Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für cb > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von cb
Top-Rezensenten Rang: 12.065
Hilfreiche Bewertungen: 379

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
cb (bremen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
SIRUI T-005X/C-10X Traveler Ultralight Dreibeinstativ *alte Version* (Alu, Höhe: 130cm, Gewicht: 0,83kg, Belastbarkeit: 4kg) schwarz
SIRUI T-005X/C-10X Traveler Ultralight Dreibeinstativ *alte Version* (Alu, Höhe: 130cm, Gewicht: 0,83kg, Belastbarkeit: 4kg) schwarz
Wird angeboten von Spicy Images
Preis: EUR 109,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was es sein soll, das ist es mit Bravour, 28. April 2014
Beim Kauf eines Stativs kommt es natürlich - so wie bei vielen Dingen - darauf an, was man eigentlich braucht oder sucht.
Ich zum Beispiel brauche ein kompaktes, leichtes Stativ für meine Nikon 1 V1, ein System, das ich bevorzuge, da ich eher selten auf Fotosafari gehe, sondern die Ausrüstung mitnehme auf Spaziergänge, Städtetouren, Urlaube etc. Und ja, die ein oder andere Tour, die nur der Jagd nach Fotos dient, mache ich auch schon mal.
Das T-005kx ist ein Winzling und leicht, lässt sich aber im Nu auf ein amtliches Maß zum Fotografieren bringen. Schnellspanner gibt es hiefür nicht, jedoch lassen sich die Teleskopverlängerungen mit einer halben Umdrehung weit genug öffnen und sind ebenso schnell wieder verschlossen. Der Vorteil liegt im Gewicht und in der Kompaktheit, Schnellverschlüsse nehmen einfach Platz weg und das Stativ ließe sich etwas weniger zusammenklappen. Das Oberteil ließe sich ebenfalls nach oben ausziehen, dadurch wird es natürlich weniger stabil.
Die Frage ist: Wie stabil steht das Stativ bei der Nutzung mit einer Spiegelreflex samt Tele? Ich denke, in einigen Situationen nicht stabil genug. Für kleinere Kameras oder aber auch größere Kameras bei "normalen" Verhältnissen ist es meiner Meinung nach stabil genug. Es gibt übrigens die Möglichkeit, an die Öse unter dem Gelenk ein Gewicht anzuhängen, das macht die ganze Sache gleich stabiler (aber natürlich auch schwerer...).
Eine Kaufempfehlung auszusprechen, ist in diesem Fall nicht leicht, da es wie gesagt darauf ankommt, was man von dem Stativ erwartet. Den Spagat zwischen Stabilität und Kompaktheit macht es meiner Meinung nach mit Bravour!


Bauknecht KG 332 A++ WS Kühlgefrierkombination / A++ / Kühlen: 226 L / Gefrieren: 113 L / Weiß / Abtauautomatik / XXL-Box
Bauknecht KG 332 A++ WS Kühlgefrierkombination / A++ / Kühlen: 226 L / Gefrieren: 113 L / Weiß / Abtauautomatik / XXL-Box

