dass es sich hierbei um ein Einführungsbuch handelt, welches sich vorrangig an die Erst- und Zweitsemester richtet. Diese nutzen Einführungsbücher primär dafür, Wissen schnell und sicher zu speichern und abzurufen. Später in höheren Semestern werden die geliebten, abgegriffenen Einführungen als Nachschlagewerk für ein schnelles Auffrischen des Basiswissens genutzt.

Dies sehe ich leider bei diesem Titel nicht passieren, da es weder ein Glossar, noch eine übersichtliche Bibliografie besitzt. Der praxisnahe Gedanke, Theorien, Definitionen und Methoden der Kulturwissenschaft anhand eines Beispiels darzustellen ist lobenswert, jedoch entwickelt sich dies als äußerst schwieriges Unterfangen sollte man ein schnelles Nachschlagen in Erwägung ziehen. Oftmals muss man zwischen den Zeilen nach dem gewünschten Basiswissen suchen. Diese Art von Informationsfilterung halte ich gerade für die jungen Semester als nicht pädagogisch wertvoll, zumindest nicht, wenn man wie in diesem Falle von einer Einführung spricht. Frustgefahr ist vorprogrammiert. Sinnvoller wäre es, Theorien klassisch abzuhandeln, ein Glossar für Termini einzubauen und auch die Primär und Sekundärliteratur akademisch aufzulisten. Aufgaben um das Erlernte zu reflektieren sollten die Kapitel abrunden, damit das Wissen praktisch angewendet und verfestigt werden kann und nicht nur ‘stur auswendig gelernt‘ wird.

Die Kapitel beziehen sich doch sehr stark auf das Beispiel Oxford und bauen stetig darauf auf. Am Ende gibt es einen umfangreichen Analyseteil, somit sind die Studenten aufgefordert permanent ihr Gelesenes zu reflektieren und somit ihr Wissen zu festigen.

Linguistisch gesehen sollte es keine Herausforderungen bereiten. Ein flüssiger akademischer Schreibstil und das Einhalten von Formalien sind lobenswert. Auch die verschiedenen Darstellung und Abbildungen sind angemessen.

Wenn man das Buch vorher nicht kennt, kann man sich doch schon etwas ärgern, wenn man statt einem gegliederten Einführungsbuch, welches übersichtlich und veranschaulicht akademisches Wissen präsentieren soll, sich als Lehr- und Arbeitsbuch entpuppt. Das Vertiefen in dem Sinne wie es in dem Buch passiert ist für ältere Semester, die sich spezialisieren, mehr geeignet und angebracht.


Geschafft! Endlich Oma!
Geschafft! Endlich Oma!
von Michael Kernbach
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 6,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut niveaulos!, 9. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Geschafft! Endlich Oma! (Gebundene Ausgabe)
Ich habe leider für diese Art von plumpen und absolut niveaulosem Humor nichts übrig. Die Karrikaturen sind in Ordnung, der Text ist haarsträubend geschrieben und realitätsfern. Ist eher etwas für die bildungsfernen Schichten.


Ozeri Deutschland ZP3-30 Stonehenge Antihaft-Pfanne Antihaftbeschichtung ohne PFOA, induktionsgeeignet, Durchmesser 30 cm
Ozeri Deutschland ZP3-30 Stonehenge Antihaft-Pfanne Antihaftbeschichtung ohne PFOA, induktionsgeeignet, Durchmesser 30 cm
Wird angeboten von ozeri-de
Preis: EUR 34,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Pfanne fuer perfekt zubereitetes Essen, 24. August 2014
Ich habe die Pfanne seit einiger Zeit in Benutzung und bin sehr zufrieden. Ich benutze sie hauptsaechlich fuer Lasagne oder fuer Steaks und mein Essen war jedesmal exzellent zubereitet.

Besonders lobenswert ist die Qualitaet der Pfanne. Sie besteht aus einer natuerlichen, von Stein angefertigten Beschichtung welche speziell hier in Deutschland entwickelt und hergestellt wurde. Diese einmalige Beschichtung garantiert, dass das Essen nicht an der Pfanne 'kleben' bleibt. Ausserdem ist sie PFOA frei, sowie frei von Schwermetallen und daher sehr umweltfreundlich, was ich persoenlich sehr begruesse und auch vertrauenswuerdig finde.

