Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 Herbstputz mit Vileda Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket festival 16
Profil für lilisco > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von lilisco
Top-Rezensenten Rang: 7.943
Hilfreiche Bewertungen: 737

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
lilisco "libra63"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13
pixel
New Look Doppelpacktasche Postmenbag 12l
New Look Doppelpacktasche Postmenbag 12l

5.0 von 5 Sternen Sehr praktisch, hübsch, funktional, 27. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diese Fahrradtaschen meiner Tochter geschenkt. Angefangen vom hübschen Design ist hier wirklich vieles durchdacht. Es gibt einen Gurt, um die Taschen auch umgehängt zu tragen, eine mit einem Reißverschluss verschließbare Lasche, um die Winkel zum Einhängen in den Gepäckträger zu Bedecken, wenn man die Fahrradtasche umgehängt trägt. Das Material ist wasserdicht, strapazierfähig, beim Fahren am Gepäckträger kann man die Schulterriemen extra in der Tasche befestigen. Die Tasche selbst hat noch unter dem Überwurf (der seinerseits wieder mit Klettverschluss an der Tasche selbst hält) eine Handy - sowie Portemonnaietasche, in der Tasche sind noch zwei Netze für Getränke.

Alles in Allem sehr durchdacht und funktional, dabei hübsch und wetterfest.


Die stille Kommunikation der Hunde verstehen
Die stille Kommunikation der Hunde verstehen
von Rosie Lowry
  Taschenbuch

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erlaubnis zum "Faulsein", 27. Juli 2015
.... oder auch "denk mal nach, was du da tust".

Genau das habe ich getan, als vor gut 4 Jahren unser Hovirüde bei uns eingezogen ist. Natürlich wollte ich ihm ein schönes Leben ermöglichen, wozu Sozialisierung und Gehorsam gehören.

Recht bald ging mir aber die Puste aus weil ich mich fragte, wozu er bestimmte Kommandos wieder und wieder absolvieren muss, bringen sie uns doch im Alltag keinen Nutzen. Aus o.g. "Faulheit" habe ich diese dann aber schnell "dran gegeben" und die handvoll für unser Leben wichtigen "Kommandos" beibehalten (und dazu gehört "sitz" ebensowenig wie "platz", schon überhaupt nicht in Situationen wie z.B. am Strassenrand). Diese beherrscht er sicher, sie sind von Nutzen und ich muss sie nicht "trainieren", da sie zur täglichen Routine gehören.

Bei dieser Vorgehensweise hatte ich jedoch immer wieder ein schlechtes Gewissen, dachte ich doch, mein Hund müsste mehr Kommandos beherrschen.

Nun, mit dem vorliegenden Buch, habe ich die Legitimation, mich zumindest mit einer Hundeexpertin im selben Boot zu befinden. Die Autorin rat dazu, die Sinnhaftigkeit von Kommandos und insbesondere die Wirkung davon auf unsere Hunde zu überprüfen (z.B. "Sitz" im Strassenrand, im Dreck, bei jeder Wetterlage, von gesundheitlichen Einschränkungen wie möglicher Arthrose mal ganz abgesehen) und plädiert das gesamte Buch hindurch für eine Beziehung zwischen Mensch und Hund, bei der das Selbstbewußtsein des Hundes wachsen darf, weil ihm eigene Entscheidungen erlaubt sind.

Hier benennt sie beispielsweise die "Sozialisierung", die ja mancherorts um jeden Preis selbst in einem Hundealter gemacht wird, in dem er aus jeglicher Sozialisierungsphase heraus ist. Die Autorin lädt dazu ein, den hundlichen Signalen zu lauschen, sie wahrzunehmen und danach zu handeln (z.B. Erhöhung der Distanz statt Zwangssozialisierung).

Sehr profitiert habe ich von dem Hund in Bezug auf ihren Vorschlag, den Hund an der "langen Leine" zu führen, damit unser Hund auch zu uns die Distanz aufnehmen kann, die ihm wohlt tut (auf die Idee, dass mein Hund auch zu mir eine Distanz wünscht, wäre mir im Traum nicht gekommen und ob es so ist kann ich natürlich nicht sagen, fakt ist, dass mein Hund ruhiger an der Leine ist, seit ich ihm mehr Spielraum lasse).