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Günstiges Gerät mit Mängeln im Detail, 26. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst zur Anlieferung: Angekündigt war eine Lieferzeit zwischen 10 und 17 Uhr, tolle Angabe. Also hat die Schwiegermutter in der neuen Wohnung gewartet, während wir mit Umzugsvorbereitungen und Arbeit beschäftigt waren. Der Anruf des Lieferanten, dass er sich wohl leicht verspäten würde ging bei mir im Arbeitsstress um 17.55 ein, also bereits eine Stunde nach Ablauf der großzügigen Lieferzeit. Gegen Abend trafen sie dann irgendwann wirklich ein - ich war immer noch bei der Arbeit - und kriegten das massive Paket nicht durch die Haustür im ersten Stock. Statt das Ding einfach auszupacken und rein zu tragen, weigerten die Lieferanten sich, dies zu tun und stellten meine Schwiegermutter vor die Alternativen, 1. das Ding wieder mit zu nehmen oder 2. es eingepackt unten in den Flur zu stellen, denn wenn sie es auspacken würden, müssten sie für eventuelle Schäden haften.
Und wunder was: als ich das Ding am nächsten Tag unten im Flur auspackte, war es seitlich verdellt! Ich hätte es vermutlich umtauschen können, hätte dann aber X Tage ohne Kühlschrank in der neuen Wohnung da gestanden.
Jetzt kann man sagen: Tja, wer im Netz einen günstigen Kühlschrank kauft, der darf sich nicht wundern, und so ist es denn wohl auch! Jetzt steht der Kühlschrank so, dass man die Dellen nicht sieht und tut seinen Dienst.
Und damit zum Kühlschrank selbst, denn die ausführliche Beschreibung dient nur als Warnung vor dem Liefer"service", hat aber keinen Einfluss auf die Wertung.
Das Gerät ist groß. Es ist keine Schönheit, sondern ein ganz schöner Klotz in der Küche, aber er erfüllt seinen Zweck, denn es geht eine Menge rein. Ich finde die Aufteilung praktisch und sie ist individuell einstellbar, was eigentlich Standard ist. Die Temperatur ist stufenlos regelbar, das gilt dann aber für beide Teile, Kühl- und Gefrierschrank. Finde ich nicht weiter schlimm.
Großer Pluspunkt, er ist sehr wirtschaftlich!
Kleiner Minuspunkt, er ist nicht gerade leise. Bei uns kein Problem, bei meiner letzten Wohnung, wo Schlafzimmer und Küche nebeneinander lagen, hätte ich mich bedankt: der Motor ist nicht laut, aber er seufzt und jammert vor sich hin!
Größerer Minuspunkt für mich der fehlende Griff! Man muss sich wirklich angewöhnen, die Griffmulde zwischen den beiden Türen zu benutzen. Tut man das nicht und fasst die Tür seitlich an, wie wir es tun, reißt mit der Zeit das Türgummi ein (ohne Gewalteinwirkung, wirklich nur durch normale Nutzung). Das könnte man, glaube ich, unsachgemäße Nutzung nennen, denn man soll ihn ja woanders öffnen, aber nach einem Jahr muss das trotzdem nicht passieren, bzw. es fehlt halt einfach der Griff.
Mein Fazit: Abgesehen von der unmöglichen Lieferung geht der Kauf in Ordnung, der Kühlschrank ist für seine Größe und für seine Wirtschaftlichkeit wirklich günstig, aber eben auch nicht ganz ausgereift. 3+...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 12, 2014 5:14 PM MEST


Pjur Woman, Gleitmittel, 2 x 100 ml
Pjur Woman, Gleitmittel, 2 x 100 ml
Wird angeboten von condom-planet 100% diskreter Versand mit Absender: bresche automaten
Preis: EUR 16,61

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top-Angebot trotz irreführender Beschreibung, 26. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es wurde in diversen Rezensionen erwähnt: Die Produktbeschreibung ist irreführend und geht gar nicht!
Aber wenn man die Rezensionen gelesen hat (und das sollte man vor dem Kauf, das ist ja der Sinn der Sache) und folglich weiß, was einen erwartet, dann bekommt man das für mich angenehmste Gleitgel auf dem Markt zu einem unschlagbaren Preis!
Das Gleitgel wird von mir und meiner Frau seit Jahren mit Begeisterung benutzt und ist eine echte Bereicherung! Es ist super sanft und weich (etwas ölig im Mund, ist aber ja auch nicht auf Wasserbasis:-)) und außerdem gut verträglich. Man muss es gründlich abwaschen, sonst bleibt man ein bißchen ölig, ist aber ja auch nicht schlimm. Für die Haut jedenfalls nicht. Die Nutzung mit Kondom ist ebenfalls kein Problem, im Gegenteil.
Im Shop um die Ecke kostet eine Flasche übrigens 17,95€ (Beate Uhse), von daher sehe ich dem Anbieter seinen Faux-pas gerne nach und greife erneut hier zu!


Kitchenaid 5KHB2571EER Stabmixer, rot
Kitchenaid 5KHB2571EER Stabmixer, rot
Wird angeboten von onekitchen
Preis: EUR 118,00

