find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für benno84 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von benno84
Top-Rezensenten Rang: 610.582
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
benno84

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Prokrastination: Prioritäten setzen und nie wieder wichtige Dinge aufschieben
Prokrastination: Prioritäten setzen und nie wieder wichtige Dinge aufschieben
von Janina Wagner
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Woher um alles in der Welt..., 14. Juli 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kommen all' die vielen positiven Rezensionen?

Wie einige andere Rezensenten auch schon angemerkt haben, ist der geschriebene Text in einem arg gebrochenen Deutsch geschrieben. Es ist ja auch völlig okay, wenn Herr Orzun kein perfektes Deutsch schreibt - aber mal ehrlich, hätte man den Text nicht zumindest von einer Muttersprachlerin bzw. einem Muttersprachler korrekturlesen lassen können?

Inhaltlich bringt mir das Buch leider ebenso wenig. Es konzentriert sich alles auf 53 vermeintliche "Tipps", wie man Prokrastination vermeiden kann. DIe sind ja auch schön und gut, aber eine wirkliche Strategie, die jemand mit hartnäckiger Tendenz zum Vermeiden benötigt, lässt sich darauß nicht ableiten.

2 Sterne, weil ich die gute Absicht des Autoren anerkenne und ihn ermuntern möchte das Buch nochmal neu zu schreiben, mit ein bisschen mehr Tiefgang, echten Strategien und vorallem in einem verständlichen Deutsch.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 7, 2017 4:06 PM MEST


Grundriss der Psychologie: Deskriptive Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie: Grundlagen der Generalisierbarkeit von Stichprobenergebnissen (Kohlhammer Kenntnis und Können)
Grundriss der Psychologie: Deskriptive Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie: Grundlagen der Generalisierbarkeit von Stichprobenergebnissen (Kohlhammer Kenntnis und Können)
von Frank Eggert
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,00

5.0 von 5 Sternen Informativ, ehrlich, witzig, 12. Juli 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für alle Psychologie-Studentinnen und -Studenten, die sich mit Forschungsmethodik auseinander setzen möchten oder müssen ein absolutes Must-Have!

Mir fiel der Einstieg in die Forschungsmethodik zu Anfang echt schwer. Es prasselte so viel Neues auf einen ein und viele Statistikbücher waren aufgrund ihres großen Umfangs und der manchmal etwas trockenen Art, in der sie geschrieben waren, zu einem Leben voll Staub und Spinnenweben in meinem Bücherregal verdammt. Nicht so dieses Kleinod!

Ihr würdet gerne ein kleines handliches Buch bei euch haben, dass ihr überall lesen könnt? - Dies ist euer Buch.
Ihr möchtet endlich einen Überblick über die elementaren Themen empirischer Forschung gewinnen? - Dies ist euer Buch.
Ihr wollt erfahren, warum die Anwendung vieler Methoden, insbesondere in der psychologischen Forschung eigentlich völliger Mumpitz ist? - Dies ist euer Buch.
Ihr habt es satt dröge Literatur in eure Köpfe zu stecken und wollt lieber etwas knackiges mit Witz lesen? - Dies ist euer Buch.

Herr Eggert schafft auf gerade mal 156 Seiten Taschenbuch inklusive Glossar etwas, was andere Autoren auf 1000 Seiten Vollformat nicht können: Verständnis für ein Thema zu schaffen, das die Studentenschaft so sehr polarisiert (entweder man liebt es oder man hasst es). Die Schreibweise ähnelt dabei sehr dem Erzählstil seiner Vorlesungen. Der Autor schafft es wichtige Infos kompakt darzustellen und es gelingt ihm dabei immer wieder, dass die Leserin oder der Leser sich ein Schmunzeln nicht verkneifen kann. Missstände in der Forschung werden ehrlich benannt und - ganz besonders wichtig - es wird dargelegt, wie man es besser machen könnte.

Viel Spaß beim Lesen! Wenn doch nur ein voll umfassendes Statistikbuch so geschrieben wäre, wie das hier...


