Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited BundesligaLive longss17
Profil für Sunrise > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sunrise
Top-Rezensenten Rang: 11.685
Hilfreiche Bewertungen: 1987

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sunrise

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Buried - Lebend begraben
Buried - Lebend begraben
DVD ~ Ryan Reynolds
Preis: EUR 3,89

11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Hat Amerikaner Luft?", 26. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Buried - Lebend begraben (DVD)
Als ich "Buried" hier entdeckte, dachte ich mir: Nette Idee, muss ich mir mal anschauen.
Das mich ein derartiger billig gemachter Film so umhauen würde hätte ich mir im Nachhinein nicht gedacht!

Die Story wurde schon des öfteren hier wiedergegeben deswegen spar ich mir das. Es stellt sich bei diesem klaustrophobischen Thriller eigentlich durchgehend nur eine Frage: Wird der Protagonist überleben?
Mich persönlich hat es weniger interessiert wieso, weshalb und warum der Typ da eingesperrt ist.
Ich selbst leide nicht an Platzangst, habe mir den Film aber mit jemandem angeschaut der definitiv unter Platzangst leidet. Diese Person hatte permanent "Sauerstoffmangel" und hatte das Gefühl schlecht Luft zu bekommen. Und mir ging es teilweise auch so!
Wenn man sich auf die Figur einlässt, sich das vorstellt da eingesperrt zu sein... Krass!

Der Film spielt 93 Minuten in diesem Sarg, es gibt nur einen Darsteller.
Dennoch war ich von der ersten Minute an voll dabei. Der Spannungsbogen baut sich stetig auf - Nach den ersten 30 Minuten zieht er rasant an bis zum heftigen Finale. Kann man sich nicht vorstellen "in so einer Situation" aber das muss man mal gesehen haben.

Die Logiklöcher der Kritiker kann ich verstehen, fallen aber bei mir nicht ins Gewicht da man nicht viel Zeit hat darüber nachzudenken. Ausserdem ist es es immer noch "nur" ein Film der Unterhalten soll.

Bild und Ton dieser DVD sind ebenfalls TOP!
Ich kann diesen "billig" gemachten Thriller nur weiterempfehlen. Der Wahnsinn!
Und: Personen die bis jetzt keine Platzangst kannten, werden sie wohl das erste mal verspüren ;-)


Hama DVD-Rack 20 buche
Hama DVD-Rack 20 buche

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt!, 4. Januar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama DVD-Rack 20 buche (Elektronik)
Dieses kleine DVD-Regal sieht optisch sehr ansprechend aus. Habe mir gleich zwei davon bestellt.

Wie in der Beschreibung bereits erwähnt, haben hier 20 DVDs Platz. Sie lassen sich sehr leicht in das Regal schieben und wackeln auch nicht rum. Der Abstand zwischen den "Abteilen" passt meines Erachtens auch.
Sieht sehr schick aus wenn das Regal voll ist.
Das Rack wird als ganzes geliefert und ist somit sofort Einsatzbereit! Das Material ist hochwertig verarbeitet. Irgendwelche "billigen" Herstellungsfehler oder Patzer kann ich nicht erkennen.
Farbabweichungen zur Abbildung gab es bei mir nicht.

Das Preis/Leistungsverhältnis ist also wirklich TOP! Für diesen Preis bekommt man ein schickes kleines (stabiles) DVD-Rack.


Easypix W527 Scuba Unterwasser Digitalkamera (5 Megapixel, 8-fach digitaler Zoom, 6,9cm (2,7 Zoll) Display) grün
Easypix W527 Scuba Unterwasser Digitalkamera (5 Megapixel, 8-fach digitaler Zoom, 6,9cm (2,7 Zoll) Display) grün

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat mich voll überzeugt!, 24. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also mal ehrlich...
Ich habe mir diese Kamera bereits zugelegt bevor hier die ersten Rezensionen verfasst wurden (Irgendwann Anfang Juli). Ich war kurz vor meinem Mallorca Urlaub als ich mir dachte: "Hey jetzt muss noch schnell ne günstige Unterwasserkamera her".