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top-Produkt, aber was ist das denn für ein Preis??, 26. April 2014
Ich habe genau diesen Mixer mit sämtlichem Zubehör im praktischen Koffer im freundlichen Fachhandel um die Ecke erstanden, für 139€. Und in dem Fall gäbe es auch 5 Sterne, denn das Gerät ist wirklich top. Man bekommt 3 verschiedene Messerköpfe, dazu zwei verschieden lange Zwischenstücke, damit kann man auch mal die Suppe für die nächste Party im XL-Topf pürieren. Dazu kommt ein Rührgefäß mit Deckel und aufgedruckter Skala, ein Zerhacker zum Herstellen von Pesto u.ä., sowie ein Schneebesen.
Alles ist hochwertig und in dem Zubehörkoffer gut aufgehoben. Wem das nicht gefällt, kann das Zubehör natürlich durchaus auch woanders einsortieren.
Der Pürierstab hat ein gewisses Gewicht, na klar. Ein kraftvoller Motor, der anständig verarbeite wurde, bringt ein gewisses Gewicht mit sich. Und Kraft hat er, der Pürierstab! Diese ist in 5 Stufen unterteilbar, die Einstellung wird durch Drehen des Oberteils über dem Griff vorgenommen. Der Griff liegt gut in der Hand und ist aus weichen Kunststoff. Überhaupt ist das Chassis des Mixers aus Kunststoff, sicherlich, um das Gewicht nicht noch größer werden zu lassen. Alle Rührelemente hingegen sind aus Edelstahl und lassen sich unter fließendem Wasser direkt nach der Benutzung mühelos reinigen.
Das Kabel schränkt die Bewegungsfreiheit ein, das ist klar. Wen das zu sehr stört, sollte zur Akku-Version greifen, die aber auch teurer ist. Ich finde es nicht schlimm, in meiner Küche sind genügend Steckdosen vorhanden und einen großen Bewegungsradius brauche ich mit dem Gerät nicht. Das Messer rotiert ja, nicht ich!
Der Schneebesen ist super! Die Sahne, die ich damit (im Nu!) schlage, ist einfach cremiger als vorher, das muss man einfach ausprobieren!
Kurz: Klare Kaufempfehlung, wenn auch nicht zu diesem Preis!


Gigaset SL400A High End Schnurlostelefon (4,6cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay, Anrufbeantworter, USB-Anschluss, Bluetooth)metall / schwarz
Gigaset SL400A High End Schnurlostelefon (4,6cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay, Anrufbeantworter, USB-Anschluss, Bluetooth)metall / schwarz
Wird angeboten von F&R UG
Preis: EUR 119,90

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide, schön und guter Klang, 26. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Gigaset seit über 3 Jahren in Benutzung und habe genau das bekommen, was ich mir erhofft hatte: Das Telefon ist schlicht, hat nicht viel Schnickschnack zu bieten, aber was man braucht. Der AB mit über 40 Minuten Speicherzeit (ist das wenig? Hab nie mehr gebraucht...) ist zuverlässig, ebenso wie alles an dem Telefon. Die Sprachverständigung ist sehr gut, die Klingeltöne sind klar und schlicht. Der Akku ist absolut zuverlässig, ich kann keine Zeitangaben machen, aber ich lasse es manchmal einfach rumliegen, manchmal steht es ständig auf der Station (dann zeigt das Display eine Analoguhr an, das ist echt schick) und ich habe mit dem Akku noch nie Probleme gehabt. Ich denke über den Akku einfach nicht nach, und das ist für mich das beste Zeichen!
Das Display hat noch keinen Kratzer, ebenso wie das ganze Telefon immer noch top aussieht. Okay, ich hab es auch nicht rumgeworfen, aber es scheint für den normalen Gebrauch jedenfalls ausreichend solide zu sein.
Fazit: Das Telefon ist so gut, dass man einfach nicht mehr daran denkt, wie gut es eigentlich ist.
Darum jetzt nach über 3 Jahren endlich die angemessene Würdigung mit 5 Sternen!


SKS Radschutz "Bluemels B 35" 27"
SKS Radschutz "Bluemels B 35" 27"
Preis: EUR 18,85 - EUR 38,95

