20% Rabatt Hier klicken Superhero studentsignup Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Profil für Myop > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Myop
Top-Rezensenten Rang: 149.034
Hilfreiche Bewertungen: 644

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Myop "Kurzblicker" (zwischen überall und nirgends)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Oliver Twist [Deluxe Edition] [2 DVDs]
Oliver Twist [Deluxe Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Barney Clark
Wird angeboten von dvd-schnellversand
Preis: EUR 5,96

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer malt mir bitte ein Bild vom "Baumelnden Bill"?, 18. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Oliver Twist [Deluxe Edition] [2 DVDs] (DVD)
Das erste was ich dachte, als ich von der neuesten Oliver Twist-Adaption hörte, war: Es gibt doch schon so viele; muss das sein? Aber dann fiel mir ein, dass ich mit keiner Verfilmung so ganz glücklich war. An allen hatte ich etwas zu bemängeln: Sie waren mir nicht atmosphärisch dicht genug, nicht besonders kunstvoll in Bild und Ton. Roman Polanski scheint das auch aufgefallen zu sein, darum musste er seine eigene Kinoversion machen... und jetzt stimmt alles! Hier wird die richtige finstere Atmosphäre erzeugt, die mir immer vorschwebte. Die Widerwärtigkeit der Erwachsenen kommt deutlich genug rüber und die berauschende Optik hat endlich cineastisches Niveau. Von der Kameraeinstellung des "Baumelnden Bill" am Ende hätte ich am liebsten ein schön gerahmtes, großes Wohnzimmergemälde - kann mir das bitte einer anfertigen?

Diese lohnende Luxus-Edition enthält folgendes zweistündiges Bonus-Material:
- 5 Making Ofs, eins davon aus Sicht der Kinder
- Interviews mit Cast & Crew
- Trailer und TV-Spot
- Infos zu Cast & Crew
Kommentar Kommentare (16) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 21, 2010 3:30 PM MEST


Before Sunset
Before Sunset
DVD ~ Ethan Hawke
Preis: EUR 4,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man sieht sich im Leben immer zweimal, 13. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Before Sunset (DVD)
Frage: Was kann man von einem Film erwarten, der in 2 Wochen abgedreht wurde, und in dem von nur zwei Personen ohne Punkt und Komma gequasselt wird?
Antwort: Einen der besten Liebesfilme aller Zeiten.
Denn die zwei Personen sind Celine und Jesse. Ich wette, Sie erinnern sich noch: Es war der 16. Juni 1994, als die beiden sich im Zug nach Wien trafen, dort ausstiegen und den zauberhaftesten Tag ihres Lebens damit verbrachten, sich gegenseitig in die Seele zu sehen. Nach der ersten und letzten Nacht hieß es damals "Wir treffen uns hier in 6 Monaten ein zweites Mal!"
Doch wie wir jetzt erfahren, kam es nicht zu dem erhofften Wiedersehen. Celines Oma wurde genau an dem geplanten Tag beerdigt und Jesse musste alleine bleiben. Weil er das Mädchen, mit dem er sich auf Anhieb eins fühlte, nie vergessen hat, schrieb er ein Buch über diese Begegnung. 9 Jahre später stellt der verheiratete Schriftsteller sich in einem Pariser Buchladen den Fragen seines Publikums - und staunt nicht schlecht, als er Celine im Laden wiedersieht. Es gibt unendlich viel zu bereden, denn in 9 Jahren ändert sich jede Mittzwanziger-Biographie gewaltig, und dieses Mal werden sich die Seelenpartner nicht nochmal ohne Telefonnummern verabschieden - falls die zwei Unzertrennlichen nicht sowieso zusammenbleiben...