Als ich gerade die negativen Meinungen dazu gelesen habe, musste ich einfach meine Meinung sagen. Ich kann die negativen Meinungen nicht nachvollziehen. Wenn diese Kamera "unscharfe" Bilder macht, dann nur nach falscher Einstellung/Handhabung. Man muss sich schon das Handbuch durchlesen, etwas mit der Kamera "spielen" und die Einstellungen ausprobieren und "anpassen".
Das Gerät ist einfach TOP! Ich meine es handelt sich hier um eine "Unterwasserkamera". Ich muss zugeben, dass die Bilder die über Wasser gemacht wurden nicht wirklich die Qualität einer Digicam hatten. Aber um das geht es auch hier nicht wirklich!?
Ich bin im Urlaub viel getaucht/geschnorchelt. Die Bilder die ich damit gemacht habe (max. 10 Meter Tiefe) waren durchgehend wirklich "scharf". Klar gibt es "Ausnahmen" wo die Bilder manchmal verschwimmen aber das ist mit ner Digicam auch so. Auch was den Blitz angeht: Ich könnte mich damit "unter Wasser" nicht beschweren.
Zudem kann man mit dem Gerät kurze Unterwasser-Videos (Je nach Kartengröße) aufnehmen. Die Qualität und auch die Akustik sind beim späteren Betrachten OK.
Naja was gibt es sonst noch zu sagen?
Die meisten Funktionen die auch eine normale "Digicam" hat, sind auch hier vertreten.

Die Kamera verspricht, bezogen auf die Wasserdichte, was sie hält. Nach dem Auftauchen war und ist sie wirklich "innen" trocken. EINZIGER NEGATIVPUNKT: Die Batterien sind ziemlich schnell alle. Kann aber auch daran liegen, dass ich nicht die teuersten Akkus verwendet habe.

Im großen und Ganzen bin ich mit dieser Unterwasserkamera wirklich sehr zufrieden. Sie liegt zwar seitdem in meiner Schublade, wartet aber schon auf den nächsten großen Urlaub ;-).

ICH KANN DIESES PRODUKT ECHT NUR EMPFEHLEN!
Wenn jemand "Test"-Fotos sehen will: Ich werde Euch/Ihnen gerne ein paar senden!
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 18, 2012 9:43 AM CET


The Descent 2 - Ungeschnittene Fassung [Blu-ray]
The Descent 2 - Ungeschnittene Fassung [Blu-ray]
DVD ~ Shauna MacDonald
Preis: EUR 4,25

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer zweiter Teil eines unvergesslichen Schockers!, 24. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein paar Jahre mussten wir nun warten bis uns endlich der 2. Teil von THE DESCENT beschert wurde. Ich kann mich den meisten hier nur anschließen, Es hat sich wirklich gelohnt!
Der Film setzt DIREKT an den ersten Teil an und es dauert auch wie gewohnt nicht lange bis es einem das erste mal vor Schreck vom Hocker haut.
Was mich persönlich auch sehr gefreut hat ist die Tatsache, dass der Score 1:1 vom Vorgänger übernommen wurde. Das schafft gleich von Anfang an wieder eine geniale Atmosphäre und man ist sofort wieder mitten drin.
Nun, kaum zur Ruhe gekommen muss unsere Sarah zwangsläufig mit einem Rettungsteam und einem Cop wieder in die Höhlen steigen. Ihre "neuen Kletterpartner" wollen das Rätsel um die verschwundenen Frauen unbedingt lösen und sie lebend wiederfinden. Sarah, die offensichtlich einen totalen Blackout erlitten hat, erkennt erst in den Höhlen wieder nach und nach das sie wieder mal die Pforten in die Hölle betreten hat...

