Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17
Profil für T. Brock > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Brock
Top-Rezensenten Rang: 6.478.154
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Brock "Ding!Champion" (Bonn)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Reign In Blood
Reign In Blood

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Thrash Metal Album aller Zeiten, 20. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Reign In Blood (Audio CD)
Also hallo ersmal ich bin 17 Jahre alt und seit ca einen halben Jahr Slayer Fan.
Hab Slayer bis jetzt einmal Live erlebt.
Nun zu den Songs:
1.Angel of Death
Mein lieblings Slayer lied bis jetzt. Der Song beginnt mit einen genial Riff
bis dann Daves Drums hinzukommen und dann auch noch der genial Schrei von Tom
Araya. Der Song handelt von den versuchen von Dr. Josef Mengele in Auschwitz.
2.Piece by Piece
Genialer Riff bei diesem 2 Minuten Song. Der Text von Kerry Kings ist sehr brutal
aber das ist ja nich schlimm. Der Song im gesamten: Genial
3.Necrophobic
Wieder genialer Riff. Der kürzeste im Album mit 1:40 aber keineswegs der
schlechteste
4.Altar of Sacrifice
Guter anfangsriff. Sehr Satanischer Text der von einer opferung einer Jungfrau
hadelt wodurch dann der priester satanische kräfte bekommt. Sehr gutes Gitarren
Solo von Hanneman.
5.Jesus Saves
Fangt direkt mit dem ende von Altar of Sacrifice an. Der Song beginnt eher etwas
langsam als der rest. Wird aber dann extrem schnell.
6.Crimminaly Insane
Sehr guter song mit gutem Gitarren Solo. Auch sehr extremer Drum-Takt wieder (wie
eig. bei jedem song auf dem album)
7.Reborn
Das schnellste Lied auf dem Album. Tom Araya singt so schnell das er manche Silben
verschluckt.Mit 2:11 wider ein kurzer Track.
8.Epidemic
Wieder guter extrem Trash.
9.Postmortem
Sehr gutes Lied. Mit genialen Araya Schrei. Wenn der in der mitte mal langsam ist
meint man schon das es aus ist aber dann wird nochmal übelst aufgezunden. Bis
dann dieser Regen kommt und direkt zu
10.Raining Blood
überleitet. Nach 20 sek. Regen und Drumschlag Intro dann der bekannteste Slayer
Riff überhaupt. Eifach genial.

Für mich ist Reign in Blood eines der wichtigsten Metal Alben der Metal geschichte
und sollte jeder Metalhead auch besitzen. Man sollte trotzdem vorher reinhören.
Denn dieses Album ist sehr extrem und Slayer gefällt sicherlich nicht jeden, wie
z. B meinem Vater er ist zwar großer Rainbow, Black Sabbath, Dio, Manowar-fan
aber Slayer ist ihm zu extrem.
Also vorher reinhören aber jeder der extremen Metal mag wird dieses Meisterwerk lieben, den ist mit seinem 30 Min. eines der besten Thrash Metal Alben aller Zeiten.


Seite: 1