Schmalzfrei, lebensnah, und dank des Tall Talks (Gegenteil von Small Talk) ein im besten Sinne dialoglastiger, hochgescheiter Liebesfilm, gedreht nach dem Motto "Reden ist Gold, Schweigen ist langweilig". Selten genoss ich so außerordentlich gute Lovestorys. Wer "Before Sunrise" zuerst gesehen hat, wird froh sein, dass es diese Fortsetzung gibt, und wer "Before Sunset" zuerst gesehen hat, wird sich umgehend die Vorgeschichte schnappen wollen. Sunrise ohne Sunset geht eben nicht, und ich erbitte außerdem einen dritten Teil. Nicht zu wissen, wie es nach dem offenen Ende von "Before Sunset" weitergeht, ist schwer auszuhalten.


Begegnung - Brief Encounter
Begegnung - Brief Encounter
DVD ~ Celia Johnson

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Frau und der Seitensprung ihres Lebens, 11. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Begegnung - Brief Encounter (DVD)
Große Lieben können durch ganz kleine Dinge in Gang gesetzt werden. Es war nur ein Sandkorn in ihrem Auge, das den vornehmen Herrn im Wartesaal eines Bahnhofs dazu veranlasste, mit der Dame in Kontakt zu treten.

Zur weiteren Handlung würde ich am liebsten gar nichts sagen, denn sie würde sich wie ein trivialer Groschenroman lesen, und Sie würden mir nicht glauben, dass "Begegnung" trotz der 08/15-Story "Verheiratete Frau verliebt sich in verheirateten Arzt" ein Meisterwerk werden konnte. Schuld an der Tiefgründigkeit dieses englischen Liebesfilms von 1945 sind zum Beispiel die gehaltvollen Dialoge zwischen den beiden Verliebten Laura und Alec, die sich wünschen würden, nicht ineinander verliebt zu sein und ihre guten Ehen zu Hause glücklich fortführen zu können. Auch die vielen inneren Monologe, die Laura als imaginäres Geständnis an ihren Ehemann im Wohnzimmer richtet, zeichnen sich durch eine gepflegte Sprache aus.
Von den vielsagenden großen Augen, die Schauspielerin Celia Johnson der Figur verleiht, profitiert das Niveau des Films ebenso wie von einer einfallsreichen Kameraeinstellung, die am Schluss kurz durch eine auffallende Schieflage die innere Verlorenheit der Protagonistin verdeutlichen soll.
Auch das Stilmittel, die Abschiedsszene der beiden Liebenden an den Anfang zu setzen, ist genial. Noch kann der Zuschauer die scheinbar langweilige Szene im Wartesaal, bei der eine widerlich quasselnde Klatschtante in die letzten gemeinsamen Minuten des Liebespaares hineinplatzt, gar nicht einordnen, und mag sich denken: "Hätte man die Stelle nicht weglassen können ?". Am Ende wird die Szene dann nochmal gezeigt - und jetzt wird der Zuschauer der vollen Tragik gewahr, die in dieser Situation steckt.

Mein Fazit: Brillantes, intelligentes, für 3 Oscars (Regie, Drehbuch, Hauptdarstellerin) nominiertes Melodram über Liebe, Angst, Gewissen und Verzicht, mit dem der berühmte Regisseur David Lean ("Doktor Schiwago", "Lawrence von Arabien", "Die Brücke am Kwai") seinen Durchbruch feierte, und das auch für Schauspieler Trevor Howard als Sprungbrett zu einer Karriere diente.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 13, 2010 11:15 AM MEST


Columbo - Die komplette vierte Staffel [3 DVDs]
Columbo - Die komplette vierte Staffel [3 DVDs]
DVD ~ Peter Falk
Wird angeboten von Sonic-Sound (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 11,77

