Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle PrimeMusic WS HW16
Profil für FrankS > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von FrankS
Hilfreiche Bewertungen: 853

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
FrankS (Frankfurt)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Täuschung
Täuschung
von Salim Güler
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen wirr, unrealistisch und ohne Roten Faden (Vorsicht: SPOILER), 1. November 2016
Rezension bezieht sich auf: Täuschung (Taschenbuch)
Habe mich von den vielen Top-Bewertungen TÄUSCHEN lassen - wat ne TÄUSCHUNG :-(((
Die Story ist einfach grottig:
- der Kommissar (alles klar, Herr Kommissar? - ne, garnichts klar!) ist ne Luftnummer, tapert wirr durch die Geschichte und trägt zur "Auflösung" des Falles nichts bei.
- die echten Profis (GSG9, Kommando Spezialkräfte) handelt wie absolute Amateure; warum? keine Ahnung - fand der Autor offenbar spannend
- Snowden 2+3 (unbestechliche, offenbar steinreiche und vor Allem allwissende Ex-Agenten) suchen sich ausgerechnet diese Plinse von einem BKA-Hinterwäldler, um ihm geheime Infos durchzustechen; warum? keine Ahnung - offenbar sah der Autor keinen anderen Weg, den dämlichen Kommissar auf die Spur zu bringen
- Spannung (oder das, was der Autor dafür hält) wird erzeugt, indem die Ermittler öfter mal (sinnfrei) die Location wechseln und ab und an paar Tote eingestreut werden ...
... soll reichen - mehr Zeit will ich für diesen Murks nicht opfern

PS: Hallo Herr Güler, das wirklich Aller-Allerletzte ist ein Autor, der immer das letzte Wort behalten muss und hier reihenweise Rezensionen kommentiert. Danke Herr Güler, ich weiß dass Geschmäcker verschieden sind ... und auch ihre anderen Plattitüden sind mir geläufig, also lassen sie's einfach.


Märchentherapie
Märchentherapie
Wird angeboten von Audible GmbH

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lohnt nicht - langweilig und vorhersehbar, 22. August 2016
Rezension bezieht sich auf: Märchentherapie (Hörbuch-Download)
Diese Hörspiel zu hören, lohnt nicht. Es langweilig und vorhersehbar. Auf dem Niveau von 7-10-jährigen evtl. als Zeitvertreib akzeptabel.
Dennoch frage ich mich: Wer hat die Zeit und das Geld, sich soetwas auszudenken und einzuspielen?


The Cocka Hola Company: Roman
The Cocka Hola Company: Roman
von Matias Faldbakken
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Welch hirngekärcherter Vollhonk hat sich das hier mit seinem Sitzfleisch ausgedacht?, 20. Juli 2016
Rezension bezieht sich auf: The Cocka Hola Company: Roman (Taschenbuch)
Selbst Schwachsinn-Kubik trifft es nur unvollkommen.
Aber was rede ich, das Werk beschreibt sich doch selbst am besten, ich zitiere: "ScheiBe, ScheiBe, ScheiBe, ScheiBe, ScheiBe, ScheiBe, ScheiBe ..." und so weiter. Na immerhin sehr einfallsreich.


Zufriedenheit: Wie man sie erreicht und warum sie lohnender ist als das flüchtige Glück (dtv premium)
Zufriedenheit: Wie man sie erreicht und warum sie lohnender ist als das flüchtige Glück (dtv premium)
von Christina Berndt
  Broschiert
Preis: EUR 14,90

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Und wieder ein ratloser Ratgeber - oder Ratschläge sind auch Schläge, 6. Juli 2016
Vollkommen überflüssiges Werk, das - wie alle schlechten Ratgeber - viele nichtssgende Zitate zusammenkleistert, dann noch ordentlich plattes Halbwissen draufpappt und die ganze Misere mit nicht-übertragbaren Beispielen ausschmückt.
Auch hier nervt mal wieder eine sinnfreine Checkliste und die Tipps kommen einem vor, wie im Suff geschrieben: "Öffnen Sie sich neuen Menschen!" ... "Lächeln Sie!" ... "Lassen Sie anderen im Supermarkt den Vortritt." Ach ne!

Und was kommt raus: Bei der Zufriedenheit nichts Neues! Kann man sich getrost sparen - macht sicher auch zufriedener.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 30, 2016 4:30 PM CET


Reichtum ohne Gier: Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten
Reichtum ohne Gier: Wie wir uns vor dem Kapitalismus retten
von Sahra Wagenknecht
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ist das bitter: eine Linke erklärt uns die Marktwirtschaft, hat vollkommen Recht und bietet nochdazu echte Lösungen an, 19. Mai 2016
Ja das muss die etablierten Klugschwätzer aus CDU/ SPD/ Grünen wirklich schmerzen. Da erklärt ihnen eine bekennende Linke die Marktwirtschaft, zeigt vollkommen schlüssig, wo diese versagt und bietet auch noch echte Lösungen, auf die wir von den Apparatschiks des Establishments seit 70 Jahren (und sicher noch weitere 70 Jahre) warten.

Brilliante Analyse mit nachvollziehbaren Argumenten und sehr schlüssigen Lösungsansätzen. Dazu noch deutlich schneller zu lesen und leichter verständlich, als Piketty - ja m.E. sogar deutlich mutiger, denn Pikettys Ideen sind doch eher schüchtern.
Eigentlich sollte man glauben, dass es Deutschland und der Welt besser ginge, würde diese Frau Kanzlerin ... leider hätten wir dann nur ganz schnell unsere(n) deutsche(n) Kennedy, weil "nicht sein kann, was nicht sein darf".

Empfehlung für Leute mit Verstand: Lesen !!! Nachdenken !!! und Begreifen !!!