Es gibt ja auf der einen Seite die Leute, die unbedingten und absoluten Gehorsam von ihrem Tier fordern, auf der anderen Seite die, die erzieherisch überhaupt nicht einwirken möchten, um den "Hund Hund sein zu lassen".

In diesem Buch finde ich eine gute Mitte aus Beidem, wobei der Beziehung zwischen Hundehalter und Hund der größte Stellenwert zukommt, aus der heraus schon Vieles ohne Training erwächst.

Es geht in diesem Buch also nicht nur um die Kommunikation der Hunde untereinander sondern darum, was mein Hund MIR erzählt.
Ihm da genauer zuzuhören und ihm trotz guter Führung Freiheiten zu lassen das ist m.E. der Schwerpunkt dieses Buches.

Didaktisch ist das Buch gut aufgebaut, nach dem Text folgen jeweils schwerpunktmäßige Zusammenfassungen aus hundicher und menschlicher Sicht, in Tabellen werden die einzelnen Kommunikationssignale noch einmal in Gänze zusammengestellt. Das Buch liest sich flüssig, die Liebe zum Hund liest man aus jedem Satz der Autorin heraus, beeindruckend finde ich ihren Mut, zu ihrer revidierten Sichtweise zu stehen. Alles in Allem bin ich froh, dieses Buch zu haben und werde garantiert immer wieder mal hineinlesen.
Es ist bezogen auf den quantitativen Inhalt (Seitenzahl zu Preis - Verhältnis) recht teuer, da ich aber bei Fachbüchern viel höhere Preise gewohnt bin, ist das ein Aspekt, der mich nicht weiter stört.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 5, 2016 11:50 AM MEST


ParaNorman
ParaNorman
DVD ~ Allison Jones
Preis: EUR 6,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer wieder verwundert...., 20. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ParaNorman (DVD)
bin ich über die Intuition / das Wissen (?) der Filmemacher über seelische Vorgänge.
Bebildert wird hier sehr gut das Krankheitsbild der komplexen posttraumatischen Belastungsstörung (kPTBS) am Beispiel von Agatha Prenderghast, die zu Zeiten der Inquisition verbrannt wird, da sie mit Toten kommunizieren kann.

Nach der Urteilsverkündung und in höchster Not verflucht sie das Inquisitionstribunal und diese erstehen jedes Jahr an ihrem Todestag auf, wenn nicht einer, der mit den Toten kommunizieren kann, dafür sorgt, dass Agatha in ihrem Grab weiter schläft (dissoziativer Zustand bei kPTBS). Diesen Job hat seit Jahren der alte Prenderghast inne, der aber sein Ableben nahen sieht und aus diesem Grund den Job an seinen Neffen, Norman Babcock weitergeben muss. Normans Gabe, die Toten zu sehen, wird von seiner Familie, insbesondere dem Vater und der Schwester, bekämpft bzw. belächelt. Nur sein Freund Neil (als übergewichtiges Kind ausgestattet mit einer sehr hohen sozialen Intelligenz) steht zu ihm.

Mit dem Tod von Prenderghast kann dieser als Geist Norman nun erreichen (vor seinem Ableben war es Norman verboten, mit seinem "verrückten Onkel" Kontakt aufzunehmen) und ihm übermitteln, was er zu tun hat, damit der Fluch sich nicht erfüllt.

Norman bekommt jedoch zu wenig Informationen, so dass er am "falschen Ort" das Märchenbuch vorliest, welches Agatha zum Weiterschlafen bewegen soll, so dass das Schicksal seinen Lauf nimmt, die Zombis erwachen und auch Agatha - voll mit Wut auf Blithe Hollow - erwacht. Norman erkennt im Laufe der Handlung, dass es nicht richtig ist, Agatha immer wieder nur zum Schlafen zu bringen und stellt ihr - noch als Wutmonster - die Frage, warum sie das tut. Sie zeigt ihm ihr Schicksal (Inquisitionstribunal) und er schafft es, sie durch ihre riesige Wut hindurch zu erreichen, womit der Fluch endlich gebrochen wird.