Die Pfanne liegt sicher und solide in der Hand. Sie ist nicht zu schwer, sondern ermoeglicht ein handliches Arbeiten. Der Pfannenstiel ist mit Silikon ausgestattet, welches einen sicheren Umgang ermoeglicht. Der Durchmesser betraegt 27cm und die Seiten sind ca. 5cm hoch. Die Maße machen die Pfanne daher ideal fuer die Zubereitung von Gerichten mit groeßerem Volumen.

Meine Gerichte wurden innerhalb kuerzester Zeit von der Pfanne gebraten, da sie relativ schnell sehr heiß wird und die optimale Temperatur zum Braten erreicht wird. Durch die Beschichtung benoetigt man nur ein paar kleine Troepfchen Sonnenblumenoel. Ich habe auch Schinken und Eier in der Pfanne gebraten und das Essen kam jedesmal ohne Probleme aus der Pfanne, ohne an ihr haften zu bleiben.

Die Pfanne ist außerdem pflegeleicht und laesst sich schnell reinigen. Im Zubehoer befindet sich ein Filzer, welchen man in die Pfanne legen kann, damit sie nicht von anderen Pfannen im Schrank zerkratzt wird wenn man sie uebereinander stappelt.


Public Relations: Konzepte und Theorien
Public Relations: Konzepte und Theorien
von Michael Kunczik
  Taschenbuch
Preis: EUR 22,90

3.0 von 5 Sternen Sehr theoretisch, wenig praktisch und PR als Wissenschaft recht fragwürdig, 28. Juni 2014
Public Relations liefert ein sehr detailiertes und breitgefächertes Wissensangebot an wissenschaftlichen Theorien und Erfahrungen aus der Praxis. Basiswissen und vertieftes Fachwissen werden gleichermaßen behandelt und vermittelt. Typisch für ein akademisches Buch ist der Aufbau, der sich zunächst mit einer Vielzahl an Definitionen zum Begriff Public Relations beschäftigt und sich zunehmend auf die Aufbereitung des Forschungstandes und dessen Zukunft stützt.

Public Relations bietet im Grunde alles Wissenswerte über die PR in einem Buch an. Das ist sehr hilfreich, denn man benötigt in Zukunft nur noch ein Buch für die Vorlesung da man sein Wissen nun in einem Buch gebündelt vorfindet. Positiv fällt die sehr gute Strukturierung und Gliederung auf. Public Relations geht nicht nur auf die akademische Auseinandersetzung von Theorien und Methoden ein, sondern räumt auch einen Teil ein, der die Praxis beleuchtet. Weiterhin wurde das deutsche PR-System mit dem Amerikanischem verglichen. Der Schreibstil ist für Akademiker angemessen und sollte keine Schwierigkeiten bereiten. Die Recherche ist gründlich und wird weiterhin durch zusätzliche Quellen in Form von Fußnoten und aktueller Forschungsliteratur unterstützt.

Public Relations bietet jedoch nur bedingt einen Bezug zur Praxis, welcher zudem recht akademisch gehalten ausfällt. Dies ist ebenfalls sehr fragwürdig. Ich habe selbst 1 Jahr in der PR gearbeitet und fand den Beruf nicht wirklich geistig fordernd oder in irgendeiner Weise akademisch beleuchtenswert. Sicherlich ist es interessant die verschiedenen Theorien und Definitionen durchzuackern, aber in der Praxis ist die PR recht einfach gestrickt, die umfangreiches akademisches Denken auf hohen Standard nicht wirklich fordert oder gar benoetigt.


Kein Titel verfügbar

4.0 von 5 Sternen Gelungenes Arbeitsbuch, 28. Juni 2014
Verstehen und Übersetzen ist ein sehr gutes Buch, welches Praxis und Theorie perfekt miteinander verbindet und den Beruf des Übersetzers als komplexen Beruf vorstellt. Der Vorgang des Übersetzens, sowie strategische Methoden und Techniken werden klar und verständlich dem Leser übermittelt. Der Kern und Ziel des Buches ist es, das Übersetzens als flexibles Konstrukt und Prozess zu verstehen. Daher ist jede Übersetzung individuell und kann richtig sein. Kußmaul schließt daher seine Kapitel immer mit Aufgaben aus der Praxis ab, die es ermöglichen, das Erlernte und Gelesene zu festigen. Weiterhin stellt Kußmaul den Umgang mit einsprachigen Wörterbüchern vor und erklärt gekonnt, wie Übersetzer zielgerichtet und präzise ihre Hilfsmittel und Programme einsetzen, um genaue und kulturell richtige Übersetzungen produzieren zu können. Der lockere, flüssige und leicht verständliche Schreibstil ermöglicht es, dass Laien einen leichten Einstieg erhalten und bietet Sprachwissenschaftler, die Übersetzen als potenzielles Arbeitsfeld in Betracht ziehen einen umfangreichen Do-It-Yourself Lehrgang. Die Lösungsvorschläge sind nachvollziehbar und Illustrationen veranschaulichen Kußmauls theoretische Grundlagen.


