find Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Matthias > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Matthias
Top-Rezensenten Rang: 13.858
Hilfreiche Bewertungen: 363

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Matthias "Hoffnung, ist der erste Schritt auf die Straße der Enttäuschung." (Irgendwo in Thüringen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Nokia Asha 300 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera) rot
Nokia Asha 300 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera) rot

4.0 von 5 Sternen Gutes Handy mit Touch.Screen, 16. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hinweis: in dieser Rezension bewerte ich einen Artikel; den ich für jemand anders gekauft habe, ich gebe also die Meinung des Beschenkten weiter.
Grund warum meine Mutter sich für dieses Gerät entschied, war weil sie weder Apps braucht, noch ständig online sein muss bei einem Handy.

Bedienbarkeit:
Das Handy lässt sich mit den Tasten gut bedienen und braucht keine Eingewöhnung, der Touch-Screen ist ebenfalls gut zu bedienen.

Display:
Die Größe des Display's reicht vollkommen aus um alles notwendige darstellen zu können. Das die Auflösung natürlich nicht extrem hoch auflösend ist, sollte klar sein. Trotzdem kann man mit den Farben und dem Kontrast zufrieden sein.

Ton:
Die Gesprächsqualität ist sehr gut und reicht zum normalen Musik hören aus.

Kamera:
Die Qualität der Kamera ist bei Tageslicht ganz gut, bei Dunkelheit muss man leider Abstriche machen.

Sonstiges:

Die Internetgeschwindigkeit wird nicht genutzt, es nutzt zwar UMTS/3G als Netz, aber das Display ist maximal zum Email-abrufen gut.
Der Akku hält im Gegensatz zu Smartphones lange.
Man kann einige Spiele auf dem Gerät spielen.
Das Gehäuse ist hat Makel, es ist nicht eben beim Übergang vom Display zur Tastatur.


Predator [Blu-ray 3D]
Predator [Blu-ray 3D]
DVD ~ Arnold Schwarzenegger
Preis: EUR 12,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Index Runter, von FSK 18 auf 16 und in 3D, 8. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Predator [Blu-ray 3D] (Blu-ray)
Vorweg, der Film ist vom Index runter und ungekürzt und die alte FSK18-Freigabe wurde nach einer Neu-Prüfung auf FSK16 runtergestuft.

Handlung:

Im Dschungel von Mittelamerika sollen der Elite-Trupp um Major Dutch einen Minister befreien, dessen Helikopter in der schwer zugänglichen Gegend von Rebellen abgeschossen wurde.
Der Trupp sucht das Lager der Rebellen und will die Geiseln befreien. Als sie nach erfolgreicher Arbeit wieder zurückkehren wollen, kann sie kein Helikopter abholen und sie müssen zu einem anderen Treffpunkt laufen, dessen Weg quer durch den Dschungel verläuft und wo ein unsichtbarer und sehr gefährlicher Gegner die Jagd eröffnet hat...

Technisches:

Der Film bietet ein gestochen scharfes Bild und kontrastreiche Farben.
Die Vertonung klingt sehr räumlich und die Synchronsprecher leisten gute Arbeit, die Dialoge sind passend.
Blutig wird es immer wieder mal und auch werden entstelle Leichen gezeigt.
Action ist hier nach wie vor gegeben und der Predator wird gut dargestellt.
Das 3D mag ganz so perfekt sein wie bei Jurassic Park (welcher auch "nur" nachträglich in 3D konvertiert wurde), trotzdem wirkt der Film durch das 3D plastischer und der Dschungel sieht dadurch besser, gleich realistischer aus.

Fazit:

Tolles 3d in einem endlich ungekürzten Film, dessen Action auch heute noch Spaß macht und keine Minute Langeweile aufkommen lässt.


Breaking Bad - Die komplette Serie [Blu-ray]
Breaking Bad - Die komplette Serie [Blu-ray]
DVD ~ Bryan Cranston
Preis: EUR 52,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende und wendungsreiche Serie, 28. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich muss zugeben das ich am Anfang dachte die Serie ist nichts für mich wegen der Drogenproblematik. Um zu sehen ob das ganze Lob an die Serie gerechtfertigt ist und ob sie mein Fall ist habe ich sie mir bei Amazon Prime angeguckt, da sie da gerade kostenlos zu sehen war.
Geplant war von mir nur ein paar Folgen erst zu gucken, aber schon nach der ersten Folge wollte ich immer wissen wie es weiter geht und so wollte ich immer die nächste Folge sehen, bis ich schon 4 Staffeln fertig hatte und die Serie aus dem Prime-Angebot flog und nicht mehr kostenlos war und ich mir die Serie so bestellt habe.