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Columbo" mit "u", 10. Juni 2010
Ist das schön, "Columbo" mit "u" geschrieben zu sehen. Es gibt tatsächlich Autorinnen, die machen aus dem "u" ein "o" und schreiben das dann zwanzigmal falsch in ihren Kriminalroman. Wer sowas einmal gelesen hat, legt am besten aus Frust einfach eine Columbo-DVD ein, und dann geht's einem wieder besser. Wer der Meinung ist, Mord auf der Mattscheibe muss ein Kunstwerk sein, der sollte bei Staffel 4 zugreifen. Der scheinbar trottelige Regenmantel-Inspektor mit dem Glasauge und der Zigarre ist mit Abstand das Wunderbarste, was es in diesem Genre gibt.
Peter Falk als Inspektor Columbo - das war eine Ehe, die im Fernsehhimmel geschlossen wurde. Auch wenn man wie ich jede Folge bereits auswendig kennt - es kommt einfach nicht der Tag, an dem die Lust auf eine weitere Wiederholung abnimmt. Wie der unterbezahlte, kleine, verwirrte Mann jedesmal aufs Neue die arroganten Villenbewohner, die sich den perfekten Mord einbilden, zur Strecke bringt - oftmals so raffiniert, mit einer verblüffend-stichhaltigen Beweisführung, wie man sie in einheimischen Krimiserien nie zu sehen kriegt, ist eine Klasse für sich. Da möchte man dem stets unbewaffneten, Gewalt verabscheuenden, unscheinbaren kleinen Polizisten, der einfach nur seine Arbeit machen will, am liebsten zur Gratulation, wie er den cleveren Killer überführt hat, die Hand durch den Bildschirm reichen.

Die 6 Episoden von 1974 und 1975, die in Staffel 4 enthalten sind, überzeugen erneut durch hochwertige Mordpläne und Paukenschlag-Überführungen. Jede für sich ist ein unersetzliches Bonbon, das man in diesem Leben nicht ausgelutscht kriegen wird.


Lauter Verrisse
Lauter Verrisse
von Marcel Reich-Ranicki
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der Berufsnörgler wird 90, 2. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Lauter Verrisse (Taschenbuch)
Bin ich froh, dass alle meine Manuskripte nicht veröffentlicht worden sind! Hätte Marcel Reich-Ranicki, dem man es nur schwer recht machen kann, meine Werke auch verrissen - ich glaube nicht, dass ich ihn dann noch so gern hätte wie heute, wo er wahrhaftig seinen 90. Geburtstag feiert. Herzlichen Glückwunsch!

Warum hab ich nun das Buch "Lauter Verrisse" haben wollen ? Weil mir Marcel Reich-Ranicki in den 90er Jahren als Selbstdarsteller im Literarischen Quartett soviel Freude bereitet hat. Und immer wenn er auf einen Roman draufgehauen hat, war ich besonders davon angetan.
Meine Erwartungen an sein gutverkauftes Rezensionen-Sammelsorium waren also entsprechend hoch. Die Kritiken stammen aus den späten 60ern und frühen 70ern. Da war unser Literaturpapst also noch jung - und ließ leider auch den Biss und die Rigorosität vermissen, die ich zwanzig bis dreißig Jahre später so an ihm bewundere.
Für eingefleischte Freunde der Literatur mag "Lauter Verrisse" eine brauchbare Warnung vor schlechten Büchern sein. Wer aber wie ich unterhaltsame, witzige Wutausbrüche eines empörten, streitlustigen Kritikers erhofft, sollte seine Erwartungen nicht zu hoch schrauben.


Mairegen
Mairegen
Preis: EUR 7,99

45 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Regen in seiner Seele, 12. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Mairegen (Audio CD)
Früher alle 2 Jahre, inzwischen alle 3 Jahre im Mai veröffentlicht mein langjähriges Liedermacheridol eine neue Platte. Ein gequältes Lächeln auf einem gewohnt unrasierten Gesicht könnte den Käufer des 61minütigen, 25. Studioalbums abschrecken. Der 7. Mai (Veröffentlichungsdatum von "Mairegen") ist normalerweise ein sonniger Tag. Ich war überrascht, dass es dieses Jahr am 7. Mai soviel geregnet hat. Hatte der Himmel extra auf Sonnenschein verzichtet, um zu der Ersthörung von "Mairegen" das passende Wetter beizusteuern ?
Stets wurde Reinhard Mey in seinem Leben vom Glück geküsst. Jetzt muss auch er mal Regen in seiner Seele ertragen, denn sein zweiter Sohn (der "Riese Max") liegt seit über einem Jahr im Wachkoma, und ob es dem Vater gelingt, ihn "in die Welt zurückzulieben", wie er auf dem bewegendsten Stück "Drachenblut" singt, weiß niemand.