GrandBeing® 15000mAh solar power bank solar ladegerät Externer Akku Batterie mit 6 led Eingebauter Taschenlampe Dual usb solarenergie solarpanel Tragbar für iPhone iPad iPod Mobile Handy Tablet Bluetooth Lautsprecher Kamera usw (Grün)
GrandBeing® 15000mAh solar power bank solar ladegerät Externer Akku Batterie mit 6 led Eingebauter Taschenlampe Dual usb solarenergie solarpanel Tragbar für iPhone iPad iPod Mobile Handy Tablet Bluetooth Lautsprecher Kamera usw (Grün)
Wird angeboten von goodgoogdbuy
Preis: EUR 21,99

10 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ladekapazität in real viel geringer, 28. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir diese Powerbank geholt, damit ich auch auf Reisen und Vielbetrieb des Handys eine Stromquelle dabei habe ohne auf eine Steckdose angewiesen zu sein. Nach dreimonatigem Einsatz des Geräts möchte ich gerne kurz und knapp meine Erfahrungen teilen:

Nach der ersten vollständigen Ladung der Powerbank war es mir exakt 2 mal möglich meinen 3200mAh Akku in meinem Samsung Note 3 zu laden. Das Handy war dabei abgeschaltet. Danach war Schluss mit Laden und die Powerbank musste selbst an die Steckdose.
Nun war Mathe in der Schule nie so meine Stärke, aber wie oft ich die angebliche Ladekapazität der Powerbank, nämlich 15000mAh durch 3200mAh teilen kann, das bekomme ich gerade noch so hin. Hier mein Vorgehen: 15000 / 3200 = 4,6875. Und ja, ich habe jemanden gefragt der sich damit auskennt: 2 Ladezyklen in real sind weniger als 4,6875 in der Theorie.

Nun kann ich mir natürlich denken, dass ein derart günstiger Akku nicht unbedingt ein High-End-Produkt darstellt. Und ich wäre nicht böse gewesen, würde das Teil 4 oder wenigstens 3 1/2 Ladezyklen schaffen. Aber 2 - das ist schon ein bisschen frech.

Nach dreimonatiger Nutzung und etwa einem Dutzend Lade- und Entladezyklen der Powerbank ist deren Kapazität übrigens bereits so weit zurück gegangen, dass ich den Handyakku beim zweiten Ladevorgang nicht einmal mehr in die Nähe der 100% bekomme.

Daher: Keine Kaufempfehlung für Leute, die beim Kauf einer 15000mAh Powerbank auch in etwa eine solche Leistung erwarten. Wem es egal ist und er/sie nur einen Notfallakku für ein oder zwei Mal aufladen haben möchte, der/die kann natürlich bedenkenlos zugreifen. Ich werde mich in Zukunft wieder mehr auf Fachmagazine verlassen, wenn ich Elektronik kaufe. Die viereinhalb Sterne hier bei Amazon für dieses Produkt (Stand 28.04.17) sind mir jedenfalls ein Rätsel.


Adobe Photoshop CS6: Der professionelle Einstieg (Galileo Design)
Adobe Photoshop CS6: Der professionelle Einstieg (Galileo Design)
von Robert Klaßen
  Broschiert

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Einsteigerbuch, 9. Oktober 2012
_________________ Zunächst Vorweg ____________________

Nachdem ich mir erstmals die Creative Suite von Adobe zugelegt hatte, war ich auf der Suche nach einem Buch / Videotraining, welches mir einen verständlichen und zugleich umfangreichen Einstieg in Photoshop CS 6 ermöglichen sollte. Bildbearbeitung hatte ich zuletzt vor 10 Jahren einmal kurz in der Schule angerissen, wovon jedoch so gut wie nichts mehr im Kopf vorhanden war. Ich ging also ziemlich jungfräulich an den Umgang mit der Anwendung heran.

Nun stand ich entweder vor der Möglichkeit mir dieses Buch zu holen, das Videotraining von Galileo-Press zu diesem Thema oder aber ein Buch / eine DVD von einem ganz anderen Verlag. Da ich einige Zeit zuvor ein Videotraining von Robert Klaßen zu Photoshop Elements gesehen hatte und dieses durchaus zu gefallen wusste, entschied ich mich für dieses Buch vom selben Autor.