Lange Rede kurzer Sinn: Der Film ist der absolute Hammer! Selten hats mich so dermaßen in einigen Szenen gerissen wie hier. Die Schockmomente kommen teilweise absolut unerwartet und urplötzlich. Die "Crawler" sehen hier noch gruseliger und brutaler aus als im Vorgänger.
Fans von "The Descent" kommen am zweiten Teil gar nicht vorbei - Das ist Pflicht! Leute die sich dafür interessieren müssen aber zuerst Teil 1 anschauen, da sonst die Story überhaupt nicht nachzuvollziehen ist.

Ob der Film "brutaler und blutiger" als Teil 1 ist?
Das würde man vielleicht erwarten aber ich hatte nicht den Eindruck. Dafür bin ich im zweiten Teil um einiges mehr erschrocken.
Bild und Ton dieser Blu-ray sind optimal! Selbst in sehr dunklen Szenen ist hier so gut wie kein Rauschen zu erkennen. Absolut optimal für einen Film der sich Hauptsächlich im Dunklen abspielt. Der Ton ist auch glasklar!

Die Extras der Scheibe bin ich noch nicht ganz durch aber es ist ein Making of, Trailer (zum Film), andere Trailer und noch eine Handvoll Extras drauf. Zudem gibts hier ein heiß ersehntes WENDECOVER!

PS: Freue mich schon auf Teil 3! ;-)


Nuclear Strike
Nuclear Strike

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Atomwaffen gibt es in zahlreichen Varianten..., 13. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Nuclear Strike (Videospiel)
...genauso wie die Irren, die sie besitzen!"

DER Satz der uns in das nächste actiongeladene Abenteuer der "Strike"-Serie katapultiert.

Ich habe dieses Spiel vor ziemlich genau einem Jahrzehnt auf dem PC gezockt bis mir nachts die Augen zugefallen sind.
Es ist noch nicht lange her, dass ich mir das Spiel nun für die "PS3" zugelegt habe da meine PSX schon längst das zeitliche gesegnet hat. Genau, auch für die neue Generation ist dieses PSX Spiel spielbar. Einfach eine Virtuelle Memory Card für die PSX erstellen und los gehts!
Aber in "Nuclear Strike" gehts auch eigentlich ohne Memory Card. Nach jedem Level wird hier ein Paßwort preisgegeben das einem in das jeweilige Level bringt.

Das Prinzip des Spiels dürfte klar sein: Man erledigt mit diversen "Kampfmaschinen", vorzugsweise einem Apache-Kampfhubschrauber in Indochina diverse Aufträge um die Welt vor einem nuklearen Holocaust zu bewahren. Aber nicht nur der Apache, sondern auch andere Hubschrauber, Harrier und Bodenfahrzeuge stehen dem Spieler optional während des Spielverlaufs zur Verfügung.

Was "Nuclear Strike" zu dem "etwas anderen" Spiel macht sind seine genialen und "realen" INGAME Sequenzen! Mal was anderes als Animierte Figuren.
Nun, die Grafik ist natürlich, wenn man die heutige Technik betrachtet, noch ganz weit unten. Menschen, Häuser und Gebäude "am Boden" sind einzige Pixelhaufen aber genau das macht den Reiz aus wieder auf die Retrowelle aufzuspringen. Für Fans dieses alten Spiels kann ich die PSX Version echt empfehlen!


C2 - Killerinsect
C2 - Killerinsect
DVD ~ Rosalind Allen
Wird angeboten von darska25
Preis: EUR 5,45

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geheimtipp im Tierhorror Genre, 10. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: C2 - Killerinsect (DVD)
Was es doch im Tierhorror-Genre schon alles gab - Riesenschlangen, blutrünstige Hunde, Mörderkrokodile, Killerspinnen und vieles mehr! Alles hat man als Fan des Genres schon zu genüge gesehen.

Aber den Film "C2 Killerinsekt" dürften wahrscheinlich nur die wenigsten kennen. Dieser reiht sich nahtlos in die oben genannten Filme ein - mit einem "kleinen" Unterschied: Hier sind es Riesenzecken, die sich vorzugsweise im Menschlichen Körper einnisten und dort wachsen.
Ich habe den Film vor ca. 10 Jahren mal im Free TV gesehen. Ich war damals mehr als begeistert. Nur geriet er bei mir im Laufe der Jahre in Vergessenheit - Bis jetzt!