Black Beauty: In neuer Rechtschreibung
Black Beauty: In neuer Rechtschreibung
von Anna Sewell
  Gebundene Ausgabe

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gekürzt, 7. Mai 2013
Black Beatuy is zweifelsohne eines der besten Kinderbuchklassiker unserer Zeit.
Dennoch muss ich der Arena Kinderbuch Klassiker Ausgabe nur einen Stern geben, denn es wurde massiv gekürzt. Ganze 9 Kapitel wurden weggelassen. Es fehlen (ausgehend vom Original) chapter 13 (The Devil's Trade Mark), chapter 15 und 16 (The Old Ostler, The Fire) sowie chapter 29-31 (Cockneys, A Thief, A Humbug) und chapters 36-39 (The Sunday Cab, The Golden Rule, Dolly and a Real Gentleman). Warum wird ein so tolles Buch so verschandelt? Es ist einfach unglaublich!


Braun Satin Hair 3 ST310 Haarglätter / Glätteisen für glatte Haare
Braun Satin Hair 3 ST310 Haarglätter / Glätteisen für glatte Haare
Wird angeboten von SMG-Trading
Preis: EUR 17,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wer billig kauft, kauft zwei Mal., 5. April 2013
Ich habe das Glätteisen seit ca. 2 Jahren und bin ehrlich gesagt total enttäuscht. Ich hab das Eisen in dem Zeitraum nicht oft benutzt, vielleicht so um die 30-40x wenn es hoch kommt. Anfangs war ich begeistert, denn die Platten sind schön gross und ermöglichen gerade bei dickem Haar, dass auch wirklich alle Strähnen gleichmässig geglättet werden. Ausserdem sah mein Haar nach den ersten 5-10 Anwendungen auch wirklich toll aus.

Jetzt das Negative:

- Der Einschaltknopf ging nach sehr kurzer Zeit kaputt und lässt sich nicht mehr auf 'aus' schieben. Somit ist das Eisen permanent im 'on' Modus wenn ich es am Strom angeschlossen habe.

- Das Eisen wird nicht richtig heiss. Es ist zu lasch, dadurch muss man über die Strähnen mindestens 3-4x drüber gehen. Meine Haare sind danach aber immer noch nicht optimal geglättet und haben keinen Glossy Effekt. Im Gegenteil, jetzt nach 2 Jahren ist die Beschichtung so runter, dass das Eisen meine Haare nur 'heiss' macht und nach der Benutzung sieht es stumpf aus und einzelne Haare stehen ab. Ich muss hinterher mit Schaumfestiger nach glätten. Das Eisen reisst extrem viele Haare aus.

- Bis alle meine Haare geglättet sind vergehen ca. 40 Minuten (ich hab mittellanges Haar). Sehr mühselig, anstrengend und zeitraubend.

- Der Glättungseffekt tritt erst nach mehrmaligen Streichen auf, hält aber nicht lange an. Während andere Eisen die Haare schön glätten und auch noch Tage danach den Effekt beibehalten, müsste man das Braun Eisen täglich benutzen um das gleiche Ergebnis zu erhalten.

- Würde ich keine hochwertigen Pflegeprodukte benutzen würde mir das Braun Eisen die Haare total zu Schande machen.

- Durch das mehrmalige Wiederholen des Glättvorganges bekomme ich Kopfschmerzen, da man beim Glätten zeitweise in ungünstigen Positionen verharren muss (Hinterkopf).

- Beschichtung ist nach der 10 Anwendung (trotz Pflege) total runter und die Platten qualmen. Unangenehmer Geruch und Dämpfe, die bei mir Schwindel und Kopfschmerzen auslösen.

