Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Andreas Veith > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andreas Veith
Top-Rezensenten Rang: 1.319.883
Hilfreiche Bewertungen: 53

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andreas Veith (Berlin)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Depeche Mode Live in Berlin
Depeche Mode Live in Berlin
Preis: EUR 29,99

10 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Konzert mit Gänsehautgarantie und interne Einblicke, 14. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Depeche Mode Live in Berlin (Audio CD)
Ich habe eines der beiden aufgenommenen Konzerte im November 2013 live und den Konzertfilm Ende Oktober 2014 im Kino erleben dürfen.

Und ich kann nur sagen: Gänsehautfeeling pur. Das Konzert in der Berliner o2-World letztes Jahr war für mich definitiv der Höhepunkt aller (seit 1990) bisher von mir besuchten Liveauftritte von Depeche Mode.

Die Liveaufnahme steht dem in nichts nach. Audiovisuell ist der Film für mich ein absolutes Highlight. Ich habe wirklich selten einen Konzertmitschnitt gehört, welcher so einen grandiosen Sound aufbot. Ich habe mich gefühlt wie im November 2013 in Front of Stage. Anzumerken ist natürlich, dass auf dem zweiten Berliner Konzert als exklusive Zugabe nach dem Klassiker Never Let Me Down Again noch Goodbye performt wurde.

Abgerundet wird der Livemitschnitt mit Interviews, bei welchen neben den Band- und Crewmitgliedern auch Fans zur Sprache kommen. Ich finde inbesondere die Anekdoten von Martin, Dave und Fletch sehr interessant, die quasi aus dem bandhistorischen Nähkästchen plaudern.

Allerdings bin ich etwas verwundert, dass der Konzertmitschnitt nicht hochauflösend auf Blu-Ray erscheint. Aber der Filmmeister Corbijn meint halt: I prefer the old look. Dennoch gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung.

Update / Ergänzung

Aufgrund der vielen negativen Rezensionen - die mich schon stutzig gemacht haben - und nunmehr Sichtung der Kaufversion ist meiner Ansicht nach eine Ergänzung / Korrektur zu meiner Bewertung notwendig.

Inhaltlich gibt es nichts zu meckern. Wie schon geschrieben - das Konzert war grandios.

Der Sound kann auf allen Scheiben meiner Ansicht nach auf jeden Fall überzeugen. Der Audiomitschnitt des Konzerts reißt einen mit. Der Sound ist satt und es sind selbst kleinere Soundschnipsel hörbar. Auch die Mehrkanaltonabmischung von Delta Machine ist gelungen. Meine Anlage (mittelpreisiger dts-Receiver von Sony mit einem Nubert-Boxen-System) bringt in beiden Fällen den Sound kräftig und klar ins Wohnzimmer.

Was die Auflösung der DVD betrifft, war ich doch (trotz eines eigentlich vergleichsweise kleinen LCD-Bildschirms von gerade einmal 37") verblüfft - im negativen Sinne. Sicherlich, es ist keine Blu-ray, dass sollte jedem potentiellen Käufer bewußt sein. Auch ein Vergleich mit der Kinoversion wäre irrational. Dennoch empfinde ich die Auflösung eine mittlere Katastrophe. Die Kontouren sind nicht klar definiert. Es kommt durchweg zu einem Rauschen. Die technische Umsetzung wird dem Bühnenbild, der eigentlich sehr guten Kameraführung und dem Schnitt überhaupt nicht gerecht. Das ist schade.

Aufgrund der doch eher schlechten technischen Umsetzung des Videomaterials vergebe ich somit nur 3 Sterne, auch wenn es mir fast schon in der Seele schmerzt.

Anmerken möchte ich aber noch, dass ich die Verärgerung derer, welche 1 Sterne - Bewertungen vergeben, verstehen kann. So schlecht ist das Gesamtpaket dennoch aber nicht.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 14, 2014 4:53 PM CET


Born to lie
Born to lie
Preis: EUR 5,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Yes, das sind Mesh, 28. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Born to lie (Audio CD)
Als Fan der elektronischen Musik habe ich Mesh das erste Mal als Support eines Konzertes von De/Vision erleben dürfen.
Fortan habe ich diese Band so wie andere Größen dieser Musikszene in mein Herz geschlossen und mir regelmäßig die Neuerscheinungen zugelegt.
You didn't want me, Trust You, My Defender, Confined - später dann People like me oder It scares me waren und sind die Hymnen, welche ich mit dieser Band verbinde.
Nunmehr ist die neue Single "Born to lie" erschienen. Und was soll ich sagen? Die Nummer haut rein. Sie ist ein Volltreffer. Bereits beim ersten Hören geht der Refrain voll ins Ohr - sehr typisch für Mesh. Die Single hat für mich definitv das Potential, eine weitere Kultnummer der Band zu werden - melodisch, tanzbar und voller Power. Dementsprechend ist meine Vorfreude auf den kommenden Longplayer umso größer; wobei aufgrund dieser Krachernummer auch die Erwartungen hoch sind. Ich spreche eine deutliche Kaufempfehlung aus.