Eine Gruppe Schwererziehbarer Jugendlichen zieht für ein paar Tage in die Wildnis um gemeinsam soziale Umgangsformen in einer Gruppe zu erlernen. Es dauert nicht lange und schon bald wird der gesamte Wald inklusive die Gruppe von monströsen, blutsaugenden Zecken attakiert!

Dieser Film ist absolut UNCUT was ich auch bei Schnittberichte.com nachgeprüft habe. Es verwundert mich immer wieder, dass dieser Film eine Freigabe ab 16 bekommen hat. Er ist wirklich sehr sehr blutig und hätte heutzutage locker eine FSK18 Freigabe kassiert!
Für einen Horrorfilm aus den frühen 90er Jahren sind die Effekte wirklich sehr ordentlich und kann durchaus auch noch mit heutigen ähnlichen Filmen aus dem Genre mithalten.

Zur Technischen Ausstattung: Der Ton ist gut, das Bild auf einem großen TV schlecht. Man kann aber noch alles gut erkennen und für mich noch akzeptabel.
Als Extras gibt hier nur den Deutschen Trailer, einige Trailer von unbekannten Filmen und zwei Biografien der Protagonisten.

FAZIT: Sehr origineller wenn auch etwas älterer und zu unrecht "untergegangener" Tier-Horror den man als FAN einfach sehen MUSS! EKEL-FAKTOR: 100%! Für mich ein absoluter Geheimtipp mit Viechern die man sonst in keinem Tierhorror sieht.


Aliens - Die Rückkehr - Century3 Cinedition (2 DVDs)
Aliens - Die Rückkehr - Century3 Cinedition (2 DVDs)
DVD ~ Sigourney Weaver
Wird angeboten von digitaldisc
Preis: EUR 26,88

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Jagd beginnt von neuem!, 12. Februar 2010
Der Film "Aliens - Die Rückkehr" knüpft direkt an den ersten an - Wenn auch dazwischen einige "Film"-Jahrzehnte vergangen sind.

Kurz zur Story:
Ripley (Sigourney Weaver) wird zufällig nach vielen Jahren in ihrer Rettungskapsel aufgelesen und sozusagen vom ewigen Tiefschlaf gerettet. Nach vielen Rechtfertigungen bezüglich der schief gegangenen Mission und des verlorenen, wertvollen Weltraumfrachters in früheren Zeiten, muss sie erneut den Kampf gegen die unberechenbaren Bestien aufnehmen.
Diesmal spielt sich der Film größtenteils auf dem Planeten "LV246" aus dem ersten Teil ab. Dieser ist heute bereits besiedelt und muss nun gegen die Aliens verteidigt werden. Ripley wird diesmal von einer galaktischen Söldnertruppe begleitet.

"Alien-Mother" Sigourney Weaver ist natürlich wieder mit von der Partie. Neben ihr glänzen zudem Schauspieler wie "Michael Biehn" (Terminator 1) und "Bill Paxton" (Twister) als entschlossene Kämpfer an der Seite von Ripley!
Die Synchros haben mich auch voll überzeugt! Die Dialoge wirken weder flach noch unmotiviert. Die Synchro von "Michael Biehn" wurde übrigens auch bei Martin Sheen in "Apocalypse Now" verwendet.

Nun, um etwas vorgreifen zu dürfen: Wenn man alle vier Teile kennt wird man feststellen, dass die Action Teil für Teil gewaltiger und die Special-Effects immer atemberaubender werden!
Und das fällt hier am meisten auf. Im Vorgänger ging es noch verhältnismäßig "ruhig" zu. Hier wird die Spannungs- und Actionschraube doch deutlich höher geschraubt!

Zur DVD:
Bild und Ton sind zufriedenstellend (In beiden Fassungen)! Allerdings hab ich mir, wie auch bereits bei der Vorgänger Edition, "mehr" Aufpolierung erhofft. Aber naja... Für einen alten Film durchaus zufriedenstellend. Deswegen fällt das für mich auch nicht ins Gewicht.


