Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17
Profil für Jonas > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jonas
Top-Rezensenten Rang: 5.279.914
Hilfreiche Bewertungen: 23

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jonas

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
NBA 2K13
NBA 2K13
Wird angeboten von pb ReCommerce GmbH
Preis: EUR 4,43

20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen NBA 2k13 ?!, 8. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: NBA 2K13 (Videospiel)
Da ich schon seit einigen Jahren ein großer Fan der NBA 2k Serie bin, war für mich klar, dass ich mir auch diesen Teil wieder kaufen würde. Nachdem mir der letzte Teil vorallem auf lange Sicht nicht sehr gut gefallen hat (er war schon gut, mehr aber auch nicht) war ich sehr gespannt auf den neuen Teil.

Im Gegenteil zu vielen anderen, die das Spiel hier bei Amazon bestellt haben, kam es bei mir pünktlich am Freitag Vormittag an und ich konnte gleich loslegen, als ich aus der Uni kam :)

Grafik:
An der Grafik hat sich nicht viel verändert, musste es aber auch nicht. Ich finde die Grafik für die PS3 echt richtig gut. Die Spielergesichter wurden nochmal schärfer und detailreicher gemacht und sehen besonders von den Stars richtig gut aus.

Atmosphäre/Präsentation:
Die Atmosphäre in den Hallen ist super. Das Publikum geht mit, jubel oder buht, je nachdem, wie man spielt oder ob sie mit der Entscheidung des Referees nicht einverstanden sind, zB beim Goaltending.
Es gibt leider nach wie vor keinen Spielereinlauf, den ich mir schon seit Jahren wünsche, aber ansonsten ist die Präsentation und das ganze drumherum wieder sehr gut gelungen.

Sound:
Der Soundtrack, wie immer bei 2k, sehr gut, trifft aber auch meinen Musikgeschmack zB Jay-Z oder Kanye West.
Die Kommentatoren noch besser als in den Vorgängern und wahrscheinlich die besten Kommentatoren im Sportspielgenre.

Gameplay:
Sehr viel besser als in 2k12. Man kann endlich mit Körperkontakt an Gegenspielern vorbeilaufen und wird nicht ständig von Animationen zurückgeworfen (wird man zwar schon noch, wenn man genau auf den Gegenspieler zuläuft, aber man kann sich trotzdem vorbeikämpfen und vorbeilaufen und so zb die Zone durchqueren, was bei Vorgänger unmöglich war.)
Die Geschwindigkeiten wurden sehr gut angepasst und die Center überholen die PGs bei Fastbreaks einglück nicht mehr, wie noch in 2k12.
Man dribbelt beim Sprinten nur noch sehr selten auf den Fuß eines anderen Spielers, was bei 2k12 jedes Mal ein Turnover war.
Die ganzen Animationen und das ganze Spielgefühl fühlen sich beim spielen realistischer an und sind einfach sehr, sehr gut gemacht.
Der rechte Stick für die Dribble Moves ist gewöhnugsbedürftig, aber mit Übung wirds sicherlich sehr gut und flüssig gehen.

MyPlayer/MyCarrer:
Im Detail wurde viel verbessert und überarbeitet, auch wenns im großen und ganzen ähnlich aussieht, wie bei 2k12.
Zum einen die neuen, verschiedenen Klamotten für PKs, BlackTop Spiele und Accessoires sehen gut aus, müssen aber alle extra gekauft werden für VC(komme ich später noch drauf zu sprechen)
Dann hätten wir die neuen Pregame Rituals, die ich sehr cool finde, die Signatur Skills, teuer aber später bestimmt auch jeden VC wert, Social Media Bereich, eine Art Twitter mit Followern, die dir was auf deine Seite schreiben, zB zum aktuellen Spielgeschehen, Werbetafeln mit deinem Gesicht drauf ect. , die Wahl der Schuhmarke, für die man wirbt (bisher aber nur Jordan oder Nike), während des Spiel Kommentare zu deiner aktuellen Performance vom Coach und noch einiges mehr.
Also insgesamt im MyCarrer Modus sehr viele, coole, neue und sinnvolle Neuerungen, die den Modus sehr fässelnd machen auf lange Sicht.
Da man nun auch nicht mehr alle Skillpoints/VCs in die Attribute stecken muss sondern auch Kleidung ect kaufen kann, muss man auch nicht gleich nach der ersten Saison einen Star mit einem Rating von 85-90 haben, sondern kann sich selbst aussuchen, wofür man seine VC ausgibt.