Handlung:

Der unscheinbare und gesetzestreue Walter White arbeite an der High School als Chemielehrer, obwohl er in jungen Jahren als Wissenschaftler mit seinem Geschäftspartner eine eigene Firma hatte und dort sein Potenzial voll ausschöpfen konnte.
Seine Familie besteht aus seinem behinderten Sohn Walter Jr. und seine Frau Skyler welche erneut schwanger ist. Nach Seinem Geburtstag erfährt er, dass er an Lungenkrebs erkrankt ist.
Um den Kredit am Haus und um finanzielle Rücklagen für seine Familie anzulegen, will er Methamphetamin kochen, nachdem Walter von seinem Schwager Hank von einem aufgeflogenen Drogenlabor gehört hat, in dem 700.000 Dollar gefunden wurden.
Walter kocht das Meth mit seinem ehemaligen Studenten Jesse Pinkman.
Ab da an lebt Walter ein Doppelleben, auf der einen Seite muss er nach außen Der unschuldige Mann von nebenan spielen und auf der anderen muss er sich Respekt im Drogengeschäft erarbeiten und dabei immer öfter auf Lügengeflechte zurückgreifen, um nicht vor seinem Schwager Hank der als Agent der Anti-Drogen-Behörde arbeitet, aufzufliegen und um seine Familie nicht skeptisch zu machen.
Doch egal wie sehr Walter sich bemüht nicht zu sehr in den kriminellen Sumpf abzusinken, um so schwerer wird es mit der Zeit...

Technisches:

Die Serie bietet ein gestochen scharfes Bild und kontrastreiche Farben, die Ortschaften an denen die Serie spielt sind sehr gut in Szene gesetzt.
Der Ton klingt sehr gut und die Dialoge sind allesamt sehr gut durchdacht und passend immer zum Charakter und der Situation. Die Synchronsprecher leisten auch sehr gut Arbeit.
Die Schauspieler spielen ihre Rollen hier alle sehr überzeugend und man nimmt Ihnen ihre Rolle ab, vor allem die Rollen von Walter und Jesse, welche ihre eigene Wandlung durch machen.
Unlogisches gibt es meiner Meinung nach eigentlich nicht, ob nun die chemischen Teile in der Serie korrekt sind weiß ich nicht.

Fazit:

Großartige Serie über die Wandlung eines normalen Menschen in einer schwierigen Situation zum immer skrupelloseren Verbrecher. Wie würde man selbst reagieren, wenn man todkrank ist, Schulden hat und eine Therapie viel Geld kostet?
Mal sehen wie "Better Call Saul" wird, welche vor Breaking Bad spielt und den Anwalt im Mittelpunkt hat.

Persönlicher Nachtrag:

Ich habe mich gefragt was gewesen wäre, wenn Walter von der Familie Schwartz das Geld für die Behandlung angenommen hätte und er durch das gesparte Geld früher aus dem Geschäft aussteigen können oder was nun Gustavo's Vergangenheit in Chile war, war er CIA-Agent wie manche sagen? Sinn würde es meiner Ansicht nach schon machen.


Lindt & Sprüngli "Danke, lieber Nachbar" Pralinenbox limited Edition 2017, 1er Pack (1 x 45 g)
Lindt & Sprüngli "Danke, lieber Nachbar" Pralinenbox limited Edition 2017, 1er Pack (1 x 45 g)

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz nett, aber doch zu wenig, 11. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die 4 Pralinen sind nett verpackt und schmecken auch gut, allerdings gebe ich zu das ich bei meiner Bestellung dieses Präsent mit in den Warenkorb gelegt habe und leider nicht drauf geachtet habe, das es ja nur 45 Gramm Inhalt sind.
Für mich war es mir daher leider zu wenig es der Nachbarin als Dankeschön zu überreichen, da werde ich mich nach etwas anderen umsehen.