- Das Kabel ist zu kurz, daher immer mit Verlängerungskabel benutzen. Das Eisen braucht mindestens eine volle Minute um auf Betriebstemperatur und Einsatz fähig zu sein.

- Mit dem Eisen sind keine Locken möglich. Ich habe es schon mehrmals gesehen, dass man Glätteisen auch zum Locken kreieren benutzen kann, doch dies ist Fehlanzeige beim Braun Produkt.

Fazit:
Der Preis reizt und verführt natürlich zum Kauf, aber aus heutiger Sicht bestätigt sich bei mir mal wieder der Spruch 'Wer billig kauft, kauft zwei Mal'. Das Glätteisen wird nicht heiss genug um ein zufriedenstellendes Resultat zu erreichen, sondern es wird so heiss, dass es die Haare dauerhaft schädigt. Ich habe mal ein teureres Glätteisen ausprobieren dürfen und die gewünschten Effekte erzielt. Daher werde ich jetzt auf ein teureres Glätteisen sparen, welches die Haare in 3 Sekunden mit Infrarot streichelweich und super glossy macht.


Daydream A-1001 Flowers Pink Schlafmaske mit Kühlkissen
Daydream A-1001 Flowers Pink Schlafmaske mit Kühlkissen
Wird angeboten von daydream GmbH
Preis: EUR 14,95

5.0 von 5 Sternen Super Schlafmaske, würde ich wieder kaufen, 5. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war am Anfang etwas skeptisch aber nun bin ich von der Schlafmaske sehr begeistert. Sie sieht nicht nur optisch klasse aus, sondern ihr Material wurde sehr gut verarbeitet. Eine schwarze Samtoberfläche sorgt dafür, dass kein Licht in die Nähe der Augen kommt. Das Material fühlt sich sehr weich und angenehm auf den Augen an. An der Nasenseite befinden sich zwei Schaumröllchen, die einen optimalen Halt der Maske gewähren und dafür sorgen, dass die Maske nicht zu sehr auf die Augen drückt. So können sich in der Nacht die Augen (Rapid Eye Movement beim Träumen) bewegen und verkleben somit nicht, wie es bei manch anderen Billigmasken der Fall war. Man merkt teilweise gar nicht, dass man beim Schlafen eine Maske trägt. Die Schnürchen sind etwas gewöhnungsbedürftig, da sie etwas dünn ausfallen und somit den Anschein erwecken, dass sie kaputt gehen könnten. Ich hatte erst etwas Sorge, dass sie reißen könnten. Tun sie aber nicht und sie halten die Maske optimal am Kopf fest ohne das es schmerzt, verrutscht oder beim Schlafen unangenehm ist. Im Lieferumfang gab es außerdem noch ein Kühlkissen dazu, dass man beliebig in die Schlafmaske integrieren kann oder nicht. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.


WELLA CARE Enrich Shampoo für kräftiges Haar 250ml
WELLA CARE Enrich Shampoo für kräftiges Haar 250ml
Wird angeboten von Haarboutique
Preis: EUR 8,70

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Produkt, ich bin zufrieden, 4. August 2012
Kaufe jetzt nur noch das Shampoo von Wella, da es (allerdings nur) in Kombination mit der Maske ein tolles Haar zaubert. Mein Haar ist sehr dick und pflegeintensive. Mit dem Shampoo und der pflegenden Maske sieht es jetzt deutlich besser und gepflegter aus. Das Haar fühlt sich angenehm seidig an, sieht natürlich gesund aus und fettet den Ansatz nicht zu schnell. Allerdings muss ich immer die Maske hinterher verwenden. Nur das Shampoo allein erzielt nicht den gewünschten gepflegten Eindruck. Bei der Benutzung des Shampoos allein ist mir aufgefallen, dass mein Haar nach dem Trockenen zu sehr Knoten entwickelt und es recht schwer ist durch zukämen. Ich benutze das Produkt jetzt seit ca. 1 Jahr und bereue es nicht. Es gibt unzählige Läden bei mir in der Nähe, die das Produkt zu erschwinglichen Preisen anbietet. Ich kann es nur empfehlen. Das Shampoo reicht bei meinem Haar (dick, brustlang) für ca. 12 Haarwäschen, die Maske ist mit 8-10 Anwendungen dabei.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6