Long Weekend
Long Weekend
DVD ~ Jim Caviezel
Preis: EUR 5,29

5 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Öko-Thriller!, 10. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Long Weekend (DVD)
Sehr skeptisch war ich angesichts der vielen negativen Bewertungen und doch sehr interessiert! Schließlich hab ich ihn mir für ein Schnäppchenpreis gekauft und war begeistert!

Ich habe wie gesagt wegen der negativen Rezensionen nicht viel erwartet. Ein Pärchen, weit weg von der Zivilisation, überfällt im Outback der blanke Horror. Kennt man doch irgendwoher!?
Aber der Schwerpunkt hier liegt wo anders. Hier sind es keine grausamen Hinterwäldler oder Serienkiller. Nein, Hier ist es die Natur selbst die Rache nimmt. Und das zurecht!

Der Protagonist "Jim Caviezel" agiert hier mit seiner Ehefrau als egozentrischer, egoistischer und rücksichtsloser Wochenendurlauber. Mutter Natur ist ihm offensichtlich ziemlich egal und so verwandelt er einen wundervollen, unberührten Strand in eine kleine Menschengemachte Müllhalde. Keine Frage das sich die Natur das nicht gefallen lässt und zurückschlägt.
Ich muss ehrlich sagen, dass die ganzen Begebenheiten wie sich die Natur dafür "rächt" etwas weit hergeholt sind aber trotzdem hat mir das sehr gefallen da für mich die "Inszenierung" einfach gepasst hat. Die Zerstörung eines "einfachen" Eies durch die Protagonisten zum Beispiel, wirkte bei mir als kleines "Verbrechen".

Weiterer Schwerpunkt dieses Films ist auch die "verbitterte" Partnerschaft mit seiner Frau. Nicht nur gegenüber der Natur selbst sondern auch seiner Ehefrau zeigt er sich genauso Rücksichtslos und Gleichgültig.
Was er bzw. beide dafür für einen Preis zahlen müssen werdet Ihr sehen. Mich hat das Finale umgehauen!
Ok, die Dialoge sind, wie es andere schon erwähnt haben, ziemlich flach und wirken leicht monoton aber mich hat das nicht wirklich gestört da ich viele Filme kenne wo es noch um einiges schlimmer ist.

Bild und Ton sind absolut Referenzverdächtig für ein DVD Video. Nicht zu vergessen sind hier auch die wunderschönen Landschaftsaufnahmen von Australien die hier in einem scharfen Bild eine wirkliche Augenweide sind. Achja: Der Soundtrack stimmt hier auch.
Ich kann ehrlich gesagt die negativen Bewertungen überhaupt nicht nachvollziehen! Ich hab nicht viel erwartet, wurde aber umsomehr überrascht. Klar ist es kein Film den man unbeding gesehen haben muss, mit Sicherheit auch eine Geschmacksfrage, aber für 2-3 Filmabende für Interessierte kann ich ihn sehr empfehlen!

Neben einigen "Standard"-Extras wie Trailern, Audiokommentaren, usw. gibts hier ein Wendecover.


Als die Frauen noch Schwänze hatten
Als die Frauen noch Schwänze hatten
DVD ~ Senta Berger
Preis: EUR 7,99

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Brüllen!, 11. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Als die Frauen noch Schwänze hatten (DVD)
Ich kann mich eigentlich der Meinung der Anderen nur anschließen! Man braucht eine Gewisse Ader für solche Filme. Entweder man liebt diesen ulkigen Streifen, oder man schaltet nach spätestens 2 Minuten wieder ab.

Ich kann mich schon gar nicht mehr erinnern wann ich das letzte mal bei einem Film so gelacht habe. Diese Steinzeitbrüder in Aktion zu sehen wie sie ihre eigene Insel abfackeln und neues Land und "Getier" entdecken ist einfach zu genial. Die Dialoge sind gut durchdacht, jeder Gag sitzt! Meine Lieblingswörter im Film: "Verflixtung" und "Schmackofatz!"