Reinhards Alben sind seine Chronik, seine Tagebucheinträge, schreibt er im Booklet, "wie die Jahresringe eines Baumes, an denen sich die Wetter und der Lauf der Jahreszeiten ablesen lassen." Er wandelt viel auf Nostalgiepfaden in seinen neuen Texten. In mehreren Strophen wird liebevoll auf lang Vergangenes zurückgeblickt. Dieses Reflektieren scheint mir zu diesem Zeitpunkt seines Lebens genau das Richtige zu sein. Gelacht hab ich diesmal erwartungsgemäß nicht, obwohl die scharfe DSDS-Sozialkritik in "Larissas Traum" mir ein verschmitztes "Genauso ist es!"-Grinsen auf die Lippen zeichnete.

Zum Schluss noch ein großes Aber: Musikalisch klingen die neuen Lieder wie das reinste Recycling früherer Stücke: wenig auffallende Melodien; kaum Tonabfolgen, in die man sich leicht verliebt. Früher schätzte ich an Reinhard Mey, dass mir seine Lieder auch akustisch noch etwas gaben, nachdem ich den Text bereits auswendig konnte. Das ist bei den Werken jüngeren Datums nicht mehr oft der Fall, aber nach über 40 Jahren und Hunderten von Liedern ist es natürlich nicht einfach, noch neue kompositorische Nuancen aus sich herauszuholen. Mey-Lieder ziehen ihre Macht sowieso aus dem Inhalt, und der Berg von Ideen, den Reinhard Mey in seinem Leben abarbeiten will, ist nach eigener Aussage ein stetig wachsender. Die Quelle seines Schreibens wird also trotz aller denkbaren Schicksalsschläge voraussichtlich nicht versiegen, und das ist gut so.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 31, 2010 2:59 PM CET


Runrig - Day of Days: The 30th Anniversary Concert
Runrig - Day of Days: The 30th Anniversary Concert
DVD ~ Runrig
Preis: EUR 9,31

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Abenddämmerung auf Stirling Castle, 9. Mai 2010
Stirling Castle ist ein Schloss in Schottland. Es liegt über der Altstadt von Stirling auf einem steil aufragenden Hügel vulkanischen Ursprungs. Vor dem Anwesen dieses nationalen Denkmals entsendete Runrig anlässlich ihres 30jährigen Bestehens einen Abend lang Hohelieder auf das Leben gen Himmel. Am Anfang ist es noch hell, aber je später der Abend, desto dunkler das Himmelszelt, und desto mitreißender die Lieder.
Frontmann Bruce Guthro war noch ein kleiner Steppke, als Runrig sich in den 70er Jahren gründete und durch kleine Kneipen tingelte. Heute verleiht der Neuschottländer mit seiner kraftvollen Stimme meiner berühmt gewordenen Lieblingsband ein neues Gesicht. Jeden Frühling, wenn ich alle Runrig-CDs zweimal durchgehört habe, folgt diese atemberaubende DVD, meine liebste Musik-DVD, als krönender Abschluss, und immer tut es mir danach weh, dass ich mir die Bürde auferlege, jetzt bis zum nächsten Frühling kein Runrig mehr zu hören.
Möge mir mein Hörsinn nimmer abhanden kommen, damit ich diese musikalische Liebe meines Lebens bis zum letzten Tage, dem "Tag der Tage", genießen kann.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 10, 2010 4:43 PM MEST


The Song He Was Listening to When He Died
The Song He Was Listening to When He Died
Preis: EUR 19,16