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Optisch top, Haltbarkeit mies, Montage furchtbar!, 26. April 2014
Rezension bezieht sich auf: SKS Radschutz "Bluemels B 35" 27" (Misc.)
Ich fange mit der Montage an: Krakenarme sind angesagt! Position halten, Einzelteile halten, schrauben, alles muss gleichzeitig passieren. Ich empfehle die Montage zu zweit, alleine ist es wirklich unglaublich nervig. Die Streben des Schutzblechs wollen ständig woanders hin, als sie sollen, die Hütchen sind fummelig und die Schrauben sind leider billiger Schrott!
Ein Gewinde war etwas angeschlagen, das kann ja mal passieren. Ich hätte sie austauschen sollen, hatte aber keine Lust noch mal loszufahren, also hab ich es so versucht. Mein Werkzeug war zum Glück gut, die Schraube aber leider nicht! So durfte ich als nächstes die abgebrochene Schraube rausbohren und habe jetzt ein Gewinde weniger am Fahrrad und arbeite mit Schraube und Mutter!
Einmal fertig montiert und ausgerichtet sind es erst mal schöne Schutzbleche. Unauffällig im Design, schön leicht, sie sitzen gut und klappern nicht. Ich fahre sie immerhin jetzt seit 3 Jahren.
Damit bin ich bei der Haltbarkeit: Wenn man bei der Montage so gelitten hat, dann will man damit nichts mehr zu tun haben! Meine Bilanz: Als Erstes verabschiedeten sich zwei von den schwarzen Plastikhütchen. Die sind nicht etwa abgefallen, sondern wurden von den Streben durchstoßen, eins ist einfach durchgebrochen. Als nächstes ist das hintere Schutzblech einfach ohne erkennbaren Grund durchgebrochen. Ich fahre nicht etwa Cross, sondern Stadtverkehr, na ja, immerhin mit Kopfsteinpflaster.
Ich habe mir also die Mühe eines chirurgischen Eingriffs gemacht und mit einem Stück PVC, Heisskleber und Gaffer die Bruchstelle geschient. Die nächste Bruchstelle war dann da, wo die oberen Streben mit dem Plastik vernietet waren, dieser Eingriff war schon komplizierter. Heute habe ich den dritten Bruch repariert, da, wo die unteren Streben mit dem Plastik vernietet waren! Zwischendurch habe ich auch eine Strebe seitlich heiss verklebt und getaped, jetzt ist vom Schutzblech nicht mehr viel zu sehen.
Das vordere Schutzblech sitzt immerhin immer noch optimal, daher 2 Sterne!


Logitech Driving Force GT - Rad- und Pedalsatz
Logitech Driving Force GT - Rad- und Pedalsatz

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ist sein Geld wert!, 17. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das gleich vorab: Ich bin Lenkrad-Einsteiger und habe daher keine Vergleichsmöglichkeit zu extrem günstigeren oder extrem teureren Modellen. Aber das Driving Force GT ist sein Geld wert. Man bekommt ein gut verarbeitetes, solides und griffiges Lenkrad. Das gummierte Lenkrad fasst sich gut an und wird nicht schwitzig und die Knöpfe sind einigermaßen gut erreichbar.
Das Lenkrad lässt sich mit Schraubklemmen an verschiedenen Tischstärken befestigen und sitzt gut. Meine Tischplatte ist ziemlich breit, da war nicht mehr viel Spielraum und es ging nur, indem ich die Gumminoppen abgemacht habe, aber es ging. Ab 6cm Tischplatte wird es, denke ich, schwierig. Die Verkabelung ist kein Problem, ich habe die Kabel einmal verlegt und stöpsel das Lenkrad immer ab, um es weg zu räumen. Besonders lang sind sie allerdings nicht, wer im Wohnzimmer mit mehr Abstand spielen will, uss sich eine Verlängerung zulegen. Die Pedalen sind okay, etwas leichtgängig vielleicht und auch nicht sehr schwer, Plastik halt, aber nicht ramschig. Es gibt eine Leiste darunter mit Spikes, was dazu der Teppich sagen mag? Ich benutze eine Anti-Rutsch-Matte auf Holzfußboden, so geht es prima.
Die Auswahl der Knöpfe ist groß und die Anordnung ist vertraut von den PS 3 Gamepads, soweit so gut. Start und Select liegen auf der unteren Speiche und sind nicht so toll erreichbar, ansonsten finde ich alles gut angeordnet.
Der Start: Bei jedem Einschalten der Playstation und dann nochmal beim Hoch- und Runterfahren der Spiele kalibriert sich das Ding selbstständig. Da heißt es auf die Hände aufpassen, kinderfreundlich ist das nicht und ein Hinweis hätte auch nicht geschadet! Und ein ordentliches Getöse ist das! Bei hellhörigen Zimmern kann das Spielen zu später Stunde schon mal etwas störend werden.
Ansonsten macht das Lenkrad einfach Laune, meiner Meinung nach kann man das Force Feedback getrost ein paar Stufen runter stellen, dann ist es auch nicht so laut. Als alter Gamepad-Hase musste ich mich erst mal ganz schön umstellen, aber das Fahrfeeling ist einfach geil! Das Plastik tut der Sache keinen Abbruch, höchstens die Pedalen bieten nicht so viel Widerstand, aber das Dosieren kriegt man auch schnell hin.
Ich denke, wenn man darüber nachdenkt, sich ein Lenkrad zum Gamen zuzulegen und nicht zu den Leuten gehört, die mehrere hundert Euro für die Topteile hinlegen wollen, dann ist man mit dem Driving Force GT richtig gut bedient. Ich habe ein günstigeres Modell (kann leider nicht sagen, welches es war) bei einem Kumpel ausprobiert, und das war eine ganz andere Liga.
Von daher bin ich sehr angenehm überrascht, wie gut das GT sich spielen lässt!
Zum Schluss noch ein Lob für Amazon: Freitag nachmittags bestellt, Montagmorgen in der Packstation. Hut ab!