Die eigentlichen "Stars" im Film: Neben "Giuliano Gemma", der bereits in vielen älteren Westernfilmen mitgewirkt hat, darf man "Senta Berger" nicht vergessen! Sie nimmt im Film die absolute "Highlight"-Rolle für die übrigen Protagonisten und auch die Zuschauer ein ;-).

Als Erotik-Komödie würde ich den Film aber nicht bezeichnen. Er wird zwar auf der Rückseite der DVD so angegeben aber dazu ist er viel zu soft! Viel Nackte Haut wird nicht gezeigt und meist nur angedeutet. Nichts desto trotz ist aber ein klitzekleiner Hauch Erotik zu spüren.

Nun, das Bild dieser Scheibe ist altersbedingt nicht gerade der Hit. Auf einem 42-Zoll Fernseher ist von Schärfe keine Spur mehr. Ich persönlich habe mir den Film am PC angeschaut. Dort war das Bild dann doch sehr zufriedenstellend.
Ton: Deutsch, DD 2.0

Ich vergebe für diesen Film gut und gerne 5 Sterne weil er mir sehr sehr gut gefallen hat und ich die eine oder andere Träne vor lachen verloren habe! Eine DVD die ich nicht mehr hergebe.


Terminator - Die Erlösung (Director's Cut) [Blu-ray]
Terminator - Die Erlösung (Director's Cut) [Blu-ray]
DVD ~ Christian Bale
Preis: EUR 6,97

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pure Action!, 5. Dezember 2009
Ich war angesichts der vielen negativen Meinungen skeptisch beim neuen "Terminator". Für knapp 15 Euronen kann man hier aber nicht viel falsch machen also hab ich ihn gekauft.

Wie schon viele Fans vorher erzählt haben, hat dieser Film (Bis auf die Maschinen) rein gar nichts mehr mit seinen Vorgängern gemein. In den drei Teilen davor hat man sich immer vorgestellt: Wie sieht es denn jetzt nun aus, nachdem der Tag des Jüngsten Gerichts eingetreten ist???? In "Terminator 4" wissen wir es nun.

Der Film lebt von seinen Special Effects und von seiner genialen Endzeitstimmung. Zerstörte Städte, nur wenig Überlebende, Schießereien und Explosionen am laufenden Band und tödliche, genial Inszenierte Terminator der "neuesten" Generation.

Meine Freundin nannte den Filme "liebevoll": Ein Film für Männer.
Nach einem kurzen Schmunzeln musste ich ihr da voll und ganz zustimmen. "Terminator 4" ist wahrhaftig kein Film den man sich "einfach so" ohne die Vorgeschichte zu kennen anschauen kann/will. Als "Kenner" fallen im Film doch einige Tatsachen auf die man aus den Vorgeschichten kennt (z.B. "alte Fotos", alte Darsteller *g*, etc.).

Was den Film aber nach wie vor absolut sehenswert macht sind seine gigantischen Action Sequenzen. Wenns hier mal kracht, dann richtig und anhaltend! Ich hab keinen Vergleich zur DVD-Version. Die Blu-Ray die mir vorliegt ist in jedemfall BOMBE! Der Ton ist kristallklar und rockt die Bude bei voller Lautstärke. Das Bild ist ebenfalls absolut TOP!

Auch wenn die Story nicht mehr viel mit der Terminator-Saga zu tun hat, kann ich ihn trotzdem allen Action-Fans wärmstens empfehlen! Die Protagonisten konnten mich überzeugen, versprühen aber nicht annähernd die "Tiefe" die ich mir von ihnen (insbesondere John Conner) vorgestellt hatte.
"Terminator 4" ist eben ein 1A Actionfilm aber keine wirkliche FORTSETZUNG des "Originals" mit Arnold.

PS: Ein Wendecover lindert die Leiden aller LOGO-Feinde ;-)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20