Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16
Profil für M-S > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M-S
Top-Rezensenten Rang: 4.204.454
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M-S

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Ruby on Rails 3.2 - Für Ein-, Um- und Quereinsteiger (Open Source Library)
Ruby on Rails 3.2 - Für Ein-, Um- und Quereinsteiger (Open Source Library)
von Stefan Wintermeyer
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste deutsche Einstieg für Rails!, 25. August 2013
Ich arbeite nun seit gut 2 Jahren mit Rails und habe dieses Buch gelesen um eine Empfehlung für Railsgirls geben zu können. ([...])

Für Einsteiger und vorallem Anfänger ist es sehr zu empfehlen!
Vor allem ein großes Lob an Autor und Verlag, dieses Buch auf den deutschen Markt zu bringen.

Rails entwickelt sich sooo schnell weiter... da ist _jedes_ Rails Buch bei erscheinen eigentlich bereits veraltet.
Allein deswegen ist es schwer gute deutschsprachige Literatur für Rails zu finden.

Aber keine Panik, wer sich an die verwendete Version hält (3.2.x) sollte keine Probleme haben die Grundlagen von Rails zu lernen und zu verstehen.
Wer danach z.B. auf Rails 4.0 wechseln möchte, kann sich die letzten Railscasts zu 4.0 ansehen. Da erklärt Ryan ausführlich was sich alles geändert hat.
(Ich empfehle aber auch mal auf der Seite vom Autor vorbeizuschauen: [...])

Im Vergleich zu "Agile Web Development with Rails", finde ich dieses Buch für Anfänger besser.
Klar, in der Ruby/Rails Community ist Testing und Code Versionierung selbstverständlich und es ist auch toll wenn so etwas direkt kompakt in einem Rails Buch mit erklärt wird.
Für Anfänger stellt dies aber schnell eine unglaubliche Lernhürde dar.
Rails an sich ist ein sehr komplexes Framework. Ruby eine unglaublich mächtige Programmiersprache.
Manche Anfänger benutzen vielleicht zum ersten Mal die Console...

Meine Empfehlung ist daher, nicht alles auf einmal zu lernen.
Good habits lassen sich dann auch später noch adaptieren.

Wer dieses Buch durcharbeitet, lernt die Grundlagen und sogar ein paar fortgeschrittene Techniken wie Caching und Deployment.
An der Stelle würde ich schon fast empfehlen erst einmal das ein oder andere Tutorial im Netz zu bearbeiten und dann zu diesem Buch hier zurück zu kommen.
Es gibt für Rails unzählige gute englische Tutorials im Netz. (Mal nach Michael Hartl googeln...)
Und zu fast jedem Thema gibt es mindestens einen Railscast.

Wer mit diesem Buch anfängt, hat eine solide Basis um einzusteigen.
Rails lernt man nicht mal eben an einem Wochenende. ;)

Als Feedback an den Autor sei noch gesagt, es ist gar nicht notwendig, sich bei jedem Thema zu rechtfertigen: "dieses Buch ist ja für Anfänger, darum gehen wir auf XY nicht weiter ein."
Das steht vorne drauf und wird in der Einleitung bereits erwähnt.
Stattdessen sollte man vielleicht eher am Ende jedes Kapitels ein paar Ressourcen für die fortgeschrittenen Themen zur Vertiefung anbieten.

Ansonsten, top!


HP PV MCE TX1020EA 30,7 cm (12,1 Zoll) WXGA Notebook (AMD Turion 64 X2 TL50 1,6GHz, 1GB RAM, 120GB HDD, NVIDIA GeForce Go 6150, DVD+- DL RW, Windows Vista Home Premium)
HP PV MCE TX1020EA 30,7 cm (12,1 Zoll) WXGA Notebook (AMD Turion 64 X2 TL50 1,6GHz, 1GB RAM, 120GB HDD, NVIDIA GeForce Go 6150, DVD+- DL RW, Windows Vista Home Premium)

7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht ausgereift..., 5. Juni 2007
Quick-Tasten sind ungünstig angelegt, Schrifterkennung zu ungenau, schlechtes Display, Fernbedienung rastete schon nach dem 2. Mal nicht mehr ein... , Lüfter ziemlich laut und nicht ausschaltbar, Gerät wird extrem warm.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 8, 2008 4:19 PM CET


Seite: 1