Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17
Profil für Daniel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Daniel
Top-Rezensenten Rang: 1.153.131
Hilfreiche Bewertungen: 44

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Daniel

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kingston KVR16S11/8 Arbeitsspeicher 8GB (DDR3 Non-ECC CL11 SODIMM 204-pin 1.5V)
Kingston KVR16S11/8 Arbeitsspeicher 8GB (DDR3 Non-ECC CL11 SODIMM 204-pin 1.5V)
Preis: EUR 58,99

5.0 von 5 Sternen Sehr zu empfehlen für Acer Aspire V3 772g, 28. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir den Speicher für meinen im September gekauften Acer Aspire V3 772g gekauft und ihn so von 8GB auf 16GB aufgerüstet.
Eine Verdopplung des Speichers war allerdings erst einmal nur ein prositiver Nebeneffekt, denn der eigentliche Grund war, dass sich im Laptop nur 1 8GB Riegel befand und mit diesem sind es jetzt 2, die im Dual Channel betrieben werden können.

Und tatsächlich: Eine Messung erbrauchte eine genaue Verdopplung der Lese und Schreibgeschwindigkeit.
Wer also den V3 772g hat und das gleiche Ziel wie ich verfolgt, dann ist dieser Speicher genau der richtige.


Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)
Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)
Preis: EUR 199,00

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Autofokus liegt ständig daneben, 28. April 2014
Ich habe mir das Objektiv zusammen mit der D5300 gekauft, nachdem meine D3100 leider kaputt gegangen ist.
Ziel war es mit der Festbrennweite und der offenen Blende scharfe Bilder mit schönem Bokeh zu knipsen, aber das einzige was ich knipse sind falsch fokussierte Bilder. Okay das ist vielleicht übertrieben gesagt, aber in den meisten Fällen liegt der Autofokus - besonders in dunklerer Umgebung - daneben. Und mit "dunklerer Umgebung" meine ich nicht nachts in einem Wald, sondern in einem normal ausgeleuchtetem Raum.

Mein von der D3100 übrig gebliebenes Objektiv, das 18-105, fokussiert auch an der D5300 bei gleichen Bedingungen grundsätzlich richtig.

Eins muss man dem Objektiv aber lassen: Stimmt der Fokus, dann macht es schöne Bilder mit schönem Bokeh.


Acer Aspire V3-772G-747A8G75MAKK 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 4702MQ, 3,2GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, NVIDIA GF GTX 760M, kein Betriebssystem) schwarz
Acer Aspire V3-772G-747A8G75MAKK 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 4702MQ, 3,2GHz, 8GB RAM, 750GB HDD, NVIDIA GF GTX 760M, kein Betriebssystem) schwarz

25 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Läuft mit Win7 bestens, 24. Februar 2014
Habe das Gerät mit Windows 7 im Einsatz und es läuft bestens.

Beim Spielen sollte man darauf achten, dass auch wirklich die nvidia Grafikkarte verwendet wird. Dies kann man im Treiber einstellen. Sonst kommt es bei aktuellen Spielen schnell zu rucklern (is ja logisch)

Ich habe mich bewusst für die Version ohne Betriebssystem entschieden um dann Windows 7 zu installieren. Treiber etc. alles kein Problem. Lediglich die Installation ist für unerfahrene Benutzer etwas schwieriger bezüglich der UEFI und GPT Geschichte.

Wenn alles drauf ist, gibt es aber keinerlei Probleme.

Ich empfehle die 899€ Variante, mit i7, 750GB HDD und der Geforce GTX 760m, zu der man sich dann selbst noch eine SSD und einen zusätzlichen Riegel Arbeitsspeicher holt. So hat man 16GB DDR3 1600 Speicher im Dualchannel laufen, was in Verbindung mit der SSD wirklich flott geht. Lediglich der Einbaurahmen ist recht schwierig zu bekommen.
So ist man aber viel günstiger dran als wenn man sich die komplette Konfiguration für 1500€ kauft, wenn man eh auf Windows 8 verzichten möchte.

Das Touchpad ist nicht so gut gelungen. Der Trend scheint ja in die Richtung zu gehen, dass die rechte und linke Maustaste im Touchpad quasi verschwinden. So auch bei diesem Modell. Interessiert mich aber nicht, da ich immer eine Maus benutze. Ist denke ich aber Gewöhnungssache. Das Touchpad lässt sich übrigens ganz einfach mit FN+F7 ausstellen.