Zero Option (Tesseract 2)
Zero Option (Tesseract 2)
Wird angeboten von Audible GmbH

5.0 von 5 Sternen Vermutlich der beste Teil der Reihe, als Hörbuch aber leider von Charles Rettinghaus total verhunzt, 6. März 2016
Rezension bezieht sich auf: Zero Option (Tesseract 2) (Hörbuch-Download)
Tesseract war schon immer Geschmackssache, denn wer kann sich ernsthaft für einen Auftragskiller erwärmen, auch wenn Wood versucht, uns Victor aufgrund seiner "Restmoral" sympatischer erscheinen zu lassen, aber wenn schon einen Thriller um Killer, dann doch bitte mit einer vernünftigen Stimme gelesen.
Charles Rettinghaus kann offenbar nur 2 Stimmlagen "tieftönender Mafiaboss" und "quietschender osteuropäischer Kastrat", zumindest stelle ich mir so den Menschen vor, den Rettinghaus als Victor "vertont" hat - ich kann für Rettinghaus nur hoffen, dass der echte Victor sich das Hörbuch nie anhört, denn wie wir wissen ist Victor durchaus nachtragend, wenn er sich in seiner Ehre verletzt fühlt - und diese Stimme ist für einen, der ein Dutzend Sprachen spricht und bei den wichtigsten auch noch eine Vielzahl Dialekte beherrscht, definitiv eine schwere Beleidigiung.


Totmotiviert?: Das Ende der Motivationslügen und was Menschen wirklich antreibt (Dein Erfolg)
Totmotiviert?: Das Ende der Motivationslügen und was Menschen wirklich antreibt (Dein Erfolg)
von Steffen Kirchner
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Plattitüdengeschleuder eines Sprücheklopfers, 6. März 2016
Es ist mir gleichgültig, ob Kirchner mehr Nestbeschmutzer oder Wendehals ist, obwohl er jetzt genau das verdammt, was er vor Kurzem noch als Motivationsweisheiten propagiert hat, aber ich hätte doch wenigstens etwas Substanz erwartet.
Stattdessen, peinliche Sprüche, die wahrscheinlich witzig sein sollen, Beleidigungen gegenüber Menschen, die nicht seiner Ansicht sind und ein planloser Rundumschlag gegen Alle und Alles, ohne allerdings die geringste Alternative anzubieten.
Schlimmer noch: Kirchner zitiert und verdammt viele der bekannten Motivationstheorien (Herzberg, Maslow etc.), beruft sich aber bei seinen "Gegenbeweisen" auf nebulöse "neuere Forschungen" und - Gipfel der Heuchelei - verkauft uns die gerade noch verdammten Theorien 1-2 Kapitel später als tolle Erkenntnisse eines Spezialisten, der sogar Fremdworte wie "Amygdala" locker über die Lippen bringt.

Fazit: wer wirklich etwas über Motivation erfahren und erfolgreicher werden will, ist mit Sprenger, Corssen & Co. immer noch um Klassen besser bedient, als bei Kirchner, dem erfolglosen Sportler, der uns an Sportbeispielen erklären will, wie Erfolg geht.


In letzter Minute: Thriller. King & Maxwell 6 (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
In letzter Minute: Thriller. King & Maxwell 6 (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
von David Baldacci
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wer hat's geschrieben? Ein Ghostwriter oder Baldaccis Ehefrau ..., 27. Februar 2016
... jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen, dass dieses miese Machwerk aus der gleichen Feder, wie Camel-Club und die ersten Maxwell-King-Romane stammt.

Denn leider ist das Buch einfach nur schlecht:
- Zickenkrieg im Hause King-Maxwell
- Holzhammerhumor (ich sag nur Hirnzellen) mit den dümmlichsten Scherzen, die von beiden Protagonisten auch in den kritischsten Situationen abgesondert werden
- total unglaubhafte, ja geradezu dumme Storyline, die nur so von Zufällen und unplausiblen Begebenheiten strotzt

Fazit: für mich die bislang größte Enttäuschung 2016 :-(((


Wie Sie unvermeidlich glücklich werden: Eine Psychologie des Gelingens
Wie Sie unvermeidlich glücklich werden: Eine Psychologie des Gelingens
von Manfred Lütz
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,99

8 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lütz ist absolut brilliant - als Dampfplauderer ..., 20. Januar 2016
aber mit "Dampfplauderer" wird man einem Lütz natürlich nicht gerecht; nein er ist zweifelsfrei auch ein virtuoser Phrasen-Jongleur und zudem ein selbstverliebter Nichts-Sager! Zitat: "... erkannten die Mehnschen, das tieferes Nachdenken zu einer tieferen Erkenntnis der Welt und dadurch auch zu einem besseren Leben führen kann." Ach was, Herr Lütz, dabei beweist doch gerade dieses Buch, dass sie offenbar mit der Prämisse "dumm und glücklich" viel besser fahren.

Klares Fazit: plumpes Zeitvernichtungs-Büchlein! Finger weg und glücklich sein!


Nietzsches Regenschirm
Nietzsches Regenschirm
von Thomas Hürlimann
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,00

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Überflüssiges Werk - kein philophischer Zugewinn, 31. Dezember 2015
Rezension bezieht sich auf: Nietzsches Regenschirm (Gebundene Ausgabe)
"hinreißender, bewegender Text" steht in der Beschreibung - fragt sich nur für wen? Ich konnte dem Büchlein nichts abgewinnen. Locker-lässiges Geplauder über Nietzsche mit vielen "könntes" und "hättes" - es ist weniger ein Versuch, Nietzsche verständlich zu machen, als ein Versuch, ihn zu verstehen. Dabei noch viel Spaß Herr Hürlimann, aber bitte ohne mich.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20