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kennt zwar keiner, ist aber schön, 4. Mai 2010
Gute CD! Zwar keine, die man nochmal rasch hören muss, bevor man stirbt, aber eine, die eingängige Melodien enthält, die teilweise Ohrwurmcharakter haben. Zwischendrin lassen immer wieder originelle Soundideen aufhorchen; Singer/Songwriter Michael Hall behält aber hauptsächlich die balladeske Schiene bei, und so wünscht man es sich doch, oder ? Krach gibt es schon genug in jeder Nachbarschaft - da muss man nicht noch extra lärmende Musik kaufen. Gleich nachdem ich meine erste Michael Hall-CD gekauft hatte (das war diese), wollte ich noch eine, und jetzt hab ich zwei.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 10, 2012 1:51 PM MEST


Best Moves
Best Moves
Wird angeboten von westworld-
Preis: EUR 17,85

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jahrhundert-Plattencover, 1. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Best Moves (Audio CD)
Wer alle Chris de Burgh-Alben hat (Kompliment von mir für diesen beneidenswerten Zustand - mir fehlen ein paar), könnte dieses 81er "Best of" trotzdem gut gebrauchen. Erstens, weil es noch zwei sehr gute Titel enthält, die meines Wissens nach sonst nirgendwo drauf sind ("Every Drop of Rain" und "Waiting for the Hurricane"). Zweitens wegen des genialen Covers. Das müsste man eigentlich vergrößern und sich als Poster übers Bett hängen. Es zeigt Chris de Burgh, wie er mit Chris de Burgh auf einem endlos großen Schachbrett Schach spielt. Das ist eine Anspielung auf den Song "Spanish Train", in dem Gott und Teufel gegeneinander antreten.

Zur Musik: Abgesehen von "Patricia the Stripper" (warum zum Geier ist dieses unmelodische Stück mit drauf oder überhaupt komponiert worden ?) ist "Best Moves" ein exzellentes Sammelsorium seiner frühen Glanzlichter. Zweifelloser Höhepunkt am Schluss ist die kleine neunminütige Historien-Symphonie "Crusader".
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 8, 2010 3:08 PM MEST


Die Blechtrommel (Arthaus Premium Edition; 2 DVDs)
Die Blechtrommel (Arthaus Premium Edition; 2 DVDs)
DVD ~ David Bennent
Wird angeboten von kosmos**
Preis: EUR 6,60

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Faszinierend, 22. April 2010
Nee, was sind die Erwachsenen für ein widerliches Pack, denkt sich Klein-Oskar und beschließt mit drei Jahren, das Wachstum einzustellen.
Diese auch heute immer noch faszinierende Grundidee wurde dank Günter Grass zu einem Klassiker der Literatur und dank Volker Schlöndorff zu einem Meilenstein unter den Literaturverfilmungen, nicht zuletzt dank des kleinwüchsigen David Bennent in der Rolle seines Lebens.
Zum 80. Geburtstag von Herrn Grass erschien eine umfangreiche Deluxe Edition zu dem Film, der über 20 Jahre lang der einzige deutsche Spielfilm war, der den Oscar als bester Auslandsfilm einstreichen durfte.
Der Regiekommentar ist sehr angenehm zu hören, da Volker Schlöndorff eine überaus wohlklingende Stimme hat, und wenn alle Gegner dieses Films die Kommentierung hören könnten, würde den meisten doch klar werden, warum der Film Kunst ist und kein Dreck.

Weitere Specials:
- Interview mit Eberhard Junkersdorf (Produzent)
- Dokumentation "Erinnerungen von Volker Schlöndorff" (alles Wissenswerte über die Skandal-Szene in der Umkleidekabine)
- Dokumentation "Der Unbequeme - Der Dichter Günter Grass"
- Auszüge aus dem Drehbuch
- geschnittene Szenen
- Georg Seeßlen: Die Blechtrommel (100 Seiten)
- Fotogalerie


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7