Ich habe viele Ein - Sterne - Rezis gelesen, die mit diesem Film so überhaupt nichts anfangen konnten, aber auch die 5 Sterne Rezis, die es als netten Grusel für Kinder mit guter Animation sahen. Beides kann ich gut verstehen, wollte jedoch hier auch die therapeutischer Sicht darstellen, in der dieser Film ein Schatz ist.
Ich habe diesen Film in Sequenzen bereits mehreren Klienten gezeigt, weil die massive Wut bei der kPTBS sowie andere Phänomene (kindliches Trauma, Folgen für die Täter, Dissoziation, Therapie nur über Bindung) sehr gut dargestellt sind.

Ebenso wird das Phänomen des Übersinnlichen und die daraus nicht selten resultierenden sozialen Folgen sehr gut dargestellt, aber auch eine hoffnungsfrohe Umgangsweise damit.


Brust oder Keule
Brust oder Keule
DVD ~ Louis de Funès
Preis: EUR 8,35

5.0 von 5 Sternen schöne Komödie mit gutem Hintergrund, 10. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brust oder Keule (DVD)
Louis de Funès spielt in diesem Film einen Restaurantkritiker, der Sterne verteilt. Sein Buch bestimmt über Auf - und Abstieg des Restaurants, welches er geprüft hat.

Seinem täglichen Arbeiten zuzusehen ist schon lustig und nett, richtig spannend wird es, als von ihm Kritisierte sich rächen. Hierbei verliert er seinen Geschmackssinn und das zu einem Zeitpunkt, an dem er in einer wichtigen Fernsehsendung gegen einen Lebensmittelproduzenten (vergleichbar mit fast food) antreten soll.

Aber zahlreiche Nebengeschehnisse führen dazu, dass letztlich doch alles gut wird. Bis er aufgenommen wird in den Olymp der guten Küche und feststellen muss, dass auch dort "fast food" kredenzt wird.


Logitech M570 Trackball Mouse schwarz
Logitech M570 Trackball Mouse schwarz
Preis: EUR 48,25

5.0 von 5 Sternen Langjähriger Fan, 10. November 2014
Als langjähriger Logitech Fan nutze ich den Trackball schon über viele Jahre. Da überall sehr skeptische Kommentare zur den schnurlosen Geräten zu lesen sind, jedoch der Trackball mit Schnurverbindung zum Rechner nur noch sehr teuer zu bekommen ist habe ich mich dazu entschlossen, den Schnurlosen zu erwerben.

Wie in den Rezensionen zu lesen ist das "Anschließen" des Trackballs denkbar einfach: USB Stick in den Rechner, schon arbeitet sie.

Toll sind: man kann den Trackball ausschalten, den USB Stecker im Batteriefach unterbringen; an allen Rechnern war der Trackball problemlos anschließbar und ich bin nun auch überzeugter Fan des schnurlosen Trackballs. Für Leute, die wenig Arbeit mit dem Rechner haben möchten, wirklich empfehlenswert.


Hundetraining ohne Worte: Führen mit der leeren Hand
Hundetraining ohne Worte: Führen mit der leeren Hand
von Liane Rauch
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,90

34 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Feine Sache, auch wenn das mit der "leeren Hand" relativ ist, 10. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das Buch gekauft, weil mir der Titel versprach, ohne Leckerchen und Co mit dem Hund spazieren gehen zu können.

Dieses Versprechen hat das Buch nicht einhalten können, weshalb ich einen Stern Abzug gebe. Vielleicht hätte ich es wissen müssen so á la "Wunder gibt es nicht", hatte aber trotzem gehofft, eine Methode zu finden, bei der der Hund ohne die Futterbestärkung führbar wird.