Dom
Dom
Preis: EUR 8,99

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Glorreich und tiefgründig, 30. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Dom (Audio CD)
Joachim Witt ist mir seit "Der goldene Reiter" ein Begriff, auch wenn ich kein Anhänger der Neuen Deutschen Welle bin.
Seit seinem Album Bayreuth 1 zähle ich Joachim Witt zu den Musikern, deren Alben fester Bestandteil meiner Sammlung sind. Nachdem ich vom Release des aktuellen Longplayers Dom erfahren und vorab das Video zu "Gloria" gesehen habe, stand für mich der Kauf am Tag der VÖ fest.
UND: Joachim Witt überzeugt mich wieder aufs Neue. Der Sound gefällt mir sehr gut und knüpft in für mich gewohnter Weise an seine letzten Werke an, wobei Dom phasenweise etwas ruhiger daher kommt. Gesanglich ist das Album aufgrund der prägnanten Stimme Joachim Witts, welche mal kraftvoll, mal herzzerreißend klingt, wunderbar.
Insbesondere die Tracks Gloria und Beben haben sofort einen bleibenden Eindruck hinterlassen.
Neben dem Inhalt punktet für mich die Premium Edition mit einer Bonus CD und einem sehr schönen Digipack.


Rockets+Swords (Limited Edition inkl. 12 Tracks)
Rockets+Swords (Limited Edition inkl. 12 Tracks)
Preis: EUR 17,80

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wunderbarer Synthiepop, 29. August 2012
Als De/Vision-Fan der ersten Stunden sah ich dem aktuellen Album nach den meiner Meinung nach eher durchschnittlichen Longplayern der jüngeren Vergangenheit (POPGEFAHR sei hier mal ausgenommen) mit eher gemischten Gefühlen bzw. mit nicht allzu hohen Erwartungen entgegen. Dieses mag auch der momentanen, teilweise starken Konkurrenz (z.B. Chrom) geschuldet sein.
Aber: De/Vision haben mich sehr positiv überrascht. Von ein bis zwei aus meiner Sicht schwächeren Songs abgesehen besticht Rockets + Swords mit feinem Synthiepop; mitunter sehr gut tanzbar, sehr melodisch und einfach nur gut anzuhören.
Ich freue mich jedenfalls um so mehr auf den 06.10.2012 in Berlin, wenn De/Vision mit Songs aus dem aktuellen Album und alten Klassikern die Bühne wieder rocken.
Von mir gibt es eine deutliche Kaufempfehlung.
PS: Meine Favoriten sind Boy Toy, Superhuman, Bipolar, Running All Night und Bedbugs (a modern lullaby).


SIGMA Fahrradbeleuchtung-Set FL 710 Frontlicht/CuberiderII Komplett, black
SIGMA Fahrradbeleuchtung-Set FL 710 Frontlicht/CuberiderII Komplett, black
Wird angeboten von mikesport-de
Preis: EUR 39,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Beleuchtungsset mit StVZO-Zulassung, 21. Dezember 2011
Das Fahrradbeleuchtungsset SIGMA FL 710 wurde für das Fahrrad unseres Sohnes gekauft, nachdem mehrmals die über den Nabendynamo betriebene Fahrradbeleuchtung ausfiel.

Insgesamt bin ich mit dem Set sehr zufrieden. Die Montage ist sehr einfach. Die Helligkeit des Frontlichts ist im Vergleich zur bisher genutzten Beleuchtung des Nabendynamos sehr gut. Der Weg wird meiner Ansicht nach angemessen ausgeleuchtet, wobei man natürlich kein Flutlicht erwarten darf. Die Strahlkraft des Cuberider ist ebenfalls sehr gut. Ich habe nunmehr meinen Sohn mehrfach im Dunkeln im Straßenverkehr fahren sehen und ich habe ihn angesichts der sehr guten Beleuchtung gleich von anderen radfahrenden Schulkindern unterscheiden können.

Positiv ist, dass das Frontlicht mit Akkus betrieben wird. Diese müssen zum Aufladen nicht aus der Lampe genommen werden, da diese über einen Netzanschluss verfügt. Das Aufladen erfolgt somit direkt mit dem mitgelieferten Ladekabel. Der Cuberider nutzt die batterieschonende LED-Technologie.

Hilfreich sind auch die Dioden auf dem Frontlicht und dem Cuberider, welche einen Anhaltspunkt für die verbleibende Batteriekapazität geben. Leuchten diese grün ist alles ok. Der Wechsel auf rot deutet darauf hin, dass die Akkus geladen bzw. die Batterien getauscht werden sollten.

Wichtig bei der Entscheidung für dieses Beleuchtungsset war auch, dass dieses über eine StVZO-Zulassung verfügt.

Der einzige Wermutstropfen ist, dass die Klemmhalterung des Frontlichts für den Durchmesser des Fahrradlenkers meines Sohnes zu groß ist. Hier konnte mit etwas Basteln Abhilfe geschaffen werden. Ich habe den Durchmesser des Lenkers mittels eines runden Plastikteils vergrößert, sodass das Frontlicht nunmehr einigermaßen fest sitzt.