SONAX 202200 XTREME Polish + Wax 3 Hybrid NPT, 500 ml
SONAX 202200 XTREME Polish + Wax 3 Hybrid NPT, 500 ml
Preis: EUR 11,78

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Altes Auto wieder flott!, 23. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe einen 15 Jahre alten Volvo übernommen, technisch immer gut gewartet, aber äußerlich runter gekommen. Der Wagen stand 15 Jahre lang draußen, wurde selten gewaschen und vermutlich nie gewachst. Vogeldreck, Blütenstaub, Baumharz... Der Lack war stumpf und unansehlich. Ich kenne mich mit Autopolituren nicht aus und erwartete nicht zu viel!
Und das Ergebnis ist wirklich verblüffend!
Ich habe etwa 4 Stunden lang aufgetragen, poliert und mit dem Microfasertuch nachpoliert und der Wagen war nicht wieder zu erkennen! Ok, es gibt ein paar Stellen, da war der Lack zu doll beschädigt, und ja, es war eine elende Plackerei, aber der Wagen glänzt richtig. Für stumpfen, ungepflegten Lack genau das Richtige!


Motorola Moto G Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) HD-Display, 5 Megapixel Kamera, 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 8 GB interner Speicher, Android 4.3 OS) schwarz
Motorola Moto G Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) HD-Display, 5 Megapixel Kamera, 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 8 GB interner Speicher, Android 4.3 OS) schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vor allem für den Preis einfach nicht zu schlagen!, 19. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst wohl am besten mal ein paar Worte zu meinem Anforderungsprofil, denn es ist ja einfach nicht jedes Handy für jeden das Richtige: Ich bin kein Vieltelefonierer, aber das erste und wichtigste, was ich von einem Mobiltelefon erwarte ist, dass man damit gut und verständlich telefonieren kann. Und das ist beileibe nicht selbstverständlich!! Ich nutze sms, Facebook, zum Teil auch What's App, vor allem Mails und skype regelmäßig. Navigation finde ich praktisch und Zugang zum Netz natürlich. Dazu bin ich offen für nette Apps und Spiele, aber im Rahmen. Musik höre ich im Auto oder zuhause, mit Kopfhörern durch die Welt zu laufen, davon halte ich nichts. Und Fotografieren: wer meint, mit einem so winzigen Gerät wie einem Handy (und sei es noch so teuer) Fotos mit bis zu 12MP machen zu müssen: bitte! Aber ich fotografiere gern und weiß, dass man für gute Fotos auch viel Licht durch das Objektiv kriegen muss und das wird mit einem so kleinen Gerät niemals funktionieren!
Fangen wir also bei der Kamera an: Die ist nicht toll, Punkt. Schnappschüsse oder mal was Abfotografieren ist vollkommen in Ordnung, aber dafür braucht man auch viel Licht. Das können andere Handys besser, keine Frage. Aber wie gesagt, für mich mit die Unwichtigste Funktion am Handy.
Nächstes Manko: der Speicherplatz. Der ist nicht erweiterbar, aber das ist ja wohl bekannt. Wer sich fragt, was brauche ich denn eigentlich so? Mein kompletter Musikordner auf dem Rechner nimmt etwa 50 GB ein, den kriegt man sicher nicht drauf. Aber stellen sie auf Ihrem Rechner mal eine Playlist mit etwa 1GB zusammen! Ich kann mir nicht vorstellen, dass man noch mehr Auswahl unterwegs braucht.
Ich habe die 8GB Version gekauft und habe momentan noch 3,5 GB frei. Belegt habe ich zur Zeit 2,1 GB, der Rest ging für das Betriebssystem drauf und den Cache habe ich auch nicht geleert. Ich wüsste nicht, wie ich den Rest verballern soll.
Filme auf dem Handy? Oder halt aufwändige Spiele, da würde ich schon eher zur 16 GB Version greifen.
Telefonieren: Super! Plötzlich habe ich an Orten Netz, wo ich mit meinen letzten Handys nie telefonieren konnte.
Sms: Es gibt keine Wischfunktion, das finde ich etwas schade.
Übersicht/Bedienbarkeit: Super! In die Beschreibung musste ich nicht reinsehen (Info am Rande: Es gibt keine, nur im Netz...), die Bedienung ist übersichtlich und intuitiv.
Internet/Betriebssystem: Schnell, sicher, übersichtlich! Diese Leistung für den Preis ist nicht zu toppen! Können sich die anderen mal ein Beispiel dran nehmen. Aktualisierung war übrigens überhaupt kein Problem, obwohl ich anderes gelesen hatte.
Haptik/Gewicht/Größe/Verarbeitung: Das Moto G ist ein Schmuckstück! Es fühlt sich absolut wertig und solide an, ist robust und sieht schlicht, aber gut aus. Wirklich gute Hüllen bietet Motorola auch an, die sind nicht billig, aber auch echt gut.
Verbrauch: Einmal am Tag laden bei intensiver Nutzung ist schon normal, aber es lädt flott und der Akku hält vergleichsweise lang.
Lieferumfang: Das Netzkabel wird von Amazon dazu geliefert. Das ist schön, mein altes von Sony hätte aber auch gepasst!
Was ich wirklich gut finde, ist, dass relativ wenig vorinstalliert ist! So kann man sich sein Handy selber gestalten und muss nicht Apps mit sich rum schleppen, die man nicht braucht und oft nicht mal deinstallieren kann. Ich nehme an, sie kennen das!
Klar, Google hat sich auf dem Handy plaziert, aber das ziemlich praktisch: mit einem Wisch von unten nach oben kann man sofort eine Suche starten, das ist echt ein guter Schnellzugriff!
Sie merken es: ich mag das Moto G! Wenn Sie keine Foto-Safari starten wollen oder Riesen-Speicherplätze brauchen, dann kann man nur begeistert sein!