_________________ Zum Inhalt ____________________

Die Struktur des Buches gliedert sich in 12 Kapitel, welche einem logischen Aufbau folgen. Dies beginnt mit dem Umgang der Arbeitsumgebung, geht über das Kennenlernen und die Benutzung der photoshopeigenen Arbeitsmittel, wie Bridge (eine Art Fotodatenbank, womit u. a. die eigenen Bilder katalogisiert werden können) und Ebenen weiter zur Fotobearbeitung bis hin zur Ausgabe von Dateien am Drucker oder im Web.

Ergänzt wird das Buch durch eine DVD, die unter anderem die Rohmaterialien, wie auch die Endergebnisse einzelner Workshops enthält.

Es werden auf den über 400 Seiten viele Themen abgehandelt und man lernt einen Großteil der Werkzeuge und Menuleisteneinträge von Photoshop CS6 kennen. Diese Themen sind in etlichen Workshops untergebracht, so dass neben der geschriebenen Theorie diese auch anhand der Praxisbeispiele nachvollzogen werden können. Der logische Aufbau des Buches setzt sich hierbei in den Workshops fort, dem Leser / Anwender werden die einzelnen Schritte bis zum fertig bearbeiteten Bild peu à peu dargeboten.

Bereits auf den ersten Seiten wird dem Leser deutlich, dass der Autor einen nicht all zu formellen Schreibstil verwendet, was sich durch das gesamte Buch durchzieht.

_________________ Meine Meinung / Kaufempfehlung ____________________

Was ich gesucht habe, habe ich mit diesem Buch gefunden und ich bin froh hier die absolut richtige Entscheidung getroffen zu haben.

Besonders toll ist der stringente Aufbau, der es dem Novizen leicht macht sich nicht nur in der zunächst augenscheinlich komplizierten Oberfläche von Photoshop zurechtzufinden, sondern auch das "warum mache ich das an dieser Stelle?" mehr als zufriedenstellend beantwortet.

Die Workshops sind dem jeweiligen Zweck dienlich und die hierbei verwendeten Bilder auch oftmals durchaus was für das Auge. Trotz der Fülle an Thematiken, die sich zwangsweise aus der komplexen Photoshopmaterie ergeben, fühlt man sich als Leser zu keiner Zeit überfordert.

Im Gegenteil, der erfrischende Schreibstil von Herrn Klaßen ermuntert den Leser immer weiter zu machen im Text und sorgt am Ende des Buches nicht für den schon oft von mir erlebten "Endlich fertig"-Effekt, sondern lässt einen eher verwundert darüber, wie um alles in der Welt jetzt schon über 400 Seiten rum seien können.

Nachdem man dann nochmal gezählt und dabei festgestellt hat, dass man tatsächlich mehr als 400 Seiten durchgearbeitet hat, kann einem eigentlich nur ein Wunsch bleiben, nämlich umgehend tiefer in die Materie Photoshop einzutauchen und das soeben erlernte in der Praxis anzuwenden. Ich persönlich gehe noch einen Schritt weiter und würde mir wünschen, Herr Klaßen möge zum Universalgelehrten avancieren und sein Wissen mit der Welt teilen. Neben Büchern über Astronomie, Zoologie und Politik, würde ich wohl sogar mit dem Golfspielen anfangen, sollte ein ähnlich wie dieses verfasstes Buch zum Thema vom Autor erscheinen. Und dabei mag ich eigentlich kein Golf.

Das Buch erhält von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung für alle, die Anfänger oder Wiedereinsteiger auf Novizen-Niveau im Thema Photoshop sind. Daher auch 5 Sterne, obwohl ja immer Luft nach oben seien sollte (da mir aber partout nichts Schlechtes zum Buch einfallen mag, außer vielleicht dass es Geld kostet, sind diese Fünfe aber auch vollends verdient).


Seite: 1