HTC CU S460 Kfz Upgrade Kit für HTC Incredible S (Kfz-Ladegerät, Sockel und Halter)
HTC CU S460 Kfz Upgrade Kit für HTC Incredible S (Kfz-Ladegerät, Sockel und Halter)
Wird angeboten von SNOGARD Computer GmbH
Preis: EUR 8,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Praktisch und Paßgenau, 16. September 2011
Ich habe mich trotz des doch recht hohen Anschaffungspreises für diese CarKit entschieden. Und es hat sich gelohnt. Das Kit ist absolut paßgenau für das HTC Incredible S. Da der Haltearm etwas kurz geraten ist, habe ich das Kit mittels des mitgelieferten Klebepads auf dem Armaturenbrett befestigt. Es hält bombensicher. Ich benutze die Halterung nunmehr zum Aufladen des Handys, zum Navigieren und zum Telefonieren (über Bluetooth). Aus meiner Sicht sollte man doch lieber etwas mehr Geld ausgeben. Die hohe Qualität des CarKits relativiert den Anschaffungspreis.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 1, 2011 4:10 AM MEST


mumbi Fahrrad Halterung HTC Incredible S Motorrad Halter / Fahrradhalterung Motorradhalterung
mumbi Fahrrad Halterung HTC Incredible S Motorrad Halter / Fahrradhalterung Motorradhalterung

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bin zufrieden, 16. September 2011
Die vorliegende Halterung ist für das HTC Incredible S konzipiert. Insgesamt macht der Artikel für den Preis einen sehr guten Eindruck. Die Montage ist einfach und innerhalb weniger Minuten erledigt. Ich habe die Halterung jetzt mehrmals ausprobiert. Insgesamt bin ich mit dieser sehr zufrieden. Ideal ist, dass mittels des Kugellagers das Handy in der Neigung verstellt werden kann. Zudem kann es im Hoch- und Querformat benutzt werden. Der einzige kleine Kritikpunkt ist, dass das Handy etwas locker in der Halterung sitzt. Bei unebener Straße klappert es somit, wobei ein sicherer Halt gewährleistet ist. Ich denke, dass ich eine Art Filz in der Schale anbringen werde, sodass das Handy fester sitzt. Vom Preis-Leistungs-Verhältnis ist die Halterung absolut top. Ich hoffe, dass das Plastik auch im Langzeittest hält. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich bezüglich der Halterung eine Kaufempfehlung abgeben.


Hourglass
Hourglass
Wird angeboten von hotshotrecordsmailorder
Preis: EUR 6,20

23 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich kann mich nur verneigen, 4. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Hourglass (Audio CD)
Dave Gahan polarisiert ja bereits aufgrund seines Jobs als Frontmann bei Depeche Mode. Nachdem nun ein zweites Soloalbum angekündigt wurde, war für mich als langjähriger Depeche Mode-Fan klar, dieses Album musst du haben.
Als "Kingdom" vor ein paar Wochen veröffentlicht wurde, erweckte der Song eine ungeheuerliche Vorfreude auf das Album "Hourglass". "Kingdom" ist einfach der Hammer.
Durch einen glücklichen Umstand halte ich die CD nun 2 Wochen vor Veröffentlichung in den Händen. Nach den ersten Querhören würde ich das Werk als verspielt elektronisch, rockig aber nicht so blueslastig wie "Paper Monsters" beschreiben.
Jetzt habe ich die CD mehrfach intensiv gehört. Die CD ist ein Meisterwerk, musikalisch wie auch stimmlich setzt "Hourglass" für mich Maßstäbe, an denen sich andere Künstler messen können.
Die aus 10 Tracks bestehende CD wird von "Saw Something" eröffnet. Ein Song, der ruhig beginnt und sich atmospärisch zu einer gewaltigen Soundkulisse mit einer grandiosen Stimme von Dave Gahan aufbaut. Es folgt "Kingdom", welchem sich der Track "Deeper And Deeper" anschließt. "Deeper And Deeper" ist sicherlich am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Der Song strotz nur so von Aggressivität und die Stimme von Dave kommt voll zur Geltung. Nunmehr finde ich den Song einfach nur klasse.
Neben ruhigen Songs wie "Miracles" finden sich auf der CD melodische und kraftvolle Stücke wie "Endless", "A Little Lie" und "Down".
Das Album macht in sich einen geschlossenen und kompakten Eindruck. Verstummen die letzten Akkorde von "Down" ist man gehalten, "Saw Something" wieder anzuspielen. Die Songsauswahl ist perfekt aufeinander abgestimmt.
Dieses reife und ausgewogene Werk möchte ich nicht mit Alben von Depeche Mode vergleichen. Allerdings lassen sind Parallelen zu "Playing The Angel" erkennbar.
Als Fazit möchte ich nur anfügen: unbedingt Kaufen, Hören und sich vor Dave Gahan verneigen.
Für mich ist dieses Album die CD des Jahres 2007 - und ich warte jetzt schon auf die Konzerttour.


Seite: 1