Noch einmal würde ich mir diese Pralinenbox nicht kaufen.


13.000 Kilometer - Die wahre Geschichte einer unglaublichen Odyssee [Blu-ray]
13.000 Kilometer - Die wahre Geschichte einer unglaublichen Odyssee [Blu-ray]
DVD ~ Ken Duken
Preis: EUR 8,79

4.0 von 5 Sternen Guter Einblick in die Reise der Emden-Besatzung nach Berlin - Potenzial der Reise wird aber nicht richtig ausgeschöpft, 8. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Handlung:

Erster Weltkrieg 1914: , Der Kreuzer „SMS Emden“, der Stolz der kaiserlichen Flotte, versenkt viele feindliche Schiffe und geht mit deren Besatzung fair um - selbst die Feinde gaben der Emden den Titel "Gentlemen of War".
Als die Emden im Indischen Ozean vor einem kleinen Atoll ankert, wird ein Landungszug von 50 Mann an Land geschickt um die britische Funkstation unschädlich zu machen.
Vom Strand aus können die Männer der Emden nur zusehen, wie ihr Schiff vom australischen Zerstörer Sydney beschossen und versenkt wird.

Die überlebende Besatzung auf der Insel will die Heimkehr nach Berlin wagen, unter Führung ihres Kapitänleutnant von Mücke. Es beginnt eine gnadenlose Odyssee über Meer und Land auf Leben und Tod. Auf 13.000 Kilometern kämpfen sie gegen Feinde, Hunger und Krankheiten, immer getrieben von ihrem unbeugsamen Willen zu überleben.

Technisches:

Das Bild ist gestochen scharf und die Landschaften sind toll in Szene gesetzt.
Die Vertonung ist sehr gut gemacht und die Dialoge sind passend.
Schauspielerisch kann man nichts bemängeln.
Ab und an gibt es Stellen im Film, die für mich teils unlogisch waren (evlt. Spoiler: z.b. als die Familie aus dem chinesischen Außenposten nach Hause zurückkehren wollten und in später von Frankreich aus mit dem Zug gen Heimat fuhren, gaben sie sich als Briten aus - sprachen aber im Zug weiterhin Deutsch. Auch wenn sie sicher über Holland oder Belgien dann nach Deutschland gefahren sind, wird so eine Zugfahrt gefährlich gewesen sein, wenn Deutsche sich als Briten getarnt im Feindgebiet aushielten)

Fazit:

An sich ein toller Einblick in die Reise der Emden-Besatzung auf ihrem Weg nach Berlin, allerdings wurden meiner Meinung nach einige Punkte der Reise zu wenig beleuchtet (arabische Halbinsel, sie waren "zu schnell" durch die Wüste und waren recht fix in Konstantinopel und fuhren dann mit dem Zug nach Berlin), während andere Szenen sich teils in die Länge gezogen haben. Im Film fehlte der "Pfiff", damit meinte ich keine Explosionen oder Effekte, sondern das gewisse Etwas, damit diese epische Reise um die halbe Welt den Zuschauer regelrecht gebannt hätte.
Die kleine Liebesgeschichte im Film empfand ich als unnötig.


Darkman - Uncut [Blu-ray]
Darkman - Uncut [Blu-ray]
DVD ~ Liam Neeson
Preis: EUR 7,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Runter vom Index und ungeschnitten ab 16 Jahren, 6. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Darkman - Uncut [Blu-ray] (Blu-ray)
Handlung:

Peyton Westlake ist ein Wissenschaftler und hat es sich zum Ziel gemacht mit künstlicher Haut Verbrennungsopfern zu helfen. Seine Forschung waren vielversprechend, allerdings hält die Haut nur 100 Minuten ehe sie zerfällt.
Eines Abends wird sein Labor überfallen, als die Einbrecher belastendes Beweismaterial suchen - welches führende Bau-unternehmer der Bestechung überführen würde - und das Peyton's Frau versteckt hat. Peyton wird durch den Überfall mit Säure entstellt und sein Labor wird in die Luft gejagt.
Als er schwer verletzt und entstellt wieder aufwacht, kennt er nur noch Rache an den Männern die ihm dies angetan haben. Mit Hilfe seiner Masken hat er aber immer nur jeweils 100 Minuten Zeit...