Noch zu erwähnen ist vielleicht die Tastatur. Diese finde ich wirklich sehr gut. Die Oberfläche (der Tastatur) hinterlässt kaum Fettrückstände und das Schreiben darauf macht sehr viel Spaß und geht gut von der Hand.
Was etwas nervt ist, dass es ständig Fettrückstände auf der Oberfläche gibt, wo beim Schreiben der Handballen liegt. Diese lassen sich zwar einfach entfernen, kommen aber immer wieder.

Ich habe öfter etwas von einem Blaustich des Bildschirms gelesen, diesen kann ich bestätigen. Er hat mich am Anfang sehr gestört und ich habe erfolglos versucht, es über den Treiber besser zu stellen.
Mittlerweile fällt er mit entweder nicht mehr auf oder er ist nach ein paar Betriebsstunden völlig verschwunden, ich tippe auf letzteres. Generell macht das Display (jetzt) ein sehr schönes Bild. Sollte man etwas schräg zum Laptop sitzen wird es leicht dunkler, guckt man von oben schräg drauf, wird es schon etwas stärker dunkel. Für mich Dinge, die nicht sehr relevant sind, da ich ja gerade drauf gucke. Logischerweise sitzen über mir nicht noch andere Leute die gleichzeitig mit mir auf den Bildschirm gucken müssen und seitlich muss man schon sehr schräg drauf gucken, so dass es störend dunkel wird.

Zur Lautstärke soll auch noch ein wenig gesagt sein. Im Desktopbetrieb ist völlige Ruhe. Während ich das hier schreibe, höre ich das Gerät gar nicht. Hin und wieder kann es vorkommen, dass die Lüfter ein paar Sekunden kurz aufdrehen, das ist aber eher die Ausnahme und selbst wenn, stört es nicht wirklich, dies passiert meist beim Starten von Programmen.
Der Windows Energiesparplan steht auf "ausgeglichen" so taktet sich die CPU automatisch etwas runter (auf 800MHz übrigens), sollte sie nicht belastet werden. Unter Last wird es natürlich etwas lauter, aber Krach ist das nicht. Meiner Meinung nach auch hier super Werte.

Und zum Schluss noch etwas zur Spieleleistung, diese sollte denke ich viele Leute interessieren, da sich dieses Gerät wahrscheinlich niemand kauft, um damit dann nur Texte in Word zu schreiben. Die Konfiguration bezüglich CPU, Grafikkarte etc. habe ich ja schon weiter oben genannt. Hier ein paar Beispiele.

Diablo 3, Metal Gear Rising, Bulletstorm komplett auf maximum Details und in voller Auflösung (Anti Aliasing bis zu 2x) wirklich komplett flüssig. Die FPS fallen eigentlich nicht unter 40-50.
Bei Diablo 3 ist allerdings eine SSD empfehlenswert.

Far Cry 3 fast auf maximum bei ca 40-50 FPS. Es ist glaube ich eine Einstellung die "nur" auf Mittel statt hoch steht.

Crysis 3 zwischen niedrig und mittel aber bei 1080p auf mit mindestens 30 FPS aber eher 40-50.

Für einen Laptop wirklich super Werte, wie ich finde.

Zur Akkulaufzeit kann ich nichts sagen, habe immer das Netzteil dran. Für zum Unterwegs Auspacken, z. B. im Zug ist er eher nicht geeignet, dafür ist er doch etwas zu groß. Wird aber auch Leute geben die das trotzdem tun. Jedem das seine.
Wieso sich dann ein Laptop kaufen? Weil er schnell eingepackt ist und bei Freunden schnell wieder aufgebaut und einfach nicht so sperrig ist, wie ein Desktop PC.

Habe den Laptop seit September 2013 und seit dem fast jeden Tag mehrere Stunden im Einsatz, seit dem keine Abstürze oder ähnliches die auch nur ansatzweise auf einen Hardwaredefekt zurück zu führen sind.

Das sollte reichen fürs Erste. Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Edit: Der Richtigkeit wegen: Diablo 3 mit Erweiterung Reaper of Souls fällt unter 30fps in bestimmten Situationen. Wenn z.B der Bildschirm voller Gegner ist in bestimmten Gebieten. Das liegt allerdings weniger am Laptop, sondern mehr am Spiel selbst und ich - vermute ich - auch auf High End PCs zu beobachten.
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 23, 2014 11:48 PM MEST


20m 480 LED Lichterschlauch Lichtschlauch warm-weiß - Innen- und Außenbereich - energiesparende Leucht-Dekoration für Garten Fest Weihnachten Hochzeit Gesamtlänge ca. 21,50 m
20m 480 LED Lichterschlauch Lichtschlauch warm-weiß - Innen- und Außenbereich - energiesparende Leucht-Dekoration für Garten Fest Weihnachten Hochzeit Gesamtlänge ca. 21,50 m
Wird angeboten von Sonlex
Preis: EUR 26,95

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Schlauch, 24. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr schönes Licht. Für außen- wie für den Innenbereich geeignet. Sehr hell. Bin sehr zufrieden, der Preis ist gerechtfertigt. Würde auch 6 Sterne vergeben, wenn es ginge.