Motorola Flip Shell Hülle Case Cover für Moto G Smartphone - Blau
Motorola Flip Shell Hülle Case Cover für Moto G Smartphone - Blau

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle, griffige Hülle, 19. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für mein letztes Handy hatte ich eine Hülle, in die man das Handy rein schieben kann. Das war ein guter Schutz für den Transport, aber immer etwas umständlich. Und verkratzt hab ich mir das Display natürlich, als das Handy NICHT in der Hülle war, logisch!
Jetzt ist das Handy immer in der Hülle! Immer, wenn ich es zur Seite lege, klappe ich es auch zu. Es geht automatisch in den Ruhezustand und wenn ich es wieder aufklappe und entsperre (ein Wisch), bin ich wieder an der Stelle, wo ich war. Das ist einfach gut!
Die Hülle hat ein schönes, sattes Blau, etwas satter als es auf den Fotos erscheint und ist gut verarbeitet. Der "Buchrücken" ist so flexibel, dass man den Deckel komplett umklappen kann, das ist vor allem beim Telefonieren wichtig. Trotzdem wird er nicht mit der Zeit labbrig, sondern schließt immer wieder gut. Alle Funktionen des Handy sind einwandfrei erreichbar, man sieht die Diode, die Buchsen und die Knöpfe an der Seite sind gut zu bedienen und die Kamera wird nicht beeinträchtigt. Jetzt kommt die einzige Einschränkung: Der Deckel kann beim Fotografieren natürlich nicht ganz umgeschlagen sein, das ist etwas gewöhnungsbedürftig!
Die Hülle ist von außen leicht geriffelt, was sie sehr griffig macht, und sie ist überhaupt nicht verschmutzungsanfällig. Die Innenseite des Deckels ist leicht filzig, dadurch wird das Display immer von selbst etwas poliert, tatsächlich muss ich das Display so gut wie nie nachwischen!
Mit etwas Nachdruch war das Installieren der Hülle ganz einfach und sie sitzt einfach perfekt! Was ich allerdings noch nicht versucht habe, ist, sie wieder zu entfernen. Ich rechne ehrlich gesagt mit etwas Widerstand, alles andere würde mich wundern, so gut, wie sie sitzt. Das kann ich daher nicht als Nachteil sehen, etwas Vorsicht und Geschick werden da schon helfen.
Bleibt noch der Preis: Darf ein gut verarbeitetes, durchdachtes, solides Produkt 35€ kosten? Ja sicher!!
Wer billig kauft, kauft zweimal und ich finde den Preis nicht übertrieben.
Unbedingt zugreifen!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9