Diese Methode ist so aufgebaut, dass man den Hund auf die leere Hand konditioniert (und dies wird natürlich mit Futterbelohnung gemacht), um ihn dann - in schwierigen Situationen - in der Tat mit der leeren Hand manövrieren zu könnnen.

Wie jede Methode muss das natürlich ausreichend geübt und verfestigt werden.

Ich habe einen intakten, zu Beginn des Trainings mit dieser Methode 3,5 Jahre alten intakten Hovawartrüden (sehr selbstbewußte, selbstständig denkende Hunde) und hatte arge Zweifel, dass dies funktionieren könnte. Ich habe mir 4 Wochen Zeit gegeben, jedoch hatte mein Hund in der Tat nach einer Woche den Bogen raus. Natürlich müssen wir noch viel üben, insbesondere in schwierigen Situationen und ich kann aktuell noch nicht berichten, ob ich ihn damit in einer engen Gasse an einem anderen intakten Rüden vorbei bekommen würde. Aber viel Spaß haben wir auf alle Fälle schon und trotz nur mäßigem Üben klappt es in entspannteren Situationen schon sehr gut.

Das Training ist durch den Wegfall von Klicker und Pfeife deutlich entspannter geworden. Beides habe ich regelmäßig vergessen oder es ging mir auf die Nerven. Leckerchen (sein reguläres Futter) habe ich immer noch dabei, kann es aber in einer viel entspannteren Situation meinem Hund geben (NACH der Herausforderung, z.B. dem Vorbeigehen an anderem Rüden) und nicht mitten in der Situation, in der ich selbst aufgeregt bin, ob die Leckerchen auch dann noch reichen, wenn es z.B. zu unvorhersehbaren Verzögerungen kommt.

Insofern ist die Methode eine deutliche Bereicherung. Auch für den Spaß ist sie gut, Übungen, die ich meinem Hund bislang nicht beigebracht bekommen habe (da mir die Geduld für shaping fehlt) macht er mühelos mit dieser Herangehensweise, was das Selbstbewußtsein auf beiden Seiten der Leine stärkt.

Interessant fand ich, dass mein Hund selbst nach 2 oder 3 Wochen Trainingspause noch immer weiß, was die Hand bedeutet, während das beim Klicker nicht so funktionierte. Hier mag aber meine Abneigung gegen den Klicker eine Rolle gespielt haben ebenso wie die Tatsache, dass meine Kinder den Klicker als Spielzeug sehr spannend fanden und der Hund dadurch natürlich auch gegenkonditioniert wurde.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 18, 2015 5:46 PM CET


Wer denken will, muss fühlen: Mit Herz und Verstand zu einem besseren Umgang mit Hunden (Das besondere Hundebuch)
Wer denken will, muss fühlen: Mit Herz und Verstand zu einem besseren Umgang mit Hunden (Das besondere Hundebuch)
von Elisabeth Beck
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nicht nur für den Hundealltag interessant, 4. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Empfohlen wurde mir das Buch von meiner Hundetrainerin.

Sofort interessant und unterhaltsam zu lesen, geht die Autorin zunächst geschichtlichen Wurzeln nach, beleuchtet diese soweit nötig, um heutige Tendenzen in der Hundeerziehung zu verstehen.

Sie leitet dann über zum "Grundbedürfnismodell", die Mensch und Tiere teilen (Bedürfnis nach Lustgewinn bzw. Vermeidung von Unlust / Bedürfnis nach Orientierung und Kontrolle / Bedürfnis nach Bindung), zitiert bei Allem wissenschaftliche Quellen aus Primär - und Sekundärliteratur und leitet dann über in ein Training, welches weder "nur Kopf" noch "nur Gefühl" sondern die Synthese aus Beidem ist.

Auführlich geht sie auf die Spiegelneurone ein, die Phänomenales zustande kommen lassen und vieles erklären, was "übersinnlich" schien.

Insgesamt zeigt das Buch nicht nur im Alltag mit dem Hund viel wissens - und umsetzenswertes auf sondern auch im zwischenmenschlichen Alltag (wie also auch dort die Intuition uns hilft oder auch nicht).

