Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für DDD > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von DDD
Top-Rezensenten Rang: 4.179.462
Hilfreiche Bewertungen: 8

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
DDD (Deutschland, NRW)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Wii U Fit Meter grün
Wii U Fit Meter grün
Wird angeboten von Luke McCluskie's Store
Preis: EUR 11,79

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nettes Gerät das seinen Zweck sehr gut erfüllt, 13. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wii U Fit Meter grün (Zubehör)
Das synchronisieren mit der WiiU war sehr einfach und hat nur wenige Sekunden gedauert.

Das Gerät zählt zuverlässig die Schritte und erkennt ob man geht, rennt oder im Auto sitzt und kann so den Kalorienverbrauch für die tägliche Fortbewegung errechnen.
Das ganze funktioniert auhc ziemlich gut und kann anschließend auf der WiiU mit Wii Fit U (welches es bis Ende Januar noch kostenlos aus dem eshop gibt) in detailreichen Graphen angezeigt werden.
Diese zeigen einem nicht nur wann man mit welcher Aktivität (gehen, rennen oder "geringe Aktivität") wieviel Kalorien verbraucht hat sondern auch den Höhenverlauf. Das ist ein ziemlich nettes Feature wenn man nach einer Wanderung in nicht so ebenen Gelände noch einmal Revue darüber passieren lassen möchte wieviel Höhe man denn tatsächlich zurück gelegt hat.

Alles in allem ein tolles Gerät zum verfolgen der eigenen Aktivitäten und obendrein kriegt man durch die synchronisation mit der WiiU das Fitnesprogramm Wii Fit U wie bereits erwähnt aus dem eshop kostenlos hinzu!

Warum dann "nur" 4 Sterne?
Für meinen Geschmack sollte der Kalorienverbruach nicht allzu ernst genommen werden, denn dieser bezieht sich wirklich nur auf die Fortbewegung, das Gerät kann (wenn zb am Gürtel montiert) eben nicht erkennen ob man vielleicht schwere Dinge getragen hat oder sonst wie mit den Armen gearbeitet hat.
Für die reine Fortbewegung ist jedoch alles ok und auch durchaus präzise, da das Gerät über die Synchronisation mit der WiiU auch die Daten über Alter, Gewicht und Größe des Nutzers kennt.

Ein weiterer Punkt ist der Höhenmesser. Wie bereits zuvor erwähnt ein nettes Tool, jedoch auch hier sind die Daten mit Vorsicht zu genießen. Es handelt sich um einen Luftdrucksensor, welcher den Höhennterschied aufgrund des unterschiedlichen Luftdrucks fest macht. Dies funktioniert bei gutem, ruhigen Wetter auch wunderbar, aber gerade jetzt zur Herbstzeit wo das Wetter nicht immer so ruhig ist zeigt es über den Tag schonmal Höhenunterschiede an die eigentlich garnicht da waren. Das gilt auch wenn man z.B. ein wenig Strecke mit dem Auto zurücklegt und das Wetter über der Strecke nciht konstant war, dann wundert man sich wie bei annähernd gerader Fahrbahn angeblich fast 200m Höhenunterschied hintersich gebracht haben soll. So ist es mir gestern passiert.

Wenn man aber diese Dinge weiß und die Angaben bei windigem Wetter entsprechend weniger ernst nimmt als ruhiger Sommerluft dann kann man sich darauf freuen die letzte Wanderung in den Bergen nochmal in netten Graphen auf der WiiU zubetrachten und zuverfolgen wann man die größten Hürden seiner Wanderung gemeistert hat.

Insgesamt also ein wirklich nettes Gerät dessen Angaben jedoch teilweise nicht immer für 100% genommen werden sollten.
Für den Preis (Vergleich mit "professionellen" Fitmetern die locker über 100Euro kosten) liefert es aber wirklich gute Ergebnisse und man bekommt zudem noch Wii Fit U kostenlos aus dem eshop hinzu!


Pikmin 3 - [Nintendo Wii U]
Pikmin 3 - [Nintendo Wii U]
Wird angeboten von Cmal2_GmbH
Preis: EUR 27,28

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Unterhaltung, auch für 2, 1. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Pikmin 3 - [Nintendo Wii U] (Videospiel)
Da ich weder eine Wii noch einen Gamecube hatte, kannte ich die Vorgänger nicht und Pikmin 3 ist somit mein Einstieg in diese Serie.