Technisches:

Das Bild wurde gut nach bearbeitet und bietet dadurch eine starke Bildschärfe und satte Farben.
Der Ton klingt solide und die Synchron-stimmen leisten alle gute Arbeit. Die Dialoge sind passend.
Schauspielerisch bewegen sich die Schauspieler auf hohem Niveau.
Ab und an wird es blutig, extrem brutale Szenen (Viel Blut + Splatter) sind nicht zu sehen.
Im Film mag vielleicht das ein oder andere etwas unlogisch für mich sein (z.b. das die Laborausrüstung wenn auch beschädigt nach dem Überfall noch ihren Dienst verrichtet) , aber das tut dem Filmspaß keinen Abbruch.

Fazit:

Action- und temporeicher Film, der sich vor heutigen nicht verstecken muss. Darkman wirkt in manchen Szenen wie Freddy Krueger von der Mimik.


Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel [Blu-ray]
Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel [Blu-ray]
DVD ~ Lena Headey
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 27,01

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr starke 4. Staffel, 15. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Handlung:

Die Lennisters können ihre Herrschaft in Westeros weiter halten, sind aber nach dem Krieg gegen Stannis Baratheon und Rob Stark geschwächt. König Joffrey veranstaltet in Königsmund seine Hochzeit und aus dem Süden kommt der geheimnisvolle und Lennister's-hassende Prinz Oberyn Martell um der Hochzeit bei zu wohnen.
Stannis Baratheon sammelt nach seiner Niederlage in der Schlacht um Königsmund auf Drachenstein neue Kräfte und im Norden marschiert die Armee der Wildlinge weiter unaufhaltsam in Richtung der Mauer um die Schwarze Festung anzugreifen. Aber auch Manke Rayders Wildingarmee flieht vor den Weißen Wanderern.
Am anderen Ende der Welt erobert Daenerys Targaryen die mächtige Sklavenstadt Meereen mit ihren Unberührten und befreit immer mehr Menschen von der Sklaverei und vergrößert ihre Streitmacht, während ihre Drachen stärker werden und der Eiserne Thron weiter in greifbar Nähe rückt und Ayra Stark mit dem Bluthund sich zu ihrer Tante ins Grüne Tal begeben.

Technisches:

Das Bild wieder gestochen scharf und bietet starke Farben.
Der Ton klingt wieder genial und die Synchronstimmen überzeugen alle, ebenso die Dialoge.
Schauspielerisch ist auch weiter alles auf hohem Niveau.
Blutig und gewalttätig wird es hier auch wieder des öfteren, nackte Frauen sind auch wieder zu sehen.
Unlogisches gibt es in dieser Staffel meiner Meinung nach nichts.

Fazit:

Diese Staffel überzeugt mit jeder einzelnen Folge, es gibt wieder zahlreiche Wendungen und Fragen die beantwortet werden, aber auch wieder neue Fragen die beantwortet werden müssen.


Wolfman [Blu-ray]
Wolfman [Blu-ray]
DVD ~ Benicio Del Toro
Preis: EUR 10,36

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kinofassung und Extended Cut, 15. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wolfman [Blu-ray] (Blu-ray)
Anmerkung:
Ich kenne das Original nicht und kann daher das Remake nicht mit dem Original vergleichen.

Handlung:

Der Schauspieler Lawrence Talbot kehrt nach dem Verschwinden seines Bruders Ben in seine Heimat Blackmoor zum Landsitz seines Vaters.
Er sucht seinen Bruder mit dessen Verlobten Gwen, während im Wald Gefahr von einem Wesen ausgeht, was bei einer Vollmondnacht Jagd auf Menschen macht.
Wer ist die Bestie und wo kommt sie her und kann man sie aufhalten?

Technisches:

Das Bild bietet ein gestochen scharfes Bild und einen guten Kontrast. Die Landschaften sehen sehr gut aus und der Werwolf wird auch gut dargestellt, wenn man ihn direkt sieht.
Die Vertonung ist sehr gut, die Synchron-stimmen leisten sehr gute Arbeit ab und die Dialoge sind gut durchdacht.
Schauspielerisch bewegen sich die Darsteller auf hohem Niveau.
Blutig wird es im Film öfters mal wenn der Werwolf auftaucht und auch abgetrennte Körperteile sind zu sehen.
Unlogisches habe ich im Film nicht entdeckt, zumindest ist mir da nichts aufgefallen.