Mir persönlich hat das Buch sehr gefallen und die "hellseherische" Ader meines Hundes (der nur bei meiner Idee, mich gleich hinter Baum X oder Y zu verstecken, aus 50 m zurückgerannt kommt und zu genau diesem Baum läuft, an dem ich noch nicht mal angekommen bin) gut erklärt. Alle in der Körpersprache wirksamen Aspekte werden angesprochen (nicht immer vertieft) und der Aspekt der Kongruenz (wie stimmen verbale und nonverbale Botschaft überein) werden beleuchtet (die mein Hund auch bestens "versteht" - wenn ich eine Übung nur zu Übungszwecken mache schaut er mich oft fragend an als ob er denken würde "wieso rufst du mich, besteht doch kein Grund"). Vieles wird entmythisiert und auf realistische Beine gestellt.

Einiges an praktischer Lebenshilfe (Atemtechniken, Achtsamkeitsübungen)findet sich ebenso wie nette Übungsanleitungen, die ich nicht nur im Hundealltag übernehmen werde.


Überschuhe PE Einmal stark/strong 200 Stück (2x100) ca. 3,6 gr dick Original Tiga-Med Qualität OP Schuhüberzieher blau Überziehschuhe Einweg Schuhüberzug
Überschuhe PE Einmal stark/strong 200 Stück (2x100) ca. 3,6 gr dick Original Tiga-Med Qualität OP Schuhüberzieher blau Überziehschuhe Einweg Schuhüberzug
Wird angeboten von Tigazon
Preis: EUR 9,98

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überziehschuhe prima, leider zu klein, 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tja, wass soll ich schreiben. Voller Erwartung legte ich mir die Überziehschuhe in meine Praxis, damit wir nach einem Waldspaziergang nicht alles schmutzig machen und musste leider feststellen, dass schon meine erste Klientin inklusive ich selbst nicht wirklich in die Überzieher hineinpassten.

Wer also Schuhgröße 42 und mehr hat und erst recht Wanderschuhe trägt, für den sind diese Überzieher nicht geeignet. Alles darunter schon eher, je nach Strapaziergrad - bei mir rissen sie bei dem Versuch, sie überzuziehen, direkt kaputt. Das lag aber sicher daran, dass sie einfach zu klein waren.


Superfreak® Baumwolltuch Indisches Muster 3°Tuch°Schal°100x100 cm°100% Baumwolle, Farbe: petrol
Superfreak® Baumwolltuch Indisches Muster 3°Tuch°Schal°100x100 cm°100% Baumwolle, Farbe: petrol

4.0 von 5 Sternen Tuch sehr schön, Stoff zu dünn, 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange musste ich warten, bis ich endlich wieder richtige Baumwolltücher fand. Die hier gekauften Baumwolltücher sind ausnahmslos alle sehr schön, leider ist der Stoff sehr dünn, so dass man fast überlegt, direkt zwei davon zu tragen. Farbe, Form und Muster bleiben auch nach dem Waschen.


Superfreak® Baumwolltuch Indisches Muster 1°Tuch°Schal°100x100 cm°100% Baumwolle, Farbe: grün-oliv
Superfreak® Baumwolltuch Indisches Muster 1°Tuch°Schal°100x100 cm°100% Baumwolle, Farbe: grün-oliv
Wird angeboten von FREAK BUTIK (Preise inkl. MwSt. Widerrufsbelehrung & Kundeninfo unter Verkäufer-Hilfe)
Preis: EUR 4,95

4.0 von 5 Sternen Tuch sehr schön, Stoff zu dünn, 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange musste ich warten, bis ich endlich wieder richtige Baumwolltücher fand. Die hier gekauften Baumwolltücher sind ausnahmslos alle sehr schön, leider ist der Stoff sehr dünn, so dass man fast überlegt, direkt zwei davon zu tragen. Farbe, Form und Muster bleiben auch nach dem Waschen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-13