Battlefield 3 - Limited Edition
Battlefield 3 - Limited Edition
Wird angeboten von Gameland GmbH
Preis: EUR 8,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade..., 2. November 2011
Schade, ich wollte mir das Spiel eigentlich kaufen. Hat sich dann ja jetzt erledigt.

Kopierschutz ist ja schön und gut, aber wieso ein Spiel original kaufen, wenn man gegenüber einer Raubkopie nur Nachteile zu erwarten hat? Normalerweise würde ich sagen: Um den Entwickler zu unterstützen.
Aber das hier ist einfach nurnoch eine Frechheit, das kaufe ich mir nichtmal um es mir nur ins Regal zu stellen.


Trust TB-5300 Slimline Design Grafiktablett schnurlos
Trust TB-5300 Slimline Design Grafiktablett schnurlos

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr präziese und sehr günstig, 5. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer als Neueinsteiger nach einem Tablett sucht, ist hier genau richtig:

Dass die Stifte dauernt leer sind, kann ich nicht bestätigen und dass man keine Ersatzstifte bekommt, auch nicht.

Der erste Eindruck war fast schon enttäuschend als ich es ausgepackt habe, da die Zeichenfläche im Gegensatz zum gesammten Tablett eher klein ausfällt. Da ich vorher noch nie ein Gafiktablett benutzt habe, hatte ich anfänglich auch meine Schwierigkeiten aber nach ca. 30 Minuten Herumprobieren und nach dem Installieren der Software waren alle Zweifel beseitigt. Auch die anfänglich noch zu klein Empfundene Zeichenfläche entpuppt sich als völlig ausreichend. Man hat hier z.B. in Photoshop viel mehr Präzision als mit einer Maus.
Da ich zuhause noch einen 2 Jahren alten Ersatzstift herumfliegen hatte, habe ich diesen einfach mal getestet und siehe da: er wurde sofort erkannt und funktioniert genau wie der mitgelieferte Stift, die Batterie musste ich bis jetzt in keinem der Stifte wechseln und ich benutze es nun schon seit Wochen.

Die Höhe, in der der Stift über dem Grafiktablett erkannt wird, ist, finde ich, genau richtig. Man kann so sehr schön durch das Internet oder durch Windows navigieren. Doppelklicks auf Ordner funktionieren auch sehr gut, ein versehentliches Verschieben von Ordnern wird duch die Software (evt. auch durch Windows selbst) unterbunden: setzt man den Stift auf, so müssen erst ein paar Milisekunden vergehen, bevor Bewegungen wieder erkannt werden. In der Praxis merkt man beim Zeichnen nichts davon, allerdings beim Navigieren in Windows bringt es nur Vorteile.
Wo ich schon bei der Software bin: Die Mitgelieferte Software ist mehr als ausreichend. Es ist ein Zeichenprogramm dabei und ein Programm, dass die Handschrift erkennt, dies funktioniert in den meisten Fällen auch prima, sogar Kritzeleien und Geschmiere werden als die richtigen Buchstaben identifiziert. Genauso gut gefällt mir auch der Treiber. Im Treibermenü lässt sich das Tablett noch ein wenig konfigurieren. Hier kann man z.B. die Empfindlichkeit des Drucks auf die Stiftspitze einstellen, in Photoshop wurde es dann auch sofort erkannt. An den Rändern der Zeichenfläche befinden sich Schnelltasten die Kurztastenbefehle wie Alt+F4 bei der "Exit" Taste oder strg+s bei der "Save" Taste an Windows senden, dies funktioniert auch bei allen Programmen, die die selben Kurzbefehle verwenden, problemlos. Sollte es mal nicht funktionieren, kann man die Befehle von JEDER Kurztaste auch beliebig verändern. Dazu bietet das Tablett auch noch 5 benutzerdefinierte Befehle auf die man Programme in die Schnellauswahl hinzufügen kann, so kann man z.B. Photoshop mit nur einem "Klick" öffnen.