Fazit:

Toller "klassicher" Horrorfilm, welcher anfangs eher ruhig ist und dann langsam Fahrt aufnimmt. Der Extended Cut ist der Kinofassung vor zu ziehen.


Silent Hill: Revelation 3D [Blu-ray 3D]
Silent Hill: Revelation 3D [Blu-ray 3D]
DVD ~ Adelaide Clemens
Preis: EUR 11,24

4.0 von 5 Sternen Starkes 3D, recht gute Handlung, 26. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Handlung:

Heather und ihr Vater Harry sind seit Jahren auf der Flucht, um der Sekte aus Silent Hill zu entkommen, welche Heather fangen wollen und nach Silent Hill bringen wollen.
Heather erlebt immer schreckliche Albträume, bei denen sie nicht weiß ob sie real sind oder doch nur in ihrem Kopf existieren.
Die Sekte schafft es ihren Vater zu entführen und so Heather nach Silent Hill zu locken, Hilfe bei der Suche hat sie dabei von ihren neuem Klassenkameraden.
Als beide in Silent Hill an kommen, beginnt erst die richtige Hölle...

Technisches:

Das Bild ist gestochen scharf und die Farben sehen klasse aus, das 3D wirkt sehr räumlich und die Effekte können sich sehen lassen.
Der Ton hört sich bombastisch an und die Synchronsprecher leisten gute Arbeit, die Dialoge sind einfach gehalten aber passend für Horror.
Schauspielerisch kann man nichts bemängeln.
Die Horror-, bzw Schockmomente sind gut platziert und die Atmosphäre in Silent Hill ist bedrückend.
Blutig wird es immer wieder mal, man darf aber keinen Splatter-Film erwarten, bei dem auf laufendem Band Körperteile abgetrennt werden.
Im Film mag mal hier und da etwas unlogisch sein, aber das stört nicht weiter.

Fazit:

Gelungene Fortsetzung von Silent Hill: Willkommen in der Hölle


McQuade - Der Wolf [Blu-ray]
McQuade - Der Wolf [Blu-ray]
DVD ~ Chuck Norris

5.0 von 5 Sternen solider Action-Klassiker, 25. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: McQuade - Der Wolf [Blu-ray] (Blu-ray)
Handlung:

John McQuade ist Texas Ranger und geübt im Umgang mit Schusswaffen und durch seinen schwarzen Gürtel schlagkräftig im Nahkampf.
Er ist mehr der Einzelgänger und macht sich nicht aus Ruhm und Ehre.
Als seine Tochter Augenzeugin eines Überfalls auf einen Waffentransporter der Armee wird, ist ihr Leben in Gefahr. McQuade spürt einen Waffenschmugglerring auf, der Waffen und Munition an Terroristen und Gruppen auf der ganzen Welt verkauft.
Der Anführer der Schmuggler ist der Europa-Meister im Kampfsport, ein Gegner wie ihn McQuade noch nie gehabt hatte und fest entschlossen ist den Texas-Ranger zu besiegen.

Technisches:

Das Bild ist in den Großaufnahmen sehr gut gelungen und bietet eine Hohe Schärfe, bei Landschaften ist das Bild auch gut. Eine Steigerung zur VHS ist gegeben und auch im Vergleich zur DVD ist das Bild in den meisten Fällen HD.
Der Ton ist leider nur im Mono-Ton gehalten, allerdings klingt es durch die Bearbeitung nicht so sehr schlecht, ist aber natürlich kein Verglich zur heutigen Ton-Standards. Die Synchronsprecher sind passend gewählt und die Dialoge überzeugen.
Die schauspielerische Leistung ist gut, man nimmt den Personen ihrer jeweilige Rolle ab.
Die Kämpfe im Film sind nicht immer realistisch, ansonsten gibt es keine Ungereimtheiten in der Handlung oder Logik.
Brutal oder extrem blutig wird es im Film nie, meiner Meinung nach hätte heutzutage eine FSK 16 Freigabe auch gereicht.

Fazit:

Gut restaurierter Action-film, welcher nicht langweilig wird und handgemachte Action bietet.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20