Ich muss sagen, das Spiel gefällt mir wahnsinnig gut!
Die Story ist sehr schön aufbereitet und man entdeckt zusammen mit seinen 3 Weltraumbruchpiloten, die man während des Spiels steuert, die Welt der Pikmin.
Und diese Welt ist sehr detailverliebt, schön, bunt und vielseitig gestaltet so dass schon das zusehen Spaß macht.

Im Spiel selbst geht es darum Strategisch Aufgaben zu lösen. Man spielt das spiel tageweise, wobei ein Tag etwa 15 Minuten dauert und man kurz vor Ende des Tages gewarnt wird, denn dann heißt es schnell seine Pikmin einsammeln und in Sicherheit bringen bevor es Nacht wird. Pikmin die zurückgelassen werden, überleben die Nacht nämlich leider nicht.

Die verschiedenen Pikminarten mit Ihren unterschiedlichen Fähigkeiten muss man so organisieren, dass sie im Laufe des Tages möglichst viel Arbeit arbeit erledigen. Diese Arbeit kann darin bestehen neue Gebiete zugänglich zumachen in dem lästige Monster aus dem Weg geräumt, Brücken gebaut oder Mauern eingerissen werden.

Um seine Crew am Leben zu halten muss man Früchte einsammeln, welche nebenbei von Koppai-Biologin Brittany analysiert werden und deren Samen in der Heimat Koppai unserer Raumpiloten die Nahrungsmittelknappheit lindern sollen.

Im Grunde spielt es sich also so, dass man erst die Umgebung erkundet und dabei interessante Orte ausfindig macht, z.B. Orte an denen es Früchte gibt oder Teile mit denen das Raumschiff repariert werden kann welches bei der Landung beschädigt wurde, und sich anschließend überlegt wie man -am besten in möglichst kurzer Zeit, da jeder Tag am Nahrungsvorrat zehrt- an diese Objekte heran kommt. Man muss also dem richtigen Pikmin die richtige Aufgabe erteilen, die er am besten kann, und zusehen das möglichst kein Pikmin faul herum steht. Aber keine Sorge, der Schwierigkeitsgrad ist durchaus so gehalten dass man die Tage nicht immer perfekt nutzen muss um weiter zukommen. Aber wer genug Nahrung speichert, hat später die Freiheit auch mal ohne Zeitdruck einfach ein bischen die Welt zu erkunden und Fotos zu schießen.

Soviel zur Alleinunterhaltung, jetzt zur Multiplayer Variante.

Bingo-Battle (1v1 oder 2v2):
Hier hat jedes Team eine 4x4 Bingo-Karte mit Objekten, wer zuerst eine Spalte Reihe oder Diagonale vollgesammelt hat, gewinnt.
Man ist dabei gefordert seinem eigenen Ziel näher zukommen und gleichzeitig darauf zu achten es dem gegnerischen Team schwierig zu machen um selbst Zeit zugewinnen.
Desweiteren gibt es benutzbare Items die man durch das einsammeln von Kirschen erwirbt, das hat dann einen Effekt wie zb die Fragezeichen bei Mariokart und können ein schon entschieden geglaubtes Spiel durchaus nochmal umdrehen. Ich habe hier sehr viel Spaß das mit meiner Freundin zu spielen. Durch die Vorgabe einer Anzahl von Startpikmin kann man weniger erfahrenen Spielern auch einen Vorteil beschaffen, so dass auch diese beim Spielspaß nicht leer ausgehen.

Missionen:
Die Missionen stellen einen vor zeitgebundene Aufgaben, die man entweder alleine oder zu zweit meistern kann. Auch hierbei habe ich viel Spaß mit meiner Partnerin zu spielen und sich gegenseitig abzusprechen wer wohin läuft um was zu tun um in der vorgegebenen Zeit möglichst viele Früchte einzusammeln bzw Monster zu erlegen.

Alles in allem ein Superspiel, das ich jedem der etwas mit Strategiespielen anfangen kann weiterempfehlen möchte!


Seite: 1