Aus Spaß habe ich mal versucht ein Strategiespiel (Dawn of War) mit dem Tablett zu spielen und es klappt und ist ganz witzig damit zu spielen.
"Ego-Shooter" kann man allerdings komplett knicken, das war mir aber schon vorher klar und ist auch nicht Sinn und Zweck des Tabletts. Ich erkläre mir das so, dass das Tablett, im Gegensatz zu einer Maus nicht mit Bewegungen sondern mit Positionen arbeitet. Da Ego-Shooter darauf nicht programmiert sind, kann es also auch gar nicht funktionieren.

Das Tablett ist übrigens für alle Bildschirmformate geeignet. Die Fläche selbst neigt eher zu Breitbild, wer allerdings einen 4:3 Monitor besitzt, kann sich die Fläche im Menü individuell konfigurieren, besser gehts eigentlich nicht.

Das sollte als Rezension dann auch erstmal reichen, ich habe leider keinen Vergleich zu deutlich teureren Wacom Geräten, aber bei dem Preis dieses Gerätes kann man eigentlich nicht viel falsch machen.

Mein Fazit: Absolute Kaufempfehlung!


Def Jam: Fight For NY
Def Jam: Fight For NY
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Def Jam! Alles andere sind nur Prügelspiele, 5. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Def Jam: Fight For NY (Videospiel)
Um alte Zeiten an der XBox wieder aufleben zu lassen, habe ich mir das Spiel vor ein paar Monaten bestellt (man achte auf das Datum meines Beitrags).
Es ist immernoch der Hammer und macht so viel Spaß wie vor ein paar Jahren.
Besonders von der Grafik bin ich fasziniert, dafür, dass es vergleichsweise schon alt ist, sieht das Spiel super aus, ich würde sogar sagen, dass es für die XBox kaum etwas besseres an Grafik gibt.

Das meiste wurde eigentlich schon gesagt von den anderen Käufern.

Von mir gibts eine absolute Kaufempfehlung, dieses Spiel gehört in jede XBox Spielesammlung!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 4, 2017 8:32 PM CET


HJ Crystal Case für Nokia N73
HJ Crystal Case für Nokia N73

2.0 von 5 Sternen Sitzt zu eng und sieht nicht schön aus, 5. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: HJ Crystal Case für Nokia N73 (Elektronik)
Kann ich nicht weiterempfehlen.
Sieht eigentlich nicht besonders schön aus und macht auch keinen sehr stabilen Eindruck.
Es um das Handy herum zu bekommen war schon nicht einfach, nach ein paar mal dran und ab machen fingen dann die Pinne an abzubrechen.
Eigentlich ist es ja eine gute Sache, wenn es fest um das Handy sitzt, aber das war wohl etwas zu viel es Guten:
Die Kamera lässt sich nurnoch schwer aufschieben und überhaupt habe ich den Eindruck, dass das Handy quasi "zerquetscht" wird.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Display gleicht quasi dem original Display des N73., 5. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Display gleicht quasi dem Display des N73.
Da mein Originaldisplay kaputt gegangen ist, habe ich mir dieses bestellt und es macht das gleiche Bild wie das originale.
Daher kann ich nicht meckern. 5 Sterne.


Netzteil 19 V-4,74A-90W f. Acer Aspire/Travelmate/Ext.ensa/Medion PA-1900-05 inkl. Stromkabel. Außendurchmesser Rundstecker: 5,5mm, Innendurchmesser 2,5mm, Steckerlänge 12mm
Netzteil 19 V-4,74A-90W f. Acer Aspire/Travelmate/Ext.ensa/Medion PA-1900-05 inkl. Stromkabel. Außendurchmesser Rundstecker: 5,5mm, Innendurchmesser 2,5mm, Steckerlänge 12mm

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Netzteil nach 5 Monaten kaputt, 4. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Beim ersten Einstecken in mein 6920g ist mir gleich aufgefallen, dass der Stecker sehr wackelig drinsitzt; das konnte ich allerdings noch durch leichtes Umbiegen der Kontakte mit einer Spitzzange beheben.
Danach lief das Netzteil auch 5 Monate anstandslos, der Stecker steckte zwar längst nicht so fest im Laptop wie beim Original aber das war zu verkraften.
Seit ein paar Tagen ist es jetzt allerdings kaputt, hatte es in einen Rucksack gepackt und mit auf Reisen genommen; habe den Rucksack aber sehr pfleglich behandelt, schließlich war auch der Laptop drin.
Das Netzteil hat die Reise allerdings nicht überlebt, seit dem geht es nicht mehr.


Seite: 1