VC/Virtual Currency:
So jetzt zum VC System. Man kann jetzt in fast allen Spielmodi (online und offline), solange man im PSN angemeldet ist, VC verdienen. Diese kann man dann für den MyPlayer oder für den MyTeam Modus ausgeben. Man kann also andere Spielmodi spielen und so seinen MyPlayer verbessern, was ich sehr cool finde, da man jetzt ja auch Kleidung und Accessoires kaufen kann/muss. Man kann so selber entscheiden, wie schnell man seinen MyPlayer in seinen Skills verbessert. Ich bin da eher für eine langsamere und stetige Entwicklung, als gleich mit einem 99 Overall anzufangen. Das würde mir dann schnell sehr langweilig werden. Aber auch das ist jetzt möglich.
Also ich finde das VC System gut, da man jetzt auch in anderen Modi VC verdient und somit Dinge für den MyPlayer kaufen kann.
Man KANN VC auch kaufen für echtes Geld, MUSS es aber NICHT. Ich persöhnlich mach es nicht, weil ich 1. kein extra Geld ausgeben will und 2. für die Verbesserungen "arbeiten" will :D

MyTeam Mode:
Der MyTeam Mode ist quasi wie der Ultimate Modus bei Fifa. Man startet mit einem schlechten Team aus nicht sehr guten, zufällig ausgewälten Spielern von allen NBA Teams und kann sich durch die verdienten VCs neue Spieler oder Attribut Boni, Hallen ect. kaufen. Ich finde den Modus eigentlich ganz witzig, da man so auch mal online gegen schlechte Mannschaften spielt und nicht nur gegen die Stars aus LA und Miami.

Online:
Der Online Modus ist super, die Server sind stabil, die Gegnersuche läuft sehr schnell und die Spiele laufen sehr flüssig und es macht wieder richtig Spaß, NBA 2k online zu spielen.

Allgemeines:
Es sind sehr viele Legenden im Spiel, was ich sehr cool finde.
Das Allstar Weekend Paket ist nicht grade super toll, aber okey.

Fazit:
Also ich bin von dem Spiel sehr begeistert und es wird sehr lange interessant für mich sein und bleiben. Vor allem im Vergleich zu 2k12 eine sehr große Verbesserung, auch wenn es keine riesengroßen Veränderungen gab, aber die, die gemacht wurden, sind goldrichtig gewesen und machen das Spiel zu einem der besten Spiele, die ich bisher gespielt habe. Von mir gibt es also eine klare Kaufempfehlung. Es sollten aber vorallem auch Neueinsteiger in die Serie gewarnt werden, das Spiel ist sehr schwierig und kompliziert. Mit viel Übung und Geduld ist es aber zu schaffen und dann macht es richtig viel Spaß. Also lohnt es sich am Ball zu bleiben, auch wenn es mal frustrierend ist zwischendurch.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 13, 2013 4:41 PM CET


NBA 2K11 (Move kompatibel)
NBA 2K11 (Move kompatibel)
Wird angeboten von Game World
Preis: EUR 6,33

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen (Fast) Perfektes Basketballspiel, 1. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: NBA 2K11 (Move kompatibel) (Videospiel)
Ich habe das Spiel jetzt seit dem Release-Tag und es wird und wird nicht langweilig. Die Auswahl an verschiedenen Spielmodi ist perfekt. Zum einen kann man die Jordan-Herausforderungen spielen oder eine Association mit seinem Lieblingsteam oder einem Fantasy Draft starten. Man kann sich aber auch dem packenden My-Player Modus wittmen, der alleine schon durch den Willen, seinen Spieler zu verbessern, durchgehend interessant bleibt.

Und wenn man mal nicht offline spielen will, startet man einfach ein Online Spiel. Man kann sich mit Freunden in Rooms treffen, eine Liga gründen oder einer beitreten, PickUp games mit seinem My-Player spielen oder ein Ranglistenspiel spielen.

Zudem ist die größere Auswahl an Teams super. Man hat die ganzen aktuellen Teams (die aktuellen Roster kann man sich ganz einfach über das Internet downloaden), viele alte Teams von den Chicago Bulls rundum Michael Jordan und viele weitere Classic Teams. Die All-Star Teams oder die Rookie/Sophmore Teams fehlen natürlich auch nicht.

Zu der Graphik und dem Gameplay wurde hier schon mehr als genug gesagt und da es da auch nichts zu meckern gibt meinerseits, schiebe ich das einfach mal mit einem "sehr gut" beiseite.

Der einzige Punkt, den ich gerne verbessert haben würde, ist der BlackTop bereich. Der 3 Point Shoot Out und der Slam Dunk Contest sind für mich doch sehr mager (ich hab von NBA live zwar nur den Vergleich von 2005 aber selbst damals war der Slam Dunk Contest schon besser)

Achja und die Vorstellung der Spieler vor den Spielen sollte man noch mit reinnehmen, aber das nur am Rande bemerkt.

Ingesamt ein rundum (fast) perfektes Basketballspiel, dass man sehr gut Monate lang spielen kann und somit kann ich das Spiel jedem wärmstens empfehlen.


Windows 7 Home Premium 32 Bit OEM [Alte Version]
Windows 7 Home Premium 32 Bit OEM [Alte Version]
Wird angeboten von Softrium
Preis: EUR 89,00

4.0 von 5 Sternen Gut, 1. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe hier jetzt nicht vor, eine lange Rezension zu schreiben, da im Prinzip schon alles gesagt ist. Windows 7 macht das, was ich mir von Windows 7 erwartet hab. Es als das perkefte Betriebssystem zu benennen halte ich für übertrieben, aber wie gesagt, tut, was es tun muss!


Seite: 1